Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 460 . 470 . 480 . 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 . 510 . 520 . 530 . 540 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
taubeOhren
Inventar
#25280 erstellt: 10. Okt 2010, 22:10
... ah, beim zweiten Hinschauen habe ich auch den Sinn der Holzklötze erkannt ... gewagte Konstruktion ...



taubeOhren
jbidi
Inventar
#25281 erstellt: 10. Okt 2010, 23:08
jp.x:

Also das ist sowas von goil!! Ohne Spaß, so in etwa stell ich mir in meiner nächsten Behausung mein WZ vor!

Abgeshen davon das alles superschön clean da vorne ist, was mir total super gefällt, würden bei mir wahrscheinlich alle HiFi-Komponenten mehr zur Geltung kommen. Rack, oder in welcher Form auch immer.

Kompliment, Superfein!

Peter_Wind
Inventar
#25282 erstellt: 11. Okt 2010, 04:51
[quote="Moe78"][quote="Peter_Wind"]Peter, da hast mich missverstanden, ich meinte weniger die akustische als vielmehr die optische Asymmetrie... [/quote]
Das ist Gewöhnungssache. Ich hatte am Anfang auch Bedenken. Das ist der Frau zu liebe. Wäre TV + Center mittig, hätten die Glasregale keinen Platz mehr und das war ihr Wunsch. Man muss auch einmal Kompromisse eingehen.
Wirkt aber in Natura nicht so wie mit der Weitwinkelaufnahme.
jp.x
Stammgast
#25283 erstellt: 11. Okt 2010, 06:42

jbidi schrieb:
jp.x:

Also das ist sowas von goil!! Ohne Spaß, so in etwa stell ich mir in meiner nächsten Behausung mein WZ vor!

Abgeshen davon das alles superschön clean da vorne ist, was mir total super gefällt, würden bei mir wahrscheinlich alle HiFi-Komponenten mehr zur Geltung kommen. Rack, oder in welcher Form auch immer.

Kompliment, Superfein!

:prost
Danke!
Wir hatten vorher jahrelang offene Racks haben uns aber bewusst dagegen entschieden weil wir keinen gerätefuhrpark präsentieren wollten. Im Rack steht alles schön verstaut, und per IR-Extender auch bei geschlossener Tür ansprechbar.
PestoEsser
Stammgast
#25284 erstellt: 11. Okt 2010, 07:01
@ jp.x

Sinds also doch die Staff geworden
Glückwunsch
Ist schön auch mal jemand mit Totem Lautsprechern zu sehn
Zum Thema Preis, hab ich dir noch ne PM geschrieben

Sieht übrigens sehr chick aus dein Heimkino. Gefällt mir richtig gut.

Greetz Andy
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25285 erstellt: 11. Okt 2010, 07:22

Osyrys77 schrieb:

Kannst du noch welche Onlineseiten bzw. Stores empfehlen?


Bin zwar nicht knollito, aber vielleicht findest Du hier: http://www.salesfever.de/Salesfever-s117h38-Couchtische.html? etwas

Saludos
Glenn
knollito
Inventar
#25286 erstellt: 11. Okt 2010, 08:07

Osyrys77 schrieb:


@knollito:

Vom Möbelzentrum Spessart, zum Möbel Kempf, über Spilger bis zum Segmüller!!! Wir sind ohne Tisch nach Hause gekommen! Da waren paar Kandidaten dabei, doch irgendwie naja. Wir gehen gerade noch die Onlineseiten durch. Mal sehen, was draus wird!

Kannst du noch welche Onlineseiten bzw. Stores empfehlen?


Welche Richtung schwebt Euch denn vor? Stil? Eher Massivholz oder furniert? Farbe? Preissegment?

Habt Ihr mal über eine Maßanfertigung bei einem richtig guten Schreiner nachgedacht? Spart Zeit für lange, ergebnislose Einkaufstouren und bringt das optimale, weil individualisiete Ergebnis.
Daskubda
Stammgast
#25287 erstellt: 11. Okt 2010, 08:31
@ -=]_Pioneer_[=-

Die Infinitys waren die Vorgänger meiner Aktuellen und viel zu Schade um sie zu Verkaufen!
Die Farbe is nicht ganz passend Die Höhe aber perfekt

@ outofsightdd

Zu den Kabeln sag ich jetzt nix
Ja, das mit den ganzen Schrägen und den vielen Fenstern war mir auch ein Dorn im Auge. Hab wirklich schon jede Stellung ausprobiert und bin bei dieser hängengeblieben.
Sonst steht einfach zuviel im freien Raum herum und in der Anordnung bekomm ich außerdem auch das größte Stereodreieck hin was bei den LS ein Muss is^^

Die Einmessung wurd von mir und nem guten Freund durchgeführt
Audionet Software, ein kleinen Hall hab ich drin aber das stört kaum is auch net wirklich zu Hören!

Die 2 Ragele mit den Büchern hab ich nicht fotografiert.
Hast aber Recht die Bücher weichen den DVDs bzw. Blu-rays....

@ taubeOhren

Das ganze Heimkino steht auf nem Podest und die Couch ebenfalls. Die Sitzposition wäre so zu Nah am TV und ich hätte ein kleineres Stereodreieck....Deswegen die Holzklötze sieht leider nicht ganz so schick aus aber es erfüllt sein Zweck. Sie HÄLT

@ Yougle

Der Player kommt über kurz oder lang weg, warte auf das passende Angebot ;-) Somit verschwinden auch die meisten Kabel! Welches Reck würdest du bevorziehen?
Es war ein echtes Schnäppchen bei Ebay da konnt ich net widerstehn

@ HausMaus

Puuuuuh muss ehrlich sagen du bist der Erste der die Gemütlichkeit hier bemängelt. Liegt vll auch an den Bildern. Wie erwähnt habe diverse Tage damit verbracht die perfekte Anordnung zu finden!
Aber Weswegen ungemütlich und wie würdest dus stellen?

@ olivermarc

Vielen vielen Dank es steckt auch ne Menge Arbeit und Zeit drinnen


[Beitrag von Daskubda am 11. Okt 2010, 08:34 bearbeitet]
Yougle
Inventar
#25288 erstellt: 12. Okt 2010, 00:15
@jp.x:
Hm ist mir fast schon ein bisschen zu clean. Aber der Techno-Buddha is ja geil hehe

@Daskubda:
Ich würde ein niedrigeres, breiteres Rack mit Ablagen in nem passenden Holzton nehmen. Vielleicht auch komplett massiv.
Ungaro
Inventar
#25289 erstellt: 12. Okt 2010, 11:55
Hallo!

Habe mir gestern ein 42 Zoll LCD gekauft:

LCD

Bessere Bilder mache ich morgen, wenn ich eine bessere Kamera habe.

Grüsse
Anton
hifi-privat
Inventar
#25290 erstellt: 12. Okt 2010, 11:59
Hallo Antal,

fein Glückwunsch!

Irgendwie läuft da, glaube ich, der gleiche Film den ich gestern abend geschaut habe :D.
Ungaro
Inventar
#25291 erstellt: 12. Okt 2010, 12:15
Hallo Andree!


hifi-privat schrieb:
fein Glückwunsch!


Danke schön!



Irgendwie läuft da, glaube ich, der gleiche Film den ich gestern abend geschaut habe :D.


Ich bin mir sicher dass Du den zweiten Teil geguckt hast, ich habe nur den ersten. Teil 2 hat mir nicht so gut gefallen.

Schöne Grüsse
Anton
Blein
Inventar
#25292 erstellt: 12. Okt 2010, 13:02
Hallo liebe Fangemeinde

Nach langer Zeit der Entbehrung ist bei mir eine kleine Veränderung eingetreten. Habe mir mal ein paar Granitplatten für die Frontpartie gegönnt.
Hier ein Bild von "vorher"

Heimkino

Und dann noch eins von "jetzt"

ASW

plus ein kleiner Blick aus der Nähe

ASW

ASW

Falls sich wieder irgendwelche Dinge ändern sollten, so werdet Ihr es erfahren.

Gruß Holger
hifi-privat
Inventar
#25293 erstellt: 12. Okt 2010, 14:23

Ungaro schrieb:

Ich bin mir sicher dass Du den zweiten Teil geguckt hast, ich habe nur den ersten.


Falsch geraten - hab' auch den ersten Teil geschaut :D.
buybuy74
Ist häufiger hier
#25294 erstellt: 12. Okt 2010, 19:32
Mein Keller
buybuy74
Ist häufiger hier
#25295 erstellt: 12. Okt 2010, 19:33
Ist noch nicht ganz fertig, da seit Jahren im Bau.
Immer mal wieder was Neues.
jp.x
Stammgast
#25296 erstellt: 13. Okt 2010, 06:39

Yougle schrieb:
@jp.x:
Hm ist mir fast schon ein bisschen zu clean. Aber der Techno-Buddha is ja geil hehe

Echt findest du? Ich Funds schon zu vollgestopft inzwischen, v.a. noch mit dem Beamer an der Decke etc. Vorher war es klarer, Nur Schrank, Couch und Kunst... Übrigens, wenn ich die Babysachen nicht aus dem Bild geschoben hätte, dann wäre es auch nicht so clean :D...

Buddha inkl KH gefällt allen, ist aber eigentlich nicht so gut für die KH...
Karnivour
Stammgast
#25297 erstellt: 13. Okt 2010, 07:54
@Ungaro: Glückwunsch zum neuen TV! Sag mal, die Hyroglyphen da an der Wand, sind die gemalt, oder werden die Projeziert?

@buybuy74: schaut auch gut aus, irgendwie wirkt der (celan) center zu klein ... und ich fand den bis jetzt immer zu gross
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25298 erstellt: 13. Okt 2010, 09:01
Moin

@Ungaro

Ich finde, das die Linn Elektronik lieblos aufgestellt ist, unter der TV Bank sieht es zu dem etwas leer aus.
Ansonsten finde ich es ganz nett, schön wäre eine Gesamtaufnahme der Front, ein Ausschnitt sagt wenig aus.


@Blein

Welches Rot (Lila) kommt dem Natura am nächsten?

Die Präsentation darf aber auch hier als recht gelungen bezeichnet werden.


@buybuy74

Wirklich viel kann man vom Gesamtbild des Raumes nicht erkennen, was ist da rundumlaufend, eine Holzkonstruktion?

Wieso hast du zwei unterschiedliche Subwoofer in Betrieb, harmoniert Beide miteinander?


@All

Aufnahmen die den Gesamteindruck des Raumes zeigen würden, wären aussagekräftiger.

Saludos
Glenn
Ungaro
Inventar
#25299 erstellt: 13. Okt 2010, 11:00
Hallo!


Karnivour schrieb:
@Ungaro: Glückwunsch zum neuen TV!


Danke schön!


Sag mal, die Hyroglyphen da an der Wand, sind die gemalt, oder werden die Projeziert?


Ist geklebt, das ist ein Wandtattoo.


Ich finde, das die Linn Elektronik lieblos aufgestellt ist, unter der TV Bank sieht es zu dem etwas leer aus.


Da hast Du vollkommen recht. Die Elektronik wurde nur provisrisch so aufgestellt da ich auf mein Tisch kein Platz mehr hatte. Die Geräte kommen noch unter der TV Bank, aber ich erstmal das passende Möbel für darunter finden.


Ansonsten finde ich es ganz nett, schön wäre eine Gesamtaufnahme der Front, ein Ausschnitt sagt wenig aus.


Genau das wollte ich heute machen, aber der Kamera was ich ausgeliehen bekommen habe macht leider keine gute Bilder.
Aber ich arbeite noch dran.

O.K. Hier ein Versuch:

Front

Schöne Grüsse
Anton


[Beitrag von Ungaro am 13. Okt 2010, 11:05 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#25300 erstellt: 13. Okt 2010, 11:21
Front2

Front3
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25301 erstellt: 13. Okt 2010, 11:35
Aha, geht doch....

....mir gefällts, wenn die Räume nicht vollgestellt sind, hatte ich aber bei dir schon so vermutet.

Sieht nett aus und das ganze wirkt sicher noch viel besser, wenn alle Geräte auf einer oder mehreren Basen unter dem TV-Tisch stehen.
Das Design (Möbel?) links neben dem TV-Tisch gefällt mir sehr gut, genau daneben, sind das weitere Geräte oder etwa Schubladen....?

Saludos
Glenn
Ungaro
Inventar
#25302 erstellt: 13. Okt 2010, 11:55
Hallo Glenn!


GlennFresh schrieb:
....mir gefällts, wenn die Räume nicht vollgestellt sind, hatte ich aber bei dir schon so vermutet.


So sieht's hinten aus:

Hinten

Ich bin nun mal so altmodisch und höre nur Stereo.


Sieht nett aus und das ganze wirkt sicher noch viel besser, wenn alle Geräte auf einer oder mehreren Basen unter dem TV-Tisch stehen.


Genau das habe ich vor.
Ich werde irgendein sehr flaches, breites Möbelstück unter mein Bank schieben und die Geräte draufstellen.


Das Design (Möbel?) links neben dem TV-Tisch gefällt mir sehr gut, genau daneben, sind das weitere Geräte oder etwa Schubladen....?


Das "Designmöbel" Stück habe ich nur auf die schnelle gebastelt und da steht mein BR Player drauf.

P1000377
Moe78
Inventar
#25303 erstellt: 13. Okt 2010, 12:03
Find es auch sehr schön, Antal!
Wieso besorgst Du dir nicht aus dem Baumarkt oder vom Schreiner eine schöne Holzplatte in den richtigen Maßen, die dann ölen und mit Absorbern drunterstellen. Das sähe bestimmt edel aus.


[Beitrag von Moe78 am 13. Okt 2010, 12:03 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#25304 erstellt: 13. Okt 2010, 12:11

Moe78 schrieb:
Find es auch sehr schön, Antal!


Danke schön!


Wieso besorgst Du dir nicht aus dem Baumarkt oder vom Schreiner eine schöne Holzplatte in den richtigen Maßen, die dann ölen und mit Absorbern drunterstellen. Das sähe bestimmt edel aus. :prost


Also, der Fernseher ist sooooo neu, dass ich noch keine Zeit gefunden habe zum Schreiner zu gehen.

Aber ich dachte an sowas in der Art zum drunterstellen:

artv1s_3_15_800x512

Schöne Grüsse
Anton
knollito
Inventar
#25305 erstellt: 13. Okt 2010, 13:10
Statt der gezeigten "Bank" würde ich an Deiner Stelle eher zwei auch farblich passende Quader bauen und die mit Cerabase slimline bestücken. Alternativ könntest Du auch einen weiteren Zwischenboden in der gleichen Stärke und Färbe wie die Bank ergänzen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25306 erstellt: 13. Okt 2010, 13:18
Also, die Couch kenne ich, steht bei uns im Kinderzimmer....

Das auf die Schnelle selbstgebastelte Designmöbel sicht aber nicht schlecht aus, Ideen muss man haben.
Wenn der BDP verschwindet, kannst Du ja an der Stelle mal über ein Schubladenelement etc. nachdenken.

Was heisst hier altmodisch, erstens wird es schwierig sein zu den Lsp. den passenden Center sowie Reras zu finden.
Außerdem ist gegen gutes Stereo nichts einzuwenden, meine Anlage ist z.Z. auch hauptsächlich auf Zweikanal ausgelegt.


Ungaro schrieb:


Aber ich dachte an sowas in der Art zum drunterstellen:

artv1s_3_15_800x512



Das Möbel passt doch perfekt und könnte sogar mir gefallen....

Saludos
Glenn
Hendrik_B.
Inventar
#25307 erstellt: 13. Okt 2010, 13:39
Wow! Also nach einigem Nichtverfolgen des Threads, ist hier ja richtig was passiert!
An alle Heimkino-poster ein großes Lob! Wirklich klasse Heimkinos dabei.

@ Ungaro: Also ich finde dein Einrichtung top, aber einen kleinen Dorn hätte ich da schon im Auge, was macht dieses Plastikgeraffel von Panasonic da auf dieser schönen Gerätebasis?

Lieber einen schönen UD Player von marantz dahin und/oder von Advance Acoustic, wobei das noch ein wenig dauern könnte, bis die einen rausbringen!
Ansonsten alles bestens!

BU5H1D0
Inventar
#25308 erstellt: 13. Okt 2010, 14:21
@ungaro:
Der Raum sieht zwar sehr gut aus, doch das muss ja extrem hallig sein oder? Polierter Holzboden, glatte Wände, kaum Möbel oder Interior, hohe Decke, usw.

Hast du da akustisch was gemacht?
Mythenmetz84m
Ist häufiger hier
#25309 erstellt: 13. Okt 2010, 15:18

Ungaro schrieb:
Hallo!

Ist geklebt, das ist ein Wandtattoo.

Schöne Grüsse
Anton


Mahlzeit Ungaro,

das Wandtattoo passt gut in den Raum. Ist so ein Hingucker. Woher haste das denn?

Gruß

Mythenmetz
HausMaus
Inventar
#25310 erstellt: 13. Okt 2010, 16:17

Ungaro schrieb:


Genau das habe ich vor.
Ich werde irgendein sehr flaches, breites Möbelstück unter mein Bank schieben und die Geräte draufstellen.


hallo Ungaro

ich würde von der bank ca 30cm li und re oder mehr abschneiden dann hast du den selben effekt .


Basti82
Stammgast
#25311 erstellt: 13. Okt 2010, 20:08
Hey Ungaro,

schönes Wohnzimmer!
Die Wand wäre doch perfekt für ein Beamer
Ungaro
Inventar
#25312 erstellt: 13. Okt 2010, 22:38
Hallo!


Hendrik_B. schrieb:
@ Ungaro: Also ich finde dein Einrichtung top,


Danke schön!


aber einen kleinen Dorn hätte ich da schon im Auge, was macht dieses Plastikgeraffel von Panasonic da auf dieser schönen Gerätebasis?

Lieber einen schönen UD Player von marantz dahin und/oder von Advance Acoustic, wobei das noch ein wenig dauern könnte, bis die einen rausbringen! ;)


Oder ein Linn, passend zum Rest.
Aber ernsthaft: Den Panasonic DMP-BD60 habe ich damals echt günstig bekommen, zu viel Geld wollte ich erstmal für ein BR Player nicht ausgeben.


BU5H1D0 schrieb:
@ungaro:
Der Raum sieht zwar sehr gut aus, doch das muss ja extrem hallig sein oder? Polierter Holzboden, glatte Wände, kaum Möbel oder Interior, hohe Decke, usw.

Hast du da akustisch was gemacht?


Ich hatte mal ein Teppich, den habe ich vor einer Woche rausgeschmissen weil es mir nicht mehr gefiel.
Ja, der Raum hallt tatsächlich, aber das merkt man nur wenn man in den Raum miteinander redet. Bei Musik hören bzw. Filme merkt man das absolut nicht.
Ausserdem, so habe ich es mal gelesen, in dem Falle von Elektro- bzw. Magnetostaten kann es sogar von Vorteil sein wenn der Raum etwas hallt.


Mythenmetz84m schrieb:

das Wandtattoo passt gut in den Raum. Ist so ein Hingucker. Woher haste das denn?


Habe ich hier in Ungarn gekauft. Wenn Du willst, dann kann ich Dir den Link von den Online Shop schicken.


HausMaus 2 schrieb:
ich würde von der bank ca 30cm li und re oder mehr abschneiden dann hast du den selben effekt .


Aber das wäre dann genauso breit und dann kann ich es nicht zwischen die 2 Beine reinschieben.


Basti82 schrieb:
Die Wand wäre doch perfekt für ein Beamer


Also, ich emfinde im Moment sogar den 42 Zoller als ZU gross. Das passt schon so wie es ist, Beamer und Leinwand möchte ich nicht haben.

Schöne Grüsse und vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche, Meinungen, Ideen, Antworten!
Anton
Rednaxela
Inventar
#25313 erstellt: 14. Okt 2010, 04:52
Hallo Anton,


Ungaro schrieb:

Habe mir gestern ein 42 Zoll LCD gekauft:


von mir auch Glückwünsche zum neuen LCD

Bin mal gespannt ob das neue Möbelteil für deine Linn-Komponenten diesmal etwas "problemloser" realisiert wird als der letzte Möbelbau mit dem Schreiner. Mir ist da noch was vage in Erinnerung

Bis auf beasagte Interims-Lösung für deine Linns finde ich hast du einen sehr stimmig gestaltete Raum zum Musikhören und Filme gucken. Wünsche dir viele schöne Stunden darin



Alexander

P.S. In Sache LCD kannst du mir da nen Tipp geben? Bin grad dabei mein Musikzimmer zu einem TV- bzw. Heimkinozimmer aufzurüsten und suche dafür nen LCD ab 40"/42" für ~ 500 -700 € ...
RobN
Inventar
#25314 erstellt: 14. Okt 2010, 06:11

Ungaro schrieb:
Also, ich emfinde im Moment sogar den 42 Zoller als ZU gross.

Die Betonung liegt dabei nach meiner Erfahrung aber auch meist auf "im Moment"
anon123
Inventar
#25315 erstellt: 14. Okt 2010, 06:58
Moin,


Lieber einen schönen UD Player von marantz dahin und/oder von Advance Acoustic, wobei das noch ein wenig dauern könnte, bis die einen rausbringen!
[...]
Oder ein Linn, passend zum Rest.


Does Linn produce an HD-DVD or Blu-ray player?
We do not currently produce a player that supports HD-DVD or Blu-ray and we have no plans at present to incorporate this feature into our players as these are still new and emerging technologies; however, we are always looking into ways of improving and expanding our product range. The first place we announce new products is on our website or through our network of specialist retailers.

(Quelle)
taubeOhren
Inventar
#25316 erstellt: 14. Okt 2010, 07:48
Hallo Anton,


Ich hatte mal ein Teppich, den habe ich vor einer Woche rausgeschmissen weil es mir nicht mehr gefiel.
Ja, der Raum hallt tatsächlich, aber das merkt man nur wenn man in den Raum miteinander redet. Bei Musik hören bzw. Filme merkt man das absolut nicht.


na dann mach mal eine Messung und schau Dir den RT60 an.
Ich habe gerade Raumoptimierung hinter mir (siehe Bilder im Profil)
Ansonsten feine Komponenten!!!!


Gruß
taubeOhren
knollito
Inventar
#25317 erstellt: 14. Okt 2010, 08:10

RobN schrieb:

Ungaro schrieb:
Also, ich emfinde im Moment sogar den 42 Zoller als ZU gross.

Die Betonung liegt dabei nach meiner Erfahrung aber auch meist auf "im Moment" :D


Genau so ist es. Meist dauert der Moment sechs bis acht Wochen
Hendrik_B.
Inventar
#25318 erstellt: 14. Okt 2010, 09:00

RobN schrieb:

Ungaro schrieb:
Also, ich emfinde im Moment sogar den 42 Zoller als ZU gross.

Die Betonung liegt dabei nach meiner Erfahrung aber auch meist auf "im Moment"


Genau so ist es. Meist dauert der Moment sechs bis acht Wochen


Tja so ist es;)

@ Ungaro: Oh entschuldigung, ich habe deine Linns als Advance Acoustics verwechselt - asche auf mein Haupt
Ungaro
Inventar
#25319 erstellt: 14. Okt 2010, 11:25
Hallo!


Rednaxela schrieb:
von mir auch Glückwünsche zum neuen LCD


Danke schön Alexander!


Bin mal gespannt ob das neue Möbelteil für deine Linn-Komponenten diesmal etwas "problemloser" realisiert wird als der letzte Möbelbau mit dem Schreiner. Mir ist da noch was vage in Erinnerung ;)


Bitte erinnere mich nicht wieder dran!


P.S. In Sache LCD kannst du mir da nen Tipp geben? Bin grad dabei mein Musikzimmer zu einem TV- bzw. Heimkinozimmer aufzurüsten und suche dafür nen LCD ab 40"/42" für ~ 500 -700 € ... :.


Ich bin auf dem Gebiet kein Experte. Ich kann nur sagen dass ich mit mein TX-L42S20 sehr zufrieden bin. Es wird häufig über surren un brummen berichtet, aber mein LCD ist total still.


taubeOhren schrieb:
na dann mach mal eine Messung und schau Dir den RT60 an.
Ich habe gerade Raumoptimierung hinter mir (siehe Bilder im Profil)


Das hatte ich schon mal vor und ich werde dann irgendwann ein Profi damit beauftragen.

Ach ja, ich wollte mal gucken wie es aussehen wird wenn die Geräte unten stehen.....

20101014281

O.K. Nächste Woche werde ich dann was basteln.

Schöne Grüsse
Anton
Moe78
Inventar
#25320 erstellt: 14. Okt 2010, 11:59
Antal, ich denke, das würde spitze aussehen. Lass Dir einfach ein Low-Lowboard anfertigen, dass zu jeder Seite zum großen ca. 10 cm Platz hat, das sähe bestimmt toll aus. Das Matroschkaprinzip quasi, leicht verändert...
Ungaro
Inventar
#25321 erstellt: 14. Okt 2010, 12:24
Jawohl, nächste Woche fahre ich zum Schreiner.

Schöne Grüsse
Antal
le_karsten
Stammgast
#25322 erstellt: 14. Okt 2010, 18:32
Ich melde mich auch mal wieder mit einem Neuzugang.
Mein LG 50Pk350 ist endlich da!!!
Hier ein erstes Bild:

HausMaus
Inventar
#25323 erstellt: 15. Okt 2010, 05:33
@ le_karsten

der tv sollte 1m runter!

--poKe--
Ist häufiger hier
#25324 erstellt: 15. Okt 2010, 06:36

HausMaus schrieb:
@ le_karsten

der tv sollte 1m runter!

;)


dann sind die lautsprecher im weg
john_frink
Moderator
#25325 erstellt: 15. Okt 2010, 06:43

dann sind die lautsprecher im weg



...und die sollten eigentlich ein gleichseitiges Dreieck mit dem Hörer bilden - ergo auseinander. Ist imo gravierender als die TV höhe. Planst du noch nen Quantum Center?


Gruss, le john
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25326 erstellt: 15. Okt 2010, 07:46
Moin

Also bei mir sind es vom Boden bis Unterkante TV 1mtr. also vermutlich ähnlich hoch wie bei le_karsten.
Meine Leinwand schafft es dann auf ca. 80cm, was ich (wir) als absolutes Minimum ansehen, auch wegen der Centerposition.
Mein Sitzabstand ist ziemlich genau 4mtr., für mich (uns) ist das so perfekt, die übliche Höhe wäre mir (uns) persönlich zu niedrig.

Ich verstehe daher nicht, das es dies bezüglich immer Einwände gibt, auch hier ist der persönliche Geschmack und Wohlfühlfaktor entscheidend.

Was die Lsp. betrifft, so stehen sie wirklich alles andere als perfekt und der Center kann sich wohl kaum homogen ins Klangbild der Front´s einfügen.
Auch ein Equalizer oder Einmess System kann dies nicht mehr kompensieren, hier werden leider all zu oft große Kompromisse in kauf genommen.

Saludos
Glenn
Peter_Wind
Inventar
#25327 erstellt: 15. Okt 2010, 08:14

GlennFresh schrieb:
Ich verstehe daher nicht, das es dies bezüglich immer Einwände gibt, auch hier ist der persönliche Geschmack und Wohlfühlfaktor entscheidend.


Man muss die Räumlichkeiten vor Ort kennen. Wenn ich z.B. an einen TV denke bei einem User hier. Beim einem Foto würde jeder (ich auch) den Kopf schütteln, geschätze 1,50 m über Boden. Wenn man sich aber in die Schaupostion gelegt hat (habe ich) sieht man ganz entspannt gerade aus auf den TV.
KKK101
Inventar
#25328 erstellt: 15. Okt 2010, 08:41
Soooo ,

die Gardinen sind dranne , der Schall ist wech was will man mehr ?

sooo , gestern kam die Endstufe an ... uiiii nettes schweres teil ...

hab mich erstmal an meinen selbstgebauten Subwoofer herangetastet , aber sie haben 1A geklungen und somit habe ich weiter aufgedreht . Klingen echt genial .
Crossover ist bei 80 Hz und klingen mit dem Quantums echt hammer.
Hier mal ein Foto ( Endstufe wird gerade bearbeitet , kommen andere Lüfter rein )

IMG_0103
le_karsten
Stammgast
#25329 erstellt: 15. Okt 2010, 09:01
Tja Leute, ihr habt ziemlich genau alle Punkte angesprochen die mich stören.
Die Höhe ist mir verunglückt beim Anbringen der Halterung, im Nachhinein ganz gut so da sonst das besagte Problem mit den Lautsprechern wäre. Damit sind wir bei Punkt zwei, die stehen vieeeeeel zu nah zusammen, aber ich habe nicht mehr Platz.
Nur mit sehr viel Aufwand könnte ich eventuell eine asymetrische Aufstelleung realisieren, wobei dann der rechte Lautsprecher etwa 20cm und der linke fast 2m vom Fernseher entfernt wäre. Das die Einmessung des Onkyo 607 das noch hinbekommt wage ich fast zu bezweifeln.
Ein neuer Center aus der Quantum Serie steht ganz oben im Pflichtenheft, der Supreme geht schlichtweg baden zwischen den 605ern. Hier mal ein Grundriss wie das aussehen könnte
Grundriss
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#25330 erstellt: 15. Okt 2010, 09:01
@KKK101

Hättest Du gleich einen vernünftigen lüfterlosen Amp gekauft, würde dir der Austausch der Lüfter (Garantie?) erspart bleiben.

Nennst du uns auch mal Dein komplettes Equipment, wie Lsp. Elektronik, DIY Sub usw.?

Saludos
Glenn
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 460 . 470 . 480 . 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 . 510 . 520 . 530 . 540 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  17 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedWrvwy
  • Gesamtzahl an Themen1.486.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.275.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen