Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 460 . 470 . 480 . 490 . 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 . 510 . 520 . 530 . 540 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
knollito
Inventar
#25385 erstellt: 19. Okt 2010, 09:39

Mike1* schrieb:

@ knollito

Hast du nen Tipp welche Pflanzen gut geeignet sind?

Grüße Mike


Das kommt darauf an, ob Du beidseitig dieselben einsetzen möchtest oder unterschiedliche. Rechts kommen Pflanzen in Frage, die direkte Sonneneinstrahlung tolerieren oder sogar brauchen, links eher Halbschattengewächse, wobei auch diese mit der Zeit einen deutlichen Rechtswuchs aufweisen dürften. Egal, ob links oder rechts: beide sollten schmal- und hochwüchsig sein, weniger in die Breite wachsen.
fuechti
Inventar
#25386 erstellt: 19. Okt 2010, 15:52
vitrine
totale2
helm
jack

So, seit dem Wochenende haben wir ein wenig umgerüstet.
Neu hinzugekommen ist die Vitrine, der Helm und Jack Sparrow.
Auf die Rückwand der Vitrine kommt noch ein schwarz-weiß Foto.
Dieses Bild wird dann nachgereicht.
Die einzelnen Fächer haben auch noch nicht die endgültige Ordnung.....
Hendrik_B.
Inventar
#25387 erstellt: 19. Okt 2010, 16:40

Das kommt darauf an, ob Du beidseitig dieselben einsetzen möchtest oder unterschiedliche. Rechts kommen Pflanzen in Frage, die direkte Sonneneinstrahlung tolerieren oder sogar brauchen, links eher Halbschattengewächse, wobei auch diese mit der Zeit einen deutlichen Rechtswuchs aufweisen dürften. Egal, ob links oder rechts: beide sollten schmal- und hochwüchsig sein, weniger in die Breite wachsen.


Klasse! Was würden wir nur ohne unseren Knollito machen? Ich glaub wenn ich denn endlich mal den Umzug auf die Reihe krieg, werd ich mal bei dir anfragen wie man den Raum am besten gestaltet

@ fuechti: Schicke Vitrine, aber gibts da nicht Probleme, wenn die so dicht am Sub steht?


[Beitrag von Hendrik_B. am 19. Okt 2010, 16:56 bearbeitet]
visualXXX
Inventar
#25388 erstellt: 19. Okt 2010, 16:40

Speedy_A3 schrieb:
So hier noch ein paar Bilder im dunklen:



speedy wieviel kies geht in sowas rein?
bin zurzeit sowas ähnliches am überlegen, allerdings finde ich leider keinerlei infos wieviel ich dafür bräuchte...

Wie groß ist dein bereich wo die steine liegen und wieviel kg sind da drinn?
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#25389 erstellt: 19. Okt 2010, 17:12
Danke Osyrys77 genauso sehe ich das auch !
Die neue Wand ist mit Sicherheit gewöhnungsbedürftig aber dafür mal was neues und die denen es jetzt nicht gefällt haben 2012 auch so eine aber dann habe ich sie nicht mehr ! So war das mit dem rot auch,erst meckern und dann selber haben
fuechti
Inventar
#25390 erstellt: 19. Okt 2010, 20:11


@ fuechti: Schicke Vitrine, aber gibts da nicht Probleme, wenn die so dicht am Sub steht?


Ja. Aber das ganze wird noch ein Stück nach rechts verschoben damit der Sub eben genug Platz hat um sich zu entfalten.
Gordenfreemann
Inventar
#25391 erstellt: 19. Okt 2010, 21:53
@ visualXXX:

Ich greife einmal deine Kies frage auf.

Mein Indoor-Kießbett mit ca. 3qm brauchte gute 7 Säcke Kieß in mittlerer Größe (2-3cm der einzelne Stein) zu je 25 KG.

Man braucht nicht erwähnen, wieviel Aufwand das Waschen und Schleppen der Steine macht

Achja: Höhe: etwa 5-7cm
===_ReTTi_===
Stammgast
#25392 erstellt: 19. Okt 2010, 23:03
doch so viel , ich hätte jetzt weniger geschätzt, aber gut zu wissen, denn ich brauch auch immer noch die steine .

ich hab da nochmal eine frage an speedy, oder auch euch anderen:

habt ihr denn jetzt die normalen "weißen" baumarkt steine verwendet ?? (25kg ca 8-10€)
bei euch sehen die steine immer komplett weiß aus, aber die steine aus jeglichen baumärkten sind nicht komplett weiß, sondern haben zwischendrinn immer einen leichten grau stich.
sieht es auf den fotos nur weiß aus oder sind sie tatsächlich komplett weiß...
versteht ihr was ich meine :-D?

grüße
Butterfliege
Ist häufiger hier
#25393 erstellt: 19. Okt 2010, 23:52
bin auf der suche nach heimkinos mit kiesbett vorrichtung im frontbereich. hat wer fotos davon?

bin am planen und überlegen meiner frontgestaltung und am überlegen ein kiesbett einzurichten
jbidi
Inventar
#25394 erstellt: 20. Okt 2010, 00:08
hier findest du sicher ein paar...
dimonomos
Stammgast
#25395 erstellt: 20. Okt 2010, 00:14
geile boxen habt ihr
visualXXX
Inventar
#25396 erstellt: 20. Okt 2010, 01:32

Gordenfreemann schrieb:
@ visualXXX:

Ich greife einmal deine Kies frage auf.

Mein Indoor-Kießbett mit ca. 3qm brauchte gute 7 Säcke Kieß in mittlerer Größe (2-3cm der einzelne Stein) zu je 25 KG.

Man braucht nicht erwähnen, wieviel Aufwand das Waschen und Schleppen der Steine macht

Achja: Höhe: etwa 5-7cm


naja das schleppen und waschen ist für mich eher der geringere punkt nur die finanzierung als student ist da wohl der punkt...
man will ja auch noch nen schrank und nen schreibtisch haben
knollito
Inventar
#25397 erstellt: 20. Okt 2010, 12:43

visualXXX schrieb:

naja das schleppen und waschen ist für mich eher der geringere punkt nur die finanzierung als student ist da wohl der punkt...
man will ja auch noch nen schrank und nen schreibtisch haben :D


Und geschlafen wird dann im KiesBETT
Ungaro
Inventar
#25398 erstellt: 20. Okt 2010, 15:26
Hallo!

Wie versprochen, mein "Rack" für die Geräte ist fertig:

20101020329

Kabel werden noch versteckt.

Schöne Grüsse
Anton
rockfortfosgate
Inventar
#25399 erstellt: 20. Okt 2010, 15:48
@ ===_ReTTi_===
ja das sind die säcke mit dem kies.
zwischendurch sind immer ein paar graue.
jedenfalls bei mir.

das mit dem saubermachen geht schon.
kommen ca.jedes halbe jahr auf die terrasse zum duschen.
ab und an mal mit nem staubsauger auf kleine stufe und das wars.

gruß ralf
===_ReTTi_===
Stammgast
#25400 erstellt: 20. Okt 2010, 17:16
ich hab mich halt bemüht komplett weiße zu finden, ist aber gar nicht so einfach ...
da der preis bei den baumarktsäcken ja recht in ordnung ist, werd ich jetzt da wohl auch zuschlagen...
auch größere "steinehändler" , haben nur diese sorten, ich glaub ich muss damit auch vorlieb nehmen.
Blein
Inventar
#25401 erstellt: 20. Okt 2010, 19:31
@Ungaro

Hast Du Optisch gut hinbekommen. Aber das wird ja bestimmt ganz schön schwer werden die Kabel zu verstecken. Hast ja nich viel möglichkeiten da ja überall nur "schmale" Seitenteile sind. Aber Du wirst das schon hinbekommen.

Gruß Holger
mr_capello
Ist häufiger hier
#25402 erstellt: 20. Okt 2010, 19:47
@ungaro
sieht gut aus hast du das selbst gebaut ?
roL.x
Stammgast
#25403 erstellt: 20. Okt 2010, 19:56

Blein schrieb:
@Ungaro
...Aber das wird ja bestimmt ganz schön schwer werden die Kabel zu verstecken. Hast ja nich viel möglichkeiten da ja überall nur "schmale" Seitenteile sind....


Schöne Kabel müssen nicht versteckt werden
Man kann die Kabel wenn gewünscht gut an den hinteren Seiten befestigen z.B. mit selbstklebenden "Haltern" für Kabelbinder, wie sie unter anderem im Kfz-Bereich verwendet werden oder einen Kabelkanal in der selben Breite wie das Holz stark ist.
Aber Ungaro fällt da schon was ein!

Auch von meiner Seite ein Lob. Sieht wirklich gut und sehr edel aus.

Grüße roL.x
KKK101
Inventar
#25404 erstellt: 20. Okt 2010, 20:19
Ich finde Kabel sehen immer schrecklich aus ^^ ob da jetzt eine Schleife drum ist oder nicht

Aber sieht schon nicht schlecht aus !
Leon_der_Profi_5080
Hat sich gelöscht
#25405 erstellt: 20. Okt 2010, 23:49
Aquarienkies könnte ebenfalls gut aussehen.
amazon.de

Die Fassung selbst muss nicht tief sein, selbst wenn nur eine leichte Schicht darüber ist, ist der optische Effekt gegeben.


[Beitrag von Leon_der_Profi_5080 am 20. Okt 2010, 23:51 bearbeitet]
jbidi
Inventar
#25406 erstellt: 21. Okt 2010, 00:27
Wenn ihr mal sehen wollt, wie man Kabel (am Rack ) "halbwegs" gut versteckt (bzw. was halt die Verhältnisse erlauben...), klickt mal bei mir aufs Profil...

Ist jetzt vielleicht nicht ganz optimal, aber man sieht nicht mehr viel wenn man auf der Couch sitzt.

Jetzt kommt noch ein MM Player, ein Gbit Switch und ein Dock für SATA-Wechselfestplatten, und die Arbeit geht wieder von vorne los...



[Beitrag von jbidi am 21. Okt 2010, 00:35 bearbeitet]
Leon_der_Profi_5080
Hat sich gelöscht
#25407 erstellt: 21. Okt 2010, 11:01
Die Lösung mit dem Luftverhältnis und dem durchlässigen Gitter ist gut, aber wirkt es sich nicht negativ auf den Klang aus, wenn die Lautsprecher auf dem Boden liegen?
knollito
Inventar
#25408 erstellt: 21. Okt 2010, 13:07

jbidi schrieb:
Wenn ihr mal sehen wollt, wie man Kabel (am Rack ) "halbwegs" gut versteckt (bzw. was halt die Verhältnisse erlauben...),


Die Kabel hast Du wirklich gut versteckt ... nur das Gitterregal käme mir als Rack gleich aus mehreren Gründen nicht ins Haus.
Ungaro
Inventar
#25409 erstellt: 21. Okt 2010, 13:33
Hallo!

Vielen Dank für die Kommentare es freutmich sehr dass Euch meine Anlage gefällt!


mr_capello schrieb:
@ungaro
sieht gut aus hast du das selbst gebaut ?


Ja, war gar nicht so schwer. Ein Holzbrett gekauft, 4 Füsse draufgescharubt, fertig.

Bald sind alle Kabel weg:

DSCN0047

Grüsse
Anton
jbidi
Inventar
#25410 erstellt: 21. Okt 2010, 13:41
Leon_der_Profi_5080 und knollito:

Also wegen der Luft, und auch wegen der sehr guten Möglichkeit Kabel durchleiten zu können, habe ich unten Gitter, und oben (übern TV, wo auch LED´s dahinter sind) Glasböden. Unterm TV hab ich eine Edelstahlplatte (zuschneiden lassen). Ein riesen Vorteil ist natürlich das man es quasi selten reinigen muss...

Und Stahl gefällt mir am Rande extrem gut. Sicher, die Boxen am Boden sind nicht optimal, habe aber ohne kleine Einschnitte, die ich eigentlich im WZ nicht machen will, keine Möglichkeit sie aufzustellen. Klanglich gehts aber im großen und ganzen, muss ich auch sagen. Müßte das Rack und den Schreibtisch wegtun. Die Boxen hab ich noch von der vorigen Wohnung, wo sie gestanden sind. Überlege sie noch vorne anzuheben, damit sie "aufwärts" strahlen. Da wären so Schaumstoffwürfel -keile oder was interessant...

Ungaro: Schön schön!! Also brav verstecken!
Es sieht schön aus, aber sorry, im Grunde liegt mir wie schon am Rande erwähnt, an Racks aus Holz u.ä. nicht soooo viel.



[Beitrag von jbidi am 21. Okt 2010, 13:46 bearbeitet]
knollito
Inventar
#25411 erstellt: 21. Okt 2010, 14:05
Wobei ich persönlich die Füße auch in der Farbe des Holzbretts gewählt hätte. Sähe dann eher wie aus einem Guss aus.
Ungaro
Inventar
#25412 erstellt: 21. Okt 2010, 14:28
Ich habe so ein Fuss gewählt weil es zu der Display von meine Geräte passt.
knollito
Inventar
#25413 erstellt: 21. Okt 2010, 17:14
Genau das habe ich bereits vermutet (sonst würde es optisch überhaupt nicht funktionieren). Ich hätte trotzdem der optisch zurückhalteneren Variante den Vorzug gegeben, weil sie das Bild insgesamt noch harmonischer und ruhiger gestaltet hätte. Gerade auch mit Blick auf den ohnehin lebhaften Fußboden und die Wandfarbe.
Basti82
Stammgast
#25414 erstellt: 21. Okt 2010, 19:09

DeCan schrieb:
Hallo one,

das ist schon ein feines Teil. Bilder können per USB-Stick oder SD(HC) Card zum abspielen eingesteckt werden. Einziger Nachteil für mich war, es ist der Betrieb ausschließlich per mitgeliefertem Netzgerät möglich, also kein Batteriebetrieb. Entsprechen musste ich das original Kabel verlängern und in die Fugen der Klinkerplatten drücken. Das ist aber noch keinem aufgefallen. Anbei mal zwei Bilder.

Gruß,
Sebastian

P1000484




wuha!

auch haben will
schreib mir doch bitte mal genau das Modell.
War gerade auf der Hama-Webseite... dort gibt es verschiedene...

http://www.hama.de/p.../bySearch*Bilderrahm

http://www.hama.de/portal/articleId*28222932/action*2563

wo ist da der unterschied?
der eine sei neuer...?

hab das nun bestellt:
http://www.amazon.de/gp/product/B002NXA3AY/ref=ox_ya_os_product


[Beitrag von Basti82 am 21. Okt 2010, 21:09 bearbeitet]
Osyrys77
Inventar
#25415 erstellt: 21. Okt 2010, 19:24
@Ungaro:

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Meinungen sind. Ich finde das untere Regal für die Komponenten erst durch die Füße in Displayfarbe als sehr gelungen.

Meiner Meinung nach würde die Gesamtzusammenstellung in gleicher Farbe sonst viel zu schwer wirken, eher als ein Klotz, vor allem mit dem dunklen Flatscreen drauf.

So kommt auch eine Leichtigkeit in das Gesamtbild. Ein ruhiges Bild ist zwar gut, doch ruhig tendiert sehr schnell zu langweilig, so dass es immer auch einen Akzent geben muss, in dem Fall sind es die Füsse!
Yougle
Inventar
#25416 erstellt: 21. Okt 2010, 22:12
@fuechti:
Standboxen aufm Schrank. Da sind die Chassis ja ca 150cm hoch. Hast du keine Möglichkeit das umzuräumen, so dass die auf dem Boden stehen können?
DeCan
Stammgast
#25417 erstellt: 21. Okt 2010, 22:17
@Basti82

der von Dir bestellte ist technisch wie meiner, hat aber keinen schwarzen Rahmen sondern einen schwarz und außen heller abgesetzten (transparent). Ich mochte den mit dem ganz schwarzen Rahmen lieber.

Ist ein schönes Teil, freu Dich drauf.

Gruß,
Sebastian
LS342
Ist häufiger hier
#25418 erstellt: 22. Okt 2010, 09:11
So siehts im Moment bei mir aus. Leider sind die Fußleisten noch nicht komplett dran, aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem.



[Beitrag von kptools am 22. Okt 2010, 10:39 bearbeitet]
fuechti
Inventar
#25419 erstellt: 22. Okt 2010, 09:20

Yougle schrieb:
@fuechti:
Standboxen aufm Schrank. Da sind die Chassis ja ca 150cm hoch. Hast du keine Möglichkeit das umzuräumen, so dass die auf dem Boden stehen können?


Ja. Die Möbel haben eh noch nicht ihre endgültige Position bekommen.
Dann wird alles ein gutes Stück weiter nach rechts rücken.

Nervt mich aber auch ungemein.
Der Frau ist es aber furzegal. Kennt man ja....
feindi
Ist häufiger hier
#25420 erstellt: 22. Okt 2010, 09:32

DeCan schrieb:
@Basti82

der von Dir bestellte ist technisch wie meiner, hat aber keinen schwarzen Rahmen sondern einen schwarz und außen heller abgesetzten (transparent). Ich mochte den mit dem ganz schwarzen Rahmen lieber.

Ist ein schönes Teil, freu Dich drauf.

Gruß,
Sebastian



hallo, das modell mit dem ganz schwarzen rahmen gibt es gar nicht mehr oder? lg
DeCan
Stammgast
#25421 erstellt: 22. Okt 2010, 11:05
@feidi

guck mal hier:

http://www.fotemia.d...3-cm-8-wetterstation

Gruß,
Sebastian
audioslave.
Inventar
#25422 erstellt: 22. Okt 2010, 11:46

Ungaro schrieb:
Ich habe so ein Fuss gewählt weil es zu der Display von meine Geräte passt. :D


10/10 Punkte auch von mir dafür.
Ich vermute ich hätte es zuerst mit Holzfüßen versucht und wär damit nicht zufrieden gewesen, eben wegen dem zu klotzigen (wobei ich gegen "massiv" ansich ncihts habe!) Anblick. Sehr nett gelöst, mir gefällts. Und das obwohl ich absolut nicht der Silberfan bin
Basti82
Stammgast
#25423 erstellt: 22. Okt 2010, 20:43

DeCan schrieb:
@Basti82

der von Dir bestellte ist technisch wie meiner, hat aber keinen schwarzen Rahmen sondern einen schwarz und außen heller abgesetzten (transparent). Ich mochte den mit dem ganz schwarzen Rahmen lieber.

Ist ein schönes Teil, freu Dich drauf.

Gruß,
Sebastian


bei deinem link ist aber auch schwarz und aussen /glas/plastik ?
passt doch dann perfekt zu dem philips lcd von mir ?
na wenn nicht tausche ich es um, ist nächste woche mo. da...
gebe dann bescheid
DeCan
Stammgast
#25424 erstellt: 23. Okt 2010, 09:17
@basti82

Die passen beide sehr gut zu einem Philips LCD. Habe ja auch einen hier stehen. Optisch harmonieren die beiden Geräte sehr gut miteinander.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du diesen hier gekauft:

2



Meiner sieht so aus. Da ist der transparenten Rand um den breiten schwarzen Rand nur sehr dünn.

hama-digitaler-bilderrahmen-203-cm-8-wetterstation-23917131


Gruß,
Sebastian


[Beitrag von DeCan am 23. Okt 2010, 09:18 bearbeitet]
Hendrik_B.
Inventar
#25425 erstellt: 23. Okt 2010, 13:06
Hallo Forum!

So, bei mir hat sich auch etwas getan und zwar eine art "Downsizing", zumindest was die Anzahl der Geräte betrifft

Ich habe mir einen Marantz Sr 7005 gegönnt, der den Marantz Sr 6003, die beiden Vincent Sp 996 und den Vincent Phonopre pho 111 ersetzt.

Ich bin von dem Gerät wirklich sehr begeistert und möchte interessierte in meinen Thread einladen:

http://www.hifi-foru...m_id=101&thread=1309

Ach ja und Bilder dürfen natürlich auch nicht fehlen!



Heimkino front

neuer AVR

Marantz Sr 7005

Fine Young Cannibals:

Dual CS 1249
mike_323
Ist häufiger hier
#25426 erstellt: 23. Okt 2010, 13:45
Bin ich hier in der falschen Abteilung? Was hat eine Wetterstation mit Heimkino zu tun? Nur mal so...
Basti82
Stammgast
#25427 erstellt: 23. Okt 2010, 15:52

DeCan schrieb:
@basti82

Die passen beide sehr gut zu einem Philips LCD. Habe ja auch einen hier stehen. Optisch harmonieren die beiden Geräte sehr gut miteinander.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du diesen hier gekauft:

2



Meiner sieht so aus. Da ist der transparenten Rand um den breiten schwarzen Rand nur sehr dünn.

hama-digitaler-bilderrahmen-203-cm-8-wetterstation-23917131


Gruß,
Sebastian


mhh misst, wohl den falschen bestellt
ähm wie heißt denn der richtige?
Dann bestelle ich den um...
mr_capello
Ist häufiger hier
#25428 erstellt: 23. Okt 2010, 16:24
@ls342
was ist das für ein rack/lowboard , das du da hast ?

zieh jetzt dann in ne größere wohnung und bin auf der suche nach nem lowboard wo ich alles schön unterbekomm und trotzdem noch genügend platz ist damit die geräte noch genug luft haben
*wildcat*
Inventar
#25429 erstellt: 23. Okt 2010, 17:36
Hier mal paar aktuelle bilder von meinem heimkino =)

mal mit beleuchtung
Blaue 3D Lagune
Blaue 3D Lagune
Blaue 3D Lagune

und ein paar ohne
Blaue 3D Lagune
Blaue 3D Lagune
Blaue 3D Lagune
Blaue 3D Lagune
Blaue Lagune 3d


[Beitrag von *wildcat* am 24. Okt 2010, 10:33 bearbeitet]
roL.x
Stammgast
#25430 erstellt: 23. Okt 2010, 20:51
Hallo Wildcat,

sieht super stylisch aus und es passt wirklich optisch alles zusammen, nur das "rosa/lila" Bild passt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Das sollte aber eher Geschmacksache sein!
Schade das du deine Front nicht weiter auseinander stellen kannst, das würde klanglich sicher einiges bringen!
Noch ein paar schöne Vorhänge oder so Schiebeelemente mit vll. etwas Farbe und du rundest die ganze Sache ab!

Die Küche im Hintergrund sieht übrigens auch sehr gut aus!
Ist die schwarze Pfeffermühle aus dem Ikea?

Grüße roL.x
KKK101
Inventar
#25431 erstellt: 23. Okt 2010, 22:04
Ich finde das ROSA/LILA Bild richtig geil .
Wäre das Bild nicht da , sähe der Raum irgendwie zu einfach aus. Durch das eine kleine Bild was eine knallige Farbe hat , bekommt der Raum dann doch noch Farbe und Still !
*wildcat*
Inventar
#25432 erstellt: 23. Okt 2010, 22:34
Hey ne die Mühle ist von WMF

Und danke für die aufbauenden Worte
Ja mit der Bühne hast du recht
Es wäre viel wert sie anders stellen zu können
Naja
Und das Bild
Bald kommt wieder ein anderes
Fand es aber Klasse
Vielleicht kommt bald eins von der blutige Pfad Gottes oder Batman der Joker
We will See
Flachenvorhang geht nicht weil der dann immer im Fenster hängt die Wangen sind nicht breit genug
Werden wohl Plissees werden oder hast noch Ne Idee
DeCan
Stammgast
#25433 erstellt: 23. Okt 2010, 22:50
Ich schließe mich dieser Meinung an. Ohne das Bild wäre alles "nur" schwarz-weiß. Hier kommt in die edel wirkende Kombination von Schwarz, Grautönen und das Weiß der Fensterrahmen durch das Bild, die bis dahin (für mich) fehlende Farbe.

Die Kombination mit dem blauen Licht finde ich auch nicht schlecht. Wirkt ein bißl kühl. Aber passt zur edlen Gesamtoptik

Klare Linien, klare Farben, kein unnötiger Schnick-Schnack. Schön!!!
roL.x
Stammgast
#25434 erstellt: 24. Okt 2010, 10:05
Guten Morgen,

meinte nicht das dort garkein Bild hängen sollte sondern ein anderes
Für mich müsste es nur eine andere Farbe sein, da wie ich finde das rosa/lila nicht zur Wand passt. Außerdem könnte das Bild meiner Meinung nach ruhig etwas größer sein.Doch das ist zum Glück ja alles Geschmacksache.

Grüße roL.x
*wildcat*
Inventar
#25435 erstellt: 24. Okt 2010, 10:31
Blaue Lagune 3d
NOCHMAL EIN KLEINER NACHTRAG
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 460 . 470 . 480 . 490 . 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 . 510 . 520 . 530 . 540 .. 600 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedChewbakka_PL
  • Gesamtzahl an Themen1.380.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.141

Hersteller in diesem Thread Widget schließen