Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 570 . 580 . 590 . 600 . 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 . 620 . 630 . 640 . 650 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Tonie1000
Inventar
#31011 erstellt: 23. Mrz 2012, 17:08
Hi binap,

Ich finde Dein Heimkino auch sehr gelungen.
Die Frontlautsprecher sind doch mit Seas Excel Bestückung.
Meine Rears sind Selbstbau auch mit Seas Excel Treibern einfach ein Spitzen Klang.





Zwei Wege Lautsprecher mit Seas Excel Teibern


Gruß Tonie
--Torben--
Inventar
#31012 erstellt: 23. Mrz 2012, 17:28

binap schrieb:
ARGHHHHHHHHHHHHHHHH !!! Da hat jemand was auf den Sub gestellt Sowas machen eigentlich nur Frauen... :D


Ne, ich auch, weil sonst der Sub durch die Wohnung läuft
binap
Inventar
#31013 erstellt: 23. Mrz 2012, 18:55
Wow, gramsi, Du hast echt Mut gehabt deine DM800 in dieser "Ritze" zu betreiben.
Normalerweise wird das Ding so heiß, dass es Dir eigentlich den alten Center inklusive Rack abgefackelt haben müßte Die neue Lösung ist da um einiges besser und luftiger!
Aber das "was auf die Boxen stellen" ist zumindest konsequent (wahrscheinlich von deiner Frau) durchgezogen.


[Beitrag von binap am 23. Mrz 2012, 18:57 bearbeitet]
binap
Inventar
#31014 erstellt: 23. Mrz 2012, 20:19
Hi all,

So, auf mehrfachen Wunsch hab ich mal mit dem Bauthread des "Binaptikum" angefangen:
Hoffentlich kann der eine oder andere auch was davon rausziehen und in eigenen Projekten nutzen:

[Baubericht] Heimkinobau "Binaptikum"

Viel Spass,
binap
RLXThomas
Neuling
#31015 erstellt: 23. Mrz 2012, 23:52
Servus hab auch mal bissel den Hintergrund verändert, bisschen Farbe hier bisschen Farbe da,und dann kam das dabei raus






Gruß
Thomas
Volume123
Neuling
#31017 erstellt: 24. Mrz 2012, 17:53
Hallo,

lese schon einige Zeit hier mit und habe mich auch durch diverse Thread inspirieren lassen.

Mein Einsteiger-Heimkino:



roy_et
Stammgast
#31018 erstellt: 25. Mrz 2012, 03:44

gramsi schrieb:


P.S. Der Center passt mehr als saugend, musste zum Glück nix bearbeiten,...


Der Center ist mir sofort aufgefallen. Ich find's richtig gut.

Ich habe keinen gescheiten Platz. Weder um die Front-LS weiter auseinander zurücken, oder einen Center zu platzieren. Aber, ihr macht mir Mut und Zuversicht. Sieht man doch was alles möglich ist. DANKE
binap
Inventar
#31019 erstellt: 25. Mrz 2012, 10:45
@Tonie1000


Die Frontlautsprecher sind doch mit Seas Excel Bestückung.
Meine Rears sind Selbstbau auch mit Seas Excel Treibern einfach ein Spitzen Klang.


Yep, ich finde diese Seas Excel von Dir und die in den Jamo D830 verbauten echt der Hammer. Dieses massige schwere Kupferteil in der Mitte ist genial, fast zu schön um sie unter der Boxen-Abdeckung zu verstecken. Die wurden auch nicht umsonst damals mit einem EISA Award ausgezeichnet

Binap
binap
Inventar
#31020 erstellt: 25. Mrz 2012, 10:56
@RLXThomas

Sehr schön abgestimmtes Wohnzimmerkino. Was imo fehlt sind rechts und links noch schöne edle schwarze Kompaktboxen auf hübschen Stands und zwar an die Stelle, an der dieser Zeitungsständer bzw. die Palme steht.
Die Miniwürfel auf den dünnen Stäben fügen sich nicht so schön ins Gesamtkonzept ein.
Oder sind das eventuell Front Highs? Falls da in den dunklen Stellen im Bild doch noch Kompakt-Fronts verborgen sind, dann stehen die definitiv zu tief, die sollten dann ebenfalls auf Stands gestellt werden.
Thies_26
Stammgast
#31021 erstellt: 26. Mrz 2012, 14:16
@Volume123, gefällt mir ganz gut, vor allem die Farbkombination wirkt sehr gemütlich mit dem dunklen Holz!

@RLXThomas schaut scheinbar nicht nur gerne Fußball, sondern mal sich jetzt die Tore sogar selber an die Wand!
Gefällt mir auch ganz gut! Mit den richtigen Lautsprechern daneben wäre es noch besser! Aber jeder wie er will!

@gramsi: Musste spontan einfach nur an den Satz denken: "Passt wie Ar*** auf Eimer!" Sieht klasse aus!

@binap: Wow, genial! Optisch eine Wucht und ein weiteres Vorbild, falls ich mal bauen sollte! :p Klanglich kann ich es ja leider nicht beurteilen!


Nach solchen Vorlagen (vor allem von binap) traut man sich ja kaum noch :p
Aber in Anbetracht der Umstände bin ich doch recht zufrieden mit meinem Werk. Die Beleuchtung und die Aufbewahrung für die BDs und DVDs ist zwar noch nicht die endgültige Lösung, aber da das noch dauert, wollte ich es trotzdem schonmal zeigen:

HK1

HK2

(achtung, Ultraweitwinkel verzerrt! Der Raum ist nur 3,20m x 4m und die Wände sind gerade! :D)

Der Raum wird auch zum gemütlich drin sitzen und Konsole spielen auf dem TV genutzt (Wii Party ist so deutlich angenehmer), daher sind die seitlichen Vorhänge abnehmbar. Hinter der Leinwand hängen eh Vorhänge in Gardinenleisten, sodass die dann nur in den Ecken hängen.
Hinter den Vorhängen tauchen dann ein paar Filmposter und an der Leinwand-Wand 2 Fenster auf!


Grüße,
Thies
Fanboi
Stammgast
#31022 erstellt: 27. Mrz 2012, 09:29
Sieht nett aus; Zumindest das, was man auf dem Bild so erkennen kann. Wenn die Zimmer vernünftig ausgeleuchtet sind, ist das betrachten der Bilder in "meinen Augen" weit weniger anstrengend.

jm2c
Thies_26
Stammgast
#31023 erstellt: 27. Mrz 2012, 10:25
Ds ist wohl bisschen Geschmackssache.
Ich finde es halt immer gut so zu sehen, wie es der Realität am nähesten kommt. Und das trifft es schon ganz gut. Natürlich hat das Auge einen größeren Dynamikumfang, aber ein helleres Bild zerstört sofort den Endruck, den man auch beim betreten des Raumes hat. Vielleicht sollte man beides machen. Einmal so und einmal so. ;-)

Kommt dann auch bisschen auf die Monitoreinstelungen an, ob man in den dunklen Bereichen noch Strukturen sieht.
Bei mir saufen auf dem ersten Bild nur die Stühle und ein kleiner Fleck bisschen rechts vom rechten Lautsprecher ab...


[Beitrag von Thies_26 am 27. Mrz 2012, 11:16 bearbeitet]
A.W.O.L
Stammgast
#31024 erstellt: 27. Mrz 2012, 11:58
big awol 1
big awol 2
big awol 3

LS: KLIPSCH RF 7 - RC 7 - 4xRB 25 - HECO CELAN SUB 38A
AVR: PIONEER SC LX 75
BD: PANASONIC BDT 310
BEAMER: EPSON EH TW 4400 LPE D65
LW: AvStrumpl 117" Rahmenleinwand
TV: PANASONIC HD READY - dient nur zum Spielen
Konsolen: PS3 und XBOX 360


GREETINGS
Devil-HK
Stammgast
#31025 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:13
Das gefällt!!!
Schlicht, einfach, nicht alles mit Deko vollgestellt -> SUPER!

Ist das auch dein Wohnzimmer oder ein spezieller Raum für gemütliche Spiele-Filmabende?
Sedos
Ist häufiger hier
#31026 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:34
Ein Hammer nach dem nächsten! Wow das ist ein Kino! Vor allem die schönen Klipsch sind Klasse!
binap
Inventar
#31027 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:44
Hi TODESKANDIDAT,

sehr schöne und edle Umsetzung. Und schööööön schwarz
Ein paar Fragen habe ich natürlich:
Da sind Vorhänge rechts bzw links der Leinwand. Ist das eine Maskierung oder nur ein Leinwandvorhang?
Hast Du bezüglich der Akustik auch etwas gemacht (sind die schwarze Fläche an der Decke Absorber?)
Was mir natürlich widerstrebt sind der Salvation Skull und T2-Skull AUF den Boxen Bei mir stehen die nur im Regal rechts neben Dobby...
Den Heizkörper würde ich noch schwärzen. Das Weiß im Teppich würde ich ebenfalls schön schwarz machen

Binap


[Beitrag von binap am 27. Mrz 2012, 13:45 bearbeitet]
haltelinie
Stammgast
#31028 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:55
Was hast du denn da an der Decke und wie hast du es befestigt?
Thies_26
Stammgast
#31029 erstellt: 27. Mrz 2012, 14:46
Sehr schön! Wie breit ist denn der Raum? Frage nurnwegen dem Fernsehr an der Seite. Das hatten wir auch erst vor, haben uns dann allerdings dagegen entschieden bei 3,20 Raumbreite. Du hast aber denke ich deutlich mehr, oder?!
Ansonsten finde ich es (mit ausnahme der Positionierung der Skulls) super!!

Ist das an den Seitenwänden schwarze Farbe oder Stoff? Sieht auf dem einen Bild etwas danach aus...
A.W.O.L
Stammgast
#31030 erstellt: 27. Mrz 2012, 14:47
Hallo und Danke für die netten Worte!
Hat mich sehr gefreut...

@ Neuling-Plasma: Dies ist ein separater Raum der meinem Hobby dient. Wohnzimmer ist ein Stockwerk tiefer :-D

@binap: Das sind ganz normale Vorhänge - dachte schaut so ein bisschen gemütlicher aus. Hat jetzt aber den Vorteil das ich in den kommenden Wochen an den Ecken der Wand Absorber anbringen will - einfach hinter dem Vorhang, das es nemme aufällt. Bzgl. Akustik habe ich noch nichts getan - wird aber noch in den nächsten Monaten in Angriff genommen. Ja das mit den Skull - Köpfen ist so ne Sache, mir gefallen sie da - Wirken wie Echte " Terminatoren " in Kombi mit den Klipsch( haha)
Den Teppich würde ich nur ungern schwärzen - gefällt mir so mit dem weißen Kurven!

Heizung will ich nur ungern schwärzen - habe es mitm roten Vorhang geregelt:
siehe Bild:
big awol heizung

@iraku: Das an der Decke sind drei schwarze selbstklebende Folien (keine Absorber - folgen noch aber ) - dient dazu, die Reflexion im Leinwandbereich zu minimieren, was auch super funktioniert. Habe damals die Deckenpaneele angebracht ohne zu wissen das es ein HobbyHeimkinoraum wird! Bevor ich aber die ganze Paneele wieder abreise habe ich es mit der Folie so geregelt. Wird aber oben im Leinwandbereich noch komplett abgedunkelt.

Über jegliche Kritik, Tipps, Anregungen würde ich mich sehr freuen...

Greetings
haltelinie
Stammgast
#31031 erstellt: 27. Mrz 2012, 16:25

TODESKANDIDAT schrieb:
Das an der Decke sind drei schwarze selbstklebende Folien (keine Absorber - folgen noch aber ) - dient dazu, die Reflexion im Leinwandbereich zu minimieren, was auch super funktioniert.


Da mein dediziertes Musikzimmer (mit heller Decke) auch gelegentlich als Heimkino fungiert, suche ich noch eine Möglichkeit, die Decke bei Bedarf abzudunkeln. Da hast du es in deinem dedizierten Kinoraum etwas einfacher. Aber Danke für den Tipp, bringt mich auf Ideen. Ist echt toll geworden!

Gruss Sven
Igelfrau
Inventar
#31032 erstellt: 27. Mrz 2012, 17:37
@TODESKANDIDAT
Dir muss es gefallen, daher ist alles in Ordnung - auch der Teppich.

Mir gefällt es übrigens sehr!
Gordenfreemann
Inventar
#31033 erstellt: 27. Mrz 2012, 18:00
@TODESKANDIDAT:

Gefällt mir gut!
A.W.O.L
Stammgast
#31034 erstellt: 27. Mrz 2012, 19:42
Nochmals Danke fuer Eure netten Worten!

Mein Heimkino ist weiterhin im Wandel!

Ne Ledercouch zum Ausruhen und Zocken ist Neu!
Die Drei TV Sessel habe ich jetzt in Reihe gestellt mit Blick zu LW!

Die von mir geposteten Bilder sind paar Wochen Alt!
Am Donnerstag eventuell Freitag folgen die aktuellsten Bilder des Raumes inkl. des hinteren Bereichs und Arbeitsplatz.

Bis denne

Todeskandidat....( Drecksname gewaehlt :-( )
Devil-HK
Stammgast
#31036 erstellt: 27. Mrz 2012, 19:58
Hast Du schonmal mit einem zweiten Celan 38A experimentiert?
Habe deutliche Zugewinne mit einem zweiten Sub gemacht, Single kommt bei mir nicht mehr in Frage.

Würde deine Kombi gerne mal Probehören!
A.W.O.L
Stammgast
#31037 erstellt: 27. Mrz 2012, 21:38

Neuling-Plasma schrieb:
Hast Du schonmal mit einem zweiten Celan 38A experimentiert?
Habe deutliche Zugewinne mit einem zweiten Sub gemacht, Single kommt bei mir nicht mehr in Frage.

Würde deine Kombi gerne mal Probehören! :prost



Ja, das mit einem zweiten Celan habe ich mir schon überlegt aber noch nicht in der Tat umgesetzt!

Das glaube ich dir sofort, das ein zweiter Sub zugewinne einbringt. Werde es eines Tage auch mal umsetzen.

Nur sollte ich irgendwann mal mich dazu entschliessen, einen zweiten Celan in der Front unterzubringen, bräuchte ich wahrscheinlich noch einen Statiker, der alles berechnet, nicht, das dann der Boden nicht mitmacht
Ohrenschoner
Inventar
#31038 erstellt: 27. Mrz 2012, 22:02
Geil, was hier so alles vorgestellt wird. Da komme ich mit meinen Bildern (ab Post 30593 ) kaum noch mit...
Mal ne Frage (im B&W Surround Thread hat noch keiner geantwortet.. ): Ich möchte demnächst ( Bilder folgen wenn realisiert ) mein TV tiefer hängen u. die Geräte auf n neues Lowboard stellen ( Rack wäre dann zu verkaufen ).Wie tief kann der Center gestellt werden ohne das es zu klanglichen Einbußen ( ? ) kommt ? Werd natürlich ausprobieren , aber für Erfahrungen wäre ich dankbar


[Beitrag von Ohrenschoner am 27. Mrz 2012, 22:02 bearbeitet]
john_frink
Moderator
#31039 erstellt: 27. Mrz 2012, 22:58
Setz doch einfach nen LINK, dann muss man sich keinen Wolf suchen...

Den Center würde ich immer so nah an den TV wie möglich, min. aber 40-45 cm hoch. Bei mir sinds weniger und optimal ist das leider nicht (wenngleich angewinkelt und nicht wirklich schlimm).

Ohrenschoner
Inventar
#31040 erstellt: 28. Mrz 2012, 09:14
@john frink :Danke ! Bin Computermässig ne ziemliche Niete
aber hoffentlich lernfähig.... Mit dem Linksetzen hab ich irgendwie n Problem...
binap
Inventar
#31041 erstellt: 28. Mrz 2012, 09:34
@A.W.O.L
Aha, war erst etwas verwundert über den neuen Namen...
Dein T2-Skull geht mir nicht aus dem Kopf. Der steht ja relativ nah an der Leinwand. Bekommst Du da nicht an manchen Sitzpositionen richtig üble Lichtreflektionen an der chromierten Oberfläche? Ich habe bei mir im Heimkino ein paar Bilder hängen mit Glasabdeckung davor und auch hier mußte ich höllisch aufpassen, dass da das Leinwandbild nicht reflektiert wird und massiv von Geschehen ablenkt.
Die Heizungsabdeckung mit dem roten Vorhang ist übrigens sehr passend zum Gesamtkonzept umgesetzt.
Und auch nochmal von mir: Das ist DEIN Kino und DIR hat es zu gefallen, egal was ich oder andere zu "bemängeln" haben. Auch wenn's manchmal Spass macht, das Haar in der Suppe zu suchen
cptnkuno
Inventar
#31042 erstellt: 28. Mrz 2012, 10:32

Ohrenschoner schrieb:
Mit dem Linksetzen hab ich irgendwie n Problem... :?

du brauchst nur die Adresse des zu verlinkenden in deinen Text zu kopieren und darauf achten, daß davor und danach ein Blank ist. Wenn du auf die Nummer eines Posts klickst, hast du genau das was du brauchst in der Adresszeile des Browsers ;o)
Dean
Stammgast
#31043 erstellt: 28. Mrz 2012, 11:11

Dean schrieb:
Hi,

hier mal nen kleines Update von ner Frontansicht.
B&W CM Centre und der Pioneer LX 75 sind frisch dazu gekommen :-)

Frontansicht

Gruß Dean



Hallo Leute,

hab es farblich etwas abgeändert. Gefällt uns um einiges besser. Jetzt fehlen uns nur noch paar Änderungen an den Seiten.



Gruß Dean
SaschaMav
Inventar
#31044 erstellt: 28. Mrz 2012, 11:45
@Dean

Yep, farblich viel besser. Sieht jetzt schön stimmig aus. Ist es Absicht, dass die LS so gerade nach vorne spielen und nicht etwas eingewinkelt sind?
disco_stu1
Inventar
#31045 erstellt: 28. Mrz 2012, 11:48
finde ich viel besser so. wirkt viel aufgeräumter und passender zu den hochglanz ls.
mit dem rot war doch ein bissl wie gewollt und nicht gekonnt
xschakalx
Stammgast
#31046 erstellt: 28. Mrz 2012, 12:10
hallo dean
ja das ist sehr viel besser. jetzt wirkt es nicht nur ruhiger sondern auch edler

awol, schön gelöst - gefällt mir gut. bin gespannt wie es aktuell bei dir aussieht

@thies
ich denke du hast das maximale rausgeholt. allerdings hätte ich von anfang an dunkelgrau/blau/rot oder schwarz gestrichen und stattdessen keine vorhänge genommen, sondern nur links und rechts von der leinwand. davon ab denke ich, dass ihr jetzt bestimmt eine menge spass haben werdet

binap, dein kino ist wirklich sehr gut gelungen. vorallem wenn man bedenkt, dass das kino "spontan" und aus dem kopf entstanden ist, ohne erst alles lang und breit zu planen. damit steht dein kino für mich mit ganz oben auf der WOW-liste!
allerdings hätte ich die leinwandbreite etwas mehr ausgereitzt (und 21:9), vorallem wenn man kompaktLS hat, welche ohne probleme direkt an der unterkante der LW positioniert werden


nächsten donnerstag kommen nun endlich meine kinosessel und das material für die podeste. aktuell arbeite ich an einer blende für das vorhangsystem mit beleuchtung. ich denke zu ostern gibts dann mal ein grösseres update, wenn alles planmässig abläuft


[Beitrag von xschakalx am 28. Mrz 2012, 12:13 bearbeitet]
Dean
Stammgast
#31047 erstellt: 28. Mrz 2012, 12:34
Danke euch. Das hört man schon lieber ;-)


SaschaMav schrieb:
@Dean

Yep, farblich viel besser. Sieht jetzt schön stimmig aus. Ist es Absicht, dass die LS so gerade nach vorne spielen und nicht etwas eingewinkelt sind?


Ne hatte sie bis vor kurzem angewinkelt. Wollte das mal so testen, aber ich denke ich werd sie wieder leicht neigen.

Gruß Dean
Capone1423
Stammgast
#31048 erstellt: 28. Mrz 2012, 13:06
Hallo,

ich möchte nun auch mein kleine bescheidene Anlage präsentieren.

Stereo-Vollverstärker: Jungson JA88D
Receiver: Onkyo NR905
CDPlayer: Jungson CD-5s
Frontboxen: Heco Celan XT 701 (stehen zum Verkauf)
Center + Rear: Wharfedale Diamond 9



Gruß
Christian
Dean
Stammgast
#31049 erstellt: 28. Mrz 2012, 13:33

Capone1423 schrieb:
[...]


Sieht ganz nett aus.
Aber kann es sein, dass der tv bischen schräg hängt?
Und besorg dir noch nen kabelschacht für die Kabel die vom Fernseher runterhängen ;-)

Gruß Dean

Edit durch Moderation: Unnötiges Direktzitat entfernt.


[Beitrag von anon123 am 28. Mrz 2012, 14:23 bearbeitet]
knollito
Inventar
#31050 erstellt: 28. Mrz 2012, 14:02
@Dean

Die Veränderungen sind ein deutlicher Fortschritt. Was ich persönlich noch ändern würde:

1. Die rechteckige Fläche rechts oben entfernen - sie stört erheblich die optische Harmonie der Wand und drückt (abermals optisch) auf den Flachbildschirm. Ohne diese Fläche würde die Wand viel offener, großzügiger und eleganter wirken.

2. Entfernen der Regalbretter - die Abstellfläche scheint nicht wirklich nötig, die Fortführung des Hauptelements wirkt unmotiviert und unelegant. Wenn Ihr unbedingt Regalbretter in der Farbe der Hauptelemente anbringen wollt, dann würde ich sie beiderseits mit einem kleinen Abstand zum Flachbildschirm auf Höhe seines unteren Randes platzieren. Der äußere Abschluß wird vom Lowboard vorgegeben.

3. Die Wandfarbe würde ich durch einen schönen Creme- oder Champagnerton ersetzen, in jedem Fall etwas wärmer. Das würde die Wand und die Möbelelemente deutlich aufwerten und insgesamt eine gemütlichere Note ergeben.
binap
Inventar
#31051 erstellt: 28. Mrz 2012, 14:50
@xschakalx

allerdings hätte ich die leinwandbreite etwas mehr ausgereitzt (und 21:9), vorallem wenn man kompaktLS hat, welche ohne probleme direkt an der unterkante der LW positioniert werden

Naja, eigentlich hab ich bezüglich Leinwand alles ausgereizt, was geht. Im Baubericht wirst Du noch sehen, dass vorher eine 230cm-Leinwand verbaut war. Aktuell auf den Bildern sieht man die Neue mit 270cm Breite. 21:9 will ich eigentlich nur haben, wenn ich eine 16:9 Leinwand mit Maskierung verbauen könnte. Was ich nicht möchte, ist eine reine 21:9 Leinwand. Und da z.B. Avatar einer meiner Lieblingsfilme ist, möchte ich ein Vollbilddarstellung in echten 16:9 nichr mehr missen. 21:9 könnte man zwar auch wieder rechts/links auf 16:9 maskieren, da bleibt aber nix mehr übrig vom Film. Auch in Anbetracht von Konsolenspielen auf alter Hardware (Jaguar, N64, Dreamcast, Gamecube, Xbox1) und neuer Hardware (Xbox 360, PS3) ist hier 16:9 definitiv die bessere Wahl für mich.
Und bezüglich Kompaktboxen an Unterkante Leinwand: Meine D830 stehen auf den passenden ST60 Stands, da ist nix zu rütteln an der Höhe. Und die Leinwandmitte gehört bei mir exakt auf Augenhöhe meiner Sitzposition. Ich möchte also eine 21:9 nicht direkt unter die Decke hängen, da sich die Leinwandmitte entsprechend nach oben verschieben würde. Ich such mir auch im großen Multiplexkino immer genau diese Sitzposition "Augen auf Höhe Leinwandmitte" sonst gehe ich erst gar nicht rein ins Kino.

Hier mal ein Foto von der alten 230cm Leinwand:
Alte Leinwand

Und im Vergleich dazu die aktuelle 270cm Leinwand:
ansicht-mitte_164013


[Beitrag von binap am 28. Mrz 2012, 14:53 bearbeitet]
Kuckucks
Inventar
#31052 erstellt: 28. Mrz 2012, 17:14
Hier mal mein kleines Studenten Zimmer Ich hatte ein Komplett Upgrade bis auf den AVR und die Rears. Ich weiss auch das die LS überdimensioniert sind doch wenn ich mein Studium beendet habe und ausziehen habe ich vernünftige LS ohne ständig neu zu kaufen. Ich muss sagen im Stereo sind die Statement einfach ein Traum


Heco The Statement
Celan 38a
Onkyo 876


img_3099nl63g
img_3099nl63g
img_3104f9jt8
img_3091uuun4
img_3091uuun4
Arno_Hakk
Ist häufiger hier
#31053 erstellt: 28. Mrz 2012, 18:34
@Kuckucks

Jopp, ich kenne das Problem. Bei mir sieht aber am WE ein Umzug in ein wesentlich größeres Zimmer in unserer WG an, daher meine Frage: Was ist das für ein schickes Lowboard?
A.W.O.L
Stammgast
#31054 erstellt: 28. Mrz 2012, 19:05

binap schrieb:
@A.W.O.L
Aha, war erst etwas verwundert über den neuen Namen...
Dein T2-Skull geht mir nicht aus dem Kopf. Der steht ja relativ nah an der Leinwand. Bekommst Du da nicht an manchen Sitzpositionen richtig üble Lichtreflektionen an der chromierten Oberfläche? Ich habe bei mir im Heimkino ein paar Bilder hängen mit Glasabdeckung davor und auch hier mußte ich höllisch aufpassen, dass da das Leinwandbild nicht reflektiert wird und massiv von Geschehen ablenkt.
Die Heizungsabdeckung mit dem roten Vorhang ist übrigens sehr passend zum Gesamtkonzept umgesetzt.
Und auch nochmal von mir: Das ist DEIN Kino und DIR hat es zu gefallen, egal was ich oder andere zu "bemängeln" haben. Auch wenn's manchmal Spass macht, das Haar in der Suppe zu suchen :L



Hey, so jetzt gingen mir deine Worte nicht ausm Kopf, also habe ich die T-Köpfe hinten aufs Regal gestellt....Auch wenn es mein Kino ist - Kritik ist doch erwünscht.... Gefällt mir jetzt besser! :-D
Hatte die Skulls ne zeitlang auch hinten im Kino, entschloss mich sie aber nach vorne zu setzen...

Dein Heimkino ist ja mehr als genial - Traumhaft und kompromisslos umgesetzt - Topp - 10/10

Nun, ein paar Bilder meinerseits - aktuell - 28.03.12
Bitte entschuldigt die herumliegenden Kabel, kam noch nicht dazu sie richtig zu verstecken........

neu awol
neu awol 2
neu awol 3
neu awol 4

Die ganze Geschichte gibts hier: http://a-w-o-l.heimkino.info/

Über jegliche Kritik / Tipps / Anregungen etc. würde ich mich sehr freuen.

Greetings
AWOL
Devil-HK
Stammgast
#31055 erstellt: 28. Mrz 2012, 19:50
@Kuckucks:
Wie Du schon sagst -> überdimensioniert!!!
Deine Front kann sich nun wirklich nicht entfalten, da wirst Du eine sehr angenehme Überraschung erleben, wenn Du dann mal ausgezogen bist und eine größere Wohnmöglichkeit beziehst...

mi201
Stammgast
#31056 erstellt: 28. Mrz 2012, 20:19
Hallo Celan-Bruder !

Eine Frage habe ich: Wo verdammt soll die ganze Klangwolke denn hin?

Kuckucks
Inventar
#31057 erstellt: 28. Mrz 2012, 20:28

Arno_Hakk schrieb:
@Kuckucks

Jopp, ich kenne das Problem. Bei mir sieht aber am WE ein Umzug in ein wesentlich größeres Zimmer in unserer WG an, daher meine Frage: Was ist das für ein schickes Lowboard?



Da freut man sich wenn man in ei großes Zimmer kommt


Es sind eigentlich 2 Lombards die zusammen geschoben wurden den genauen Namen weiss ich leider nicht ich habe sie schon ein paar Jahre im Einsatz. Einzig die schwarze Glas Scheibe saugt schon fast den Staub an
derkuerb
Hat sich gelöscht
#31058 erstellt: 28. Mrz 2012, 21:01
Schöne Lautsprecher!!
Doch wie gesagt- in deiner späteren Wohung (wahrscheinlich größer) kommen sie auch klanglich mehr zur Geltung.
Wo hast du den das ganze Geld her? Ich würd mir davon ein Auto kaufen
Kuckucks
Inventar
#31059 erstellt: 28. Mrz 2012, 22:30
ich weiss auch der Sub ist sowieso eigentlich immer aus :') ausser bei Filmen schauen


Ich merke es selber umso weiter ich von den States gehe umso besser klingen Sie aber ich wollte nicht jedes mal neu kaufen und so derbe Verluste machen.

Einmal gekauft und gut ist sry für die Doppel Bilder irgendwas hat sich da bei mir vertauscht
logitech1962
Stammgast
#31060 erstellt: 29. Mrz 2012, 09:53
Moin Moin :),

bei mir kommt demnächst eventuell ein neuer Boden rein, Laminat oder PVC in Parkett Optik, bin mir da noch nicht sicher - was meint ihr ?
Das TV-Rack und der Schrank rechts werden auch gegen Nussbaum ausgetauscht und die Decke (was haltet ihr davon?) vielleicht in Weiss streichen.

Tipps und Anregungen nehme ich sehr gerne an !

bei mir siehts aktuell so aus:
PICT2844

PICT2847

PICT2848

pict2845aajk8

Geräte:
Panasonic P50S20, Sony 470 BD-Player, Marantz 5004, Heco Celan 800 + 500


[Beitrag von logitech1962 am 29. Mrz 2012, 09:56 bearbeitet]
Yaso-Kuul
Stammgast
#31061 erstellt: 29. Mrz 2012, 12:11
Decke weiss streichen finde ich gut.


Hast du da Kork Boden liegen?

Falls ja: Im Leben würde ich den nicht weg machen!!

- Akkustisch meist sehr gut!
- Wärmeisolierung sehr gut
- Antibakteriell
- Schön weich

Oder vergucke ich mich?
AHtEk
Inventar
#31062 erstellt: 29. Mrz 2012, 12:44
Solltest du die Decke weiss streichen, geht meiner Meinung nach die Gemütlichkeit weg und es wird sehr eintönig a la Krankenhaus/Arzt. Das empfinde ich als einen deutlichen Rückschritt.

Und ich würd den Boden auch nicht austauschen, vorallem nicht durch Lamminat oder PVC.

Wenn Parkett oder ein ordentlicher Teppich. Wenn dein Boden Kork ist würd ich ihn auch lassen, schlecht siehts ja nicht aus.


[Beitrag von AHtEk am 29. Mrz 2012, 12:46 bearbeitet]
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31063 erstellt: 29. Mrz 2012, 13:39
Kork auf jeden Fall lassen, Decke weiss streichen und ich würde mal probieren auf die Länge umzuräumen. Bringt akustisch viel mehr...
Die Couch ca. in die Mitte des Raumes, die großen Rear's nach hinten unter die Decke, entweder rechts, links oder auch zwischen die Rear's den Schreibtisch
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 570 . 580 . 590 . 600 . 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 . 620 . 630 . 640 . 650 .. 700 .. 800 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  23 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  12 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedDennis_82
  • Gesamtzahl an Themen1.409.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.590

Hersteller in diesem Thread Widget schließen