Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 540 . 550 . 560 . 570 . 574 575 576 577 578 579 580 581 582 Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.3 %, 1623 Stimmen)
2. och nö... (3.6 %, 61 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
lens2310
Inventar
#28970 erstellt: 28. Feb 2018, 01:13
highfreek,

Den SL-10 hatte ich auch. Schönes, wertiges Gerät. Meiner hatte nur einen Fehler. Der Plattenteller drehte meistens statt 33/U Min mit 330/U Min. Hab ihn dann verkauft.

Roman,

Die Grundig Teile sind auch erste Sahne. In Braun fast noch besser als in Alu.

Dual Remote C-Series (1500)
Shanghai_Wally
Stammgast
#28971 erstellt: 28. Feb 2018, 01:16
Moin Moin

Victor A-X9 unrestauriert 100V momentan in Betrieb

cheers



DSC02417
Passat
Moderator
#28972 erstellt: 28. Feb 2018, 02:13

lens2310 (Beitrag #28970) schrieb:

Die Grundig Teile sind auch erste Sahne. In Braun fast noch besser als in Alu.

Die habe ich auch noch in Champagner.


lens2310 (Beitrag #28970) schrieb:

Dual Remote C-Series (1500)


Die Duals sind auch nicht schlecht.
Das C 839 RC war sogar einmal in den 80ern eines meiner Traumgeräte.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 28. Feb 2018, 02:15 bearbeitet]
Zulu110
Inventar
#28973 erstellt: 28. Feb 2018, 09:51

Shanghai_Wally (Beitrag #28971) schrieb:
Moin Moin

Victor A-X9 unrestauriert 100V momentan in Betrieb
]


Zeitloses Design, gefällt mir sehr gut
highfreek
Inventar
#28974 erstellt: 28. Feb 2018, 10:09

lens2310 (Beitrag #28970) schrieb:
highfreek,

Den SL-10 hatte ich auch. Schönes, wertiges Gerät. Meiner hatte nur einen Fehler. Der Plattenteller drehte meistens statt 33/U Min mit 330/U Min. Hab ihn dann verkauft.

Roman,





bei Elektronischen Problemen wird es bei den Geräten leider zu schwierig für mich.Wenn dann auch noch ein IC ins Spiel kommt.... Habe auch noch so einen Technics Kanditaten im Keller. Einen SL-Q5. Der dreht den Teller sobald man ihn einschaltet,- mehr tut er nicht mehr. Für eine Reparatur beim Fachman hat er zuwenig Wert.
gruß


[Beitrag von highfreek am 28. Feb 2018, 10:12 bearbeitet]
DieterK1
Stammgast
#28975 erstellt: 28. Feb 2018, 20:05
image

L-75 und CR-800 - beide aus der Mitte der 70er...
eddem
Ist häufiger hier
#28976 erstellt: 01. Mrz 2018, 13:49
@Zulu110,
bei dir sieht es ja urgemütlich aus. Tolle Atmosphäre mit dem Heizkamin. Schade, dass man nur wenig von der Bar sieht.
*hannesjo*
Stammgast
#28977 erstellt: 01. Mrz 2018, 14:04
" Atmosphäre " hin oder her,

...... aber - ich sehe nur fast leere Flaschen.


[Beitrag von *hannesjo* am 01. Mrz 2018, 14:10 bearbeitet]
would1
Ist häufiger hier
#28978 erstellt: 02. Mrz 2018, 00:51
Jetzt hat der 7055 auch noch neue Alu-Füße bekommen.IMG_20180301_225040
v.dracula
Stammgast
#28979 erstellt: 02. Mrz 2018, 02:33
Lieber 'nen Revox B226 drauf
oder harman /kardon HD300
Zulu110
Inventar
#28980 erstellt: 02. Mrz 2018, 07:42

eddem (Beitrag #28976) schrieb:
@Zulu110,
bei dir sieht es ja urgemütlich aus. Tolle Atmosphäre mit dem Heizkamin. Schade, dass man nur wenig von der Bar sieht. :hail


Danke, aber hier gehts ja auch um Hi-Fi und nicht um Alk
Django8
Inventar
#28981 erstellt: 02. Mrz 2018, 21:05
Ich krame nochmals meinen eigenen Beitrag (leicht gekürzt) vom 20. Februar hervor zwecks Update (erst mal danke für Eure damaligen Inputs):

Django8 (Beitrag #28906) schrieb:
Marantz 2230 mit Röhren-CD-Player Luxman D103u, MiniDisc-Deck Sony MDS-JE500 sowie Boxen Pioneer CS-700:
Marantz 2230

Mittlerweile überlege ich mir jedoch ernsthaft, ob ich mich nicht vom 2230 trennen und ihn gegen Receiver austauschen sollte. Denn leider hat er ein paar Macken: Die Balance ist zu "rechtslastig", der Tuner müsste wohl mal neu abgestimmt werden und der Phono-Entzerrer ist hinüber . Und vor allem fände ich einen Pioneer-Receiver in Anbetracht der zu befeuernden Boxen einfach "stringenter"


So, habe mir das Teil vorhin nochmals angeschaut und angehört und bin zum Schluss gekommen, dass er mindestens bis auf Weiteres bleibt und zwar wie er ist. Das mit der Balance-Ungleichheit ist nicht ganz so schlimm wie in Erinnerung (etwa 5 "Minuten" daneben bei Balance-Regler) und den Tuner brauche ich eigentlich eh' kaum (werde mich bei Gelegenheit ggf. mal selber darum kümmern). Und ich muss schon sagen: An den PIONEER CS-700 klingt der Receiver unglaublich gut und kraftvoll. Selbst bei relativ tiefen Lautstärken durchströmt der Sound einfach wohlig den ganzen Körper. Wobei dieses Sounderlebnis wohl vor allem an den CS-700 mit ihrem schön grossen Resonanzkörper liegt - diese Teile klingen einfach genial und man kann sie pushen bis zum Gehtnichtmehr . Aber auch der 2230 klingt halt schon extrem... warm (was einem allerdings auf Dauer fast etwas too much werden kann).

Euch allen einen guten Start in Wochenende
Django


[Beitrag von Django8 am 02. Mrz 2018, 21:09 bearbeitet]
5*dl
Inventar
#28982 erstellt: 03. Mrz 2018, 14:08
Sony TC-755A an Denon dance3

DSC02698_1200


[Beitrag von 5*dl am 03. Mrz 2018, 14:09 bearbeitet]
soundrealist
Gesperrt
#28983 erstellt: 03. Mrz 2018, 15:37
Sind das mittlerweile auch schon wieder Klassiker ? Für mich sehen die beiden immer noch topaktuell aus.
Ich merke schon: ..... die Jahre rasen.....


[Beitrag von soundrealist am 03. Mrz 2018, 15:38 bearbeitet]
5*dl
Inventar
#28984 erstellt: 03. Mrz 2018, 15:45
die Denons sind das Beiwerk ==> Sony an...
soundrealist
Gesperrt
#28985 erstellt: 03. Mrz 2018, 16:10
Ach so, alles klar , hatte auf die Schnelle den Vordergrund deutlich intensiver wahrgenommen.


[Beitrag von soundrealist am 03. Mrz 2018, 16:11 bearbeitet]
v.dracula
Stammgast
#28986 erstellt: 03. Mrz 2018, 16:30
wenn der Sony im Vordergrund wäre sähest du das Beiwerk nicht mehr :)))
timilila
Inventar
#28987 erstellt: 03. Mrz 2018, 19:39

MacPhantom (Beitrag #28952) schrieb:
JVC (oder The Victor Company of Japan) ist so ziemlich der interessanteste jap. Hersteller überhaupt. .. Wer jedoch über den Tellerrand nach Japan schaut.


Das lohnt sich definitiv, kann ich bestätigen.

Victor M7050 ... connecting

Victor M7050 ... zum Anstöpseln brauchts schon mehr als "auf die Knie stellen"

Victor M7050 ... er "bootet"

Victor M7050 ... ready

Victor M7050 ... und: Action bitte ...
soundrealist
Gesperrt
#28988 erstellt: 03. Mrz 2018, 19:50

v.dracula (Beitrag #28986) schrieb:
wenn der Sony im Vordergrund wäre sähest du das Beiwerk nicht mehr :))) :prost


.... auch ein Gesichtspunkt


@timilila: Eine wirklich herrliche Endstufe, die man auch in der heutigen Zeit definitiv nicht schöner bauen könnte.
Was ich mich aber die ganze Zeit frage: Wie funktioniert da die Kühlung ? Sehe nirgends Belüftungsschlitze.......


[Beitrag von soundrealist am 03. Mrz 2018, 19:56 bearbeitet]
WBC
Inventar
#28989 erstellt: 03. Mrz 2018, 19:59
@timilila

wie geil sieht die denn aus...??? Wahnsinn...

Ist die Holzkiste original...?

Ich stelle mir die Wärmeabfuhr bei Komplettholz immer problematisch vor - gerade bei einer potenten Endstufe...
Shanghai_Wally
Stammgast
#28990 erstellt: 03. Mrz 2018, 21:10
Aloha

@ timilila

ein Sahneteil bei meiner ML-10 ist leider die Beleuchtung defekt aber sonst alles Super

]a die habens in sich die Teile und brauchen nicht gekühlt werden

cheers



DSC02223


[Beitrag von Shanghai_Wally am 03. Mrz 2018, 21:11 bearbeitet]
klaus52
Inventar
#28991 erstellt: 03. Mrz 2018, 21:15

soundrealist (Beitrag #28988) schrieb:
...Wie funktioniert da die Kühlung ? Sehe nirgends Belüftungsschlitze....... :?

Da sind Schlitze im Holz (Oberseite). Allerdings nur wenige und sehr schmale.
Grosse Durchsatzmengen durch reine konvektion ist damit nicht drin, aber es reicht (bei nicht Partybetrieb) wohl hoffentlich.
5*dl
Inventar
#28992 erstellt: 03. Mrz 2018, 21:33

timilila (Beitrag #28987) schrieb:


Victor M7050


Du hast vergessen uns mit einem Schild zu warnen... smilie_s_028

das ist ja mal eine amtliche Endstufe und wunderschön dazu, Glückwunsch
soundrealist
Gesperrt
#28993 erstellt: 03. Mrz 2018, 22:10
Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen: Auch wenn Aussehen ja immer auch ein Stück weit Geschmacksache ist..... schöner und formvollendeter kann man eine Endstufe definitiv nicht bauen !!
timilila
Inventar
#28994 erstellt: 03. Mrz 2018, 22:53
Die komplette Anlage wurde von Armin & Lennart in Niemegk gewartet und auf meinen Wunsch hin mit LED`s in der Beleuchtung versehen.
Dazu hat NIKO (der Tischler) für den VICTOR-Amp das Gehäuse neu gebaut und mit selbigem Furnier (Palisander) wie der Pre-Amp und der Tuner versehen.
Die Schlitze im Amp-Gehäuse sind schmal, aber umlaufend. Für die knapp 30 zu beschallenden m2 wird der Amp max. handwarm, also völlig problemlos.

Victor M7050 ... Belüftung

Victor M7050 ... Trafo 100V sekundär

Pioneer exclusive C3 ... Gehäuse der C3 im Originalzustand

Pioneer C3 ... nach der Kur

Pioneer S-1800D ... Schallwandler


[Beitrag von timilila am 03. Mrz 2018, 22:55 bearbeitet]
soundrealist
Gesperrt
#28995 erstellt: 03. Mrz 2018, 23:00
Moderne Geräte wirken im direkten Vergleich dagegen geradezu "seelenlos"

Darfst Du niemals hergeben !!
onkel_böckes
Inventar
#28996 erstellt: 04. Mrz 2018, 01:06
Sehr fein!
Die Pioneer sind einfach klasse.

Die würden dem Pre auch gut stehen:

20180217_224352
Müssen aber noch gemacht werden.

Ich glaub die Onkyo darf sich auch Klassiker schimpfen:

20180303_225606

Onkyo M 5090
lens2310
Inventar
#28997 erstellt: 04. Mrz 2018, 01:15
Ich sehe 4355 und darauf kann man noch jede Menge Endstufen stapeln !!
Los, dreh auf, damit wir alle mal was hören !
Ich bin jetzt echt neidisch. Ich liebe große Zappelzeiger !!
onkel_böckes
Inventar
#28998 erstellt: 04. Mrz 2018, 01:31
Ich finds auch klasse.

Aber läuft schon auf guter Zimmerlautstärke(die Zappler tun da noch keinen Ausschlag geben ), die Kids und Frau 2 Etagen über mir schlafen schon.


[Beitrag von onkel_böckes am 04. Mrz 2018, 01:32 bearbeitet]
lens2310
Inventar
#28999 erstellt: 04. Mrz 2018, 01:48
Morgen ist ja auch noch `n Tag.

Ja, das Problem ist, das der Anzeigeumfang der Zappelzeiger zu gering ist.
Meine alte Yamaha 2200 hatten einen Anzeigeumpfang von ca.60 dB.
Die zeigte selbst an meinen 4530 schon weit unter Zimmerlautstärke schon was an.

CIMG3142
timilila
Inventar
#29000 erstellt: 04. Mrz 2018, 02:35

lens2310 (Beitrag #28999) schrieb:

Ja, das Problem ist, das der Anzeigeumfang der Zappelzeiger zu gering ist.


Richtig - und ich finde es äußerst schade, daß man die Empfindlichkeit der Anzeige nicht verändern kann.
Ideal wäre es wie z.B. bei meinem Pioneer-Tapedeck, wo sowohl die Auflösung wie auch der tatsächliche Wert umschaltbar sind.
@Michael : Ja, die 3000er machen auch eine gute Figur, und ich hatte beim Kauf in Fernost tatsächlich die Wahl zwischen beiden.
Doch das "Kantige" der Chassis meiner S-1800V mag ich mehr.


[Beitrag von timilila am 04. Mrz 2018, 02:41 bearbeitet]
v.dracula
Stammgast
#29001 erstellt: 05. Mrz 2018, 21:58
BE820B3F-411B-4F17-A211-429848E6B6C9
H/K CITATION 7.1 offen
v.dracula
Stammgast
#29002 erstellt: 05. Mrz 2018, 22:05
A8379C3B-8797-46E6-9078-E4A6AEEE4673
Alt und neu!
lens2310
Inventar
#29003 erstellt: 06. Mrz 2018, 01:09
Alter Schwede, was für `n Trümmer !
Bastelwut
Inventar
#29004 erstellt: 08. Mrz 2018, 11:33
Ich stehe auf Zappelzeiger!

Habe sie jedoch zu Gunsten schwacher Röhren aufgegeben.


Anlage


[Beitrag von Bastelwut am 08. Mrz 2018, 11:39 bearbeitet]
Uwe_1965
Inventar
#29005 erstellt: 08. Mrz 2018, 11:45
Ich bin auch gerade am um räumen, die Zappelzeiger gehen zwar bei der Größe etwas unter

Zwischensetab

Zum Radio hören reicht es vollkommen,

Dafür sind die Zappelzeiger einstellbar,

BA Zappelzeiger

Gruß Uwe

Edit: das Setup besteht aus :
P-L75
TU_9900
CA-2000
BA-2000
CABASSE MT4 Moorea


[Beitrag von Uwe_1965 am 08. Mrz 2018, 11:49 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#29006 erstellt: 08. Mrz 2018, 12:25
Sehr schön
Bastelwut
Inventar
#29007 erstellt: 08. Mrz 2018, 12:28
Jep...bei der Sansui-Baureihe könnte ich schwach werden.
Im Wohnzimmer wäre noch Patz
Pat65
Inventar
#29008 erstellt: 08. Mrz 2018, 17:57
jo die Sansuis sehen schon sehr edel aus und so schön schwarz.
*hannesjo*
Stammgast
#29009 erstellt: 08. Mrz 2018, 18:40
...... mit Cabasse Moorea MT4 , für's Live - Feeling " Zuhause "!
Uwe_1965
Inventar
#29010 erstellt: 08. Mrz 2018, 22:13
Der nächtliche Eindruck ist auch nicht schlecht

Bei Dunkelheit

Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 08. Mrz 2018, 22:20 bearbeitet]
v.dracula
Stammgast
#29011 erstellt: 08. Mrz 2018, 22:51
oooch jooooooooaaaaahhhhh
>Karsten<
Inventar
#29012 erstellt: 08. Mrz 2018, 23:12
lens2310
Inventar
#29013 erstellt: 09. Mrz 2018, 00:05
Haben will !!
Uwe_1965
Inventar
#29014 erstellt: 09. Mrz 2018, 00:27
Auf dem Bild kommt es gar nicht so rüber, aber die Beleuchtung ist beim TU_9900 gleichmäßiger. Ist auch noch alles original, deshalb würde hier wohl Energieeffizienzklasse G anstehen. Wenn eine Sofitte mal den Geist aufgibt kann ich ja immer noch auf LED umsteigen.
Wenn es Euch gefällt, freut es mich, mich mittlerweile auch, denn es war ein Haufen Arbeit die Endstufe zumindest wieder hin zu bekommen (es sind jetzt genau 2 Jahre) und mit dem Vorverstärker stand ich eine Zeit lang auf Kriegsfuß.
Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 09. Mrz 2018, 00:29 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#29015 erstellt: 09. Mrz 2018, 07:55
Ennergieeff.....G, - pass auf das Du den in Ballungsgebieten nicht noch ausschalten musst.
v.dracula
Stammgast
#29016 erstellt: 10. Mrz 2018, 00:55
HK1


HK2


HK%22


[Beitrag von v.dracula am 10. Mrz 2018, 00:56 bearbeitet]
mogget
Ist häufiger hier
#29017 erstellt: 16. Mrz 2018, 17:34
So einige Schätze die hier gezeigt wurden kommen mir bekannt vor.
Hier nochmal ein Bild von meiner kleinen Wohnzimmer-Anlage.

DSC03898
>Karsten<
Inventar
#29018 erstellt: 16. Mrz 2018, 17:43
Cooles Ambiente gefällt mir sehr gut
Django8
Inventar
#29019 erstellt: 16. Mrz 2018, 17:55
Mir auch
>Karsten<
Inventar
#29020 erstellt: 16. Mrz 2018, 18:01
Wie aus nen 70er Jahre Katalog
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 540 . 550 . 560 . 570 . 574 575 576 577 578 579 580 581 582 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotogalerie eurer Verstärker
Osi am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHaroldgor
  • Gesamtzahl an Themen1.409.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.056