Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 550 . 560 . 570 . 580 . 584 585 586 587 588 589 590 591 Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.1 %, 1638 Stimmen)
2. och nö... (3.8 %, 64 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
Pat65
Inventar
#29473 erstellt: 08. Sep 2018, 17:06
es gibt doch genug Plattenspieler am Markt. Einfach zugreifen
maicox
Stammgast
#29474 erstellt: 08. Sep 2018, 18:31
Hallo,

@ Siamac : Sehr schicker Sony! Feines Teil!
@ Patrick : Der JVC gefällt mir auch sehr! Echt schick.

Diese alten S-förmigen verchromten Tonarme machen einfach optisch etwas her.

@ eddem : Welcher Dual macht da Probleme? Die meisten bekommt man sehr häufig recht einfach "wiederbelebt". Eventuell ist es ja nur eine Kleinigkeit, wie z.B. ein geplatzter "Knallfrosch" oder andere Kleinigkeiten.


[Beitrag von maicox am 08. Sep 2018, 18:31 bearbeitet]
/OMEGA/
Inventar
#29475 erstellt: 09. Sep 2018, 05:25
Pat65, du hast sehr feine Geräte
Pat65
Inventar
#29476 erstellt: 09. Sep 2018, 06:57
@maicox
der JVC ist schon ein Hammerteil, gestern abgeholt

@Omega
Danke, bin auch sehr zufrieden damit
onlysound
Ist häufiger hier
#29477 erstellt: 19. Sep 2018, 21:01
Hallo den Klassik-Betreibern,

unsere PIONEER Urushi´s haben Nachwuchs bekommen:

PICT0200

Für´s Tri-Amping ist noch der M90a ganz unten dazugekommen.

Gruß onlysound
eddem
Ist häufiger hier
#29478 erstellt: 20. Sep 2018, 09:53
Top Hifi -Klassiker von Pioneer In einem schönem Hifi Rack untergebracht
stummerwinter
Inventar
#29479 erstellt: 20. Sep 2018, 09:53

onlysound (Beitrag #29477) schrieb:
Für´s Tri-Amping ist noch der M90a ganz unten dazugekommen.


Was für LS hängen da dran?
onlysound
Ist häufiger hier
#29480 erstellt: 20. Sep 2018, 14:38
Hallo stummerwinter,

HECO THE NEW STATMENT

Gruß onlysound
stummerwinter
Inventar
#29481 erstellt: 20. Sep 2018, 14:40
2.0?

Warum dann drei Amps?
onlysound
Ist häufiger hier
#29482 erstellt: 20. Sep 2018, 15:59
SORRY - Was meinst Du mit 2.0?

Sind The New... Nicht die ohne New.

Das Lautsprecher-Anschlussfeld kann halt Tri-Amping.

Gruß onlysound
stummerwinter
Inventar
#29483 erstellt: 20. Sep 2018, 16:32
2 Boxen im Stereo-Betrieb...achso, das war mir nicht klar, dass die 3 Amps vertragen...


[Beitrag von stummerwinter am 20. Sep 2018, 16:33 bearbeitet]
grinni
Ist häufiger hier
#29484 erstellt: 07. Okt 2018, 13:16
nettes Türmchen
ocean_zen
Stammgast
#29485 erstellt: 08. Okt 2018, 14:58
..... grade fertig gemacht und ins Wohnzimmer geschleppt!

mit Philips EL 6416 sensationell im Klangbild



ELIPSON 4040
ELIPSON 4040
McD275
Ist häufiger hier
#29486 erstellt: 09. Okt 2018, 17:12
Sieht richtig gut aus!
ocean_zen
Stammgast
#29487 erstellt: 11. Okt 2018, 13:10
.... klingt auch so !
zum
eddem
Ist häufiger hier
#29488 erstellt: 11. Okt 2018, 13:30
Das kann ich mir gut vorstellen.
Wie sieht den der ganze Raum dazu aus?
ocean_zen
Stammgast
#29489 erstellt: 11. Okt 2018, 16:26
stube


stube1


stube 2

voila !
>Karsten<
Inventar
#29490 erstellt: 11. Okt 2018, 16:57
Sehr schön
Ralf_Hoffmann
Inventar
#29491 erstellt: 11. Okt 2018, 17:42
Das sieht nach Musik aus - Klasse 👌
holger63
Stammgast
#29492 erstellt: 12. Okt 2018, 19:15
Nachdem mein Lux R-1030 sich innen so viele Änderungen gefallen lassen musste, dass ich mich nun wohl nicht mehr von ihm trennen werde, hat mich die "Rosenholz-Optik-Folie" um so mehr geärgert..
Das hat nun ein Ende: Folie gestrippt, Furnier drauf und schon siehts viel besser aus

20181012_205307

20181012_205137

20181012_205211

Gruß,
Holger


[Beitrag von holger63 am 12. Okt 2018, 19:15 bearbeitet]
Uwe_1965
Inventar
#29493 erstellt: 12. Okt 2018, 19:30
sieht aus wie aus dem Vollen geschnitzt Würde mir auch gefallen.

Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 12. Okt 2018, 19:31 bearbeitet]
stummerwinter
Inventar
#29494 erstellt: 12. Okt 2018, 19:51
Für meinen Geschmack etwas zu hell, aber sieht gut aus mit dem Kontrast zu schwarzem Rahmen...
>Karsten<
Inventar
#29495 erstellt: 13. Okt 2018, 03:27
Nett
/OMEGA/
Inventar
#29496 erstellt: 13. Okt 2018, 03:27
Mir gefällt das Gerät sehr gut.
.JC.
Inventar
#29497 erstellt: 13. Okt 2018, 05:49
Hi Holger,


holger63 (Beitrag #29492) schrieb:
Das hat nun ein Ende: Folie gestrippt, Furnier drauf und schon siehts viel besser aus.


stimmt, das sieht echt gut aus.
Was denkst Du, kann man das (Furnier drauf) bei diesem Technics SL 1710 auch machen?

DSCN8196

Wenn ja, was würde es kosten und wie lange braucht man zum funieren?

Danke Bernd
holger63
Stammgast
#29498 erstellt: 13. Okt 2018, 06:06
Hi Bernd,
Furnier ist nicht teuer. Aber der Luxman hat ein Holzgehäuse, da geht also Holzleim. Auf anderen Materialien geht das nicht. Evtl Kontaktkleber, aber da habe ich auch keine Erfahrung.
Gruß, Holger
stummerwinter
Inventar
#29499 erstellt: 13. Okt 2018, 06:19
Könnte mit Pattex gehen, wird ua auch für Holz empfohlen...

Was die Sache aber am Technics aufwendig macht, sind die Fasen am Gehäuse, das könnte fummelig werden...

An meinem marantz 6100 bzw Technics SL-20 habe ich vll je 8 h ~ 10 h gebraucht (Vorbehandeln, schleifen, Furnier verkleben, schleifen, ggf Korrekturen, lackieren)...das Problem, ist eigentlich nicht bezahlbar...


[Beitrag von stummerwinter am 13. Okt 2018, 06:19 bearbeitet]
Passat
Moderator
#29500 erstellt: 13. Okt 2018, 08:08
Bei solchen Geräten wie dem Technics ist es einfacher, eine neue Vollholzzarge zu bauen und dann das komplette Innenleben umzubauen.

Grüße
Roman
Compu-Doc
Inventar
#29501 erstellt: 13. Okt 2018, 08:46
Bei allem Respekt bezüglich der Neugestaltung des Gehäuses beim LUXMAN R-30,

aber das ist schon ein wenig wie einem DAF 66 Alufelgen und Rennschalensitze zu verpassen.

Der Receiver ist echtes low-budget, viel Plastik und wenig Leistung.

LUXMAN R-30

Hagi73
Stammgast
#29502 erstellt: 13. Okt 2018, 11:01
Genau das dachte ich mir auch habe mich nur nicht getraut was zu sagen
holger63
Stammgast
#29503 erstellt: 13. Okt 2018, 11:17
Ja klar...😁
holger63
Stammgast
#29504 erstellt: 13. Okt 2018, 11:55
Leider gehöre ich euren offenbar erlauchten Kreisen nicht an und kann mich daher nur dafür entschuldigen, diese gestört zu haben, indem ich meinem kleinen Verstärkerchen eine unziemliche Optik verpasst habe.
Was für ein dummes Gelaber, unerträglich manchmal.
Wie peinlich für so jemand dann ein Blindheit wäre...
stummerwinter
Inventar
#29505 erstellt: 13. Okt 2018, 12:11
@holger: nicht verrückt machen lassen...

Habe auch einen "kleinen" Luxman-Receiver...wenn ich den an meine Devon anschließe, vermisse ich nichts, außer einem zweiten Phono-Eingang...

Klar macht eine C02/M02 oder ein SA-8800 mehr her, aber wirklich unterschied höre ich nicht, naja, vll klingt der Pio eher nach Loudness-Eingeschaltet...
WBC
Inventar
#29506 erstellt: 13. Okt 2018, 14:07

holger63 (Beitrag #29504) schrieb:
Leider gehöre ich euren offenbar erlauchten Kreisen nicht an und kann mich daher nur dafür entschuldigen, diese gestört zu haben, indem ich meinem kleinen Verstärkerchen eine unziemliche Optik verpasst habe.
Was für ein dummes Gelaber, unerträglich manchmal.
Wie peinlich für so jemand dann ein Blindheit wäre... :L


Mach Dir keinen Kopf, manche Kommentare hier sind halt echt "über"...habe ich auch erst gestern wieder erfahren müssen...

Ich find die Optik klasse - wenn ich mir jemals eine Anlage in "Holzoptik" zusammenstellen würde, wird sie hoffentlich ebenso geil aussehen...

Leider passt das bei mir so garnicht dazwischen...mein JVC ist schon ein optischer "Fremdkörper"...


[Beitrag von WBC am 13. Okt 2018, 14:09 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#29507 erstellt: 13. Okt 2018, 14:22
Jetzt mal gaaanz langsam, Menners!

Das war doch kein " von oben herab runtermachen", Blödsinn Ich habe hier meine Meinung kund getan, wie das so üblich ist; sachlich!
Uwe_1965
Inventar
#29508 erstellt: 13. Okt 2018, 14:51
DAF 66 der war echt gut der Vergleich

Ich bleib auch dabei, er sieht gut zu recht gemacht aus, ob nun Low Budget hin oder her, heißt das dann gleichbedeutend mit wegschmeißen? (ist natürlich nur rhetorisch gemeint und ich erwarte keine Antwort darauf)
Gruß Uwe
tinnitusede
Inventar
#29509 erstellt: 13. Okt 2018, 16:11
Luxman hatte schon immer ein Fable für Holz mit starker Maserung, was auf dieser Seite gut zu sehen ist. Ich finde dieses helle Holz sehr gut passend zu dem Schwarz-Silber der Front und dem Lüftungsgitter.

https://www.google.d...496....0.Q4EwiNJiS74

Hans
ocean_zen
Stammgast
#29510 erstellt: 13. Okt 2018, 17:42
Bildschirmfoto 2018-09-03 um 16.08.38

Bildschirmfoto 2018-09-03 um 16.08.30


es geht auch ohne Gehäuse !
Dies sind meine " Nacktschnecken" !!
Philips EL6416
Mono Kino Amps ca. 1965
OK ne MC 60 sieht auch gut aus !! klingt aber nicht besser !!
holger63
Stammgast
#29511 erstellt: 13. Okt 2018, 18:12
Hi,

einen Receiver, der neu ca. die Hälfte des damaligen Durchschnittsbruttoverdienstes/Monat in Deutschland gekostet hat, als "Low-Budget" zu bezeichnen, kann doch wohl nur mit einer leichten Wahrnehmungsverschiebung zusammenhängen.. Low Budget waren sicher auch damals ganz andere Größenordnungen. Wenn man es trotzdem so nennen möchte, bitte, mich stört es nicht weiter. Aber so zu tun, als ob es Unsinn wäre, den haptisch zu verbessern - oder auch nur zu verändern - weil er es ja nicht wert ist, das stört mich eben doch.
Richtig, man bekommt den sicher für nen Hunderter heute. Und ja, auch ich habe hier einen Lautstärkesteller, der allein ein mehrfaches kostet. Aber, schaut man sich das Schaltbild und den Aufbau an, muss man sagen, das ist sehr einfach und dabei sehr gut gemacht. Wenn man da ein wenig reinsteckt, kommt man richtig weit.. Ich persönlich kenne von allen Verstärkern, die ich in der letzten Zeit so hören durfte, gerade einen, von dem ich aus dem Gedächtnis - ja, unzuverlässig.. - sagen würde, der klingt subjektiv besser. Und da liegen wir schon bei flotten 6000,-. Wobei diese Summen ja.. nun ja, relativ sind.

Und noch zur Leistung: 2x30 Watt, daher die 30 im Namen. Das "kleinste" Modell seiner Baureihe. 30 Watt sind für kleine Wattfresser oder auf Tiefstbass gezüchtete Monsterlautsprecher sicher nicht viel, je nach Raumgröße. Gegen eine 8-Watt-Triode aber gigantisch. Und bei meinen Lautsprechern mit deutlich über 90 dB Wirkungsgrad schon fast überdimensioniert

@doc
wenn es nicht so gemeint war, alles gut
Aber es klang schon so, musst du zugeben.
Ich habe in einem anderen Post den Lux ja selber als Blender bezeichnet, was sich aber nur auf die Optik bezog. Meiner ist nun kein Blender mehr. Was wie Holz aussieht, ist jetzt auch welches. Und was wie Plastik aussieht, ist auch welches Wie ich dem zu Leibe rücke, weiss ich aber noch nicht genau..

Gruß,
Holger

ps
@ ocean zen
Oh oh, du hast aber sicher keine Kinder
Uwe_1965
Inventar
#29512 erstellt: 13. Okt 2018, 18:35
@holger63
Ich sag nur :tomyfirstwatt, da erste Watt zählt. Anbei eine kleine Aufnahme meiner Außenanlage, ohne Raummoden etc.
To myfirstWatt
Ist ein Scott Alpha 6 mit 2x60W und die Zappelzeiger Anzeige ist in Prozent, und kann sie nie ausfahren, weil dann stehen die Nachbarn vor der Tür. Und wenn das erste Watt nichts ist, dann brauche ich die anderen auch nicht.
Gruß Uwe
Edit:Derzeit ist dezente Zimmerlautstärke, also Watt werden dermaßen überbewertet


[Beitrag von Uwe_1965 am 13. Okt 2018, 18:52 bearbeitet]
tiquila012013
Stammgast
#29513 erstellt: 13. Okt 2018, 18:53
Guten Abend , mein Verstärker hat letztes Wochenende einen Spielgefährten bekommen .
Einen Luxman PD 291 . Mein erster Plattenspieler und damit zum allerersten Mal Vinyl gehört
20181013_180052
herzliche Grüße
p-touch70
Hat sich gelöscht
#29514 erstellt: 13. Okt 2018, 19:53
Sehr schön dein Luxman
Ralf_Hoffmann
Inventar
#29515 erstellt: 13. Okt 2018, 21:11
Tolle Lux - Kombi; aber der Plattenspieler gehört nach oben. Das geht sonst nicht lange gut, wenn du bei jedem Plattenwechsel mit Haube und Schallplatte jonglieren musst. 😉
tiquila012013
Stammgast
#29516 erstellt: 13. Okt 2018, 21:49
Hallo Ralf , eigentlich hast du recht .
Ich bin eh etwas eingeschränkt , das Cinchkabel am Dreher ist recht kurz .
Aber oben muss unbedingt mein Verstärker stehen . Mein Schätzchen thront dort wie ein König . Absolut staubgeschützt
unter seiner Acrylglashaube .
20180831_152638
Vielleicht fällt mir ja noch was ein ?!
Gruß
klaus52
Inventar
#29517 erstellt: 13. Okt 2018, 21:52
Beide sollten oben stehen.
Wird "nebeneinander" vom Platz zu knapp ?


[Beitrag von klaus52 am 13. Okt 2018, 22:11 bearbeitet]
tiquila012013
Stammgast
#29518 erstellt: 13. Okt 2018, 22:00
Ja das ist zu knapp .
Die Haube ist recht breit
Blueline56
Ist häufiger hier
#29519 erstellt: 14. Okt 2018, 10:22

tiquila012013 (Beitrag #29516) schrieb:
Aber oben muss unbedingt mein Verstärker stehen . Mein Schätzchen thront dort wie ein König . Absolut staubgeschützt unter seiner Acrylglashaube .


Naja, man kann es auch übertreiben, aber während er läuft ist doch wahrscheinlich die Haube weg, oder?
tiquila012013
Stammgast
#29520 erstellt: 14. Okt 2018, 11:17
Nein .
Haube hoch , soweit es geht , Platte rein und fertig
Blueline56
Ist häufiger hier
#29521 erstellt: 14. Okt 2018, 11:23
Ich meinte eigentlich die Haube des Verstärkers, da wäre doch die geschlossene Haube im Betrieb sehr kontraproduktiv wegen der Wärmeentwicklung des Verstärkers.....
tiquila012013
Stammgast
#29522 erstellt: 14. Okt 2018, 12:01
ich stand auf dem Schlauch .
Klar ist die Haube dann weg .
Ich höre wenig Musik , eigentlich nur am Wochenende abends mal.
Also vielleicht 20 Stunden im Monat So staubt der Verstärker nicht ein .
Eine Abdeckung und trotzdem ne schöne Draufsicht
Blueline56
Ist häufiger hier
#29523 erstellt: 14. Okt 2018, 18:21
So gesehen macht die Abdeckung natürlich Sinn, schöner Verstärker übrigens
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 550 . 560 . 570 . 580 . 584 585 586 587 588 589 590 591 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Fotogalerie eurer Verstärker
Osi am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDonna496
  • Gesamtzahl an Themen1.425.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.933