Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 440 . 450 . 460 . 470 . 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 . 490 . 500 . 510 . 520 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
ichundich
Inventar
#23967 erstellt: 23. Jan 2011, 19:05
@herrdadajew,

schau mal hier :

http://www.hifi-foru...m_id=33&thread=13686

Da past der besser hin.
knollito
Inventar
#23968 erstellt: 23. Jan 2011, 19:06
Lass es mich so formulieren: Aus meiner Sicht wird das Wort Klassiker viel zu inflationär benutzt - auch hier im Forum. Klassiker gibt es nur wenige. Vintage-Geräte dagegen jede Menge. Und da der AX-500, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, etwa seit 85, 86 auf dem Markt ist, würde ich ihn durchaus als Vintage bezeichnen - nicht mehr und nicht weniger.
Fhtagn!
Inventar
#23969 erstellt: 23. Jan 2011, 19:24
"Vintage" ist auch so ein Wort.

"Altes Gerät" ist wohl nicht "hip" genug .

Ich sammle alte HiFi Geräte=
Ich sammle Vintage HiFi=
0300_Infanterie
Inventar
#23970 erstellt: 23. Jan 2011, 19:31
... naja, 20-25 Jahre ist bei Autos ja auch ein Oldtimer, oder?!
mathi
Stammgast
#23971 erstellt: 23. Jan 2011, 19:40

0300_Infanterie schrieb:
... naja, 20-25 Jahre ist bei Autos ja auch ein Oldtimer, oder?!


Nein, Youngtimer.

Oldtimer ist = 30+ Jahre.
0300_Infanterie
Inventar
#23972 erstellt: 23. Jan 2011, 19:42


[Beitrag von 0300_Infanterie am 23. Jan 2011, 19:43 bearbeitet]
hifilegende
Stammgast
#23973 erstellt: 23. Jan 2011, 19:46
Im guten alten Deutschland gibt es erst ab 30 Jahre Autovergangenheit ein H Kennzeichen.

beste Grüße Sven
Marlowe_
Inventar
#23974 erstellt: 23. Jan 2011, 19:47
Fiskalisch sind 30 Jahre die Grenze... bei Autos. Hifi-Steuer haben wir ja nicht. Wieso eigentlich nicht
Fhtagn!
Inventar
#23975 erstellt: 23. Jan 2011, 19:48
Klar, hier wird behördlich festgelegt, was ab wann welchen Status hat.

Da zitiere ich mal meine Signatur:


Corruptissima re publica plurimae leges.
Marlowe_
Inventar
#23976 erstellt: 23. Jan 2011, 20:00
Niemand hindert dich, ein 20 Jahre altes Auto oder was immer als Oldtimer zu bezeichnen. Ist völlig legal, will meinen, es gibt kein Gesetz, das das regelt. Nur wenn Du eine Steuervergünstigung haben willst, gibt es ein paar Einschränkungen. Das halte ich für legitim und hat wenig mit Korruption zu tun.
Fhtagn!
Inventar
#23977 erstellt: 23. Jan 2011, 20:02
Von Korruption sprach der alte Tacitus auch nicht .
Marlowe_
Inventar
#23978 erstellt: 23. Jan 2011, 20:07
Ok... Verdorben, nicht korrupt. Aber was ist Verdorbenheit, wenn es um einen Staat geht, wenn nicht Korruption?
Aber ich fürchte, ein solcher Disput ist, wenn auch sehr spannend, hier fehl am Platz
Ralf_Hoffmann
Inventar
#23979 erstellt: 23. Jan 2011, 23:01
Ahoi

Hatte mal ne Alternative zu meinem Marantz 2220B gesucht und bin hier hängen geblieben: http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

Für nen fuffi nicht schlecht, oder , zumal der damals locker ein Monatsgehalt gekostet hat und mit 17Kg ordentlich was her macht.

Bleiben 2 Fragen: Ist der Austausch der Lampen so simpel wie bei Marantz, oder muss da gelötet werden ...und (ja ich weiß die Suchfunktion - Antworten sind aber nicht so aktuell)die LS-Anschlüsse. Wo gibt es die Stecker büdde

Gruß
Ralf
Siamac
Inventar
#23980 erstellt: 23. Jan 2011, 23:27
Ein top Receiver, Gratulation
Da der echtholzfurniert ist, wirst Du die schwarze Farbe runterbeizen können, mit Abbeizer oder mit Nagellackentferner.
Das Stromkabel mußt Du noch fest machen.
Die Skalenlämpchen sind die gleichen, wie beim Marantz.
Die Boxen-Stecker gibt es bei Ebay.

http://cgi.ebay.de/P...&hash=item588985a970



[Beitrag von Siamac am 23. Jan 2011, 23:28 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#23981 erstellt: 23. Jan 2011, 23:55
Ich danke dir für die Infos
-Fabio-
Inventar
#23982 erstellt: 24. Jan 2011, 19:29
Hallo,

es sind zwar wieder einige Sachen auf dem Weg, aber die waren nicht der Rede wert, also
werde ich die auch nur vorstellen, wenn die angekommen sind:)


Nun gibt es aber einen netten Receiver, den ich vorstellen möchte.

Der NIKKO NR-1015.

Hinter dem Teil steckt wohl auch einiges an Kraft:)

stefan_4711
Inventar
#23983 erstellt: 24. Jan 2011, 20:38
Heute nur was ganz kleines bekommen...

... den fehlenden 45er Puck für meinen Rotel RP-3000.

Rotel_Puck 002
Rotel_Puck

elacos
Hat sich gelöscht
#23984 erstellt: 24. Jan 2011, 20:54
Heute aus Frankfurt abgeholt.

Erste Bilder





Gruß elacos


[Beitrag von elacos am 24. Jan 2011, 21:01 bearbeitet]
Marlowe_
Inventar
#23985 erstellt: 24. Jan 2011, 21:36
Hübsch... blau. Was für ein Kenny ist das?
classic.franky
Inventar
#23986 erstellt: 24. Jan 2011, 21:50
dicker brummer irgend ein eleven?



stefan_4711 schrieb:
Heute nur was ganz kleines bekommen...


süß


[Beitrag von classic.franky am 24. Jan 2011, 21:51 bearbeitet]
lens2310
Inventar
#23987 erstellt: 24. Jan 2011, 21:52
Jupp Stefan,

Is wirklich "verdamp lang her".

C 64 1
ikarus75
Stammgast
#23988 erstellt: 24. Jan 2011, 21:53
Neben dem vor kurzem geschossenen Sansui 7000 kommt nun der EIGHT zu mir geflogen...

Bilder von der Auktion:

eight 1
eight 2
eight 3


Gestern in der Ami Bucht zu einem guten Preis von 117$ geschossen (haben wohl alle NFL geguckt ;-) )

Optisch TOP, bedarf aber einer Überholung.(ein Kanal soll leiser spielen; Regler machen Geräusche)

Der geht wohl zu Helmut oder Armin...mal schaun wer weniger strak ausgelastet ist! ;-)
elacos
Hat sich gelöscht
#23989 erstellt: 24. Jan 2011, 22:26
Ja, das ist ein Eleven III

Dieses hässliches Etwas.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

Das fette Gehäuse bekommt schon einmal eine 2+ bis 1-.
Morgen wird getestet und ein bisschen hübsch gemacht.

Gruß elacos
matuzalem
Ist häufiger hier
#23990 erstellt: 24. Jan 2011, 22:49
Habe heute meinen ersten Klassiker Receiver bekommen.

Kenwood KR-7050

Optisch super Zustand , Läuft super außer leicht kratzenden Potis und einer nicht leuchtenden Quellenauswahl Lampe.


Kenwood KR-7050
Kenwood KR-7050
Kenwood KR-7050


Gruß

matuzalem
*Woody*
Ist häufiger hier
#23991 erstellt: 24. Jan 2011, 23:09

elacos schrieb:
Ja, das ist ein Eleven III

Dieses hässliches Etwas.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

Das fette Gehäuse bekommt schon einmal eine 2+ bis 1-.
Morgen wird getestet und ein bisschen hübsch gemacht.

Gruß elacos
:prost



Viel Spaß beim Basteln, die Achse es Timers ist eine absolute Schwachstelle.

Habe meinen auch Reparieren müßen, Ersatzt gibt es aber zur not in jedem Elektronikladen (Poti-achsverlängerungen).

Falls du noch Unterlagen benötigst, ich habe alle für den Eleven III.


[Beitrag von *Woody* am 24. Jan 2011, 23:15 bearbeitet]
digitalo
Inventar
#23992 erstellt: 25. Jan 2011, 00:11
Hallo,
seit Vorgestern da: JVC DD-9. Bj. 1981.
Deckel lackiert u. die Frontplatte auch gleich mit.
Mal schauen, wie das wieder runtergeht, ohne die originale Oberfläche zu schädigen. Sonst alles ok bis auf die Schachtbeleuchtung. Ein sonst wenig bekanntes Gerät. Besonderheiten:
Motorisch betätigter Record Level über Drucktasten.
In der Preisklasse über 2000,-DM nur ein Single Capstan Antrieb.
Alle Tasten u. Regler Metall.
Man muss damals schon ein echter JVC-Freak gewesen sein, um dieses Gerät z.B. einem Sony TC-K777 vorzuziehen. Heute natürlich ein interessanter Vergleich. Ich habe beide.
DD-9
Ralf_Hoffmann
Inventar
#23993 erstellt: 25. Jan 2011, 01:31

elacos schrieb:
Ja, das ist ein Eleven III

Dieses hässliches Etwas.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

Das fette Gehäuse bekommt schon einmal eine 2+ bis 1-.
Morgen wird getestet und ein bisschen hübsch gemacht.

Gruß elacos
:prost

Na, dann bin ich doch zu früh ausgestiegen.......Glückwunsch
elacos
Hat sich gelöscht
#23994 erstellt: 25. Jan 2011, 15:11
Hallo,
habe gerade den Kenwood Eleven III gesäubert und getestet.

Hier erst einmal das Negative.


Doch sonst funktioniert fast alles, bis auf die üblichen, kleinen Kontaktprobleme, die aber gerade besser werden.
Die Beleuchtung ist bis auf FM-Birne komplett i.O.

Unter dem Dreck versteckte sich ein ansehnlicher Receiver, mit nur wenigen, kleinen Kratzern/Macken.






Besonders gut gefällt mir das umlaufende Woodcase. Solche dicken Gehäuse kenne ich sonst nur von Sansui(QRX/QX), oder vom Dokorder 800X.

Woody, mit der Reparatur der Achse des Timers melde ich mich noch einmal bei dir.

Gruß elacos
*Woody*
Ist häufiger hier
#23995 erstellt: 25. Jan 2011, 18:53
Bei mir war die original Achse wenigstens noch da, sie war nur spröde und schon gerissen.
habe sie mit kleinen Kabelbindern fixiert und mit Sec. Kleber ummantelt.

Die überträgt auch ohne Probleme wieder die Kraft, Du müßtest einfach die länge ausmeßen und eine Verbindungswelle bestellen.

Die original Achse ist mit 4 Schrauben fest, da man doch eine deutliche Kraft braucht um dem Timer zu resetten.

DSCN3825

DSCN3824

Hier bekommst Du die Achsen/Verbinder


[Beitrag von *Woody* am 25. Jan 2011, 20:11 bearbeitet]
Synthifreak
Stammgast
#23996 erstellt: 25. Jan 2011, 18:53
Sieht super aus ich mag solche Teile mit Alu und Holz...kann mit schwarzen Teilen nichts mehr anfangen.
ikarus75
Stammgast
#23997 erstellt: 25. Jan 2011, 19:19
@elacos

sieht super aus der kennie. wie klingt er?
*Woody*
Ist häufiger hier
#23998 erstellt: 25. Jan 2011, 19:34
Ich muß gestehen das ich noch eine komplette Sony Anlage aus den 90gern habe

ABER
Die Kenwood ist um Welten Schöner, Besser und Klanglich überlegen

Da meine Geräte alle Original und nicht verbastelt sind und dazu noch sämtliche Unterlagen von Broschüren, Anleitungen und Schaltpläne besitze.
Werde ich mich sicherlich noch lange daran erfreuen.

Das einzigste was schade ist:
Man bekommt in Deutschland oder Europa so gut wie keine Original unterlagen oder Teile, Kopien sind auch kaum mehr zu bekommen und wenn zu einem überteuertem Preis.

Ich beziehe meine Unterlangen und Teile am meisten aus USA, Canada, Australien usw......

Selbst mit den Versandkosten liege ich meißtens unter den Preisen aus Deutschland / Europa

DSCN3818
DSCN3819


[Beitrag von *Woody* am 25. Jan 2011, 19:37 bearbeitet]
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#23999 erstellt: 25. Jan 2011, 19:39
@ elacos

Wow ! Super Teil

Da kann ich leider nicht mit ,aber trotzdem.

Gerade fertig geworden.

Rotel RX 603

Solider Receiver mit gutem Klang

RX603_1

RX603_2

RX603
YamahaM4
Hat sich gelöscht
#24000 erstellt: 25. Jan 2011, 19:51
Schöne Kenwood Monsterchen habt Ihr da

Wo wir gerade beim Thema sind:

Hat von euch zufällig jemand ein SM für nen Kenwood Nine GX??

Die Kiste steht schon ewig mit nem Endstufencrash bei mir in der Garage und ich würde Ihn gerne wieder fitmachen .

Greetz

Chris
*Woody*
Ist häufiger hier
#24001 erstellt: 25. Jan 2011, 20:13

YamahaM4 schrieb:
Schöne Kenwood Monsterchen habt Ihr da

Wo wir gerade beim Thema sind:

Hat von euch zufällig jemand ein SM für nen Kenwood Nine GX??

Die Kiste steht schon ewig mit nem Endstufencrash bei mir in der Garage und ich würde Ihn gerne wieder fitmachen .

Greetz

Chris


E-bay Weltweite suche und du wirst fündig, in Berlin ist eher unwarscheilich so was zu bekommen.
Dort habe ich auch alle meine original Unterlagen gefunden, zwar in Englisch aber beim Schaltplan nicht wirklich schlimm.

Hier der Link


[Beitrag von *Woody* am 25. Jan 2011, 21:57 bearbeitet]
charlymu
Inventar
#24002 erstellt: 25. Jan 2011, 21:36
Realistic SA-2001

Baujahr war 1979-1980, verkauft über die Kette Tandy / Radio Shack zu einem Preis von

280$. Leistung 2 x 60 Watt an 8 Ohm.

Hier mal ein Link zum Katalog: http://www.radioshackcatalogs.com/catalogs/1979/

Natürlich auch ein paar Bilder:














Dirk
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#24003 erstellt: 25. Jan 2011, 21:58
Hallo Dirk !

Gefällt mir gut dein Realistic.


Gruss

Gisbert
charlymu
Inventar
#24004 erstellt: 25. Jan 2011, 21:59
Danke Dir!


Dirk
TomBe*
Inventar
#24005 erstellt: 25. Jan 2011, 23:38
Schönes Teil. War nicht unser verschollener Daniel ein Realistic-Freak?
Maliq
Inventar
#24006 erstellt: 26. Jan 2011, 01:09
Richtig. Da war doch auch noch ein Problemchen, ist das inzwischen gelöst?
termman
Inventar
#24007 erstellt: 26. Jan 2011, 12:12
...beileibe kein Hifi und auch nur Mono, dafür aber sooowas von Klassiker...

SONY ICF-2001D mit Zubehör, BDA und OVP.

SONY ICF-2001D

Vor Freude glattweg vergessen, zu Hause schnell noch n Foto zu machen.
Django8
Inventar
#24008 erstellt: 26. Jan 2011, 13:44
Ja.... doch - hat was, dieser Weltempfänger
ichundich
Inventar
#24009 erstellt: 26. Jan 2011, 13:51
hier mal der schnapp des Monats

Ich habe mal 39.000 geboten aber wurde abgelehnt
highfreek
Inventar
#24010 erstellt: 26. Jan 2011, 13:51

charlymu schrieb:
Realistic SA-2001












Dirk


Schöner amp !

Beim fehlenden Druckknopf helfe ich mir immer (bis ein original Aufgetrieben ist), mit einem Rundholz!
Abgelägt, Durchmesser angepasst,- wenn nötig, 4 mm loch hinten rein und silber lackiert, merkt kein Memsch, wenn er nicht darauf achtet

gruß dieter


[Beitrag von highfreek am 26. Jan 2011, 13:52 bearbeitet]
cell1010
Stammgast
#24011 erstellt: 26. Jan 2011, 13:53

ichundich schrieb:
hier mal der schnapp des Monats

Ich habe mal 39.000 geboten aber wurde abgelehnt :Y


older than the internet
der war glaub ich schon oft da...
Grüße
xout
Stammgast
#24012 erstellt: 26. Jan 2011, 13:54
vor einer Stunde angekommen.

Telefunken RM 300 und RP 300

Telefunken RM 300 und RP 300
Mos_Fet
Stammgast
#24013 erstellt: 26. Jan 2011, 14:30

termman schrieb:
...beileibe kein Hifi und auch nur Mono, dafür aber sooowas von Klassiker...

SONY ICF-2001D mit Zubehör, BDA und OVP.{



Glückwunsch...trotz LowFi und Mono eine tolle Gerätschaft, seinerzeit die ultimative portabele DX-Maschine.

Ich habe den auch noch,allerdings als Exportversion mit etwas anderem FM Bereich.

War bei deinem auch die Aktivantenne AN 1 dabei?
termman
Inventar
#24014 erstellt: 26. Jan 2011, 14:36
Etwa mit "AIR"-Taste?

An Zubehör war das Netzteil und zwei Antennenadapter (ca. 1 cm x 1 cm x 5 cm) mit Klinke zum ICF (mit AM und FM beschriftet) bei. Das AM-Teil hat nen langen Draht mit Clips am Ende installiert.

Heute Abend versuch ich, Wetterfax aufn Rechner zu kriegen.

PS: Meine Formulierung ist blöd formuliert - dass der lange Draht eine originale Langdrahtantenne ist, ist mir schon klar.
Ich weiss bloss (noch) nicht, ob die beiden Kästchen aktiv sind oder nur die Verbindung herstellen.


[Beitrag von termman am 26. Jan 2011, 14:39 bearbeitet]
ichundich
Inventar
#24015 erstellt: 26. Jan 2011, 14:56
@termman Glückwunsch sehr schönes Teil.
Mos_Fet
Stammgast
#24016 erstellt: 26. Jan 2011, 15:05

termman schrieb:
Etwa mit "AIR"-Taste?




Jepp, genau der...

Wobei der Bereich nicht soo spannend ist.

Was die beiden Kästchen anbelangt, wennh die klein, schmal und aus Kunststoff sind, sind das nur Verbindungen.

Mit dem Langdraht musst Du mal rumprobieren, aber ohne Antennenanpassgerät fängt man sich da meist nur Störungen ein, war bei mir zumindest so.

In der Regel langt die eingebaute Antenne, wenn Du die Kiste behalten willst, würde ich vielleicht mal in der Bucht nach einer AN 1 Ausschau halten, wobei die dann nach Möglichkeit auf dem Dach montiert werden sollte.

Für Wetter Fax un Co gibts jede Menge freie Software, musste mal rumgooglen, da gabs früher echt interessante Sachen wie zB Amateurfunk-TV, Proggies zum Morse übersetzen ect.
Bastelwut
Inventar
#24017 erstellt: 26. Jan 2011, 15:37
Sehr schöne Telefunkens!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 440 . 450 . 460 . 470 . 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 . 490 . 500 . 510 . 520 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSantaMaria_02
  • Gesamtzahl an Themen1.386.658
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.427