Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 590 . 600 . 610 . 620 . 625 626 627 628 629 630 631 632 633 634 . 640 . 650 . 660 . 670 .. 700 .. 800 .. 900 .. 1000 .. Letzte |nächste|

Canton-Liebhaber Thread

+A -A
Autor
Beitrag
sielkei
Ist häufiger hier
#31458 erstellt: 05. Jul 2012, 10:03
Nochmal kurz ich...

Das Einspielen sollte bei Zimmerlautstärke erfolgen, richtig? Ich hab gestern 2-3 Mal etwas mehr aufgedreht. Sicher nicht bis Anschlag aber mehr als Zimmerlautstärke. Ich würde sagen der AVT war so in etwa bei halber Lautstärke (gemäß Anzeige). Ich meine das war so bei -30 db. Kann es sein, dass ich mir damit was beschädigt habe? Mache mir grad etwas Sorgen....
Honda_Steffen
Inventar
#31459 erstellt: 05. Jul 2012, 10:06
bei - 30 war aber noch genug luft nach oben

Machst dir diesbezüglich zu viel sorgen - meine Meinung
rudi2407
Inventar
#31460 erstellt: 05. Jul 2012, 10:11

sielkei schrieb:
... Am Wochenende fahr ich zu meiner Family und hol mir dort meinen guten alten Pioneer Stereo-Verstärker. Der hat zwar auch schon an die 15 Jahre auf dem Buckel, war damals aber ein Gerät der oberen Mittelklasse. Ich denke damit wird eine klangliche Beurteilung besser möglich sein. Schaun, äh hören wir mal...

Den Stereoverstärker würde ich mal an die 695 anschließen, damit gehst Du der Frage aus dem Weg, ob es am AVR liegt. Dann spiel mit der Aufstellung der Lautsprecher und finde heraus wo im Raum Bass zu hören ist.

Gruß rudi


[Beitrag von rudi2407 am 05. Jul 2012, 10:15 bearbeitet]
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31461 erstellt: 05. Jul 2012, 10:50
mach dir wirklich keine Sorgen. So schnell kannst du die LS nicht töten. Lass einfach ne schöne CD rauf und runter laufen. Oder Radio, alles mal was lauter, dann wieder leider usw. "Min. 30 Stunden"
Dann sollten die Chassis frei und weicher laufen, die Weiche ist dann eingebrannt...
Ist wirklich so!
Haes
Stammgast
#31462 erstellt: 05. Jul 2012, 12:04
... und da ist das Ding ...

Das Ding!
Woofi...
JokerofDarkness
Inventar
#31463 erstellt: 05. Jul 2012, 12:09
Stehen Deine Ventos etwa nur 1,20m auseinander?
Haes
Stammgast
#31464 erstellt: 05. Jul 2012, 12:16
Es sind Refs 7.2 und sie stehen zur Zeit 1,50m auseinander im Arbeitszimmer. Wird sich aber demnächst ändern, weil ich gerade alles umstelle, um denen Platz zu machen im Wohnzimmer.

Der Flur ist voll mit alten verpackten Sachen, die ich gerade an die entsprechenden Familienmitglieder zurückgebe oder wegschmeisse.

Ist die alte Wohnung meiner Mutter, die ich nach dem Studium bezogen habe.


[Beitrag von Haes am 05. Jul 2012, 12:18 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#31465 erstellt: 05. Jul 2012, 12:20

Haes schrieb:
... und da ist das Ding ...

Woofi...


Ist das ein Fön oder willst Du damit die Glasscheiben der Wohnung raussprengen!
fredmaxxx
Gesperrt
#31466 erstellt: 05. Jul 2012, 12:25
@ Haes

Schönes Ding, vor allem in Kirsche!!!

mrueidelstedt
Stammgast
#31467 erstellt: 05. Jul 2012, 12:44
Hallo,
ein traumhafter Sub und viel Spass mit dem neuen Gerät.

Das gilt natürlich auch für alle Anderen hier im Threat die ihre neuen Cantons
gerade bekommen haben.

Gruss mrueidelstedt
Haes
Stammgast
#31468 erstellt: 05. Jul 2012, 12:45

Memory1931 schrieb:
Ist das ein Fön oder willst Du damit die Glasscheiben der Wohnung raussprengen! :prost


Das Ding ist ein Universalgerät mit vielen nützlichen Sachen:

1. unliebsame Nachbarn ärgern (zum Glück habe ich da keine)
2. in warmen Tagen frische Luft zuführen
3. Haare trocken fönen
4. Glasscheiben raussprengen, falls die Türen mal klemmen
5. dich unterhalten



@ fredmaxxx: Jupp, kommt nur Kirsche rein. Passt besser zu den ganzen zum Teil vom Tischler gebauten Buche/Kirschemöbel mit Edelstahlelementen in der Wohnung und vor allem zur Wandfarbe. Im Wohnzimmer ist die Wandfarbe helles Pistaziengrün.

Hier noch ein Bild vom Smartphone:
Das Ding!

... erinnert mich immer wieder an dieses Bild vom Cantonstand bei der IFA 2010:
Cantonstand IFA 2010


[Beitrag von Haes am 05. Jul 2012, 13:00 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#31469 erstellt: 05. Jul 2012, 12:48
Kirsche ist wirklich sehr geil, leider muss es zur Wohnung passen,
aber wenn das gegeben ist, dann ist es wirklich super
Memory1931
Inventar
#31470 erstellt: 05. Jul 2012, 12:50
Hallo nochmal,

und laß deine bessere Hälfte da kein Grünzeugs drauf stellen, das sieht immer "Sch....e" aus.

Ich habe leider verloren........

Die "RCL's sind irgendwie zu Gerümpel-Abstelllätzen verkommen, und mein Sub ist ein Blumenständer.......

Zumindest hat der Kater die Boxen bisher nicht als Kratzbaum zweckentfremdet und die Schlange ist "nur" in Ihrem Terrarium........

mrueidelstedt
Stammgast
#31471 erstellt: 05. Jul 2012, 13:01
Hallo,
wenn man die Bilder sieht, kommt in einem ein warmes Wohlfühl - Gefühl zum Vorschein
und schreit nach mehr.

Übrigens das Kirschfurnier ist wirklich sehr schön und passt wunderbar zu weissen
Hochglanzmöbeln, findet meine Frau übrigens auch.

Gruss mrueidelstedt
sielkei
Ist häufiger hier
#31472 erstellt: 05. Jul 2012, 13:28
... ich hab grad auch einen kleinen Disput mit meiner Liebsten am Laufen. Hatte mich eh schon gewundert, dass sie mit den Ergos mehr oder weniger auf Anhieb einverstanden war. Leider hat sie dabei wohl nicht bedacht, dass dafür ein erheblicher Teil unserer Wohnwand wird weichen müssen

Wird wohl auf einen Kompromiss mit mehr Pflangen, größerer Katzenbaum, mehr Bilder und sonstigem unnötigen Zeugs (Stichwort: "Deko") hinaus laufen.
mrueidelstedt
Stammgast
#31473 erstellt: 05. Jul 2012, 13:36
Hallo,
genau das hat meine Holde auch gedacht, als ihr die Ergos gekauft hattet.

Gruss mrueidelstedt
JokerofDarkness
Inventar
#31474 erstellt: 05. Jul 2012, 13:39
Liegt ja bei Euch, wobei ich selbst nichts gegen Pflanzen habe, solange diese nicht aud den Boxen zu finden sind.


[Beitrag von JokerofDarkness am 05. Jul 2012, 13:41 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#31475 erstellt: 05. Jul 2012, 13:42

sielkei schrieb:
... ich hab grad auch einen kleinen Disput mit meiner Liebsten am Laufen. Hatte mich eh schon gewundert, dass sie mit den Ergos mehr oder weniger auf Anhieb einverstanden war. Leider hat sie dabei wohl nicht bedacht, dass dafür ein erheblicher Teil unserer Wohnwand wird weichen müssen

Wird wohl auf einen Kompromiss mit mehr Pflangen, größerer Katzenbaum, mehr Bilder und sonstigem unnötigen Zeugs (Stichwort: "Deko") hinaus laufen. :cut


Hey,

dann ist das ja wie bei uns...........

Den Sub darf ich nicht laufen lassen wenn se da ist. (Kopfschmerzen)
Wenn die Tochter im Wohnzimmer ist, fast das gleiche...... (Ohren tun weh)

Unser Kater macht es richtig........er geht dann raus.......und die Schlange ist eh in Deckung......

Und seit Menschen Gedenken wird an dem großen Regal (Stahl, Chrom, Glas) rumgemeckert....und wo bitteschön soll ich denn sonst die ganze Anlage hinstellen.........auf den Fussboden vielleicht........

Aber überall stehen Pflanzen und sonstiges Gerümpel (Deko heisst das glaube ich) rum.......das man meinen könnte: "hier komme ich nur noch mit ner Dschungelmachete" durch.......

Aber jetzt ist vor ein paar Tagen unser großer Gummibaum gestorben (ich war es nicht), Und vor einigen Monaten hatte die große Palme das zeitliche gesegnet (das war ich auch nicht)......zumindest kann man jetzt wieder die Fenster sehen.......

Na ja, zumindest muß ich jetzt wieder für ein bischen Frieden sorgen und ein neues Leder-Eck-Sofa kaufen...........Töchterchen hat es im jungen Alter von 10 Jahren (Tochter) besiegt.....


[Beitrag von Memory1931 am 05. Jul 2012, 13:44 bearbeitet]
AndreasBloechl
Inventar
#31476 erstellt: 05. Jul 2012, 13:48

rudi2407 schrieb:

cuber schrieb:
...Ist irgendwie schon ärgerlich...Jetzt bin ich am überlgen, ob ich den Center zurückschicken soll oder nicht...

Zurückschicken, sonst ärgert es Dich immer wieder

Richtig, den gleichen Fehler habe ich auch gemacht und dann doch nach einem Jahr tauschen lassen. Bei mir ist aber der Lackfehler auf der Oberseite der 770er gewesen.
mrueidelstedt
Stammgast
#31477 erstellt: 05. Jul 2012, 13:51
Hallo,
und mein aufrichtiges Beileid.

Mit mitfühlenden Grüssen

mrueidelstedt
fredmaxxx
Gesperrt
#31478 erstellt: 05. Jul 2012, 14:02
Kirsche sieht einfach immer am edelsten aus!

Ich hab den 850R ja in schwarz, auch sehr schick: Aber in Kirsche, finde ich, sieht`s immer noch etwas mehr nach Hifi aus!

de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31479 erstellt: 05. Jul 2012, 14:06
also ich habe mich eher aus optischen Gründen gegen den 850r entschieden. Er passt m.M nach nicht zu den Ref's.
Zu den Vento's gefällt er, aber nicht zu den Ref's
Canton sollte zu den Ref's noch einen vom Gehäuse her hochwertigeren 850er bauen!
Pommy13
Inventar
#31480 erstellt: 05. Jul 2012, 14:20
also ich finde schon, dass es passt
habe in 3 räumen 850er neben den ref´s stehen, mir gefällt es echt gut
Haes
Stammgast
#31481 erstellt: 05. Jul 2012, 14:43
So, eingemessen und jetzt läuft es auch im Stereobetrieb mit.
Da klingt die 7.2 unten durch und durch voller :).

Und vor allem klingt das einfach genial !!!

Bei einer 2.2+ mit 850r muss das brachial klingen. Erst recht, wenn du 2 oder mehr hast von dem Ding ;).

Hatte nur kurz mal auf -10dB gegeben. Ab -17.5dB melden sich meine Fenster und sogar die Bilderrahmen , aber noch nicht die Nachbarn.

Kleiner Tipp von mir bei den ersten 20h Einspielzeit:

Trentemøller - The Last Resort

In eurer Sammlung sollte dieses Album nicht fehlen. Das zeigt gleich mal der Nachbarschaft, was Sache ist.


Memory1931 schrieb:
Hallo nochmal,
und laß deine bessere Hälfte da kein Grünzeugs drauf stellen, das sieht immer "Sch....e" aus.


Bei uns gibt es nur auf dem Balkon und in der Küche Pflanzen. Balkon viele, Küche bissl was. Ansonsten sind wir uns beide einig ;).


[Beitrag von Haes am 05. Jul 2012, 16:14 bearbeitet]
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31482 erstellt: 05. Jul 2012, 14:56

Pommy13 schrieb:
also ich finde schon, dass es passt
habe in 3 räumen 850er neben den ref´s stehen, mir gefällt es echt gut

absolut klasse Teil der 850r, keine Frage. Ist ja auch wie immer Geschmacksache.
Mir reicht für Stereo der Bass den die 3.2 hergibt.
Für Film muss ich mal gucken, vielleicht kommt ja mal ein Ref. 850r
Ich mag diese kantige Form an der Schallwand nicht. Und mal eben auf runde Kanten umbauen ist nicht.
mrueidelstedt
Stammgast
#31483 erstellt: 05. Jul 2012, 14:58
Hallo,
mein Sub 10 klingt von Stunde zu Stunde runder und voller,
das hört sogar meine Frau, jene hat übrigens jetzt auch das Musik und Kinofeeling erreicht und bei Tron Legacy mächtig an der Bassschraube gedreht und alles mit
eingestellt.

Ausserdem sollen die vorderen LS durch mindesten durch
die Ventos 830.2 ersetzt werden.

Eine neue Wohnzimmerausstattung wird nun nach den LS ausgerichtet.
Das sind ja mal ganz neue Perspektiven.

Gruss mrueidelstedt
Pommy13
Inventar
#31484 erstellt: 05. Jul 2012, 16:42
naja, für film im wohnzimmer sind 2 vollkommen ausreichend. für film im kino brauchts schon grössere geschosse
Haes
Stammgast
#31485 erstellt: 05. Jul 2012, 17:28
Bei mir werden es im Endeffekt 2 850er.
Jedoch kann der 2. noch auf sich warten.
Als nächstes kommt der 50.2 Center.

Nachdem das Wohnzimmer fertig sein wird (~31qm / 35qm real), wird da nur noch das "Heimkino" und entsprechende Sitzmöbel sein sowie einige Bilder an der Wand hängen und der große Spiegelschrank (~4qm / 4x1m und 2,8m hoch), der in die Wand nicht vollständig "eingebettet" ist.

Das Zimmer ist perfekt rechteckig ausgelegt (7x5m) und weisst eine Deckenhöhe von 3,80m mit Stuck

Was definitiv kommt ist noch die Rotel RMB-1575 Endstufe. Der PlasmaTV wird an die Wand gehangen und bestimmt noch getauscht. Der jetztige PS51D550 wandert ins Schlafzimmer und ein PS65D8090 wird ihn beeerben.

TV: Samsi PS51D550 (später PS65D8090)
AVR: Pio SC LX75 (wird die Subs antreiben)
BD: Pio LX 55
EndVSK: Rotel RB 1572
(EndVMK: Rotel RB 1575)
KHV: Meier Corda Classic
KH: Beyerdynamic DT 880 600 Ohm

Mit dem finalen LS Setup hadere ich noch:

5.2 / 7.2:
C: 50.2center
FLR: 7.2
SW: 2x 850R
SLR: 50.2rear / 9.2
BLR: 50.2rear / 9.2

Alternative:
C:50.2
FLR: 3.2
SW: 2x 850R
SLR: 50.2rear /9.2
BLR: 7.2

!!! Die 50.2rear werden gegen die 9.2 definitiv getestet. !!!

Wobei ich bei einer 3.2 eher zum 55.2center tendieren würde. Der kleine 50.2 wäre da etwas fehlt am Platz und im Endeffekt sind 31qm auch zu klein ...


[Beitrag von Haes am 05. Jul 2012, 18:06 bearbeitet]
r_schmidt
Stammgast
#31486 erstellt: 05. Jul 2012, 17:34
[quote="Haes"][quote="Memory1931"]
@ fredmaxxx: Jupp, kommt nur Kirsche rein. Passt besser zu den ganzen zum Teil vom Tischler gebauten Buche/Kirschemöbel mit Edelstahlelementen in der Wohnung und vor allem zur Wandfarbe. Im Wohnzimmer ist die Wandfarbe helles Pistaziengrün.

Hier noch ein Bild vom Smartphone:
[thumb]195778[/thumb]

... erinnert mich immer wieder an dieses Bild vom Cantonstand bei der IFA 2010:
[thumb]195780[/thumb][/quote]

Passt das Kirschfurnier des 850R zur 7.2 Kirsch ? Auf den Bildern sieht der heller aus.
Haes
Stammgast
#31487 erstellt: 05. Jul 2012, 17:47

r_schmidt schrieb:
Passt das Kirschfurnier des 850R zur 7.2 Kirsch ? Auf den Bildern sieht der heller aus.


Minimale Differenz, die jedoch vernachlässigt werden kann.
Mit dem Blitz und vor allem mit der prallen Nachmittagssonne sieht der 850R auf dem Foto heller aus, während die 7.2 schön im Schatten steht.

Vento Sub 850R vs. Reference 7.2dc Furnier (Kirsche)
Hier nochmal ein Bild mit "genauso grausamer Qualtität" vom Smartphone, wo jedoch überall das gleiche Licht herrscht (mit Blitz). Sieht schon anders aus .
Pommy13
Inventar
#31488 erstellt: 05. Jul 2012, 17:53
haes


soweit so nett... aber da geht der nicht kleine center, glaub mir das!!!! defitniv wäre dass der schwachpunkt in der anlage. insbesondere, wenn du die 3.2 variante nimmst. so stehts/hängt es bei mir im kino (mit 4 subs).
ohne den grossen center IST es nicht stimmig, egal was man sich da einreden mag!!! der ist sein geld mehr wert als jeder andere Ls der ref serie
Haes
Stammgast
#31489 erstellt: 05. Jul 2012, 18:05

Pommy13 schrieb:
haes


soweit so nett... aber da geht der nicht kleine center, glaub mir das!!!! defitniv wäre dass der schwachpunkt in der anlage. insbesondere, wenn du die 3.2 variante nimmst. so stehts/hängt es bei mir im kino (mit 4 subs).
ohne den grossen center IST es nicht stimmig, egal was man sich da einreden mag!!! der ist sein geld mehr wert als jeder andere Ls der ref serie


jupp, das denke ich auch.

ich habe die 3.2 schon ausgiebig gehört und da kommt mir der 50.2 schon aus dem bauchgefühl zu klein vor. alternativ werde ich erstmal auf 50.2 gehen und die rotel mehrkanalendstufe , BLR 50.2rear oder 9.2, den 2. 850R, den PS65D8090 sowie den 50.2center kaufen und danach auf 7.2 mit 3.2 und 55.2 hocharbeiten (gleichzeitig kaufen) und den 50.2 wieder verkaufen oder als 8.2 aufbauen und diesen nach hinten verlegen als rearcenter.

denke das ist der vernünftigste weg mit den geringsten kosten, wenn man das so nennen kann ...


[Beitrag von Haes am 08. Jul 2012, 01:38 bearbeitet]
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31490 erstellt: 05. Jul 2012, 18:12
nur wie bringt man in einem Wohnraum(nicht Kino!!!) so einen Boliden ala 55.2 unter.
Geht doch nur mit nem TV bis ca. 42"
Ich mach euch mal'n Foto und Ihr sagt mir, wie man da einen 55.2 integriert, ok?
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31491 erstellt: 05. Jul 2012, 18:15

Haes schrieb:

Pommy13 schrieb:
haes


soweit so nett... aber da geht der nicht kleine center, glaub mir das!!!! defitniv wäre dass der schwachpunkt in der anlage. insbesondere, wenn du die 3.2 variante nimmst. so stehts/hängt es bei mir im kino (mit 4 subs).
ohne den grossen center IST es nicht stimmig, egal was man sich da einreden mag!!! der ist sein geld mehr wert als jeder andere Ls der ref serie


jupp, das denke ich auch.

ich habe die 3.2 schon ausgiebig gehört und da kommt mir der 50.2 schon aus dem bauchgefühl zu klein vor. alternativ werde ich erstmal auf 5.2 gehen und die rotel mehrkanalendstufe , BLR 50.2rear oder 9.2, den 2. 850R, den PS65D8090 sowie den 50.2center kaufen und danach auf 7.2 mit 3.2 und 55.2 hocharbeiten (gleichzeitig kaufen) und den 50.2 wieder verkaufen oder als 8.2 aufbauen und diesen nach hinten verlegen als rearcenter.

denke das ist der vernünftigste weg mit den geringsten kosten, wenn man das so nennen kann ...

Ja nee is klar. Warum die Kohle zum Fenster rauswerfen. Mach es doch direkt richtig. Kann dein Vorhaben nicht verstehen
Pommy13
Inventar
#31492 erstellt: 05. Jul 2012, 18:15
ich habe den 55.2 im wohnzimmer, ohne probleme
55" tv, der hängt eben...

rear center kannst du dir sowas von schenken....
Haes
Stammgast
#31493 erstellt: 05. Jul 2012, 18:31
@pommy: alles klar, danke!


de_poppekopp schrieb:
Ja nee is klar. Warum die Kohle zum Fenster rauswerfen. Mach es doch direkt richtig. Kann dein Vorhaben nicht verstehen


weil, wenn 3.2 , dann nur mit 55.2 zusammen und nen 50.2center bekommst du für ~1k€, während die kombo locker ihre ~8-10k€ kosten wird. dann lieber erstmal 1k € rausschmeissen und schon eine vollwertige anlage haben mit 7.2 und hinten 50.2rear/9.2 und dann diesen für einige hundert €s verkaufen, anstatt wieder einige monate zu warten.

im endeffekt würde ich "nur" einige hundert €s rausschmeissen, die ich sowieso im urlaub verprasseln würde ..


[Beitrag von Haes am 05. Jul 2012, 18:34 bearbeitet]
sielkei
Ist häufiger hier
#31494 erstellt: 05. Jul 2012, 18:52
Ähm... nochmal ne Frage: soll ich meinen AVR für die Ergos eigentlich auf 8 Ohm lassen? 6 Ohm wäre auch einstellbar...
Haes
Stammgast
#31495 erstellt: 05. Jul 2012, 19:00

sielkei schrieb:
Ähm... nochmal ne Frage: soll ich meinen AVR für die Ergos eigentlich auf 8 Ohm lassen? 6 Ohm wäre auch einstellbar... :?


das hängt vom reveiver ab. bei 6 ohm wird mehr abwärme produziert. wenn es keine empfehlung seitens avr hersteller gibt, würde ich auf 8 ohm lassen, es sei denn du willst mehr pegel haben.
sielkei
Ist häufiger hier
#31496 erstellt: 05. Jul 2012, 19:02
Ok, das heisst mit 8 Ohm kann ich erst mal nichts falsch machen, oder?

Wirkt sich die Impedanz denn auf den Klang aus?
Jeff11
Stammgast
#31497 erstellt: 05. Jul 2012, 19:12
@Haes: CD is bestellt :D!!!
Pommy13
Inventar
#31498 erstellt: 05. Jul 2012, 19:12
nicht so richtig....
der wiederstand ist höher, aber dafür hast du mehr laststabilität. die cantons machen alle ca 4-8 ohm, haben meisst im bassbereich irgendwo einen knick nach 3,2 bis 3,5 ohm

8 gehen... kannst nichts kaput machen
Haes
Stammgast
#31499 erstellt: 05. Jul 2012, 19:14

sielkei schrieb:
Ok, das heisst mit 8 Ohm kann ich erst mal nichts falsch machen, oder?

Wirkt sich die Impedanz denn auf den Klang aus?


Hier mal eine Hilfe:

http://www.fairaudio...cheinwiderstand.html

viel Spaß beim Lesen !


Jeff11 schrieb:
@Haes: CD is bestellt :D!!!


Geilomat! Wer auf Electro, Minimal, House oder Trance steht, macht da gar nix aber auch rein gar nix falsch!
Wenn Du auf so eine Musik stehst, dann kann ich nur John Dahlbäck empfehlen. Der macht alles (außer Trance): Minimal, Ambiente, House, Progressive, Electro. Absolut kreativer Kopf!


[Beitrag von Haes am 05. Jul 2012, 19:19 bearbeitet]
Jeff11
Stammgast
#31500 erstellt: 05. Jul 2012, 19:47
Merci für die INFO Haes....freu mich schon auf die Scheibe !!!
Haes
Stammgast
#31501 erstellt: 05. Jul 2012, 21:53

JokerofDarkness schrieb:
Liegt ja bei Euch, wobei ich selbst nichts gegen Pflanzen habe, solange diese nicht aud den Boxen zu finden sind.


Ach Joker, was ich ich sagen wollte. Dein Kino ist !



Jeff11 schrieb:
Merci für die INFO Haes....freu mich schon auf die Scheibe !!!


De rien! Ich habe da moch einige, aber das ist doch eher OT.
Ralf65
Inventar
#31502 erstellt: 06. Jul 2012, 08:46
Moin Moin,

leider muss ich mich zum Thema "Canton" diesmal doch negativ äußern.

habe mich vor kurzem entschlossen, meine Heimkinoanlage durch 2 weitere Effekt Lautsprecher zu erweitern.

seit längerer Zeit habe ich ein Paar Canton CD220 als Effektlautsprecher für den "Front High" Bereich im Einsatz von dessen Qualität ich in allen Belangen voll überzeugt bin.

nun wollte ich den "Rear High" Bereich eben mit den gleichen Lautsprechern aus dem Hause Canton erweitern, leider jedoch ist die Modell Reihe CD220 mittlerweile vergriffen und wurde durch den Nachfolger CD220.2 ersetzt.
Optisch und technisch sollte sich daran wohl nichts verändert haben, so konnte ich auch beim auspacken keine äußerlichen Unterschiede zwischen dem neuen Modell CD220.2 und seinem Vorgänger ausmachen.
Bei der Montage an der Wand wurde mir jedoch der Unterschied schnell bewusst, der Wandhalter der neuen Serie ist ein echter Krampf, hier wurde offensichtlich "kräftig" gespart.
während der Halter der alten Serie ein schwerer massiver Winkel war, ist der neue aus wesentlich dünnerem Material gefertigt, eigentlich würde ich ihn sogar für den Lautsprecher für unterdimensiniert halten, zudem wurde bei der Produktion nicht einmal der Winkel von 45° eingehalten, nach der Montage scheinen die Lautsprecher leicht nach vorne runter zu kippen, sah echt übel aus und bedurfte einer Nacharbeitung am Schraubstock.
An der Wand montiert, machen sie alles andere, als einen stabilen Eindruck

habe diesbezüglich auch dann eine Mail an den Canton Support geschrieben, auf die ich sogar noch am gleichen Tag eine für mich nicht erwartete Antwort erhielt.
Der Kollege vom Support war ebenso meiner Meinung und konnte meine Verärgerung verstehen (haben sich diesbezüglich wohl schon mehrere Kunden negativ geäußert? )
er wollte jedenfalls den genannten Mangel an die Produktion weitergeben.

hoffentlich hat sich an den klanglichen Eigenschaften und der Qualität der verbauten Chassis wenigstens nichts geändert, den zum anschließen bin ich "noch" nicht gekommen.

Gruß Ralf


[Beitrag von Ralf65 am 06. Jul 2012, 08:53 bearbeitet]
rudi2407
Inventar
#31503 erstellt: 06. Jul 2012, 10:29
Bin auf der Suche nach einem anderen AVR als Ersatz für meinen Marantz SR6003.

Grund:
- der SR6003 reagiert auf die Fernbedienungs-Signale meines Vollverstärkers CA840A und umgekehrt, das nervt.
- mit meinem BD-Player CA650BD und dem SR6003 gibt es immer wieder Handshake-Probleme

Was haltet ihr vom Pioneer VSX-LX53?
Er hat alle Anschlüsse, die ich brauche und scheint durchaus brauchbar zu sein. Gibt es irgendwelche negative Eigenschaften oder KO-Kriterien, die gegen den LX53 sprechen?

Gruß rudi
Haes
Stammgast
#31504 erstellt: 06. Jul 2012, 11:15
Gerade Nachricht von Schluderbacher bekommen.

Die bieten mir den Ref 50.2 Center in Kirsch für 1090€ an.
Denke ist i. O.
wayne676
Schaut ab und zu mal vorbei
#31505 erstellt: 06. Jul 2012, 11:33
Ich hab gerade mal den Durchmesser der Tieftöner meiner Canton GLE 490 gemessen..
Ich komme mit Sicke gerade mal auf 160mm... Laut Canton sollten die doch 2x200mm haben.

Messen Hersteller unterschiedlich? z.B mit Metallrahmen und manche mit Membranfläche, um die Leute zu täuschen? Gibt's da keine feste Regelung? Wenn nicht, wäre das ja Betrug, denn Theoretisch könnten die den Metallrahmen einfach noch 2-3cm größer machen und das Ding dann als 2x 250mm Tieftöner verkaufen. Habt ihr mal eure Dinger gemessen?

Die 25hz Tiefgang erreichen die auch nie im Leben... Nach meinem Gehör gehen die gerade mal bis ca 45hz runter.

Btw: http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-29170.html


[Beitrag von wayne676 am 06. Jul 2012, 12:00 bearbeitet]
xschakalx
Stammgast
#31506 erstellt: 06. Jul 2012, 12:08
darum sollte man auch schauen wie der frequenzgang bei +-3/6 DB aussieht, alles andere ist nur marketing bzw das technisch mögliche aber nicht mehr hörbare.
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#31507 erstellt: 06. Jul 2012, 14:54

wayne676 schrieb:
Ich hab gerade mal den Durchmesser der Tieftöner meiner Canton GLE 490 gemessen..
Ich komme mit Sicke gerade mal auf 160mm... Laut Canton sollten die doch 2x200mm haben.

Messen Hersteller unterschiedlich? z.B mit Metallrahmen und manche mit Membranfläche, um die Leute zu täuschen? Gibt's da keine feste Regelung? Wenn nicht, wäre das ja Betrug, denn Theoretisch könnten die den Metallrahmen einfach noch 2-3cm größer machen und das Ding dann als 2x 250mm Tieftöner verkaufen. Habt ihr mal eure Dinger gemessen?

Die 25hz Tiefgang erreichen die auch nie im Leben... Nach meinem Gehör gehen die gerade mal bis ca 45hz runter.

Btw: http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-29170.html

Es sind aber 200er Chassis!
wayne676
Schaut ab und zu mal vorbei
#31508 erstellt: 06. Jul 2012, 16:46
Das Chassis hat höchstens 180mm. Wenn ich einen Meter an die Box hebe ist die ganze Box nichtmal 21cm breit. Wenn da ein 200mm Chassis drin wäre, wäre links und rechts noch 2mm Platz. Unwahrschienlich das die Seitenwände nur 2mm dick sind, oder?


[Beitrag von wayne676 am 06. Jul 2012, 16:48 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 590 . 600 . 610 . 620 . 625 626 627 628 629 630 631 632 633 634 . 640 . 650 . 660 . 670 .. 700 .. 800 .. 900 .. 1000 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der JAMO Liebhaber Thread!
nightfox1981 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  34 Beiträge
Thread für Teufel Liebhaber :-)
Maxim2010 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  4 Beiträge
Thread für Steinlautsprecher-Liebhaber
solo2 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  83 Beiträge
JBL- Liebhaber Thread!
Easy_Deals am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  3 Beiträge
Spendor-Liebhaber Thread
uweskw am 06.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2018  –  681 Beiträge
Thread für Piega Liebhaber
nuernberger am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  569 Beiträge
Thread für Wharfedale Liebhaber
Mas_Teringo am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3376 Beiträge
Infinity Classics - Liebhaber Thread
darkman71 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2018  –  44067 Beiträge
Thread für JMlab Liebhaber
Dr.Who am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  129 Beiträge
Thread für T+A-LS Besitzer/Liebhaber
Schili am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2018  –  2772 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbreaksrmine
  • Gesamtzahl an Themen1.423.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.093.007