Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 480 . 490 . 500 . 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 . 530 . 540 . 550 . 560 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
Wilson_666
Stammgast
#25884 erstellt: 16. Apr 2011, 16:51
Gestern Youngtimer für gekauft:
Auf der Suche nach einem KHV hat mir ein Bekannter Marantz CD-67SE für 50 Euro angeboten. Da habe ich nicht lange überlegt...
Maranntz CD-67SE

Und am nachmittag gab es für lau auch noch einen Sony F570ES
dazu.
Sony F570ES

Hmm den Marantz kann ich ja ganz gut einordnen aber bei Sony kenn ich mich garnicht aus.
Mal schauen was der erste Höreindruck aussagt.

GIBRALTAR CHASSIS ??? SPONTANEOUS TWIN DRIVE ??? wtf??
Mo888
Inventar
#25885 erstellt: 16. Apr 2011, 19:12
Einen Sony TA-F570Es habe ich heute auch bekommen!
HD-MASTER
Stammgast
#25886 erstellt: 16. Apr 2011, 19:23
Habe heute für meinen JVC den S-Tonarm,mit Headshell und
das kleine Gegengewicht bekommen.Ein Syst.war auch noch dabei.
Kann jemand was über das Syst.sagen.Fabrikat-Qualität ...
DSC02786

DSC02787

DSC02784
Passat
Moderator
#25887 erstellt: 16. Apr 2011, 19:29
Das System ist ein JVC Z1, so wies drauf steht.
http://wegavision.pytalhost.com/jvc80/jvc31.jpg

Grüsse
Roman
HD-MASTER
Stammgast
#25888 erstellt: 16. Apr 2011, 19:33

Passat schrieb:
Das System ist ein JVC Z1, so wies drauf steht.


Danke für den Link
Siamac
Inventar
#25889 erstellt: 16. Apr 2011, 20:36
Ich habe gerade aus den USA eine neue Nadel für mein JVC Z-1 bekommen. Ein guter Tonabnehmer mit schönem Design.

Machmal stört bei guten Tonabnehmern auch das Design, wenn die bunt sind. Oder das goldene AT-20SLa ist auch nicht jedermanns Sache.

Wilson_666
Stammgast
#25890 erstellt: 17. Apr 2011, 05:47

Einen Sony TA-F570Es habe ich heute auch bekommen!



Herzlichen Glückwunsch. Scheint ja kein schlechtes Gerät zu sein. Bei mir funktioniern auch alle Eingänge korrekt. Die Relais klacken auch alle beim umschalten.
Und innen sieht er auch nicht minderwertig aus.

Gruß
Mo888
Inventar
#25891 erstellt: 17. Apr 2011, 06:16
Ich musste heute Feststellen, dass das Relais für Lautsprecherblock A nicht mehr schaltet.
B schaltet problemlos, aber A gar nicht mehr!
Muss die Kiste nachher nochmal aufschrauben und mal nachschauen, gestern hat es ja auch noch geschaltet.

An Block B läuft er einwandfrei!

Hier zwei Bilder von meinem:

DSCN0011

DSCN0010

Gruß
Magnus
HD-MASTER
Stammgast
#25892 erstellt: 17. Apr 2011, 07:47

Siamac schrieb:
Ich habe gerade aus den USA eine neue Nadel für mein JVC Z-1 bekommen. Ein guter Tonabnehmer mit schönem Design.



Hast Du schon Erfahrungen wie lange die Nadel etwa zu spielen geht.Und hast Du die neue in der Bucht bekommen?
Siamac
Inventar
#25893 erstellt: 17. Apr 2011, 12:17

HD-MASTER schrieb:
Und hast Du die neue in der Bucht bekommen?


Keine Ahnung. Kostet nur 11,- Euro inkl. Versand und war nach 2 Tagen da.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT
Sven1405
Stammgast
#25894 erstellt: 17. Apr 2011, 12:38
Freitag habe ich mir diesen Receiver gegönnt.

Es ist ein Grundig RF 240 Stereo Radio und es ist voll funktionsfähig bis das die eine Schalter abdeckung fehlt.
Der Sound ist echt gut, ich habe momentan meine Grundig Flach Boxen angeschlossen. Immoment habe ich eigentlich fast ausschließlich Grundig Hifi bei mir rumstehen.

Grundig RF 240
Compu-Doc
Inventar
#25895 erstellt: 17. Apr 2011, 13:45
........das läßt Dein Avatar schon vermuten.

Eine Schönheit ist er ja nun nicht gerade.
ichundich
Inventar
#25896 erstellt: 17. Apr 2011, 13:55
Ja so ein Moster Receiver ist mir heute auch über den Weg gelaufen und wollte sich dann auch nicht mehr von mir ternnen.

AKAI AA1050 012

AKAI AA 1050 Leistung satt 3 Paar Boxen kann er gleichzeitig betreiben und ein schönes Design hat er auch noch.

Eine Grundreinigung braucht er noch und ein paar neue Birnchen sind wohl auch fällig.


Sven1405
Stammgast
#25897 erstellt: 17. Apr 2011, 13:58
Ne schönheit ist es nicht aber dafür klingt das ding gut .

Für die Garage schon viel zu schade .
ichundich
Inventar
#25898 erstellt: 17. Apr 2011, 14:04
Das hier ist Grundig

Grundig Anlage 015

Mitlerweile steht dort auch der passende Dreher drauf.
Sven1405
Stammgast
#25899 erstellt: 17. Apr 2011, 14:27
Mein Grundig Ding ist ja auch mehr zum beschallen nebenbei gedacht. So schlecht ist es aber wirklich nicht. Die Kiste, passt sogar, hat 1A Empfangsqualität.

Ist natürlich nicht mit den richtigen Hi-Fi Sachen zuvergleichen.
ichundich
Inventar
#25900 erstellt: 17. Apr 2011, 14:29
Lass dich nicht ärgern ist schon voll o.k. die alten teile haben echt oftmals einen super Klang.



[Beitrag von ichundich am 17. Apr 2011, 14:43 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#25901 erstellt: 17. Apr 2011, 14:34
Im Gegensatz zu den neuen Plastik- oder Küchenradios ist das Grundig Radio HiFi!
classic.franky
Inventar
#25902 erstellt: 17. Apr 2011, 14:37

ichundich schrieb:
Das hier ist Grundig...


in dem rack gefällt mir die serie gut
Rancid_Didi
Hat sich gelöscht
#25903 erstellt: 17. Apr 2011, 14:39

Mo888 schrieb:
Im Gegensatz zu den neuen Plastik- oder Küchenradios ist das Grundig Radio HiFi! :D



Einspruch! Das Grundig Radio dürfte die Hifi-Norm knapp gerissen haben. Heutige Plastikbomber stehen da locker drüber.

Die Hifi-Norm definiert ja auch nicht den Klang eines Gerätes.
ichundich
Inventar
#25904 erstellt: 17. Apr 2011, 14:41
was
ichundich
Inventar
#25905 erstellt: 17. Apr 2011, 14:50

classic.franky schrieb:
in dem rack gefällt mir die serie gut :prost


Ja da habe ich vor ein paar Monaten echt einen Glücksgriff gemacht.

Siamac
Inventar
#25906 erstellt: 17. Apr 2011, 14:51
[quote="ichundich"
AKAI AA 1050 Leistung satt 3 Paar Boxen kann er gleichzeitig betreiben
[/quote]

Kann er nicht.

Man kann zwar 3 Paar anschließen, aber betreiben kann man nur 2 Paar gleichzeitig !

ichundich
Inventar
#25907 erstellt: 17. Apr 2011, 14:57
Ops so genau habe ich noch gar nicht hingeschaut.

Also 2 Paar


UriahHeep
Inventar
#25908 erstellt: 17. Apr 2011, 17:19

ichundich schrieb:
Ja so ein Moster Receiver

AKAI AA 1050 Leistung satt 3


Bei allem Wohlwollen, Frank. Wo bitte soll das a) ein Monster sein und b) wo ist die Leistung satt

Glaub einfach einem Akaisammler...das ist ein ganz normaler Receiver.

Oder Schau mal hier im HF in dem eigens erstelltem Monster Receiver Thread ob da überhaupt ein Akai auftaucht
ichundich
Inventar
#25909 erstellt: 17. Apr 2011, 17:22
Also für mich ein kleines Monstern bin ja noch neu hier.

doc_elvis
Stammgast
#25910 erstellt: 17. Apr 2011, 19:16
good evening! heute ist ein guter tag:
nicht nur, dass ich heute geburtstag habe - nein, es kommt noch besser, ich konnte heute morgen sogar mal in ruhe das formel eins rennen schauen, dann waren wir heute noch was essen (ganz feierlich und so, mit kerzen und zeugs) und auf dem rückweg nach hause sehe ich folgendes mit dem zettel drangebabbt "zum mitnehmen":

IMG00018 IMG00019

plus vinyl:

IMG00020 und ganz besonders die hier:

IMG00021

vinyls sind alle sauber und kratzfrei! dual 1225 funktioniert einwandfrei und ist ebenfalls sauber!




(die spliff hab ich jetzt zweimal auf vinyl...)
entropy_kid
Stammgast
#25911 erstellt: 17. Apr 2011, 19:38
Du willst uns vera..., oder?
Wenn nicht, herzlichen Glückwunsch x2
doc_elvis
Stammgast
#25912 erstellt: 17. Apr 2011, 19:43

entropy_kid schrieb:
Du willst uns vera..., oder?
Wenn nicht, herzlichen Glückwunsch x2


nope, keine verar...



danke 2x!

Imazagi
Ist häufiger hier
#25913 erstellt: 17. Apr 2011, 21:23
Na dann aber herzlichen Glückwunsch - in jedem Sinn!
-Vintage-Fan-
Inventar
#25914 erstellt: 17. Apr 2011, 21:40

HD-MASTER schrieb:

das kleine Gegengewicht bekommen



Hallo ..hab auch den gleichen Dreher
kannst Du mir bitte sagen,wie schwer das "kleine" Gewicht ist ? (fehlt mir nämlich!)
Danke
M.Schopf
Stammgast
#25915 erstellt: 17. Apr 2011, 21:47
Letzte woch gab es einen pioneer se 700 mit originalverpackung. Naja, 30 euronen war ok...
Hifiander
Stammgast
#25916 erstellt: 18. Apr 2011, 10:57

ichundich schrieb:
Das hier ist Grundig

Mitlerweile steht dort auch der passende Dreher drauf. :D



schöne Grundig anlage.. mir gefällt besonders der rot leuchtende Tuner und dann das Kassettendeck.
und die Typpenbezeichnung bitte.

Fotografiere mal die geräte näher.
LaVerne
Stammgast
#25917 erstellt: 18. Apr 2011, 11:00
Weil ich so happy über das Teil bin:

sam0650a sam0646k sam0645m

Übrigens (fast) perfekt verpackt; lediglich eine Platikhülle fehlte.

Grüße
Hannes
ichundich
Inventar
#25918 erstellt: 18. Apr 2011, 11:14
@Hifiander bitte schön

Grundig Anlage 012

Geräte Bezeichnung siehe Signatur unten.


[Beitrag von ichundich am 18. Apr 2011, 11:15 bearbeitet]
Marlowe_
Inventar
#25919 erstellt: 18. Apr 2011, 11:23
Für den Grundigfreund steht da ein nettes Paketchen.
ichundich
Inventar
#25920 erstellt: 18. Apr 2011, 12:47
Ja auch eine feine Anlage aber der Preis ist schon recht hoch.

Marlowe_
Inventar
#25921 erstellt: 18. Apr 2011, 12:55
Stimmt. Aber ein nettes Komplett-Paket, wenn man den Preis noch nach unten korrigiert kriegt. Wobei ich die LS nicht kenne.
TomBe*
Inventar
#25922 erstellt: 18. Apr 2011, 16:05
Summit XP 150
Hier gibt´s mehr Infos
....bestimmt nicht die schlechtesten Tröten. Verkauft einer für 15,- in einem anderen Portal.
Marlowe_
Inventar
#25923 erstellt: 18. Apr 2011, 16:32
Ich sag's mal so: wenn die Lautsprecher jemand an so einer, seinerzeit nicht ganz billigen, Fine Arts Anlage betrieben hat, sind sie wahrscheinlich mindestens einigermaßen brauchbar.
Wenn der Kram hier in der Gegend stünde, würde ich mein Glück mal versuchen, einen guten Preis zu bekommen. Das mag an meinem Holzseitenteil-Fetisch liegen


[Beitrag von Marlowe_ am 18. Apr 2011, 16:33 bearbeitet]
HD-MASTER
Stammgast
#25924 erstellt: 18. Apr 2011, 16:56

-Vintage-Fan- schrieb:

Hallo ..hab auch den gleichen Dreher
kannst Du mir bitte sagen,wie schwer das "kleine" Gewicht ist ? (fehlt mir nämlich!)
Danke
:prost


Hi,
Habe zur Zeit nur diese Waage-
DSC02790

Mal sehen ob jemand im Umfeld so ne digi hat.
die geht so auf 50g genau Schweitzer Käse
Wenn ich was hab melde ich mich.
termman
Inventar
#25925 erstellt: 18. Apr 2011, 17:23
Neues Plastikbomberchen eingeflogen.

Phonostar ST1 (laut Radiomuseum von Porst)

phonostar_st1_1

phonostar_st1_2



Edit:
Falls die Lätta-Dosen nix taugen, kann ich ja meine "neuen" Hans Deutsch HD 311 (grad geschossen) dranbammeln.

HD311


[Beitrag von termman am 18. Apr 2011, 17:53 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#25926 erstellt: 18. Apr 2011, 18:23
Die müssen zum Staubkappendoktor.
ichundich
Inventar
#25927 erstellt: 18. Apr 2011, 18:42
@termman, na da haste ja mal wieder zugeschlagen.

Ich kann mich allergings noch an ein Gespräch erinnern von wegen Hans Deutsch na ja....

Und wie klingen Sie so

entropy_kid
Stammgast
#25928 erstellt: 18. Apr 2011, 20:00
Hans Deutsch ist auch so eine Lieben-oder-Hassen Marke. Die Konstruktionen sind allerdings so auffällig, dass ich aiuch schon zwei- dreimal mitgeboten habe.
Bei mir spielt gerade der heute abgeholte Thorens TD 160:
Thorens TD 160
Vorne am Tonarmlift sieht man die ersten Putzspuren, das ganze Gerät ist mit einem Schmierfilm überzogen, der mich wohl erstmal ein, zwei Stunden beschäftigen wird. Läuft soweit wunderbar bis auf das Kabelbrummen vom billigen DIN-Cinch-Adapter der dranhängt.
Gedacht ist das Gerät als Teil einer aus-zwei-mach-eins Aktion mit meinem TD 165 (links im Bild).
-Zarge, Haube und System vom TD 165
-"Plattenspieler" vom TD 160
Thorens TD 160 TD 165
killnoizer
Inventar
#25929 erstellt: 18. Apr 2011, 20:08
SABA0176

Mit SABA in die ZUKUNFT !!!

das obere ist ein reiner Wecker ohne Musik, und der CD-Player stand auf dem Flohmarkt unter Topflappen und Hausrat ( für 3,- ) . Steckt da Philips Technik drin ? Leider erkennt er (unbehandelt) vorerst nur CD's , abspielen ist noch nicht , aber der Schubladensound erinnert mich ganz stark an meinen CD 304 , ebenso die Motorkraft dahinter die einer Hebebühne nicht ganz unähnlich ist

Bei mir sind grad SABA Wochen, einen Radiorekorder sowie einen Plattenspieler SABA 900 Direct Drive gab es auch noch , der Dreher ist irgendein gelabelter Plastikbomber, aber der Radiorekorder ist große Klasse ( RCR 394 ) .

edit: beim recherchieren auf Wegavision hab ich grad bemerkt das ich den zum CD passenden Plattenspieler auch schon besitze, einen garnicht schlechten Tangential DD, allerdings unter dem Nordmende Label .


[Beitrag von killnoizer am 18. Apr 2011, 20:14 bearbeitet]
termman
Inventar
#25930 erstellt: 18. Apr 2011, 20:30
Das Foto der HD-Hörner ist aus der Anzeige des Vorbesitzers, ich hole sie erst morgen ab (und hab deshalb auch noch keinerlei Klangeindruck ).

In dem Zusammenhang ne kurze Frage in LS-Kunde:
Ist "Horn" und "Transmissionline" eigentlich dasselbe?

Zum HD-"Gezänk": Ich glaub, das betrifft eher die mystisch verwinkelten Konstruktionen diverser HD-Boxen.
Die Konstruktion der HD 311 da oben find ich auf den ersten Blick gut nachvollziehbar (Schallaustritt aller drei Wege an möglichst einem Punkt).

Passat
Moderator
#25931 erstellt: 18. Apr 2011, 20:34

killnoizer schrieb:
das obere ist ein reiner Wecker ohne Musik, und der CD-Player stand auf dem Flohmarkt unter Topflappen und Hausrat ( für 3,- ) . Steckt da Philips Technik drin ?


Nein, unter der Haube steckt ein Hitachi DA-800.

Grüsse
Roman
hifijc
Inventar
#25932 erstellt: 18. Apr 2011, 20:36

Hitachi DA-800


Der wieder rum ein Philips ist
killnoizer
Inventar
#25933 erstellt: 18. Apr 2011, 20:45
Globalisierung finde ich .... .

Hat jemand Tipps zur Reparatur parat ?

Ist das eines von den Schwenkarm-Laufwerken ?
Rancid_Didi
Hat sich gelöscht
#25934 erstellt: 18. Apr 2011, 21:13

killnoizer schrieb:

Ist das eines von den Schwenkarm-Laufwerken ?


Das sieht man doch, wenn die Lade offen ist.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. 480 . 490 . 500 . 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 . 530 . 540 . 550 . 560 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedWoody80
  • Gesamtzahl an Themen1.386.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.748