Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 530 . 540 . 550 . 560 . 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 . 580 . 590 . 600 . 610 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
dertelekomiker
Inventar
#28701 erstellt: 05. Okt 2011, 10:46
Hier gibt es ein paar interessante Infos zum C-222. Punkt 6 ist bzgl. MC-Tonabhnehmer interessant.

und hier auch in deutsch.

P.S.: Die Übersetzer arbeiten heute für Tchibo & Co...


[Beitrag von dertelekomiker am 05. Okt 2011, 10:49 bearbeitet]
classic.franky
Inventar
#28702 erstellt: 05. Okt 2011, 10:55

Rookie1982 schrieb:
Hallo zusammen, habe mir einen kleinen Traum erfüllt, nachdem ich mich wieder zu Klassiker...


schönes teil
solomac
Schaut ab und zu mal vorbei
#28703 erstellt: 05. Okt 2011, 11:05
@Lutz ... danke für die Links. Hatte ich auch schon gefunden. Leider habe ich keine Infos zu dem Tonabnehmer System. Daher wird es wahrscheinlich schwierig die korrekte Einstellungen zu finden ... immerhin gibt es ja 3 Regler (2 vorne: Input Load und Head Amp, einer hinten: MM Load) ...
In welcher Preisklasse bewegt sich den das ganze Equipment so grob ... muss ich meine HausratVS jetzt anpassen
Alex-Hawk
Inventar
#28704 erstellt: 05. Okt 2011, 11:15

Alex-Hawk schrieb:
Wir sprechen hier über mehrere tausend Euro.


solomac
Schaut ab und zu mal vorbei
#28705 erstellt: 05. Okt 2011, 11:28
@Alex ... ja hab ich gelesen Nur ist das ja eine relative breite Spanne Meine laienhaften Schätzungen belaufen sich auf 4000-5000 Euronen8)
Alex-Hawk
Inventar
#28706 erstellt: 05. Okt 2011, 11:51
Na dann hast Du doch einen ungefähren Anhaltspunkt. Die Preise bei älteren Geräten erlauben nur schwer genauere Aussagen. Ist abhängig vom technischen und optischen Zustand der Geräte und von der Seriosität des Verkäufers. Dazu kommt auch noch Zufall.

TomBe*
Inventar
#28707 erstellt: 05. Okt 2011, 12:42
Ein Preis-potenzierendes Kriterium sind vorhanden Verpackungen, orig. Bedienungsanleitungen, Rechnungen
ooooops1
Inventar
#28708 erstellt: 05. Okt 2011, 18:36
Moin,

Heutiger "kleiner" Neuzugang.

Ein Sharp ST 511H Tuner von 1973 im Holzhäuschen (damals UVP 598,-DM).
Wirklich klein, dürfte so max. 30 breit sein.

War als Bastlerware ausgezeichnet. Allerdings habe ich nach einem ersten Test keine Fehler festgestellt 2,-€
Optisch und technisch in sehr gutem Zustand!

Besonderheit:

toller Empfang
toller Klang
je nach gewählter Senderart (UKW - MW) leuchtet die obere oder untere Skala ....

Hier mal Fotos:

Sharp ST511H komplett 1

Sharp ST511H UKW

Sharp ST511H MW

Ooooops1
Bengelchen_Bln
Ist häufiger hier
#28709 erstellt: 05. Okt 2011, 20:15
@solomac, sehr schöne Geräte. Nur die weissen Holzseitenteile des DP 60 sind mir ein Dorn im Auge. Die Farbe passt meiner Meinung nach absolut nicht zum champagner Accuphase. Ich würde mir die professionell neu lackieren lassen. Die Gerätschaft würde ich auf jedem Fall behalten.
Compu-Doc
Inventar
#28710 erstellt: 05. Okt 2011, 20:33
Ein feiner SHARP-Schnapp!
dertelekomiker
Inventar
#28711 erstellt: 05. Okt 2011, 20:50

Bengelchen_Bln schrieb:
@solomac, sehr schöne Geräte. Nur die weissen Holzseitenteile des DP 60 sind mir ein Dorn im Auge. Die Farbe passt meiner Meinung nach absolut nicht zum champagner Accuphase. Ich würde mir die professionell neu lackieren lassen. Die Gerätschaft würde ich auf jedem Fall behalten. ;)


Da die beiden andren Bauteile keine Seitenteile montiert haben, würde ich sie auch am DP 60 abbauen. Dann passt wieder alles.
cewa65
Hat sich gelöscht
#28712 erstellt: 05. Okt 2011, 21:51

misfits schrieb:

Das kannste nicht bringen den geilen Dreher zu schlachten,vllt verkaufste den besser? und vom erlös nen tonarm :)


glaube nicht das ich für den erlös des gerätes auch nur den gleichen tonarm bekomme.

zumal sich herausgestellt hat das die automatik nicht richtig funktioniert,und auch der lift nicht mehr so richtig fluffig funktioniert.läuft im moment also als manueller player.bin ich ja von meinem saba so gewohnt
klanglich schlägt er meinen saba mit gleichem system ganz knapp...daher bleibt er erstmal so wie er ist. und die automatik ist wohl was für lange winterabende^^


@ rockie.........geile geräte...glückwunsch!
misfits
Inventar
#28713 erstellt: 05. Okt 2011, 22:53
Aha also wird der Lux doch nicht (z)erlegt?

Vernünftige Überlegung
classic.franky
Inventar
#28714 erstellt: 05. Okt 2011, 22:59
neu im lager:




upload tif
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#28715 erstellt: 05. Okt 2011, 23:03

solomac schrieb:
Leider habe ich keine Infos zu dem Tonabnehmer System. ......


Hi,

bei dem System dürfte es sich um ein Fidelity Research FR-7 handeln. Du kannst es ja mal von Tonarm abschrauben, die gtenaue Bezeichnung sollte auf der Unterseite zu finden sein....

Hier mal ein link zu den technischen Daten, der einzelnen FR-7 Varianten

http://www.vinylengi...shi=¬es=&prlo=&prhi=

Warum der Ortofon-ÜT für das System jetzt kontraproduktiv sein soll, ohne dass man das Setup mal gehört hat, erschließt sich mir nicht? Zumal der Übertrager ja eigentlich ziemlich variabel auf fast jedes MC-System eingestellt werden kann.

VG
Sascha
sound_of_peace
Inventar
#28716 erstellt: 06. Okt 2011, 07:12

classic.franky schrieb:
neu im lager:


Moin Frank,

sind diese Braun-Geräte denn klanglich okay oder sind das doch noch eher die Kandidaten des leichten Rauschens, mit geringerem Dynamikumfang?

Von der Verarbeitungsqualität sind die Geräte echt interessant. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mit den Amp mal zu holen.


[Beitrag von sound_of_peace am 06. Okt 2011, 07:13 bearbeitet]
ooooops1
Inventar
#28717 erstellt: 06. Okt 2011, 07:50
Moin,


sound_of_peace

kannst du dir ruhig mal zulegen. Mein Schwiegervater ist begeistert. Der hat ansonsten 2 alte Saba Receiver und ein altes Saba Röhrengerät und findet den Klang der Brauns sehr angenehm.

Er hat diese hier. Die sind (glaube ich) 1 Nummer größer als die von classic.franky

Braun Verstärker

Braun Tuner

er hat ein paar alte Seas Lautsprecher dran:

Seas Papa

Ooooops1


[Beitrag von ooooops1 am 06. Okt 2011, 07:52 bearbeitet]
termman
Inventar
#28718 erstellt: 06. Okt 2011, 07:57

classic.franky schrieb:
neu im lager:
BRAUNe Ware...


So gleicht sich das aus - davon krieg ich Augenkrebs vom Feinsten (BRAUNes kommt mir nichtmal als Schnäppchen zum Wiederverkauf ins Haus).

ooooops1
Inventar
#28719 erstellt: 06. Okt 2011, 08:24
Moin,

termman

vom Design sind sie auch nicht MEINS.......bei mir (falls ich sie mal erben sollte) gehen sie auch in die Bucht.....
aber der Klang ist wirklich sehr gut, da gibt es nichts zu meckern

Ooooops1
Schwergewicht
Inventar
#28720 erstellt: 06. Okt 2011, 08:32
Hallo,


ooooops1 schrieb:
Er hat diese hier. Die sind (glaube ich) 1 Nummer größer als die von classic.franky


"größer" eigentlich nicht. Es ist genau genommen der direkte Nachfolger, nämlich der CSV 250 und sein "überarbeiteter" Nachfolger CSV 250/1, dem man 10 Watt pro Kanal mehr Ausgangsleistung und zusätzliche 2 "Knöppkes" gönnte.

solomac
Schaut ab und zu mal vorbei
#28721 erstellt: 06. Okt 2011, 09:10
@dertelekomiker,Bengelchen_Bln

Ja, leider passen die weissen Seitenteile nicht zu den anderen Komponenten ... aber solange der Sound stimmt
Abmontieren ist auch keine Lösung, da die Verblendung noch schlechter aussieht, ist halt keine normale Verblendung wie bei den anderen Teilen. Mal schaun ... entwdr abmontieren und in ein Rack stecken, wo man die Seiten nicht sieht ... oder

@db_powermaster ... Danke für den Link damit lässt sich was anfangen!

Habe gestern mal mit und ohne Ortofon und den diversen Einstellmöglichkeiten rumprobiert und mir sagt der Klang am ehesten ohne zu ... vielleicht ändert sich das aber auch noch
ooooops1
Inventar
#28722 erstellt: 06. Okt 2011, 14:06
Moin,

so, Donnerstag. Zurück aus der Recycling Börse.

War nichts viel Interessantes.
1 Gerät habe ich aber mitgenommen, obwohl als Bastlergerät ausgezeichnet. Preis :),-€. Netzkabel abgeschnitten. Werde mir nbachher mal dicke Lüsterklemmen besorgen und ein Netzkabel anschließen. Mal sehen ob er läuft........

Habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden. Außer einem SA52, aber das war wohl ein Röhrengerät. Dies scheint mir ein Transistorgerät zu sein. Vermutlich ein Nachfolger des SA52?????
Kennt jemand dieses Gerät und kann mir darüber etwas sagen??????

Hier die ersten Fotos. Noch nicht gereinigt und getestet....

SA 55 komplett oben


SA 55 komplett vorne


SA 55 komplett seitlich


SA 55 Type

Vielen Dank an alle, die einen Kommentar abgeben und mir Infos zukommen lassen

Ooooops1
Butterkekz
Stammgast
#28723 erstellt: 06. Okt 2011, 14:23
Also die Beschriftung vom Braun is ja mal endgeil!

Rumpelt, nadelt....
Passat
Moderator
#28724 erstellt: 06. Okt 2011, 14:27
Richtig lesen!
Da steht Nadelf. und Rumpelf.
Mit f. wird "filter" abgekürzt.

Das ist also ein schaltbarer Rausch- und ein Rumpelfilter.

Grüsse
Roman
Alex-Hawk
Inventar
#28725 erstellt: 06. Okt 2011, 14:37
Das war doch sicher nur ein Spaß...

Django8
Inventar
#28726 erstellt: 06. Okt 2011, 14:48
Sehr interessanter National-Receiver. Scheint ziemlich kräftig zu sein. Infos habe ich aber leider auch keine.
Compu-Doc
Inventar
#28727 erstellt: 06. Okt 2011, 15:21

Django8 schrieb:
Scheint ziemlich kräftig zu sein.

Mit einer Leistungsaufnahme von-max.-160 Watt! Wohl kaum.
Django8
Inventar
#28728 erstellt: 06. Okt 2011, 15:39
Gut - zwar nicht bärenstark, aber sooo wenig ist das nun auch nicht. Ein Pioneer SX-626 hat 170 Watt. Damit lässt sich sehr gut leben wie ich meine. Die Leistungsaufnahme sagt zudem nur bedingt was über die Outputleistung aus...
dertelekomiker
Inventar
#28729 erstellt: 06. Okt 2011, 16:31

Django8 schrieb:
Gut - zwar nicht bärenstark, aber sooo wenig ist das nun auch nicht. Ein Pioneer SX-626 hat 170 Watt. Damit lässt sich sehr gut leben wie ich meine. Die Leistungsaufnahme sagt zudem nur bedingt was über die Outputleistung aus...

Sagen wir es mal so: Höher wird die Outputleistung wohl kaum sein...


[Beitrag von dertelekomiker am 06. Okt 2011, 16:31 bearbeitet]
ars_vivendi1000
Inventar
#28730 erstellt: 06. Okt 2011, 16:53
der SA-55 ist der Nachfolger des SA-54 ( Transistor=solid state ) oberes Gerät, mit Massivholzgehäuse und Leuchtbandskala:

Compu-Doc
Inventar
#28731 erstellt: 06. Okt 2011, 17:20
Also wenn der SA-55 2x15sin/8 Ohm hat, ist das schon die obere Grenze.
Passat
Moderator
#28732 erstellt: 06. Okt 2011, 17:23
Der SA-54 hat 2x 40 Watt an 4 Ohm, der SA-53 hat 2x 30 Watt.

Und in dem Bereich würde ich auch den SA-55 einschätzen.

Grüsse
Roman
Compu-Doc
Inventar
#28733 erstellt: 06. Okt 2011, 17:28
Dan wäre ja logisch, daß der 55er 2x50Watt hat, oder?
Hifiander
Stammgast
#28734 erstellt: 06. Okt 2011, 18:46
Schöner National

Mein National SS-7020L hat so um 2x 20Watt.
Compu-Doc
Inventar
#28735 erstellt: 06. Okt 2011, 20:21
......und L angwelle!?!
Butterkekz
Stammgast
#28736 erstellt: 06. Okt 2011, 21:34

Passat schrieb:
Richtig lesen!
Da steht Nadelf. und Rumpelf.
Mit f. wird "filter" abgekürzt.

Das ist also ein schaltbarer Rausch- und ein Rumpelfilter.

Grüsse
Roman


Sorry, die Bilder sind nicht gerade die Schärfsten!
Hifiander
Stammgast
#28737 erstellt: 06. Okt 2011, 22:34

Compu-Doc schrieb:
......und L angwelle!?! 8)



Ja, der hat Langwelle.

P1030233

P1030100


...und gibts auch als Panasonic SE-850A mit Plattenspieler -ohne gefällt er mir aber besser.


panasonic-se-850a


[Beitrag von Hifiander am 06. Okt 2011, 22:45 bearbeitet]
Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#28738 erstellt: 07. Okt 2011, 06:29
Das ist kein Panasonic, sondern ein umgebautes Cockpit aus dem Manta A


Hübsches Teil
cewa65
Hat sich gelöscht
#28739 erstellt: 07. Okt 2011, 14:16
uiiui...sehr schöne anzeigen..
borowka
Stammgast
#28740 erstellt: 07. Okt 2011, 17:54

Passat schrieb:
Richtig lesen!
Da steht Nadelf. und Rumpelf.
Mit f. wird "filter" abgekürzt.

Das ist also ein schaltbarer Rausch- und ein Rumpelfilter.

Grüsse
Roman


nadelelf vs rumpelf
das ist nen ela verstärker für kleine fußballstadien!
Hifiander
Stammgast
#28741 erstellt: 07. Okt 2011, 19:35

stoffels-freetime schrieb:
Das ist kein Panasonic, sondern ein umgebautes Cockpit aus dem Manta A


Hübsches Teil




cewa65 schrieb:
uiiui...sehr schöne anzeigen.. :hail



lol.. National-Manta A

Empfang und der Klang sind recht gut.

Anscheined gibts noch mehere versionen von diesem Receiver typ ausser dem mit Plattenspieler und meinem mit L(Langwelle).

Ich mag diese Tacho Receiever gerne, sind so echt 70s. Hab noch Fotos von anderen solchen Geräten.

Niemand wollte diesen Receiver haben in der online Auktion(nicht ebay) ausser mir.


[Beitrag von Hifiander am 07. Okt 2011, 19:43 bearbeitet]
Tricoboleros
Hat sich gelöscht
#28742 erstellt: 07. Okt 2011, 19:44
Ich find den alten Krempel so geil und bin froh, dass doch recht viele Leute auch so empfinden.
Cookieman79
Stammgast
#28743 erstellt: 07. Okt 2011, 21:31
Neu bei mir:
Ein Rank Arena und ein Sanyo:

Rank Arena R 5000 und Sanyo DCX 3300KB

Gerade angekommen,deshalb ist die Beleuchtung noch nicht fit gemacht...
dertelekomiker
Inventar
#28744 erstellt: 07. Okt 2011, 21:39

Cookieman79 schrieb:
Neu bei mir:
Ein Rank Arena und ein Sanyo:

Hübsch. Jetzt noch 'ne Kamera und alles wird gut...
Cookieman79
Stammgast
#28745 erstellt: 07. Okt 2011, 21:41
Das mußte ich mit der billigen Rollei fotografieren,meine Freundin hat die Casio Exilim entführt...
hackmac_No_1
Stammgast
#28746 erstellt: 07. Okt 2011, 22:03
Hallo zusammen,

@cookieman
Glückwunsch wiklich schöne Geräte,
Bei dem Tuner wird man enigstens gleich daran erinnert, mit was man es zu tun hat, finde den beleuchteten Schriftzug "HiFi" echt genial.
Nie gesehen sowas..

Paar Birnchen als Ersatz besorgt und alles ist gut.
Dazu daskleine Pflege-Programm und gut (nein herrlich) ist`s.

@Stoffel

geht mir genauso, da fühlt man sich gleich weniger allein in seiner Bewunderung für solide geferigte Klassiker.

Gruß an alle "Mitinfizierten"
cewa65
Hat sich gelöscht
#28747 erstellt: 07. Okt 2011, 23:01
DSCF8473DSCF8463lux pd 289
@ stoffel.....heute werden so schöne sachen ja auch nicht mehr gebaut

hier mal bilder von meinem luxman....er läuft wieder komplett mit allen funktionen..(letzte nacht damit verbracht)
Siamac
Inventar
#28748 erstellt: 07. Okt 2011, 23:33
Sehr schöner Dreher.
Tyrael99
Ist häufiger hier
#28749 erstellt: 08. Okt 2011, 00:10
hmmm zählt ein Revox evolution von 1990 zu den Hifi Klassikern?
chillbill83
Stammgast
#28750 erstellt: 08. Okt 2011, 00:46

Tyrael99 schrieb:
hmmm zählt ein Revox evolution von 1990 zu den Hifi Klassikern? :)


Ich von meiner Seite aus sage : JA!
Sieht zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig aus,hat aber durchaus was .

Edit: Hifi Geräte die mehr als 20 Jahre aufn Buckel haben,und dazu noch selten sind,sollten generell Klassiker sein ;). Zumindest ist das meine Aufassung


[Beitrag von chillbill83 am 08. Okt 2011, 00:50 bearbeitet]
Tyrael99
Ist häufiger hier
#28751 erstellt: 08. Okt 2011, 00:48
joa dann stell ich hier auch ma ein Bild rein
Leider kein besonders hochwertiges...

Revox evolution
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 530 . 540 . 550 . 560 . 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 . 580 . 590 . 600 . 610 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.328 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedwa_alex
  • Gesamtzahl an Themen1.414.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.850