Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 . 950 . Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
xy-maps
Ist häufiger hier
#47154 erstellt: 04. Feb 2018, 01:00
Lange Zeit hatte ich keinen HiFi Klassiker mehr doch so langsam wurde es mal Zeit für was neues Altes.
Ich bin erstmal für ein halbes Jahr in der Schweiz und hatte mich schon seit ein paar Wochen nach was feinen umgeschaut.
Leider ist das Angebot hier nicht so üppig wie in Deutschland, deshalb habe ich beim nächst besten Fund in einen "Brockenhaus" zu geschlagen.

Es handelt sich hier bei um ein Electro Voice Receiver "EV-1282" aus dem Jahre 1970, importiert aus den USA für die Schweiz.
Das besondere ist, dass das Gerät auf 240V umgebaut wurde. Mitdabei waren auch noch die Original US Bedienungsanleitung sowie der Schaltplan für die 240V Anpassung und eine deutsche Bedienungsanleitung, die sogar auf einer Schreibmaschine getippt wurde

Bevor ich das Gerät eingeschaltet hatte, habe ich das Innere gereinigt und nach defekten Elkos geschaut.
Die Rückseitige 110V Steckdose wurde wohl beim Umbau "tot" gemacht.
Zum Glück ist das Gerät in einen guten Zustand und auch noch sehr Service freundlich! Bauteile befinden sich auf verschiedenen Modulen, die sich einfach abschrauben lassen. TOP!
Auch wenn das Gerät gut spielt werde ich ein paar Kondensatoren an kritischen Stellen noch auswechseln.
Noch ungereinigt:

Nackt:


Vom Design her erinnert dieser Receiver stark an die Fisher Geräte dieser Zeit.



Leider ist das Gehäuse ein anderes als das standart Gehäuse, siehe Flyer:
EV-1282 Broche

Ich mag eher das wuchtigere Gehäuse und frage mal einen Schreiner Kollegen ob er mir das andere Nachbauen kann

Auch wenn EV damals schon ein erfolgreiches Unternehmen war handelt es sich hierbei um ein Low Budget Gerät.
(Was trozdem sehr gut verarbeitet ist!)
Zwar hat der Receiver nur 2x 40W Sinus @8Ohm aber das ist für meine Zwecke mehr als ausreichend.
Als Lautsprecher habe ich dazu passend zwei Scott S-15.


Das ganze ist erstmal provisorisch bis ich was anderes gefunden habe.
>Karsten<
Inventar
#47155 erstellt: 04. Feb 2018, 02:41

highfreek (Beitrag #47147) schrieb:


20180101_094744



Sehr schön
highfreek
Inventar
#47156 erstellt: 04. Feb 2018, 12:03

#Darkstar# (Beitrag #47148) schrieb:
Auch sehr schön.

Täusche ich mich, oder fehlt da rechts die Holzblende?


Jetzt hat er zwei Seitenteile, das war noch die "Anpassbrobe". Zur Zeit ist der Kenni trotz 100 % er Funktion bei der Revision. Er soll ja noch weitere 30 Jahre laufen.
Das Gerät ist optisch in (fast) Neuzustand, sowas ist heuer fast unmöglich zu bekommen. Ich habe es selbst vor 34 Jahren Neu gekauft ,-als Auslaufmodell für damals "geschenkte" 1000 Mark. UVP war um 1950 DM

17,5 kg netto Gewicht sprechen eine deutliche Sprache Passend dazu steht jetzt seit kurzen der Tuner 615 dabei. Dieser hatte den üblichen abgebrochenen Powerschalter. Ich habe mir aber einen neuen gefeilt


[Beitrag von highfreek am 04. Feb 2018, 12:10 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#47157 erstellt: 04. Feb 2018, 12:14
Tuner:

20180204_101209

20180204_101118

ca 2,5 std Arbeit stecken im Schalterknopf



20180204_102101

Foto von damals. Wir sehen KD 5100 Dreher mit Linn K5 , kleines technics Deck , yamaha tuner 960, denon dcd 800 und onkyo 2570 tape. Boxen Eigenbau (Conrad Electronic)


[Beitrag von highfreek am 04. Feb 2018, 12:30 bearbeitet]
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47158 erstellt: 04. Feb 2018, 12:16
Mein Gott, diese alten Kenwoods sind ein Traum!
#Darkstar#
Inventar
#47159 erstellt: 04. Feb 2018, 12:38
Ja, wirklich sehr, sehr schön...
misfits
Inventar
#47160 erstellt: 04. Feb 2018, 13:27
Foto von damals. Wir sehen KD 5100 Dreher mit Linn K5

Sehr cool den hab ich als meinen aktuellen Dreher,echt super teil allerdings mit einem Ortofon Bronze drunter
jickmagger
Stammgast
#47161 erstellt: 04. Feb 2018, 20:00
Wunderschöne Geräte die Kennies.
Habe auch mal einen Knopf gefeilt. Die blöden Dinger!
Sitzt am 601, dem kleinen Bruder.

gruß udo

IMG_5960

Hier auch mal der 801 mit dem 615 Tuner.

IMG_9360
Bastelwut
Inventar
#47162 erstellt: 05. Feb 2018, 01:30
Lange gewollt...endlich gefunden und möglich gemacht.
Erster Eindruck....*hach*

mac1
>Karsten<
Inventar
#47163 erstellt: 05. Feb 2018, 07:08
Glückwunsch
Ralf_Hoffmann
Inventar
#47164 erstellt: 05. Feb 2018, 12:33
Herrlich
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47165 erstellt: 05. Feb 2018, 20:01
Heute kam zufällig der silberne Tuner an, dan ich letzte Woche unglaublich günstig ersteigert hatte.
Und da konnte ich nicht widerstehen ....

Sony - Wega lineup
Fischers_Fritze
Inventar
#47166 erstellt: 05. Feb 2018, 20:53

Bastelwut (Beitrag #47162) schrieb:


mac1


Glückwunsch und viel Freude damit!
#Darkstar#
Inventar
#47167 erstellt: 06. Feb 2018, 00:04

Bastelwut (Beitrag #47162) schrieb:
Lange gewollt...endlich gefunden und möglich gemacht.
Erster Eindruck....*hach*

mac1


Wow, echt beeindruckend.
>Karsten<
Inventar
#47168 erstellt: 06. Feb 2018, 00:09
Halt ein echter Klassiker
Bastelwut
Inventar
#47169 erstellt: 06. Feb 2018, 10:01
Mit dem Gerät gibt es nur ein Problem....wo will man jetzt noch hin?
Alles andere wäre meistens technisch, immer jedoch emotional ein Rückschritt.
Bisher war immer der Weg das Ziel...ein Dilemma
Sit085
Ist häufiger hier
#47170 erstellt: 06. Feb 2018, 11:44
Mein neues Schätzen, jetzt fehlt nur noch eine A 740 oder B740.

Den B739 habe ich beim Revox-Service überholen lassen. Klasse Teil

B739

Der Platz wird noch geändert. Stand hier nur zur Probe:)


[Beitrag von Sit085 am 06. Feb 2018, 11:47 bearbeitet]
#Darkstar#
Inventar
#47171 erstellt: 06. Feb 2018, 11:48

Bastelwut (Beitrag #47169) schrieb:
Mit dem Gerät gibt es nur ein Problem....wo will man jetzt noch hin?
Alles andere wäre meistens technisch, immer jedoch emotional ein Rückschritt.
Bisher war immer der Weg das Ziel...ein Dilemma :*


Wie wäre es mit einem Zweit-McIntosh ?
oldiefan49
Stammgast
#47172 erstellt: 06. Feb 2018, 11:55
Sogar unbedingt - der Mac ist nämlich ein Preceiver ohne Endstufen ... 2 75iger sollten es schon sein!

Gruß
Oldiefan
Bastelwut
Inventar
#47173 erstellt: 06. Feb 2018, 12:05
Natürlich müssen irgendwann zwei 75er oder ein 275er her...
...spätestens wenn ich im Lotto gewonnen habe.

Im Moment muss der reichen


MC 2505


[Beitrag von Bastelwut am 06. Feb 2018, 12:06 bearbeitet]
McZumafinity
Ist häufiger hier
#47174 erstellt: 06. Feb 2018, 12:27
Hallo Bastelwut
Glückwunsch zum MX 110 und natürlich auch zur MC2505. Die 2505 ist eine absolut geniale Endstufe und ebenfalls ein richtiger Klassiker - diese Kombo passt hervorragend.
Viel Spass und geniess den schönen Amisound!

Beste Grüsse
Kurt
Hagi73
Stammgast
#47175 erstellt: 06. Feb 2018, 14:08
IMG_8548

KA 6100
jickmagger
Stammgast
#47176 erstellt: 06. Feb 2018, 20:29
-zu verschenken-
in den Kleinanzeigen.
Kenwood Tuner KT 815

Kenwood_KT-815

Gruß Udo


[Beitrag von jickmagger am 06. Feb 2018, 20:30 bearbeitet]
WBC
Inventar
#47177 erstellt: 06. Feb 2018, 20:54
Feine Skalierung, klasse Teil...


Es gibt schon feine Sachen...


[Beitrag von WBC am 06. Feb 2018, 20:55 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#47178 erstellt: 06. Feb 2018, 20:57
Was Leute so verschenken
#Darkstar#
Inventar
#47179 erstellt: 06. Feb 2018, 21:00
Nur Schade, dass auf UKW bald für immer die Lichter ausgehen werden...
>Karsten<
Inventar
#47180 erstellt: 06. Feb 2018, 21:02
Im Forum habe ich gelesen das UKW noch 20jahre besteht, weil DAB+ nicht aus die Pötte kommt
#Darkstar#
Inventar
#47181 erstellt: 06. Feb 2018, 21:11
Angeblich hat sich die kommende GroKo auf eine schnelle Abschaltung geeinigt. Was immer schnell bei unseren Politikern auch immer heissen mag....

UKW Abschaltung
Passat
Moderator
#47182 erstellt: 06. Feb 2018, 21:39
Die GroKo kann da gar nichts beschließen bzw. deren Beschlüsse sind wirkungslos, denn Rundfunk ist Ländersache.
Der Bund hat da überhaupt gar keine Möglichkeiten, UKW abschalten zu lassen.

Das können nur die Bundesländer.
Entweder alleine oder sie einigen sich alle.
Dafür müsste aber der Rundfunkstaatsvertrag geändert werden.
Und daraus wurde vor 3 Jahren der geplante Abschalttermin von UKW sogar ersatzlos entfernt!

Hinzu kommt, das es noch sehr weit weg ist mit flächendeckender DAB+ Versorgung.
Fahre mal nach Ostfriesland, da gibts kein DAB+.
Würde da UKW abgeschaltet, würde Radio insgesamt abgeschaltet.
Selbst auf Autobahnen hat man häufiger Totalaussetzer bei DAB+.

DVB-T hat man auch erst eingeführt, als weniger als 10% (es waren afaik etwas über 8%) aller Haushalte noch Analog-TV über Antenne geschaut haben.

Ich glaube nicht an eine UKW-Abschaltung innerhalb der nächsten 10 Jahre.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 06. Feb 2018, 21:43 bearbeitet]
jickmagger
Stammgast
#47183 erstellt: 06. Feb 2018, 22:03
Dann hoffen wir mal auf mindestens 20 Jahre.
Der Empfang ist grandios, - kein Wunder womöglich, wir wohnen in Sichtweite
des WDR Senders nahe Münster.

Leider rastet der MPX Filterknobbes nicht mehr ein. Jemand ´ne Idee?

Gruß Udo

...der mit den Tunern gerne WDR Klassik hört. All´ die anderen Sender nerven meist.
fotoralf
Inventar
#47184 erstellt: 06. Feb 2018, 22:23

Passat (Beitrag #47182) schrieb:
Die GroKo kann da gar nichts beschließen bzw. deren Beschlüsse sind wirkungslos, denn Rundfunk ist Ländersache.
Der Bund hat da überhaupt gar keine Möglichkeiten, UKW abschalten zu lassen.


Das ist so nicht ganz richtig. Ländersache ist die *Veranstaltung* von Rundfunk, nicht dessen technische Verbreitung. Für Frequenzzuweisungen und andere technische Fragen ist z.B. die Bundesnetzagentur zuständig. Wie der Name schon sagt...

Ralf
Fischers_Fritze
Inventar
#47185 erstellt: 06. Feb 2018, 22:37

#Darkstar# (Beitrag #47181) schrieb:
Angeblich hat sich die kommende GroKo auf eine schnelle Abschaltung geeinigt.


UKW-Abschaltung scheint ja demnach ein sehr dringliches Thema zu sein. Cui bono?
>Karsten<
Inventar
#47186 erstellt: 06. Feb 2018, 22:39
Das Thema sollte aber hier nicht weiter diskutiert werden
Fischers_Fritze
Inventar
#47187 erstellt: 06. Feb 2018, 23:05
Einverstanden.

HiFi-Klassiker sind für mich persönlich eh intressanter.
*hannesjo*
Stammgast
#47188 erstellt: 07. Feb 2018, 10:49
HiFi - Klassiker, aber BITTE mit " U K W " - mein " Fine Arts 9009 " immer

auf Empfangsbereitschaft . ..... noch immer ein Traum in " Haptik und Klang " :

Bastelwut
Inventar
#47189 erstellt: 07. Feb 2018, 10:53
Wenn sie abschalten kaufe ich mir fünf fm-transmitter und fake mein eigenes UKW


mac2
*hannesjo*
Stammgast
#47190 erstellt: 07. Feb 2018, 11:06
....... der - ist noch " Traumiger "!
andreaspw
Stammgast
#47191 erstellt: 07. Feb 2018, 13:06
Ich weiß nicht was ihr an diesem Zwitter Verstärker schön findet. Sieht aus, als ob man das Gehäuse vergessen hätte, optisch nicht mein Ding.

Aber hören würde ich den Mc gerne mal.
höanix
Inventar
#47192 erstellt: 07. Feb 2018, 13:10
Sieht auf dem Bild aus wie ein Autoradio
Bastelwut
Inventar
#47193 erstellt: 07. Feb 2018, 13:54
Ich vermeide es in einem Busch dasselbe Bild zwei mal zu posten,
aber AUTORADIO???

mac1
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47194 erstellt: 07. Feb 2018, 14:06
War auch mein erster Gedanke, als ich das Ding sah. Wenn man keinen Maßstab im Bild hat ....
oldiefan49
Stammgast
#47195 erstellt: 07. Feb 2018, 17:10
Das Auto muss aber erst noch erfunden werden, in das der Mac als Autoradio passt!

Gruß
Oldiefan
höanix
Inventar
#47196 erstellt: 07. Feb 2018, 17:22
In einem Wohnmobil ist Platz genug.

Hier sind meine neuen Spielzeuge, hatte ich wohl noch nicht gezeigt.

Sony-01


[Beitrag von höanix am 07. Feb 2018, 17:53 bearbeitet]
blueminotaur
Stammgast
#47197 erstellt: 07. Feb 2018, 23:25

Bastelwut (Beitrag #47169) schrieb:
Mit dem Gerät gibt es nur ein Problem....wo will man jetzt noch hin?
Alles andere wäre meistens technisch, immer jedoch emotional ein Rückschritt.
Bisher war immer der Weg das Ziel...ein Dilemma :*


Deine Sorgen möchte ich haben...
#Darkstar#
Inventar
#47198 erstellt: 07. Feb 2018, 23:27

höanix (Beitrag #47196) schrieb:
In einem Wohnmobil ist Platz genug.

Hier sind meine neuen Spielzeuge, hatte ich wohl noch nicht gezeigt.

Sony-01
:prost


Schöner Sony Receiver


[Beitrag von #Darkstar# am 07. Feb 2018, 23:28 bearbeitet]
ossinator71
Stammgast
#47199 erstellt: 08. Feb 2018, 01:01

andreaspw (Beitrag #47191) schrieb:
Ich weiß nicht was ihr an diesem Zwitter Verstärker schön findet. Sieht aus, als ob man das Gehäuse vergessen hätte, optisch nicht mein Ding.


Dem kann ich mich nur anschließen. Kann dem Teil optisch aber auch gar nichts abgewinnen. Und Autoradio ist die passende Beschreibung.
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47200 erstellt: 08. Feb 2018, 01:32

höanix (Beitrag #47196) schrieb:
In einem Wohnmobil ist Platz genug.

Hier sind meine neuen Spielzeuge, hatte ich wohl noch nicht gezeigt.

Sony-01
:prost


Aha! Noch ein Fan von alten Sonys!
Schön!
lens2310
Inventar
#47201 erstellt: 08. Feb 2018, 01:54
Ja, aber auch viele andere Japaner in diesen Zeiten waren schön.
Sansui, Technics, Toshiba, Akai, Hitachi, JVC,Yamaha...usw.
Die waren zumindest optisch den deutschen Geräten voraus, wenn auch nicht unbedingt technisch.
höanix
Inventar
#47202 erstellt: 08. Feb 2018, 02:21

Tomcat_One (Beitrag #47200) schrieb:
Noch ein Fan von alten Sonys!

Eigentlich eher ein Fan schöner und alter silberner Receiver.
Bastelwut
Inventar
#47203 erstellt: 08. Feb 2018, 10:04

ossinator71 (Beitrag #47199) schrieb:

andreaspw (Beitrag #47191) schrieb:
Ich weiß nicht was ihr an diesem Zwitter Verstärker schön findet. Sieht aus, als ob man das Gehäuse vergessen hätte, optisch nicht mein Ding.


Dem kann ich mich nur anschließen. Kann dem Teil optisch aber auch gar nichts abgewinnen. Und Autoradio ist die passende Beschreibung. :L


Wäre ja auch schlimm wenn alle McIntosh gut fänden. Dann wäre das Zeug ja noch teurer

Ich kann nur sagen, dass mir die Mcs erstmals das Gefühl geben angekommen zu sein, nach ungezählten Versuchen mit
japanischer und deutscher Harmlosigkeit.
höanix
Inventar
#47204 erstellt: 08. Feb 2018, 10:40
Das ist doch die Hauptsache!
Ich habe auch NUR einen Röhrenverstärker, HiFi kann jeder.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 . 950 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedomipo
  • Gesamtzahl an Themen1.410.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.074