Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 . 950 . Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
#Darkstar#
Inventar
#47254 erstellt: 10. Feb 2018, 11:05
Interessant, was man hier nur aufgrund eines Fotos per Ferndiagnose alles feststellen kann. Hilfreicher wären meines Erachtens Tips, wie man den Fingerspuren zu Leibe rücken könnte.

Ich würde es mit Alkohol probieren und wenn das nix bringt, vielleicht ganz vorsichtig mit dem Schmutzradierer. Alles natürlich ohne Gewähr. Im Endeffekt gilt: Versuch macht kluch.

Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg und hoffe, wir bekommen das Ergebnis zu Gesicht.
höanix
Inventar
#47255 erstellt: 10. Feb 2018, 12:01
Moin

Ich habe dafür ein schönes Maniküreset vom Aldi.
Die Filzeinsätze mit etwas Isoprop entfernen so einige Verschmutzungen.

Gruß Jörg
Ralf_Hoffmann
Inventar
#47256 erstellt: 10. Feb 2018, 12:27
Auf Metall ist Iso durchaus gutes Zeug. Sind die Knöbbe aus Plastik geht die Sache nach hinten los.
Hab mir selber schon einen player dadurch versaut.
zonebattler
Ist häufiger hier
#47257 erstellt: 10. Feb 2018, 12:43
Tempo-Taschentuch plus Glasrein. Wenn's nur Hautfett ist, geht es damit weg. Wenn's abgefingerte Farbe ist (was ich fast befürchte), wird's durch den Versuch zumindest nicht schlimmer...

Beste Grüße,
Ralph
Compu-Doc
Inventar
#47258 erstellt: 10. Feb 2018, 15:19
Das sind aluminiumbedampfte Kunststofftaster. Im Laufe der Zeit hat die Säure des Fingerschweisses die Oberfläche verätzt. Da geht-leider-nix mehr.
Passat
Moderator
#47259 erstellt: 10. Feb 2018, 16:57
Das sieht nach Abnutzung aus.
Hat meine Yamaha C-60 (nicht fernbedienbar) auch.
Die Tasten sind im Neuzustand ganz leicht aufgerauht. Das ist jetzt weg, die sind da, wie die Finger immer drauf drücken fast spiegelblank.
Das Phänomen kenne ich auch von PC-Tastaturen.

Die einzige Lösung ist in dem Fall der Austausch der Tasten gegen neue Exemplare.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 10. Feb 2018, 16:58 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#47260 erstellt: 10. Feb 2018, 17:38
....darauf wird es wohl hinaus laufen, wenn er perfekt aussehen soll .
pet-design
Ist häufiger hier
#47261 erstellt: 10. Feb 2018, 21:45
feuerzeugbenzin...aber nicht rauchen dabei!
misfits
Inventar
#47262 erstellt: 10. Feb 2018, 23:59

highfreek (Beitrag #47233) schrieb:
20180209_071736

Gestern frisch abgeholt Denon pra 1100. Noch ungereinigt.

Besonders ist der Regler für die Kapazität.

Hatte ich so noch nicht. Wie bzw welche Werte sind damit einstellbar? Von - bis, oder wie ist das zu verstehen?
Gruss



Den hatte ich auch mal aus den Kleinanzeigen als defekt für 15€.

Klasse Pre amp musste aber gehen da ich jetzt einen Advance acoustic MPP 505 dranhängen habe

Mit dem regler kannst du die Eingangkapazität für den Phono MM einstellen.Nettes Spielzeug aber relativ ungenau da nur 100/600 markiert ist.Wenn du z.b 350 einstellen willst kannst du mal raten wo das Poti stehen muss

Welche Endstufe hängst du da dran?
highfreek
Inventar
#47263 erstellt: 11. Feb 2018, 11:20
habe mir die englische Anleitung runtergeladen, dort sind die Einstellungen in etwa angegeben. Es geht lt Anleitung bei 100 µf auf 12 Uhr los und endet mit 600 µf bei 3 uhr. Dazwischen ist auf 9 Uhr : 300 und auf 18 uhr : 400 angegeben. Das muss man halt nach Gehör einstellen.

Imo hängt sie an der Quad Endstufe 405. Im Keller stehen aber noch zwei Kandidaten zur Auswahl.

und meine hat 25 gekostet und läuft

gruß


[Beitrag von highfreek am 11. Feb 2018, 11:31 bearbeitet]
misfits
Inventar
#47264 erstellt: 11. Feb 2018, 11:50
25€ ein sehr genialer Preis.Glückwunsch dazu.Auch wenn das nicht so genaus ist mit dem Regler ist es beruhigend sowas zu haben
tallauscher_
Stammgast
#47265 erstellt: 12. Feb 2018, 00:31
Wird mal wieder Zeit für ein Paar Leckerbissen??????
Oder nicht
Beitrag nur von mir mit ollem Sherwood - Gedöns - lach.....
Neu bei mir Sherwood EQ1350 - , funzt noch nicht wie er soll
Aber das wird schon noch - der olle Klangverfälscher......
5*dl
Inventar
#47266 erstellt: 12. Feb 2018, 00:40
bei mir neu eingetrudelt und gleich ein Denon DL-103 drangebastelt dance3

DSC02661
tallauscher_
Stammgast
#47267 erstellt: 12. Feb 2018, 00:43
wow, schick!!!!!!!
Neepa
Schaut ab und zu mal vorbei
#47268 erstellt: 12. Feb 2018, 01:44
Als Neuling möchte ich hier auch mal von meinen nicht mehr ganz aktuellen Errungenschaften was schreiben.

Zuerst mittlerweile fast 3 Jahre in meinem Besitz sind ein Grundig V2 Verstärker mit ein paar richtig alten Damen und zwar die Grundig Super Hifi Boxen 850 Professional. Beides von meinen Großeltern die beides wirklich kaum benutzten und nur dann um Radio zu hören.

Dann konnte ich mir in der Bucht noch einen Sony CDP-897 CD Spieler und einen Pioneeer GR-555 Equalizer ergattern für insgesamt unter 100 Tacken.

Und seitdem ich den Spieler und den Equalizer vor knapp ein bis zwei Wochen gekauft habe lässt mich die Begeisterung für Hifi nicht wieder richtig los!

Bin im Moment langsam mal an einer Aufarbeitung der Boxen dran um mal ein paar Kratzer auf dem Gehäuse zu reparieren, die Gitter zu "enthaaren"(siehe anderer thread von mir) , altes wiederliches Dichtmaterial zu ersetzen und den alten DIN Stecker zu tauschen gegen nen richtiges Terminal.


[Beitrag von Neepa am 12. Feb 2018, 19:07 bearbeitet]
#Darkstar#
Inventar
#47269 erstellt: 12. Feb 2018, 07:42
Hallo Neepa,

Willkommen im Forum! Wir wollen Bilder sehen

Viele Grüße
Christian
Compu-Doc
Inventar
#47270 erstellt: 12. Feb 2018, 13:19

Neepa (Beitrag #47268) schrieb:

Bin im Moment langsam mal an einer Aufarbeitung der Boxen dran um mal ein paar Kratzer auf dem Gehäuse zu reparieren, die Gitter zu "enthaaren"(sie anderer thread von mir) , altes wiederliches Dichtmaterial zu ersetzen und den alten DIN Stecker zu tauschen gegen nen richtiges Terminal.

Ein guter Start ins Vintage~Stereozeitalter Technische Fingerübungen mit Erfolgsgarantie, wenn man keine zwei linken Hände hat.
blueminotaur
Stammgast
#47271 erstellt: 12. Feb 2018, 18:18

Neepa (Beitrag #47268) schrieb:
...die Grundig Super Hifi Boxen 850 Professional. ....


Ganz hervorragende Boxen -Glückwunsch!
Fischers_Fritze
Inventar
#47272 erstellt: 12. Feb 2018, 19:22

#Darkstar# (Beitrag #47269) schrieb:

Willkommen im Forum! Wir wollen Bilder sehen


Ja, Bilder!
ossi123
Inventar
#47273 erstellt: 12. Feb 2018, 20:07
Hier mal "neue" Lautsprecher von mir:
ATL 911
ATL 911
PICT0012
PICT0024

Sauschwer (21kg) und interessant verarbeitet (wie baut man die Chassis aus?)
Klanglich gut, aber nix aussergewöhliches. Präzise Höhen, ordendlicher Schub im Bassbereich.
Passt aber nicht in mein Zimmer, klanglich. Muss Sie noch mal in einem Raum mit mehr "Luft" testen.
ossi123
Inventar
#47274 erstellt: 12. Feb 2018, 20:09
Upps, ganz vergessen: ATL 911

P.S.: Kann man nur 1 Bild nach dem anderen hochladen?
Nicht mehrere gleichzeitig?
dieselpilot
Stammgast
#47275 erstellt: 12. Feb 2018, 23:40
Ich glaube ja...
höanix
Inventar
#47276 erstellt: 12. Feb 2018, 23:43
Das lässt einem die Gelegenheit zwischen den Bilden eine Leerzeile einzufügen, macht es etwas übersichtlicher.
Neepa
Schaut ab und zu mal vorbei
#47277 erstellt: 13. Feb 2018, 01:11
Nachdem das Machen der Bilder eine mittlere Raumgestaltungskriese auslöste hier nun die Bilder:

Die Boxen:
Grundig Super Hifi Box 850

Die Anlage:
Die Anlage

Muss auch noch neue Füße unter den Pioneer machen da er keine mehr hatte.
Im Moment ist Pappe drunter.


[Beitrag von Neepa am 13. Feb 2018, 01:12 bearbeitet]
Fischers_Fritze
Inventar
#47278 erstellt: 13. Feb 2018, 01:18
Danke für die Bilder, sieht gut aus! Viel Spaß damit!
höanix
Inventar
#47279 erstellt: 13. Feb 2018, 01:23
Mach dir nicht so viel Umstände, wir beobachten Lautsprecher auch gern in ihrer natürlichen Umgebung.

PS: Du hörst wohl gern leise, wenn ich mir ansehe wie viel "Luft" der Receiver bekommt.


[Beitrag von höanix am 13. Feb 2018, 01:27 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#47280 erstellt: 13. Feb 2018, 01:27
Genau
Neepa
Schaut ab und zu mal vorbei
#47281 erstellt: 13. Feb 2018, 01:36
Höre im Algemeinen etwas lauter als Zimmerlautstärke da ich noch zuhause wohne (ganze 19 Jahre jung).

Habe schon Füße für den Pioneer gefunden aber der Versand von 4,99 für 1,88 ist, solange ich nichts dazubestelle, beim großen C einfach schwachsinnig.
Werde dem Verstärker aber morgen dann mal noch ein bisschen mehr Luft schaffen.
Hatte ganz vergessen das der auch noch ein bisschen Luft braucht.
höanix
Inventar
#47282 erstellt: 13. Feb 2018, 01:47
Hach, 19 war ich auch mal.
Da macht man sich über ganz andere Dinge Gedanken (solange alles läuft).

Gruß Jörg
Fischers_Fritze
Inventar
#47283 erstellt: 13. Feb 2018, 02:26

Neepa (Beitrag #47281) schrieb:

Hatte ganz vergessen das der auch noch ein bisschen Luft braucht. :cut


Der Grundig wird bei "etwas lauter als Zimmerlautstärke" auch bei der aktuellen Aufstellung mit Pappe einige Stunden locker durchspielen können.

Leg doch einfach zwei längere Holzleisten unter den Pioneer oder nimm vier Deckel von Sprudelflaschen als Provisorium, das dürfte genug Luft geben, bis irgendwann "ordentliche" Füße vorhanden sind.
dieselpilot
Stammgast
#47284 erstellt: 13. Feb 2018, 09:46
Was ich mich bei sowas immer frage ist, warum man als Erstbesitzer damals die Aufkleber auf dem Gerät (hier der 897er mit Pulse...NEW...DSP) gelassen hat? (Bitte nicht als Vorwurf auffassen.) Ich habe die jedenfalls direkt nach dem Auspacken abgezogen.


[Beitrag von dieselpilot am 13. Feb 2018, 09:48 bearbeitet]
kaizersosse
Stammgast
#47285 erstellt: 13. Feb 2018, 11:35
Für deutlich unter 100€ aus den Kleinanzeigen. Braun Audio 300.
Wollte ich schon immer mal eine haben und kommt jetzt auf das Sideboard in der Wohnküche.
Fast perfekter Zustand, lediglich der Dreko war fest und der Riemen fertig.
Die Haube hat zwar ein Paar Kratzer, aber die lasse ich lieber so.
Jetzt suche ich noch ein Paar passende Lautsprecher.

IMG_4895

IMG_4896

IMG_4897

IMG_4898
zuendler
Stammgast
#47286 erstellt: 13. Feb 2018, 11:42
Genau das Ding steht auch drüben bei meiner 93 jährigen Nachbarin oben unterm Dach.
Sicherlich seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt worden.
Ich habe mich schon gefragt ob ich es ihr abschwatzen soll, aber wüsste nicht wohin damit.
Aber ich habe so das Gefühl, das Ding wird sonst irgendwann auf dem Sperrmüll landen.
oldiefan49
Stammgast
#47287 erstellt: 13. Feb 2018, 11:53
<Aber ich habe so das Gefühl, das Ding wird sonst irgendwann auf dem Sperrmüll landen. >

Das muss mit allen Mitteln verhindert werden!

Gruß
Oldiefan
zuendler
Stammgast
#47288 erstellt: 13. Feb 2018, 13:51
Von wann ist denn die Kiste eigentlich?

Kratzer aus Plexiglas lassen sich übrigens relativ gut rauspolieren.
AlittleR2D2
Stammgast
#47289 erstellt: 13. Feb 2018, 14:03
Ich habe gerade ein AKAI GXC-760D aus der kleinen Bucht gefischt. Auf den Bildern sieht es noch richtig gut aus. Der Kurs ging für mich auch in Ordnung.


Bild2
kaizersosse
Stammgast
#47290 erstellt: 13. Feb 2018, 14:24

zuendler (Beitrag #47288) schrieb:
Von wann ist denn die Kiste eigentlich?

Kratzer aus Plexiglas lassen sich übrigens relativ gut rauspolieren.



Etwas mehr Respekt bitte

diese "Kiste" ist ein Design Klassiker und wurde von 1969-1971 gebaut, 20kg, Neupreis damals ca. 1900DM.

Das sich die Krtzer rauspollieren lassen, ist mir nicht unbekannt. Der Deckel ist aber recht groß und etwas filigran,
ich hab kein Bock das Teil beim pollieren zu schrotten, nur wegen ein Paar Kratzer
Passat
Moderator
#47291 erstellt: 13. Feb 2018, 14:27
Hier die Prospektseite aus dem 1969er Prospekt:
http://wegavision.pytalhost.com/Braun/1969/Braun_06.jpg

Grüße
Roman
kaizersosse
Stammgast
#47292 erstellt: 13. Feb 2018, 14:36
Danke Roman für die Info. Im Prospekt steht, dass ein Shure M75 verbaut ist, bei meinem Gerät aber ein (vermutlich?) höherwertigeres
M95 EDM. Scheint also mal nachgegüstet worden sein, die Schrauben der Headshell passen auch nicht 100%.
Angeblich stammt das Gerät von einem ehemaligen Braun Techniker, vielleicht auch deshalb der sehr gute Zustand.
burningtiger
Stammgast
#47293 erstellt: 13. Feb 2018, 16:50

ossi123 (Beitrag #47274) schrieb:
Upps, ganz vergessen: ATL 911

Würde ich auch sofort nehmen, super Teile, besonders die Magnetostaten.
Ich hab die 707/II PRO und die 712 PRO, sehr glücklich damit, bin absoluter ATL Fan geworden, sonst hatte ich ELACs.
Aber deine sind fast noch schöner.


[Beitrag von burningtiger am 13. Feb 2018, 16:55 bearbeitet]
Fischers_Fritze
Inventar
#47294 erstellt: 13. Feb 2018, 22:07

kaizersosse (Beitrag #47290) schrieb:

Etwas mehr Respekt bitte
diese "Kiste" ist ein Design Klassiker und wurde von 1969-1971 gebaut, 20kg, Neupreis damals ca. 1900DM.


Ja, dieses Braun-Design hat was und war meiner Meinung nach damals seiner Zeit weit voraus.
Mit ein paar schönen Lautsprechern (von Braun) aus den 70ern ist das Gerät bestimmt ein echter Hingucker.
fotoralf
Inventar
#47295 erstellt: 13. Feb 2018, 22:39

oldiefan49 (Beitrag #47287) schrieb:
Das muss mit allen Mitteln verhindert werden!


Genau das ist bei meinen Schwiegereltern passiert, bevor ich was mitbekommen habe.

Ralf
ossi123
Inventar
#47296 erstellt: 13. Feb 2018, 23:37

burningtiger (Beitrag #47293) schrieb:

ossi123 (Beitrag #47274) schrieb:
Upps, ganz vergessen: ATL 911

Würde ich auch sofort nehmen, super Teile, besonders die Magnetostaten.
Ich hab die 707/II PRO und die 712 PRO, sehr glücklich damit, bin absoluter ATL Fan geworden, sonst hatte ich ELACs.
Aber deine sind fast noch schöner.


Habe noch ein paar 706S hier auf meinem Dachboden stehen, aber da liegen definitiv Welten zwischen den Lautsprecher und zwar in jeder Hinsicht.
Die 911 hat schon allein wegen des Bändchens ein Alleinstellungsmerkmal bei den ATL´s. Allein deswegen wollte ich die unbedingt mal bei mir haben.
Am WE habe ich aber auf einem Weg auch noch ein Paar Lua con Anima abgeholt und da haben auch die 911 keine Chance.
ossi123
Inventar
#47297 erstellt: 13. Feb 2018, 23:38

dieselpilot (Beitrag #47275) schrieb:
Ich glaube ja...


Tja, was mache ich jetzt mit dieser Aussage??
onkel_böckes
Inventar
#47298 erstellt: 14. Feb 2018, 01:20
Bei mir neu und grad zur Ansicht offen:

Urei 6500 Power Amp
Saugeil Aufgebaut, sehr Parktische Modulbauweise, Temperatur gesteuerte Lüfter und 38.1kg.

20180213_231342

20180213_231409
v.dracula
Stammgast
#47299 erstellt: 14. Feb 2018, 01:35
*malblasswerdvorneid
Danke fuer die Teilhabe
Dafür, dass du in grad erst ausgepackt hast war der aber schell aufgerschraubt und abgelichtet , Michael :))))
onkel_böckes
Inventar
#47300 erstellt: 14. Feb 2018, 01:51
Ja da bin ich nen bischen bekloppt.
Die Teile will ich von Innen sehen, find ich immer sehr spannend.
Brauch jetzt nur noch nen guten Elektroniker in meiner Ecke, will sie nicht nochmal versenden, das Risiko ist mir zu groß.
Wenn wer nen guten Tip hat von Basel bis Freiburg nur her damit.

In dem Zustand kommt die mir nicht an die Blauen.
Aber genug Leistung hat sie für.
onkel_böckes
Inventar
#47301 erstellt: 14. Feb 2018, 02:12
Hier noch die Front komplett und die kleinen Griffe.

20180214_000735

20180214_000749
>Karsten<
Inventar
#47302 erstellt: 14. Feb 2018, 02:19
Mächtig gewaltig
v.dracula
Stammgast
#47303 erstellt: 14. Feb 2018, 02:37
Blau blau blau sind alle meine Kleider , weil mein Ls ne ......
dieselpilot
Stammgast
#47304 erstellt: 14. Feb 2018, 09:33

ossi123 (Beitrag #47297) schrieb:

dieselpilot (Beitrag #47275) schrieb:
Ich glaube ja...


Tja, was mache ich jetzt mit dieser Aussage??


Das weiß ich nicht, vermutlich aber nichts!
Wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass mir das auch schon mal unangenehm aufgefallen ist. Falls aber jemand eine Lösung gehabt hätte, so hätte er sich sicher gemeldet.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 . 950 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedThunderstruck33
  • Gesamtzahl an Themen1.407.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.185