Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 . 960 . 970 . Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
mr_jen
Ist häufiger hier
#47454 erstellt: 26. Feb 2018, 07:55
Einen Sansui CD-X 701 habe ich ,erste Hand 1994-1995 erworben müsste mal gereinigt werden.
Falls intresse besteht PM an mich.
MacPhantom
Inventar
#47455 erstellt: 26. Feb 2018, 08:55

Gudde (Beitrag #47449) schrieb:
Technics SB-X700

Die sind gut, leiden aber u.U. an Sickenfrass.

Ich werfe hier noch die SB-10 ins Rennen. Absolute Top-Lautsprecher!
Uwe_1965
Inventar
#47456 erstellt: 26. Feb 2018, 10:55

Gudde (Beitrag #47436) schrieb:
Vor 5 Jahren hatte ich die Kombi AU11000/TU9900 gekauft. Leider musste ich sie gut verpackt im trockenen Keller einlagern. Nun sind wir endgültig umgezogen und ich habe sie rausgeholt...

IMAG1129

Nun suche die passende Boxen (müssen nicht von Sansui sein) und nen Sansui CD-Player. Könnte mir jemand eine Empfehlung abgeben? Wer hat auch eine solche Kombi im Raum stehen?

LG
Harry

Ich habe die CA/BA 2000 und den selben TU und als Boxen kannst Du eigentlich alles dran hängen wo ein Ton raus kommt , außer, aber das war mein persönlicher Eindruck und ist keine Diskriminierung, mit meinen Infinity SM 125 kam die Kombo garnicht zurecht, deshalb auch verschenkt, da spielen sie wunderbar an einem Akai AM-59.

Gruß Uwe
McZumafinity
Ist häufiger hier
#47457 erstellt: 26. Feb 2018, 11:12
Moin Gudde
Wunderschöne Sansui-Kombo - herzliche Gratulation!
Gönn ihnen was Gutes und nimm die JBL 4311!
Du wirst es nicht bereuen.....

Beste Grüsse
Kurt
Gudde
Stammgast
#47458 erstellt: 26. Feb 2018, 11:12
Ok, ich dachte Akai AM 57, da gerade eine solche Kombi mit Infy SM125 in der Bucht schwimmt. eBäh

Klingen die Technics SB10 viel besser als SB7 oder SBX700? Ich vermute, dass Yamaha NS 1000M eine Monitor-Version ist.
Gudde
Stammgast
#47459 erstellt: 26. Feb 2018, 11:20

McZumafinity (Beitrag #47457) schrieb:
Moin Gudde
Wunderschöne Sansui-Kombo - herzliche Gratulation!
Gönn ihnen was Gutes und nimm die JBL 4311!
Du wirst es nicht bereuen.....

Beste Grüsse
Kurt


Aktuell sind zwei in der Bucht, diese Boxen https://www.ebay.de/...5:g:DZcAAOSwjlBaRTfg haben JBL-Töner; diese https://www.ebay.de/...8:g:MD8AAOSwkrFajbYX hat ACR/Monarch Komponenten. Macht sowas klanglich irgendwas aus?

VG
Harry
MacPhantom
Inventar
#47460 erstellt: 26. Feb 2018, 11:22

Gudde (Beitrag #47458) schrieb:
Klingen die Technics SB10 viel besser als SB7 oder SBX700? Ich vermute, dass Yamaha NS 1000M eine Monitor-Version ist.

Seite an Seite habe ich die drei noch nie gehört, aber die SB-10 hat einen tieferen und stärkeren Bass wie die SB-7. Aufgrund ihrer Grösse neigt sie auch weniger zum Dröhnen (also eigentlich überhaupt nicht; das Tolle an der SB-10 ist ihre Präzision). Die SB-X700 habe nich zugegebenermassen nie gehört.

Die Yamaha ist eine Monitor-Version (Suffix "M").
Passat
Moderator
#47461 erstellt: 26. Feb 2018, 11:33
Die NS-1000M unterscheidet sich klanglich nicht von der NS-1000.

Der einzige Unterschied ist das Gehäuse.
NS-1000 = Makassa Ebenholz
NS-1000M = Schleiflack schwarz

Theoretisch ist die NS-1000 sogar besser als die NS-1000M.
Denn die hat das massivere Gehäuse und dementsprechend wiegt sie auch mehr (39 kg zu 31 kg).

Grüße
Roman
Uwe_1965
Inventar
#47462 erstellt: 26. Feb 2018, 11:36

Gudde (Beitrag #47458) schrieb:
Ok, ich dachte Akai AM 57, da gerade eine solche Kombi mit Infy SM125 in der Bucht schwimmt. eBäh

...


Nein bin ich definitiv nicht, da ich aus RLP komme , vielleicht hätte ich sie doch verkloppen sollen, aber sind für einen guten Zweck zu einem Freund gegangen, der leider gerade eine neue Bleibe brauchte. Dort dürfen sie zusammen mit einem B&W ASW 3000 die Bude zum wackeln bringen
Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 26. Feb 2018, 11:37 bearbeitet]
McZumafinity
Ist häufiger hier
#47463 erstellt: 26. Feb 2018, 11:50

Gudde (Beitrag #47459) schrieb:

McZumafinity (Beitrag #47457) schrieb:
Moin Gudde
Wunderschöne Sansui-Kombo - herzliche Gratulation!
Gönn ihnen was Gutes und nimm die JBL 4311!
Du wirst es nicht bereuen.....

Beste Grüsse
Kurt


Aktuell sind zwei in der Bucht, diese Boxen https://www.ebay.de/...5:g:DZcAAOSwjlBaRTfg haben JBL-Töner; diese https://www.ebay.de/...8:g:MD8AAOSwkrFajbYX hat ACR/Monarch Komponenten. Macht sowas klanglich irgendwas aus?

VG
Harry


Bischen hoch im Preis, v.a. der Zustand der Gehäuse ist nicht prickelnd. Ich würde ausserdem auf Originalzustand achten. Es tauchen aber immer wieder welche auf!
Beste Grüsse
Kurt
ossi123
Inventar
#47464 erstellt: 26. Feb 2018, 12:11
@ Onkel Böckes:

Hier noch der optisch passende CD-Player zur Endstufe:
Myrad Z 112
onkel_böckes
Inventar
#47465 erstellt: 26. Feb 2018, 17:35
Cool das ist nett von dir.
Aber ich hab eigentlich nur die Endstufe gebraucht, hab auch den Pre mit Remote zu aber brauch ich nich.

Aber vielen Dank

Gudde
Stammgast
#47466 erstellt: 26. Feb 2018, 23:36

onkel_böckes (Beitrag #47452) schrieb:
Die Hpm 100 is nix fürs Geld.

Schau nach ner Onkyo Scepter 1000, KEF REF.105, ACR RP 200/300, Jbl 4311 am besten mal rumprobieren.
Technics Sb 7000 oder die RX 50/70


Hab heute diese Boxen wohl verpasst. https://www.ebay-kle...-/806499442-172-4542 . Die waren nur 30km von mir entfernt.

Heute habe ich den Onkyo CD Spieler nach ca. 10 Jahren wieder angeschlossen.

IMAG1140

IMAG1141

Morgen werde ich provisorisch meine alten Magnat Boxen anschließen und berichten.


VG
Harry
>Karsten<
Inventar
#47467 erstellt: 27. Feb 2018, 00:14
wären schöne LS "gewesen", aber vielleicht springt der Reservierer ab. Hast du dich beim Verkäufer gemeldet ?
kaizersosse
Stammgast
#47468 erstellt: 27. Feb 2018, 09:30

Gudde (Beitrag #47466) schrieb:


Hab heute diese Boxen wohl verpasst. https://www.ebay-kle...-/806499442-172-4542 . Die waren nur 30km von mir entfernt.


Yep, die hatte ich auf dem Schirm, waren bei mir aber auch schon reserviert.
Dafür ist mir ein Sansui Model 890 für 150€ VB: durch die Lappen gegeangen...
*hannesjo*
Inventar
#47469 erstellt: 27. Feb 2018, 12:06
Echte " Klopfer " - waren Vorgänger meiner dann gekauften Cabasse Clipper.

Die " Cabasse " natürlich eeetwas besser.!
the_reaper
Stammgast
#47470 erstellt: 27. Feb 2018, 13:33
Sind die Onkyo SC-950 Vorgänger oder Nachfolger der SC-901? Die Chassis sehen identisch aus, nur das Gehäuse sieht anders aus...
Passat
Moderator
#47471 erstellt: 27. Feb 2018, 13:47
Die SC-950 ist der Nachfolger der SC-901.

Die Chassis sind auch nicht identisch.
Die SC-901 hat einen Hochtöner mit Magnesiummembran, die SC-950 mit Titanmembran.

Grüße
Roman
the_reaper
Stammgast
#47472 erstellt: 27. Feb 2018, 16:18
Vielen Dank für die Info! Auf dich ist Verlass, Roman.
*hannesjo*
Inventar
#47473 erstellt: 27. Feb 2018, 17:10
....... und immer mit A u g e n m a ß.!
Compu-Doc
Inventar
#47474 erstellt: 27. Feb 2018, 17:11
Manchmal denke ich, der Roman ist eine blutdurchströmte HIFI-Datenbank.
*hannesjo*
Inventar
#47475 erstellt: 27. Feb 2018, 17:26
...... ohne besserwisserische Attitüde.

....... jetzt aber genug der ...... und
turntable_wanted
Stammgast
#47476 erstellt: 27. Feb 2018, 19:33
Heute für zusammen 25 € erworben:

Marantz PM 351
und
Marantz SD 460

Optischer Zustand gut und technisch ist, lt. Vorbesitzerin, auch alles ok. Kann es leider erst morgen testen.
Auf jeden Fall kein High-End aber ich mag die alten Marantz Sachen und für 25 € konnte ich nicht nein sagen.

marantz_amp
Fischers_Fritze
Inventar
#47477 erstellt: 27. Feb 2018, 21:13
Sehr typische 80er Optik.
Ich wünsche Dir, dass beide Geräte funktionieren.
Viel Spaß damit.
turntable_wanted
Stammgast
#47478 erstellt: 27. Feb 2018, 21:43

Fischers_Fritze (Beitrag #47477) schrieb:
Sehr typische 80er Optik.
Ich wünsche Dir, dass beide Geräte funktionieren.
Viel Spaß damit.


Danke. Ich werde morgen mal testen und dann berichten.
Neepa
Schaut ab und zu mal vorbei
#47479 erstellt: 27. Feb 2018, 22:02
Habe mir am Sonntag das Pioneer CT-1080R Tapedeck für 8,50 in der Bucht geangelt.

Bilder gibt es grad keine da das Teil zerlegt neben mir liegt.
Denn leider gibt es gar keinen Ton von sich und auch die Anzeigen für beide Seiten schlagen nicht aus.

Am Rande vielleicht Vorschläge was kaputt sein könnte?

Ich selber tippe auf den Abnehmer.
darkblue66
Ist häufiger hier
#47480 erstellt: 27. Feb 2018, 22:23
Hallo, hier mal meine "Neuerwerbungen" des letzten Jahres.

Denon PRA 1500
Denon POA 4400
Denon CDC 1460
Quadral Montan MK2

Bilder stelle ich noch ein.

Gruß, Darkblue66
highfreek
Inventar
#47481 erstellt: 28. Feb 2018, 08:15
hoffen wir direkt,- denn ohne Bilder ist der Thread sinnfrei
Compu-Doc
Inventar
#47482 erstellt: 28. Feb 2018, 12:15

Neepa (Beitrag #47479) schrieb:
.....Pioneer CT-1080R Tapedeck........Bilder gibt es grad keine da das Teil zerlegt neben mir liegt.

Keine Aureden Bilder, bitte!
oldiefan49
Stammgast
#47483 erstellt: 28. Feb 2018, 12:26
Wenn das Deck zerlegt ist, passt das mit den "Aureden" ja ganz gut ....
Aber: auch von zerlegten Geräten lassen sich prima Fotos machen!

Gruß
Oldiefan
Compu-Doc
Inventar
#47484 erstellt: 28. Feb 2018, 13:03
Nachtrag: s
Neepa
Schaut ab und zu mal vorbei
#47485 erstellt: 28. Feb 2018, 17:26
Dann stelle ich hier doch noch mal Fotos von dem Durcheinander rein:

Nen Haufen an Tapedeck
Kleinteile
Die Boards
Eine Schon sauber gemachte Front (leider Plastik)
Einmal eine Handvoll Tapelaufwerk
Die Rückseite von einer Handvoll Tapelaufwerk


[Beitrag von Neepa am 28. Feb 2018, 17:28 bearbeitet]
turntable_wanted
Stammgast
#47486 erstellt: 28. Feb 2018, 18:48

turntable_wanted (Beitrag #47478) schrieb:


Danke. Ich werde morgen mal testen und dann berichten.


Abgesehen von einem leichten Wackler am Balance Regler, alles ok.
Vielleicht versuche ich mich mal selber an den Geräten um die wieder hübsch und komplett funktionsfähig zu machen.
tallauscher_
Inventar
#47487 erstellt: 28. Feb 2018, 21:20
Es macht mir riesen Spass hier mit zu lesen und ab und an zu schreiben
Bitte weiter sooooo!!!!!!!
darkblue66
Ist häufiger hier
#47488 erstellt: 28. Feb 2018, 22:18
Hier mal Bilder meiner Anlage

Anlage 18Anlage 18 - 1
lens2310
Inventar
#47489 erstellt: 28. Feb 2018, 22:23
Denon Monos. Die Lautsprecher sind ?
pedi
Stammgast
#47490 erstellt: 28. Feb 2018, 23:32
@Neepa
wenn ich das so vor mir hätte, würde ich schäufeli und beseli nehmen und in den e-schrottcontainer kippen.
ist für mich genauso, als müsst ich 250 gramm semmelbrösel zu einer semmel zusammen setzen.
v.dracula
Stammgast
#47491 erstellt: 01. Mrz 2018, 00:44

lens2310 (Beitrag #47489) schrieb:
Denon Monos. Die Lautsprecher sind ? ;)

Quadral Montan mk Ioder MK II ?
Compu-Doc
Inventar
#47492 erstellt: 01. Mrz 2018, 10:16
@ darkblue66: Das ""Rack" wirkt auf mich erschreckend, als ob einer auf dem 1-Meterbrett steht, ein zweiter auf der Dreier und es ist kein Wasser im Sprungbecken.
voidwalking
Ist häufiger hier
#47493 erstellt: 01. Mrz 2018, 10:22
Ist das Rack selbst gebaut?
WBC
Inventar
#47494 erstellt: 01. Mrz 2018, 10:36
Gelebter Minimalismus...
Gudde
Stammgast
#47495 erstellt: 01. Mrz 2018, 21:26

CxM (Beitrag #47443) schrieb:
Hi,

die Sansuis sind aus den 70ern.

Als Box fällt mir auf die Schnelle die Canton GLE 100 ein.
Ist zwar 2-3 Jahre jünger aber auch noch aus der 70ern...

Ciao - Carsten


Heute habe aus BaWü Canton GLE 100 abgeholt, sind aus einer Haushaltsauflösung:
IMAG1144 IMAG1146

Leider merke ich zuhause, dass der alter Herr ein starker Raucher gewesen sein muss. Also, habe ich Boxen erstmal in der Garage gestellt. Gibt es Tips um diesen Geruch loszuwerden?

Viele Grüße
Harry
lens2310
Inventar
#47496 erstellt: 01. Mrz 2018, 21:31
Rauch konserviert die Sicken und hält sie geschmeidig.
Gudde
Stammgast
#47497 erstellt: 01. Mrz 2018, 21:38


ok, anders gefragt, was sollte ich machen, dass der Rauch weiterhin nur die Sicken konserviert und nicht in den Raum ausfluchtet um meine Luftröhre zu imprägnieren?
lens2310
Inventar
#47498 erstellt: 01. Mrz 2018, 21:44
Es gibt doch so Duftspays. Ich würde die Chassis ausbauen und das Gehäuse damit einsprühen. Natürlich in der Garage oder im Keller.
E30Liebhaber
Stammgast
#47499 erstellt: 02. Mrz 2018, 09:00
Ich mag ja keine Werbung machen aaaber ... - ich habe mit "Sidol Kunststoff" da ganz gute Ergebnisse erzielt, das Zeug ist etwas milder als Bref und ideal. Würde die Gitter mal abnehmen und mit dem Schaum besprühen, dann gründlich mit Wasser abspülen. Die Chassis ebenfals mit dem Zeug einsprühen und dann feucht nachwischen und zum Schluss mit einem Tuch abtrocknen.
Ich habe so meine Revox Anlage samt Rack gereingt, sie riecht nicht mehr - die Küchenrollentücher waren aber anfangs braun .
Habe das ganze, im Sommer, draußen gemacht, da der Reiniger schon etwas riecht.
Passat
Moderator
#47500 erstellt: 02. Mrz 2018, 09:53
Die Chassis würde ich mit gar nichts besprühen.
Die Tieftöner sind aus unbeschichteter Pappe und vertragen absolut gar keine Feuchtigkeit.
Die beiden Kalotten kann man nicht abwischen/abtupfen, denn die sind mit einem klebrigen Harz beschichtet.
Küchenrollentücher bleiben daran kleben und das bekommt man dann so gut wie nicht mehr entfernt.

Grüße
Roman
FireandIce1973
Stammgast
#47501 erstellt: 02. Mrz 2018, 10:08
Die traurige Wahrheit ist: Die Schadstoffe des Zigarettenrauches ziehen in die Materialien ein und geben diese auch nach äußerlichen Reinigung dauerhaft in die Raumluft ab. Mit der Aufstellung der Boxen in Deinen Wohnräumen verschlechterst Du also automatisch Deine Luftqualität und die Deiner Familie. Auch kleine Mengen sind sehr schädlich. Gegen den Geruch kann man vielleicht etwas machen, gegen die Schadstoffe nicht.
Gudde
Stammgast
#47502 erstellt: 02. Mrz 2018, 12:46

onkel_böckes (Beitrag #47452) schrieb:
Die Hpm 100 is nix fürs Geld.

Schau nach ner Onkyo Scepter 1000, KEF REF.105, ACR RP 200/300, Jbl 4311 am besten mal rumprobieren.
Technics Sb 7000 oder die RX 50/70


wäre hier eine Option? Dann würde ich die Canton mal halt schwimmen lassen. Bin gestern von Heidelberg bis Frankfurt mit geöffnetem Fenster gefahren.


JBL L90

Könnte es sein, dass die Boxen von einem Forum-Mitglieder stammen?

Grüße
Harry
E30Liebhaber
Stammgast
#47503 erstellt: 02. Mrz 2018, 13:12

Passat (Beitrag #47500) schrieb:
Die Chassis würde ich mit gar nichts besprühen.
Die Tieftöner sind aus unbeschichteter Pappe und vertragen absolut gar keine Feuchtigkeit.
Die beiden Kalotten kann man nicht abwischen/abtupfen, denn die sind mit einem klebrigen Harz beschichtet.
Küchenrollentücher bleiben daran kleben und das bekommt man dann so gut wie nicht mehr entfernt.

Grüße
Roman


Ich meinte mit Chassis die Gehäuse - das Innenleben würde auch ich mit nicts besprühen !
Bügelbrett*
Stammgast
#47504 erstellt: 02. Mrz 2018, 13:22
die Gitter in lauwarme Waschmittellauge legen wirkt Wunder, beim Gehäuse wirds schwierig. Das kann man zwar oberflächlich reinigen ( z.B.vorsichtig mit Bref.Das Zeug ist sehr aggressiv. ) aber der Qualm zieht ins Material ein. Ich hab hier son DUAL 721 Stinker. Der ist Gereinigt, aber wenn man mit der Nase an die Zarge geht stinkts selbst nach nem Jahr im Nichtrauerhaushalt immer noch

p.s sind die evtl. nachträglich Foliert oder so ?


[Beitrag von Bügelbrett* am 02. Mrz 2018, 13:35 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 . 960 . 970 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMichaelnab
  • Gesamtzahl an Themen1.425.634
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.854