Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 . 950 . 960 . 970 . 980 .. 1000 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
dieselpilot
Hat sich gelöscht
#47304 erstellt: 14. Feb 2018, 09:33

ossi123 (Beitrag #47297) schrieb:

dieselpilot (Beitrag #47275) schrieb:
Ich glaube ja...


Tja, was mache ich jetzt mit dieser Aussage??


Das weiß ich nicht, vermutlich aber nichts!
Wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass mir das auch schon mal unangenehm aufgefallen ist. Falls aber jemand eine Lösung gehabt hätte, so hätte er sich sicher gemeldet.
lens2310
Inventar
#47305 erstellt: 14. Feb 2018, 21:50
Michael,

Für die 4355 ?
onkel_böckes
Inventar
#47306 erstellt: 14. Feb 2018, 22:20
Jup, ist für die 4 15" gedacht, Jbl gibt da 300w an 4 Ohm pro k. vor und ich denk mit den 450w pro Kanal der Urei ist genügend puffer.
lens2310
Inventar
#47307 erstellt: 14. Feb 2018, 22:25
Das reicht allemal. Bei dem guten Wirkungsgrad reichen auch 2 x 100 Watt oder weniger.
Bei der Leistung stürzen die Wände schon fast ein.
v.dracula
Stammgast
#47308 erstellt: 15. Feb 2018, 01:57
Das ist zur Wohraumrenovierung gedacht da muss er die alte Tapete und Mörtel nicht mit dem Spachtel bearbeiten , wie unsereiner der Plebeis das tut
oldiefan49
Stammgast
#47309 erstellt: 15. Feb 2018, 13:41
Möglicherweise hängen damit auch mehrere regionale Erdbeben in Deutschland zusammen ...

Gruß
Oldiefan
Bügelbrett*
Stammgast
#47310 erstellt: 15. Feb 2018, 21:45
neulich von einer Kollegin geschenkt bekommen. ( Ihr Gatte wollte ihn entsorgen)
Gereinigt, Achse vom Eingangswahlschalter durch sanftes köcheln wieder gängig gemacht, Ruhestrom eingestellt...läuft

P1180270
#Darkstar#
Inventar
#47311 erstellt: 15. Feb 2018, 22:04
Verzeih meine Unwissenheit. Wer ist der Hersteller? Hast Du noch ein paar weitere Informationen?
höanix
Inventar
#47312 erstellt: 15. Feb 2018, 22:06
Das Dual Schild müßte zwar etwas nachgemalt werden aber zu erkennen ist es noch.

Dual CV 60


[Beitrag von höanix am 15. Feb 2018, 22:08 bearbeitet]
onkel_böckes
Inventar
#47313 erstellt: 15. Feb 2018, 22:07
Sieht aber sehr schick aus.
rainer_ge
Ist häufiger hier
#47314 erstellt: 15. Feb 2018, 22:07
Ich glaube Dual - steht zumindest auf dem Gerät
cu
Rainer
#Darkstar#
Inventar
#47315 erstellt: 15. Feb 2018, 22:07
Ich habe es nicht erkannt
CxM
Stammgast
#47316 erstellt: 15. Feb 2018, 22:13

onkel_böckes (Beitrag #47298) schrieb:
Bei mir neu und grad zur Ansicht offen:
Urei 6500 Power Amp
Saugeil Aufgebaut, sehr Parktische Modulbauweise, Temperatur gesteuerte Lüfter und 38.1kg.


Hi,

scheint aus dem Hause JBL zu kommen und ist eher in Richtung PA einzuordnen...

Ciao - Carsten
Bügelbrett*
Stammgast
#47317 erstellt: 15. Feb 2018, 22:14
@ #Darkstar# Sorry habs nicht extra dazu geschrieben..


[Beitrag von Bügelbrett* am 15. Feb 2018, 22:15 bearbeitet]
lens2310
Inventar
#47318 erstellt: 15. Feb 2018, 23:41
Michael,

Schließ an und dreh auf. Ich mach mein Fenster auf und möchte Musik hören.

4530 Turm alt


[Beitrag von lens2310 am 15. Feb 2018, 23:43 bearbeitet]
onkel_böckes
Inventar
#47319 erstellt: 16. Feb 2018, 00:29
Eckhard,

das mach ich.
Sieht auch verdammt gut aus bei dir.



@CxM

Und was meinst mit ist richtung pa?

Urei war eigenständig in der Entwicklung und gehörte über Jbl mit zum Harman Konzern.
Und jetzt?
lens2310
Inventar
#47320 erstellt: 16. Feb 2018, 00:40
Das ist ein uraltes Foto von unserem Wohnzimmer, schätze mal 1985, leider unscharf. Rechts unten kann man noch den C 64 erkennen.
Die Anlage, bis auf den schwarzen Hitachi Pre, den Yamaha Dreher und die großen JBL Hörner existiert nicht mehr.
Die Hörner mußten für ein Paar L90 weichen, die Anlage ist jetzt eine Akai Reference Master, der Yamaha durfte bleiben und ein riesiger Bandpassubwoofer steht jetzt in der Ecke wo die 4530 im Bild steht.
Achja, total vergessen, davor hatte ich ja noch die 4508 aus meinem Avatar. Die sind auch schon über 15 Jahre Geschichte.

2205A Dual Driver 4


[Beitrag von lens2310 am 16. Feb 2018, 00:47 bearbeitet]
stef1205
Stammgast
#47321 erstellt: 16. Feb 2018, 19:54

lens2310 (Beitrag #47320) schrieb:
Das ist ein uraltes Foto von unserem Wohnzimmer, schätze mal 1985, leider unscharf. Rechts unten kann man noch den C 64 erkennen.
...

Wo ist denn da ein C 64? Ich sehe da sehr viele LPs. Oder vermisse ich da was?
lens2310
Inventar
#47322 erstellt: 16. Feb 2018, 20:17
Stefan, auf dem oberen Bild.

Die LP`s sind natürlich alle noch da.

LP 1

LP 2
AlittleR2D2
Stammgast
#47323 erstellt: 16. Feb 2018, 22:16
Heute kam mein aus der kleinen Bucht gefischtes unverbasteltes Akai GXC-760D via Hermes wohlbehalten an !
Es gibt ein paar Baustellen an der Beleuchtung (Beleuchtung der Tastatur ist gleich gemacht worden) und die beiden Riemen müssen neu.
20180216_200034
lens2310
Inventar
#47324 erstellt: 16. Feb 2018, 22:20
Mal ne Frage nebenbei :

Wieso kann ich meine Bilder nicht vergrößern ? Was mache ich falsch ?
v.dracula
Stammgast
#47325 erstellt: 16. Feb 2018, 22:30

stef1205 (Beitrag #47321) schrieb:

lens2310 (Beitrag #47320) schrieb:
Das ist ein uraltes Foto von unserem Wohnzimmer, schätze mal 1985, leider unscharf. Rechts unten kann man noch den C 64 erkennen.
...

Wo ist denn da ein C 64? Ich sehe da sehr viele LPs. Oder vermisse ich da was?


auf dem oberen Bild auf dem Tisch
Passat
Moderator
#47326 erstellt: 17. Feb 2018, 02:15

lens2310 (Beitrag #47324) schrieb:
Wieso kann ich meine Bilder nicht vergrößern ? Was mache ich falsch ?


Aufs Bild klicken, dann landest du in der Gallerie und da klickst du im rechen Menü "Vollbild" an.

Grüße
Roman
qawa
Stammgast
#47327 erstellt: 17. Feb 2018, 12:33
Ach, ja!
"Those were the days, ..."

Norbert.
CxM
Stammgast
#47328 erstellt: 17. Feb 2018, 13:10

onkel_böckes (Beitrag #47319) schrieb:

Und was meinst mit ist richtung pa?


Hi,

PA ist Bühnen- und Veranstaltungstechnik.
Der Verstärker ist eher weniger wohnzimmertauglich.
Schon wegen der Lüfter nicht.
Robust, hohe Leistung teilweise im KW Bereich, (manchmal) reparaturfreundlich aber HiFi tauglich - eher nicht.

Hatte früher selbst mal einige PA Verstärker von BELL, CAMCO und Yamaha an meinen Wohnzimmerboxen ausprobiert.
War nix.
Ist aber auch nicht der Anspruch an solche Geräte.

Aber wenn es Deinen Klangansprüchen genügt - bitteschön...

Ciao - Carsten


[Beitrag von CxM am 17. Feb 2018, 13:17 bearbeitet]
onkel_böckes
Inventar
#47329 erstellt: 17. Feb 2018, 15:33
Oh jee, da hab ich ja voll in schwarze getroffen.
PA bedeutet nur das es für den Pro Einsatz gemacht ist.
Das die Optik nicht jedermanns Sache ist kann ich gut verstehen.

Aber im Klang ist es vollkommen wurscht.
Eine Endstufe verstärkt nur wenn die den Klangverbiegt ist sie defekt.
Die Urei wie auch andere Vertreter dieser Gattung sind für Studios konziepiert.
Also dort wo das meiste unserer geliebten Musik entsteht.
Und du bist der Ansicht die haben schlechtere Qualität als Hifi?

Wenn man keine Ahnung hat und auch keine Vorstellung darüber, sollte man den Mund halten.
CxM
Stammgast
#47330 erstellt: 17. Feb 2018, 16:11

onkel_böckes (Beitrag #47329) schrieb:
Oh jee, da hab ich ja voll in schwarze getroffen.
Wenn man keine Ahnung hat und auch keine Vorstellung darüber, sollte man den Mund halten.


warum sollte ich nicht meine Meinung sagen dürfen?
Nur weil ich Deine Ansicht zu den Klötzen nicht teile?

Meine Vorstellung ist, dass Du laut genug Musik hörst, dass Du die Lüftergeräusche übertönst.
Kannst auch noch den Staubsauger anwerfen.
Das schaffen die Endstufen auch - Leistung genug haben die...

Ciao - Carsten
onkel_böckes
Inventar
#47331 erstellt: 17. Feb 2018, 17:10
Da laufen keine Lüfter.
Die sind Temperatur gesteuert.
Und bei Physik und Technik gibt es Tatsachen keine Meinungen.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat Eins.
WBC
Inventar
#47332 erstellt: 17. Feb 2018, 17:28

onkel_böckes (Beitrag #47331) schrieb:

Und bei Physik und Technik gibt es Tatsachen keine Meinungen.


Auch, wenn wir sonst soviel gemeinsam haben wie Feuer und Wasser - bei dem Satz bin ich zu 100% bei Dir...
CxM
Stammgast
#47333 erstellt: 17. Feb 2018, 17:29
Jungchen - ich verneige mich ehrfürchtig vor Deiner formvollendeten Vorstellung...
ossi123
Inventar
#47334 erstellt: 17. Feb 2018, 17:29
Danke für diese Beiträge, jetzt könnte bitte auch Schluß damit sein, danke.
WBC
Inventar
#47335 erstellt: 17. Feb 2018, 17:48

CxM (Beitrag #47333) schrieb:
Jungchen


v.dracula
Stammgast
#47336 erstellt: 17. Feb 2018, 17:50
Gute Nacht John-Bob:)
garydomino
Neuling
#47337 erstellt: 17. Feb 2018, 20:49
Hi,
hast Du die Universum LS noch (015.372 6)?
Ich würde sie dir abkaufen.
Hatte auch ein Paar davon, passten genau ins Regal, sind leider auf ner Party überlastet worden.
Würde gerne wieder solche haben.
Zahle Dir 50,- EUR.

Gary
v.dracula
Stammgast
#47338 erstellt: 17. Feb 2018, 21:00
???
andreaspw
Stammgast
#47339 erstellt: 17. Feb 2018, 22:40
Ein bisschen Content, falls erlaubt;-)

Von einem sehr netten Forum Kollegen (danke Uli) habe ich heute einen

Pioneer QX-747

gekauft.

Das Gerät ist in einem exzellentem Zustand, riesengroß und 20 kg schwer. Man beachte auf dem Letzten Bild den Größenvergleich mit dem Pioneer A-717. Ich werde langsam zu alt für die Schlepperei, mein Rücken schmerzt seit Stunden. Aber es hat sich gelohnt. Klanglich passt der eher dunkle, basslastig abgestimmte Verstärker gut zu meinen Breitbändern.

5

4

3

2

1
burningtiger
Stammgast
#47340 erstellt: 17. Feb 2018, 22:44
Schööööööön!
Fischers_Fritze
Inventar
#47341 erstellt: 17. Feb 2018, 22:47
Bombe!
Glückwunsch und viel Spaß mit diesen „Schnuckelchen“.
lens2310
Inventar
#47342 erstellt: 17. Feb 2018, 22:50
Das PA Endstufen für HiFi nicht geeignet sind ist meiner Medinung nach Unsinn.
Ich behaupte mal, das Die Schaltung der Yamaha P2200 (nahezu) identisch ist zur M2.
Ich hatte die P2200 und man hört keinen Unterschied zu HiFi Endstufen.

CIMG3140
andreaspw
Stammgast
#47343 erstellt: 17. Feb 2018, 23:13

Fischers_Fritze (Beitrag #47341) schrieb:
Bombe!
Glückwunsch und viel Spaß mit diesen „Schnuckelchen“.


Danke Euch, Tiger und Fritze. Falls jemand das Manual zu dem Gerät als pdf hat oder einen Link, wäre ich sehr dankbar.
onkel_böckes
Inventar
#47344 erstellt: 18. Feb 2018, 00:32
Schöner Pioneer und Yamaha.




Bei mir gab es noch mal Verstärkung in Form einer Onkyo M 5090.
Läuft super nur die Betriebsbeleuchtung geht nicht, die Orange geht.
Macht sich als übergang ganz gut, die Vorstufe gab es auch dazu.

20180217_221852
onkel_böckes
Inventar
#47345 erstellt: 18. Feb 2018, 00:51
Und die größte Schande kommt jetzt:

20180217_224352

20180217_224401

Ich musste die trotz des Desolaten Zustands kaufen.
Vieleicht bekomm ich sie irgendwann wieder zum laufen.
Bei beiden Mitteltönern und einem Hochtöner fehlt das Diaphragma.

Die "Kleinen" bringen 47kg Stk. mitsich.
lens2310
Inventar
#47346 erstellt: 18. Feb 2018, 00:57
Schöne Onkyo.

Die Yamaha hab ich leider nicht mehr. Kaputtrepariert. Schön sind die Peakmeter, die einen riesigen Bereich abdecken und schon winzigste Leistung anzeigen (-50 dB).
>Karsten<
Inventar
#47347 erstellt: 18. Feb 2018, 03:16
Onkel böckes im Kaufrausch gewesen
highfreek
Inventar
#47348 erstellt: 18. Feb 2018, 10:39

lens2310 (Beitrag #47342) schrieb:
Das PA Endstufen für HiFi nicht geeignet sind ist meiner Medinung nach Unsinn.
Ich behaupte mal, das Die Schaltung der Yamaha P2200 (nahezu) identisch ist zur M2.
Ich hatte die P2200 und man hört keinen Unterschied zu HiFi Endstufen.




kommt wohl wie so oft aufs Gerät an. Meine ex, eine dynacord mit 1 kw Gesammt Leistung war leise (Zimmerlautstärke)unhörbar, da sowohl die trafos höhrbar mechanisch brummten, als auch der Lüfter mitsang......

Ein Alleinunterhalter hat sie dann gekauft,- ihm wars egal


[Beitrag von highfreek am 18. Feb 2018, 10:42 bearbeitet]
xy-maps
Ist häufiger hier
#47349 erstellt: 18. Feb 2018, 16:54
Ich wollte schon immer so ein dicken Quadro Receiver habe nun habe ich durch Zufall sogar einen preiswerten gefunden.
Ich musste die komplette Anlage nehmen. Bestehend aus The Fisher 404, ST-530 beides aus dem Jahr 1972 und ein Casettendeck CR-4150D (1980), alles 220V Geräte.
Also ich muss schon sagen der Receiver und die Lautsprecher sind desaströs Riesig. (Wenn man sowas zum erstemal gesehen hat!)

The Fisher 404

Auf den Foto sieht alles so klein aus , aber alleine ein LS wiegt schon 25Kg. Der Reciever immerhin schon 18 Kg.
Leider passt der Receiver sogar von der Höhe nicht in mein HiFi Schrank

The Fisher 404

Zu den Lautsprechern:
Wie man sieht sind die Schaumstoff Sicken komplett zerbröselt. Dabei hätte ich die gerne mal Gehört.
Zwar wird im Netz geschrieben, dass das die ST Reihe anfang der 80er absoluter Elektroschrott ist,
aber es gab auch eben diese eine ST Reihe von 1972 (ST-500, ST-530 & ST-550), lange bevor The Fisher von Sanyo aufgekauft wurde.
Laut Audiokarma sollen auch die selben Chassis verwendet worden sein wie bei McIntosh aus dieser Zeit.
Leider ist die 15"er Sickenreperatur hier in der Schweiz so teuer, dass ich die in einem halben Jahr wenn ich umziehe nicht mehr los werden würde


Hier noch ein paar Impressionen:
The Fisher 404The Fisher 404The Fisher 404The Fisher 404The Fisher 404
andreaspw
Stammgast
#47350 erstellt: 18. Feb 2018, 18:32
Wirklich schön der Fischer.

Mich erinnert der "Steuerknüppel" Master Balance an meinen 1. Ford Fiesta (1983), wo ich so einen Knüppel verbaut hatte, um die vier LS im Auto anzusteuern. Das war (für mich) DER Hit damals.
tomasetti
Inventar
#47351 erstellt: 18. Feb 2018, 20:31

andreaspw (Beitrag #47339) schrieb:

3_840636


Der QX-747 ist der Hammer, tolles Design und die Skala zum Nierderknien
Uwe_1965
Inventar
#47352 erstellt: 18. Feb 2018, 21:33
Für die Master Balance brauchst noch ein paar LS
Ist wirklich der das Teil
Gratulation
Gruß Uwe
highfreek
Inventar
#47353 erstellt: 19. Feb 2018, 07:47
ich würde im Forum nachfragen ob es jemand Privates gibt, der Dir in deiner Nähe (Lörrach oder so) Sicken klebt. Ich z.B. würde es mit dir zusammen umsonst machen, wohne aber in West D.

gruß


[Beitrag von highfreek am 19. Feb 2018, 07:49 bearbeitet]
Fullranger*
Neuling
#47354 erstellt: 19. Feb 2018, 11:08
https://www.hifiengine.com/manual_library/pioneer/qx-747.shtml

Hallo WBC . Versuche mal auf dieser seite .Mann mus sich schon einschreiben ,aber wenn Du das hast gemacht , kanst Du viele info bekommen unter anderen über vintage hifi, lesen und informationen zu geräten oder lautsprechern bekommen . Es lohnt sich um da mal rein zu schauen.Es gibt auch noch eine weitere gelinkte website die ist Vinyl und Plattenspieler .

Glückwunsch zu deinen Pioneer qx747 . Und Einen Musikalischen Gruss .

Fullranger*
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 . 950 . 960 . 970 . 980 .. 1000 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.917 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKLAUSI_50
  • Gesamtzahl an Themen1.451.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.827