Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 940 . 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 . 960 . Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
>Karsten<
Inventar
#47554 erstellt: 06. Mrz 2018, 23:48
mecdisque
Schaut ab und zu mal vorbei
#47555 erstellt: 06. Mrz 2018, 23:50
Was ist ein "mp3 Player"?
AkustikLaie
Stammgast
#47556 erstellt: 06. Mrz 2018, 23:51
Yamaha TC-511S

Leider kein Ton auf dem rechten Kanal, warum weiß ich nicht aber Ratschläge werden dankend entgegengenommen.

19F2C44F-A559-4B38-8313-7BBD6B94B32B
Uwe_1965
Inventar
#47557 erstellt: 07. Mrz 2018, 00:20
Es gibt hier auch eine Reparatur und Wartungsabteilung, einfach mal einen Thread dort erstellen da wird Ihnen geholfen
Gruß Uwe

Hier Klicken


[Beitrag von Uwe_1965 am 07. Mrz 2018, 00:24 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#47558 erstellt: 07. Mrz 2018, 07:59
spühl mal den rec schiebe schalter
busch63
Stammgast
#47559 erstellt: 07. Mrz 2018, 16:26
Juste eingetroffen: 2x Vintage LS Ständer (Canton?), steht leider nichts drauf. Vielleicht kennt sich einer aus..,

LS Ständer

LS Ständer

LS Ständer von unten
CHICKENMILK
Inventar
#47560 erstellt: 07. Mrz 2018, 16:44
Die gab es bei mehreren Herstellern. DUAL, HECO, Universum, Canton
walt0or
Ist häufiger hier
#47561 erstellt: 07. Mrz 2018, 18:30
Hallo in die Runde

Habe die Woche auch mal sagen wir mal geerbt ^^
Von meiner Patentante "gehöre ja auch schon zu den dreißigern "

Habe ich bekommen

Einen kleinen hifi Turm ^^

Bestehend aus:

Technics SA 500 (angeschlossen klappt einwandfrei)
Technics M13 (steht noch in ner Ecke)
Technics sl-q2 (steht im Wohnzimmer klappt einwandfrei hat meinen sl 2000 abgelöst :))
2 Heco precision 100 (die Bespannung an einem Lautsprecher ist leider hin)

und das !deluxe! daran ein akai-gx 635 D
der aber gerade in der Bucht ist und auch bald ausläuft falls jemand Interesse hat läuft einwandfrei kann aber nix damit anfangen :/

A813EC62-5790-4670-973E-6A83BFA5D452

Ja das war mein Highlight 2018 bis jetzt
ultimatemk3
Ist häufiger hier
#47562 erstellt: 07. Mrz 2018, 18:55

FireandIce1973 (Beitrag #47501) schrieb:
Die traurige Wahrheit ist: Die Schadstoffe des Zigarettenrauches ziehen in die Materialien ein und geben diese auch nach äußerlichen Reinigung dauerhaft in die Raumluft ab. Mit der Aufstellung der Boxen in Deinen Wohnräumen verschlechterst Du also automatisch Deine Luftqualität und die Deiner Familie. Auch kleine Mengen sind sehr schädlich. Gegen den Geruch kann man vielleicht etwas machen, gegen die Schadstoffe nicht.


das halt ich jetzt mal für vodoo

den ganzen kleber in den guten alten dingen sind vermutlich giftig aber die leichten rauch ablagerungen nur schädlich

und nicht zu oft und viel putzen!
soll ja so schädlcih sein wie rauchen

persöhnlich halt ich ja abstand von neuwaren und hoffe das nichtraucher mir die dinge vorlagern.. dann kann ich sie ohne schlechtes gewissen wegen ausdünstungen im kalten rauch konservieren

hoffentlich klappts so besser^^


[Beitrag von ultimatemk3 am 07. Mrz 2018, 21:00 bearbeitet]
WBC
Inventar
#47563 erstellt: 07. Mrz 2018, 19:05
Dieses Posting muss man grad nicht verstehen, oder...?
misfits
Inventar
#47564 erstellt: 07. Mrz 2018, 20:43
Versteh den zusammenhang auch gerade nicht aber nun gut
Bastelwut
Inventar
#47565 erstellt: 08. Mrz 2018, 16:38
Letzte Woche überraschend zugelaufen...ein kleines Pärchen Klipsch Forté II

speaker
Fischers_Fritze
Inventar
#47566 erstellt: 08. Mrz 2018, 17:27
Zugelaufen? Warum finden solche Streuner nie den Weg zu mir?

Soll ich mal eine Fleischwurst vor die Haustür legen?
Bastelwut
Inventar
#47567 erstellt: 08. Mrz 2018, 17:45
OK...zugelaufen ist bei 350km einfacher Strecke mit dem Auto
eventuell die falsche Formulierung
Pat65
Inventar
#47568 erstellt: 08. Mrz 2018, 17:52
die Klipsch würden mir auch gefallen, sehr schön. Glückwunsch
E30Liebhaber
Stammgast
#47569 erstellt: 08. Mrz 2018, 21:46
Da schliesse ich mich an - Nice !
Wenn alles klappt "läuft" mir am Wochenende auch etwas zu , werde dann mit Bildern berichten - versprochen
oldiefan49
Stammgast
#47570 erstellt: 08. Mrz 2018, 22:20
Und was legst Du vor die Tür - eine gut gefüllte Brieftasche?

Gruß
Oldiefan
busch63
Stammgast
#47571 erstellt: 09. Mrz 2018, 16:28
Heute angekommen: Canton Karat 100 mit matching No.
Zustand äußerlich - halbwegs ok, mit Gebrauchspuren (leider nicht sturzsicher verpackt gewesen), Frontgitter aber tadellos
Technisch aber einwandfrei und mit schönem, warmen Klang der größer ist als die Abmessungen erwarten lassen. Mein Sohn hat die direkten Vorgänger: Quinto 510. Im Grunde sind beiden Modelle ja identisch / sehr ähnlich. Kennt jemand die Details der Unterschiede?

Hier die LS:
Canton Karat 100 Canton Karat 100


[Beitrag von busch63 am 09. Mrz 2018, 16:37 bearbeitet]
Passat
Moderator
#47572 erstellt: 09. Mrz 2018, 16:41
Im Wesentlichen ist die Frequenzweiche anders.
Quinto 510 = 800/5000 Hz Trennfrequenz
Karat 100 = 900/3600 Hz Trennfrequenz

Grüße
Roman
busch63
Stammgast
#47573 erstellt: 09. Mrz 2018, 17:32
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Welche klanglichen Unterschiede dürften sich daraus ergeben?

800 vs 900 Hz = 100Hz „spätere“ Trennung vom TT
5000 vs 3600 Hz = 1400Hz „frühere“ Trennung vom MT

Bedeutet das das die Karat weniger mittenbetont ausgelegt sind, also auch klanglich etwas „dünner“ klingen könnten?


[Beitrag von busch63 am 09. Mrz 2018, 17:34 bearbeitet]
oldiefan49
Stammgast
#47574 erstellt: 09. Mrz 2018, 19:22
Zunächst heisst das nur, dass ein anderer Mitteltöner verwendet wurde, der schmalbandiger arbeitet. Über die Integration ins Klangbild sagen die Trennfrequenzen nichts aus.

Gruß
Oldiefan
Mechwerkandi
Inventar
#47575 erstellt: 09. Mrz 2018, 19:28

oldiefan49 (Beitrag #47574) schrieb:

Zunächst heisst das nur, dass ein anderer Mitteltöner verwendet wurde, [...]

Sicher?
puffreis
Stammgast
#47576 erstellt: 09. Mrz 2018, 23:37
Die 5000Hz d. Quinto sind weitaus kritischer als die 3600Hz d. Karat (wenn gleiche Flankensteilheit und gleicher Abstand Mitteltöner zu Hochtöner).
Bei der hohen Frequenz entstehen heftige Interferenzen.

Es gilt: 172/5000=34,4mm, d.h. bei einer Entfernung Mitteltöner zu Hochtöner größer als 34mm entstehen Nebenkeulen!

Passt aber zur heutigen Zeit. Es ist en vogue, Interferenzgeneratoren zu bauen.
Siehe teuerste Konstrukte mit nur einem edlem Kondensator vorm Hochtöner.
v.dracula
Stammgast
#47577 erstellt: 10. Mrz 2018, 00:53
HK%22
HK2
HK1

Ich war noch den grund der Öffnung schuldig
burningtiger
Stammgast
#47578 erstellt: 10. Mrz 2018, 03:57

v.dracula (Beitrag #47577) schrieb:
Ich war noch den grund der Öffnung schuldig :)

Das jetzt alles blitzblank geputzt ist?
Aber ich liebe die Harmänner, absolut geile Teile!
tallauscher_
Stammgast
#47579 erstellt: 10. Mrz 2018, 11:48
und ich bin geblendet öhhh gespiegelt
Sehr schön!!!! Sieht echt gut aus!!!!!
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47580 erstellt: 10. Mrz 2018, 20:00
Ein weiterer Schritt zu meiner Traumanlage!

Heute habe ich mein Kleinanzeigen-Schnäppchen geholt.

Nahezu makelloser Optonica SM3000

IMG_0572

IMG_0574

Außerdem gestern Abend ganz in der Nähe um ein Taschengeld ein paar Standlautsprecher erworben:

Dynalab SDA 2.8
Die klingen noch eine Spur besser als die Magnat und haben 8 Ohm, was ich für meine neue Endstufe wollte.

IMG_0586
>Karsten<
Inventar
#47581 erstellt: 10. Mrz 2018, 20:02
/OMEGA/
Inventar
#47582 erstellt: 10. Mrz 2018, 20:04
Klasse, der Optonica Verstärker ist ein Traum.
burningtiger
Stammgast
#47583 erstellt: 11. Mrz 2018, 14:16

Tomcat_One (Beitrag #47580) schrieb:
Dynalab SDA 2.8
Die klingen noch eine Spur besser als die Magnat und haben 8 Ohm, was ich für meine neue Endstufe wollte.

Was sind denn das für welche, nie davon gehört?
Schöner Verstärker!
busch63
Stammgast
#47584 erstellt: 11. Mrz 2018, 17:09
Bei mir sind zwei Canton GLE70 angekommen.

Canton GLE70


Und ein Paar Original MAJA aus 1977 in Chrom.

MAJA Chrom
tallauscher_
Stammgast
#47585 erstellt: 11. Mrz 2018, 20:13
Also der Optonica SM3000......
Der macht schon schön was her!!!!!
Glückwunsch
(die Tröten nicht so)
Pat65
Inventar
#47586 erstellt: 11. Mrz 2018, 21:18
der Optonica, Klasse
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47587 erstellt: 13. Mrz 2018, 17:00
Sanyo Tuner T35

IMG_0624

Mit fliegender Frequenzanzeige ...

IMG_0626
Django8
Inventar
#47588 erstellt: 13. Mrz 2018, 17:34
Interessante Konstruktion !
andreaspw
Stammgast
#47589 erstellt: 13. Mrz 2018, 17:54

Django8 (Beitrag #47588) schrieb:
Interessante Konstruktion !


gnädig ausgedrückt...
Compu-Doc
Inventar
#47590 erstellt: 13. Mrz 2018, 19:24
Der könnte in einem Klingonenkreuzer in der Vintage-Ecke werkeln.
Aber!!!, Hauptasche der empfängt gut.
stef1205
Stammgast
#47591 erstellt: 13. Mrz 2018, 21:49
Drastisch! Fliegende Frequenzanzeige heißt: die bewegt sich mit nach links und rechts?
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47592 erstellt: 13. Mrz 2018, 23:06
Genau!

Kann man auch auf Youtube ansehen:

Fliegende Frequenzanzeige Sanyo T35

Ein silberner mit Verstärker im Set ist gerade in den Kleinanzeigen ...

... nö, Edit sagt: schon weg!


[Beitrag von Tomcat_One am 13. Mrz 2018, 23:18 bearbeitet]
Bügelbrett*
Stammgast
#47593 erstellt: 13. Mrz 2018, 23:15
Cooles Gimmick !!! Gefällt mir sehr gut.
AndieMusic
Ist häufiger hier
#47594 erstellt: 13. Mrz 2018, 23:21

Tomcat_One (Beitrag #47580) schrieb:


Außerdem gestern Abend ganz in der Nähe um ein Taschengeld ein paar Standlautsprecher erworben:

Dynalab SDA 2.8
Die klingen noch eine Spur besser als die Magnat und haben 8 Ohm, was ich für meine neue Endstufe wollte.

IMG_0586



Die Dinger sehen exakt genauso aus wie meine uralten Omni Audio Model 88.2, welche ich damals von einem Schuldner in Zahlung genommen habe.
Bei anschließender Recherche stellte sich heraus, daß die Dinger wohl auf Autobahnrastplätzen direkt vom LKW verkauft worden sind.

Machen relativ viel Bass.
would1
Ist häufiger hier
#47595 erstellt: 13. Mrz 2018, 23:22
Danke für das Video, zuerst konnte ich es mir nicht vorstellen ....jetzt finde ich es sehr cool
ossi123
Inventar
#47596 erstellt: 13. Mrz 2018, 23:22
Das hat doch echt was!
Tomcat_One
Ist häufiger hier
#47597 erstellt: 14. Mrz 2018, 00:09

AndieMusic (Beitrag #47594) schrieb:



Die Dinger sehen exakt genauso aus wie meine uralten Omni Audio Model 88.2, welche ich damals von einem Schuldner in Zahlung genommen habe.
Bei anschließender Recherche stellte sich heraus, daß die Dinger wohl auf Autobahnrastplätzen direkt vom LKW verkauft worden sind.

Machen relativ viel Bass.


Ich habe vor dem Kauf recherchiert und diese Geschichte auch gelesen. Es gibt auch andere Geschichten über Fälschungen, etc, aber auch ein paar positive.

Ich habe die 35 Euro riskiert und finde, dass sie sehr ähnlich wie meine Magnat klingen, aber WENIGER basslastig, was ich auch gehofft hatte.
Bastelwut
Inventar
#47598 erstellt: 15. Mrz 2018, 18:08
Aus den Kleinanzeigen gefischt.
Eine Le Tallec Variante, die ich nicht richtig einordnen kann.
Eine Mischung aus Lambda und Stad1.

Es steckt noch ein wenig Arbeit drin, aber das wird schon noch.
Stehen lassen konnte ich ihn nicht

lete
burningtiger
Stammgast
#47599 erstellt: 16. Mrz 2018, 01:47

AndieMusic (Beitrag #47594) schrieb:
Die Dinger sehen exakt genauso aus wie meine uralten Omni Audio Model 88.2, ... daß die Dinger wohl auf Autobahnrastplätzen direkt vom LKW verkauft worden sind

Mich haben im Main-Taunus-Zentrum damals 2 Typen angequatscht mit der Story, durch einen Buchungsfehler hätten sie ein Paar zuviel im Transporter, die könnten sie mir zum halben Preis von nur 400 Mark verkaufen, man müsste die doch nicht wieder abliefern. Waren original verpackt, die 2 waren dann ganz erschüttert, das ich das Paar nicht genommen hab.
Die Omni Audio sind den folgenden Jahren in Kleinanzeigen zuhauf für 20-30 Mark angeboten worden. War äusserst windig, das.
Hab grad auf ner amerikanischen Seite gelesen, das die Dynalab aus weißen Vans verkauft wurden mit ner ähnlichen Story (überzählige Club-Boxen). Andere wieder haben sie gebraucht zwischen 22 und 40$ gekauft. Scheint also ne ähnlich windige Story zu sein. Aber werden ganz unterschiedlich beurteilt, einige sagen, totaler Schrott, anderee wieder sagen das sie schon jahrelang super spielen.
Also alles Geschmacksache, sagte der Affe und biss in die Seife


[Beitrag von burningtiger am 16. Mrz 2018, 02:06 bearbeitet]
Django8
Inventar
#47600 erstellt: 16. Mrz 2018, 09:55
Diese Masche lief damals auch hier in der Schweiz . Dürfte so vor etwa 20 Jahren gewesen sein. Eine TV-Konsumentensendung hat damals diese Boxen "getestet" und wie zu erwarten waren die Teile zwar nicht völlig unbrauchbar, aber sehr billig gemacht, von geringer Qualität und somit völlig überteuert.
bernnbaer
Stammgast
#47601 erstellt: 16. Mrz 2018, 10:31

burningtiger (Beitrag #47599) schrieb:
Mich haben im Main-Taunus-Zentrum damals 2 Typen angequatscht mit der Story, durch einen Buchungsfehler hätten sie ein Paar zuviel im Transporter, die könnten sie mir zum halben Preis von nur 400 Mark verkaufen, man müsste die doch nicht wieder abliefern. Waren original verpackt, die 2 waren dann ganz erschüttert, das ich das Paar nicht genommen hab.

mich wollten seinerzeit 2 Typen mit der selben Masche über‘s Ohr hauen.
Gerade mit dem Auto angekommen, wurde ich schon belagert.
Ich: „habe leider nicht so viel Geld dabei“
Sie: „macht nichts, im IKEA ist ein Geldautomat“
Ich wollte ja sowieso in Richtung Eingang: „Ok, dann geh ich mal schnell Geld abheben, ich komme gleich wieder“
Die zwei Deppen waren so „freundlich“, mir den Weg zum Geldautomaten zu weisen. Sprich, sie dackelten hinter mir her, vermutlich, damit ich mich nicht verirre
Am Automaten stellte ich mich pflichtschuldigst hin und griff schon demonstrativ in die Jackentasche, um dann mit einem sinngemäßen „ach nö, Euren Schrott behaltet mal lieber!“ dem Elend ein Ende zu bereiten.
Ich meine, aus ihren Reaktionen so etwas wie „leichten Unmut“ herausgelesen zu haben...😆
War dann aber doch etwas verunsichert ob meines „Übermutes“ und ging den beiden hinterher, damit sie mitkriegen, dass ich ihr Kennzeichen aufschreibe.
Immerhin wussten sie vermutlich noch, aus welchem Auto ich gestiegen war. Es wäre Ihnen ja durchaus zuzutrauen gewesen, dass sie aus Verärgerung das Auto verkratzen.
tallauscher_
Stammgast
#47602 erstellt: 16. Mrz 2018, 11:16
@ Bastelwut:
Sehr eleganter Dreher. Mal wieder ein Gerät das ich nicht kenne. Glückwunsch dazu.
Ist dein Nick eigentlich Programm?
Bastelwut
Inventar
#47603 erstellt: 16. Mrz 2018, 14:15
Ich fürchte.......aber jetzt kommt der Frühling, da kann/muss ich mich eh wieder im Garten
und am Haus austoben.
tallauscher_
Stammgast
#47604 erstellt: 16. Mrz 2018, 15:00
Mahlzeit,
@Bastelwut
Lach, bei mir auch. Da gerät das Musikzimmer wieder ins Hintertreffen. Bin aber mit der Wintersaison und meinen mehr oder weniger "Schnäppchen" sehr zufrieden.

@All:
Auf WDR4 läuft dieses Wochenende 70Stunden Mucke aus den 70ern......Neben dem alten Geraffel haben bestimmt Bundesweit auch sehr viele moderne Empfangsgeräte..... Reinhören macht richtig Spass, kannte bisher jedes Lied
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 . 940 . 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 . 960 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche "Komponenten" hört ihr an euren Klassikern?
bodi_061 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  46 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
Ton-Visualisierung an Klassikern ?
fly_hifi am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedAfroditaMSK
  • Gesamtzahl an Themen1.414.703
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.932.887