Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 931 932 933 934 935 936 Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
höanix
Inventar
#46954 erstellt: 03. Jan 2018, 17:08
Nach dem Überholen sieht man ihn doch nur im Rückspiegel, dann lieber Frontalfotos!
ossinator71
Stammgast
#46955 erstellt: 03. Jan 2018, 17:49
Kam neu in meine Sammlung.... Lehnert Studio-5000

Lehnert Studio-5000

Lehnert Studio-5000

Lehnert Studio-5000

Lehnert Studio-5000

Funktioniert alles bestens, habe das Teil nur gereinigt. Toll daran: man kann ein Instrument (6,3mm Klinke) anschließen.

Weiß zufällig jemand, ob das Frequenzband und die Pegel beleuchtet sind?


[Beitrag von ossinator71 am 03. Jan 2018, 17:50 bearbeitet]
Uwe_1965
Stammgast
#46956 erstellt: 03. Jan 2018, 20:53
Heute kein Großeinkauf, aber fast ein Schnäppchen (für mich) zumindest, es gab noch eine Kiste voller Frequenzweichen dazu,

Bose 601 und AS210

Hingefahren bin ich wegen den AS-210 nur mal Interessenhalber, dazu gab es ein paar Bose 601 (1 Generation) und die Kiste am Ende.

Weiß jemand ob die AS-210 wirklich von "Jamo" sind, es steht zumindest "Made in Denmark" drauf, kenne aber nur Bilder aus dem Netz von den 250 . Sie klingen aufjedenfall ganz vernünftig. Zu den Bose muss ich wohl nichts sagen

Gruß Uwe.

P.S. Das Foto ist nur nur auf die Schnelle entstanden, die StehOrdnung bleibt nicht so.

edit: Auf dem Foto sehen die Bose sogar besser aus, wie im Original


[Beitrag von Uwe_1965 am 03. Jan 2018, 20:57 bearbeitet]
Passat
Moderator
#46957 erstellt: 03. Jan 2018, 21:38
Die 601 sind auch nicht mehr original.

Da hat jemand die beiden Baßchassis bei beiden Lautsprechern getauscht.
Die Originalchassis hatten 8 Befestigungsschrauben.
Hier der Original-Prospekt der 601 MK I:
http://wegavision.pytalhost.com/Bose/601p/

Grüße
Roman
>Karsten<
Inventar
#46958 erstellt: 03. Jan 2018, 21:43
Die AS 210 gefallen mir sehr gut
Uwe_1965
Stammgast
#46959 erstellt: 03. Jan 2018, 21:54
@Passat Danke, ich dachte mir auch schon so was. Weil die sehen zum Rest noch ganz passabel aus. Und der eine Ring (links) ist etwas verbeult.
@Karsten, das war auch der Grund der ganzen Aktion, eigentlich wollte ich sie aber gar nicht mehr, nachdem ich die Bose gesehen hatte, wollte ich keine von beiden, nur noch die Kiste mit den FQ weichen, aber es war wohl Alles oder Garnichts.
Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 03. Jan 2018, 22:00 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#46960 erstellt: 03. Jan 2018, 22:05
Darf man fragen was du für alles gezahlt hast ?
Django8
Inventar
#46961 erstellt: 04. Jan 2018, 07:53

Kam neu in meine Sammlung.... Lehnert Studio-5000

Cooles Gerät - tolle Fotos . Kann dieses Gerät auch Stereo oder wozu sind da 2 VU-Meter? Und was mit "After Recording System" gemeint ?
Uwe_1965
Stammgast
#46962 erstellt: 04. Jan 2018, 08:26

>Karsten< (Beitrag #46960) schrieb:
Darf man fragen was du für alles gezahlt hast ?

fragen darf Man(n), wie schon oben erwähnt ging es nicht mehr um die LS sondern um die Kiste

Kiste für DIY Projekt

plus noch 8 von diesen Hochtöner (die hatte ich noch gar nicht erwähnt), alles in allem ein knapp über 2stelliger Betrag für Alles.
Gruß Uwe

EDIT1: @Passat wegen dem Bass, es sind Rookwood NDY 810 verbaut, Aber die Hochtöner machen mir mehr Sorgen
EDIT2: werde mich mal an den Thread dran hängen


[Beitrag von Uwe_1965 am 04. Jan 2018, 11:59 bearbeitet]
hifi-stefan
Ist häufiger hier
#46963 erstellt: 04. Jan 2018, 15:51

LA100 (Beitrag #46933) schrieb:
Alternative wäre auf LED umrüsten, was ich nicht möchte, da Gleichrichtung, Spannung etc. - zuviel Akt.
T10 Birnchen oder ähnliches, getaucht in Glasfarbe blau?

Was meinen die Experten.


Ich würde auf LED umrüsten, sonst biste ständig das Gerät am aufschrauben, weil diese Glühbirnchen nie sehr lange halten...

Gleichrichtung brauchste nicht - das 50-Hz-Flackern wird kaum zu bemerken sein. Vorwiderstand zur Strombegrenzung reicht. Ich habe das vor ca. 10 Jahren bei meinem Philips-Verstärker gemacht, bei dem auch alle 2 Jahre die Glühbirnchen durchgebrannt waren - läuft seither 1A.
lens2310
Inventar
#46964 erstellt: 04. Jan 2018, 19:51
Die Weichen sehen gut aus . Die Boxen gefallen mir nicht . Trotzdem guter Kauf.
christurbo
Stammgast
#46965 erstellt: 05. Jan 2018, 11:52
SL-1100
Die ersten Bilder der Revision

..nach gefühlten 6 Stunden ist der Teller wieder nett anzuschauen
IMG_20180105_113847IMG_20180105_113925

die 8cm hohen Füße schrieen nach Pflege
IMG_20180105_021656IMG_20180105_021720

..als Nächstes sind die Innereien dran.
IMG_20180103_203635IMG_20180104_175249
Compu-Doc
Inventar
#46966 erstellt: 05. Jan 2018, 11:53
Den post kenne ich doch .........
christurbo
Stammgast
#46967 erstellt: 05. Jan 2018, 11:55
man hatte hier auch um Bilder gebeten..nicht jeder ist beim
Plattenspieler Post drin--....bitte um Verzeihung
Compu-Doc
Inventar
#46968 erstellt: 05. Jan 2018, 12:02
Verziehen
qawa
Stammgast
#46969 erstellt: 06. Jan 2018, 18:29
Nochmal wegen des Großeinkaufs: Glück muss der Mensch haben.
Aber wer hat den ne Kiste Weichen rumliegen? Zum Hartkochen?
Norbert
oldiefan49
Stammgast
#46970 erstellt: 06. Jan 2018, 20:33
Die Harten waren halt alle schon im Garten ...

Gruß
Oldiefan
Uwe_1965
Stammgast
#46971 erstellt: 06. Jan 2018, 23:05
Ich sag mal so viel, die sind von einem EinUndVerkäufer der das schon jahrelang macht und er räumt gerade auf.
Aber zu den AS-210, weiß jemand da was genaueres über die?
Gruß Uwe
highfreek
Inventar
#46972 erstellt: 07. Jan 2018, 10:20

qawa (Beitrag #46969) schrieb:
.
Aber wer hat den ne Kiste Weichen rumliegen? Zum Hartkochen?
Norbert


und vor allem was macht man damit? Die Spulenwerte sind meist nicht ablesbar und als universalweichen taugen sie eh nur ganz selten,- da nicht anpassbar an irgendwelche systeme
Compu-Doc
Inventar
#46973 erstellt: 07. Jan 2018, 11:52
Was man hat, hat man und was nicht-sofort, oder überhaupt nicht-gebraucht wird, kommt zurück in die Bucht-Kiste.


[Beitrag von Compu-Doc am 07. Jan 2018, 11:53 bearbeitet]
blueminotaur
Stammgast
#46974 erstellt: 08. Jan 2018, 00:12

ossinator71 (Beitrag #46955) schrieb:
Kam neu in meine Sammlung.... Lehnert Studio-5000



Solche Geräte waren der Traum meiner frühen Jugend.

Und erfreuliche gute Fotos -Danke!
ossinator71
Stammgast
#46975 erstellt: 08. Jan 2018, 08:22
Danke Matthias. Gute Bilder sind mir wichtig. Lieber warte ich 1-2 Tage, bevor ich hier was poste.
Was einem hier manchmal als Bilder angeboten wird verursacht Augenkrebs.
Compu-Doc
Inventar
#46976 erstellt: 08. Jan 2018, 10:47

........verursacht Augenkrebs.

Wie originell!
pedi
Stammgast
#46977 erstellt: 08. Jan 2018, 12:25
beim christbaum entsorgen ausm e-schrott:
IMG_1331
*hannesjo*
Stammgast
#46978 erstellt: 08. Jan 2018, 12:41
Alte Revox, unfassbar - 2018 fängt für DICH gut an .
oldiefan49
Stammgast
#46979 erstellt: 08. Jan 2018, 12:52


Läuft die G36 noch? Wahnsinn, was so alles weggeworfen wird - Deutschland geht es zu gut!

Gruß
Oldiefan
pedi
Stammgast
#46980 erstellt: 08. Jan 2018, 13:19
die laufwerktasten funktionieren, rasten allerdings nicht ein.blindstecker steckt.
nach loslassen der jeweiligen taste wird die funktion nicht mehr ausgeführt. das zählwerk geht, die rückstellfunktion allerdings nicht.
das lämpchen des rechten VU-meters brennt nicht mehr. ansonsten alles ok.
PS: ich hatte das band falsch eingelegt, muss hinter der bandführung laufen-band läuft.


[Beitrag von pedi am 08. Jan 2018, 13:38 bearbeitet]
ossi123
Inventar
#46981 erstellt: 08. Jan 2018, 14:37

oldiefan49 (Beitrag #46979) schrieb:
:L

Läuft die G36 noch? Wahnsinn, was so alles weggeworfen wird - Deutschland geht es zu gut!

Gruß
Oldiefan


Na ja.
Habe heute morgen einen großen Karton alter Vasen meiner Großmutter entsorgt.
Evtl, waren da noch richtige Schätze dabei??
Egal, ich hatte keine Lust Stunden damit zu verbringen, zu schauen aus welche der 50er Vasen irgendwas wert sind.
Hatte alle, die ich so kannte angequatscht, aber da wollte keiner ran.

Vieleicht hat die ja jetzt jemand aus dem Container gefischt und im Vasen.com Fred wird sich gerade ausgelassen, wie bescheuert denn die Menscheit ist, solche tollen, noch zu gebrauchenden Dinge zu entsorgen.


[Beitrag von ossi123 am 08. Jan 2018, 14:37 bearbeitet]
Django8
Inventar
#46982 erstellt: 08. Jan 2018, 15:06
Bin ganz bei Dir

Ehrlich: Es ist doch verständlich, dass es viele Leute gibt, die den Wert eines alten Geräts zur Wiedergabe eines völlig anachronistischen und heute überflüssigen Mediums, das zudem zumindest noch teildefekt ist und ungefähr so viel Platz beansprucht wie eine Waschmachine, nicht erkennen und das Teil in die Tonne klopfen.
>Karsten<
Inventar
#46983 erstellt: 08. Jan 2018, 15:09
So ist das halt, für einen ist es "Müll" und für andere "Schätzchen"
oldiefan49
Stammgast
#46984 erstellt: 08. Jan 2018, 18:32
Ein Blick in die Kleinanzeigen hätte genügt:

https://www.ebay-kle...-/769290180-172-4354

Gruß
Oldiefan
*hannesjo*
Stammgast
#46985 erstellt: 08. Jan 2018, 20:17
...... und das ist mehr als ein " Schätzchen ". Revox - Qualität von 1963 .

Tolle Informationen - Tonbandmuseum, Galerie und Stories -

...... ohne Vergangenheit - gibt es keine Zukunft.


[Beitrag von *hannesjo* am 09. Jan 2018, 11:10 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#46986 erstellt: 08. Jan 2018, 20:26
Da hat ja pedi ein richtig guten "Fang" gemacht
ossi123
Inventar
#46987 erstellt: 08. Jan 2018, 21:27
Dann möchte ich euch meinen letzten Schnapper aus dem Container zeigen:
PICT0260PICT0056PICT0061
höanix
Inventar
#46988 erstellt: 08. Jan 2018, 22:49
Moin

Der Hitachi schaut wirklich gut aus, Glückwunsch.
Ist das schon länger her oder muß ich jetzt neidisch werden?
Hier bei uns war das Gras auch nachmittags noch weiß vom Raureif.

Gruß Jörg
the_reaper
Stammgast
#46989 erstellt: 08. Jan 2018, 23:18
Schickes Teil der Hitachi. Da würde mein Hitachi PS48 super dazu passen... Also bevor du das Teil in der Bucht versenkst, darfst du dich gerne melden.
pedi
Stammgast
#46990 erstellt: 08. Jan 2018, 23:39
gefällt mir auch sehr gut.
funktioniert er?
/OMEGA/
Inventar
#46991 erstellt: 09. Jan 2018, 05:18
Schickes Teil der Hitachi Receiver, gefällt mir.
Django8
Inventar
#46992 erstellt: 09. Jan 2018, 07:30
Mir auch
ossi123
Inventar
#46993 erstellt: 09. Jan 2018, 14:57

the_reaper (Beitrag #46989) schrieb:
Schickes Teil der Hitachi. Da würde mein Hitachi PS48 super dazu passen... Also bevor du das Teil in der Bucht versenkst, darfst du dich gerne melden. :prost


schon geschehen
Ich zeige die Sachen immer erst nachher, damit keiner sagen kann, ich würde hier nur Werbung betreiben.

Der Receiver funktionierte, nur der Balance Regler hatte einen kleinen wackeligen.
Toller Klang, satt und warm.
Radioempfang erste Sahne.
auch optisch toll.

Passt leider nicht in meine Bude und eine echte Verwendung hatte ich auch nicht.
Geht heute auf die Reise zu seinem neuen Besitzer.
kaizersosse
Stammgast
#46994 erstellt: 09. Jan 2018, 19:09
Hier einer meiner Neuzugänge, frisch aus der Tonne

Telefunken Brot und Butter Spieler aber schön anzusehen. Haube muss noch etwas aufgefrischt werden.
Meine zwei anderen (legal erworbenen) Neuzugänge muss ich noch fotogrfieren, kommen später.

IMG_4787

IMG_4788

IMG_4789
Fischers_Fritze
Inventar
#46995 erstellt: 09. Jan 2018, 19:18
Glückwunsch zum Dreher!

Fachfrage an die Experten: Kann es sein, dass dies eigentlich ein Dual ist? Der Plattenteller kommt mir so bekannt vor ...
Passat
Moderator
#46996 erstellt: 09. Jan 2018, 19:23
Das ist definitiv kein Dual.

Grüße
Roman
ad-mh
Inventar
#46997 erstellt: 09. Jan 2018, 23:43
Telefunken hat bei den Plattenspielern damals zugekauft, wobei Telefunken ab Übernahme durch Thomson nicht mehr Telefunken war.
Dieses hier ist Japanware.

Das gleiche Prinzip wie Hanpin heutzutage, allerdings Jahrzehnte zuvor und damals qualitativ besser als heute.


[Beitrag von ad-mh am 09. Jan 2018, 23:43 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#46998 erstellt: 10. Jan 2018, 05:51
Der Telefunken war mein erster Dreher überhaupt lief bei mir mit Grado Black System. Ich tippe Gene von Panasonic..
Django8
Inventar
#46999 erstellt: 10. Jan 2018, 07:56
Sehr schöner Telefunken . Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen/deutschen Herstellern hat Telefunken seinen Dreher damals ein "japanisches" Design verpasst (oder verpassen lassen ), was mir sehr gut gefällt


[Beitrag von Django8 am 10. Jan 2018, 07:57 bearbeitet]
.JC.
Inventar
#47000 erstellt: 10. Jan 2018, 08:07
Ich tippe auf C.E.C.
donnerkatz
Stammgast
#47001 erstellt: 10. Jan 2018, 08:30
Das soll angeblich ein Technics SL-2000 sein. Also ein nicht so schlechter Dreher. Hab auch noch einen, aber der braucht noch etwas Zuwendung
kaizersosse
Stammgast
#47002 erstellt: 10. Jan 2018, 09:52
Danke für eure Antworten! Vor allem der Teller macht mächtig was her, sieht richtig fett aus, obwohl er nur 1kg wiegt.
Überrascht hat mich, dass er lediglich eine Endabschaltung hat, nocht nicht einmal der Arm wird angehoben.
Na ja, die Kriegskasse muss gefüllt werden, von daher...

@ donnerkatz Yep, müsste ein Technics SL 2000 sein, sehen sich sehr ähnlich.


[Beitrag von kaizersosse am 10. Jan 2018, 09:53 bearbeitet]
misfits
Inventar
#47003 erstellt: 10. Jan 2018, 15:14
Den Dreher hatte ich auch mal.Der hatte ein Problem mit dem Ein/Aus schalter ansonsten top.Der Teller war wirklich mal fett

Ach wenn ich nicht schon 2 dreher hätte
Compu-Doc
Inventar
#47004 erstellt: 10. Jan 2018, 15:47
.........besser als Handtaschen und Schuhe.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 900 . 910 . 920 . 930 931 932 933 934 935 936 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.089 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedgeighsemosa
  • Gesamtzahl an Themen1.394.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.550.406