Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 890 . 900 . 910 . 920 . 928 929 930 931 932 Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
digi69
Stammgast
#46804 erstellt: 02. Dez 2017, 11:02
ein Hörraum, wie er sein sollte
Orpheus66
Stammgast
#46805 erstellt: 02. Dez 2017, 19:34

Pat65 (Beitrag #46802) schrieb:
Eine Frage noch, wer ist Sarah K. ?


Es ist wohl Sara K. gemeint und das Label heißt Stockfisch Records

Darunter findet man dann auch alles weitere bei discogs.com...
Sara K.


[Beitrag von Orpheus66 am 02. Dez 2017, 19:35 bearbeitet]
Sumpfdrache
Ist häufiger hier
#46806 erstellt: 02. Dez 2017, 20:16
Servus und Hallo,
hier mal etwas Pio-Schnick-Schnack dem ich nicht wiederstehen konnte

ALIM3865

ALIM3866
>Karsten<
Inventar
#46807 erstellt: 02. Dez 2017, 20:35
Sieht erstmal gut aus
andreaspw
Stammgast
#46808 erstellt: 02. Dez 2017, 20:39
Ehrlich? Für mich sind das Design Katastrophen, besonders der Verstärker.
>Karsten<
Inventar
#46809 erstellt: 02. Dez 2017, 20:41
Was sieht denn an den Errungenschaft bescheiden aus
andreaspw
Stammgast
#46810 erstellt: 02. Dez 2017, 20:50
Ich will wirklich nicht über die Sachen von Sumpfdrache herziehen, es ist nur meine Meinung. Lassen wir es dabei. Geschmack ist ja bekanntlich äußerst subjektiv.
Sumpfdrache
Ist häufiger hier
#46811 erstellt: 02. Dez 2017, 20:58
stimmt wohl Andreas,ist ja auch gut so das jeder einen anderen Geschmack hat.
Mir gefallen die Pioneers eben einfach zuuuu gut und eine einwandfreie funktion in dem alter ist auch noch gegeben
misfits
Inventar
#46812 erstellt: 03. Dez 2017, 09:16
Ich finde die Pioneer teile auch sehr stimmig.Aber es wäre ja auch langweilig wenn wir alles das selbe interressant finden.
busch63
Stammgast
#46813 erstellt: 03. Dez 2017, 11:42
Eindeutig ein guter Fang. Technisch wie optisch und mit Wertsteigerungspotential, dazu „sortenrein“. Auch wenn nicht die TOL Modelle, aber dennoch gegenüber heutigen Gerätschaften in Preis/Leistung deutlich überlegen. Haptisch wurde es danach nur schlechter.

Insofern: gratuliere und behalte sie ja in dem guten Zustand.
Pedarius
Stammgast
#46814 erstellt: 03. Dez 2017, 12:29

andreaspw (Beitrag #46808) schrieb:
Ehrlich? Für mich sind das Design Katastrophen, besonders der Verstärker.

Aber genau dieses eigene Design macht Pio optisch aus

Geschmäcker können sich ändern, ich mochte nie das NAD Design bis vor ein paar Monate, und jetzt gefallen mir die Proton/Nad Geräte.

Hatte auch mal einen kleinen Amp aber vor der blauen Serie
IMG_5601 Kopie
the_reaper
Stammgast
#46815 erstellt: 03. Dez 2017, 22:59
Die Tage folgen hoffentlich noch bessere Fotos, aber hier erstmal ein schneller Schnappschuss meines Zugangs: Garrard Z 2000 B. Der Spieler gefällt mir insbesondere optisch sehr gut und auch der Arm hat mich einfach mal interessiert. Antrieb läuft und manuelles Abspielen funktioniert auch. Automatik funktioniert nicht, Tonarm setzt erst kurz vor der Auslaufrille auf. Da muss ich mich wohl erst noch genauer damit auseinandersetzen...

IMG_20171203_210054
moshman*
Schaut ab und zu mal vorbei
#46816 erstellt: 04. Dez 2017, 17:42
Wow,

hab mich mal hier ein wenig durchgelesen und bei manch Schmuckstück kann ich nur staunen
Und wer hätte vor zwei jahrzehnten gedacht, dass der gute alte Plattenspieler mal solch eine Renaissance erleben wird
Mein SL-Q2 ist nebst einer seinerzeit stattlichen Plattensammlung an einen Aufkäufer nach Schweden gegangen.

Dafür habe ich mir nun grad meine erste Stereoanlage nochmal gekauft und freue mich über einen Technics SU-8055K, einen ST-8055K und vorübergehend über einen SL-P277K - den Equalizer SH8010K brauche ich an meinen Lautsprechern momentan zwar nicht, aber wenn beizeiten eine Zweit-Anlage ins Haus kommt... den wollte ich damals Anfang der 80er schon haben aber irgendwie ist es nicht mehr dazu gekommen, hatte das Geld lieber in Lautsprecher investiert
ossi123
Inventar
#46817 erstellt: 04. Dez 2017, 22:56
Ein Neuzugang aus dem Wertstoffkreislauf, der aber schon verbuchtelt ist.
Zeige die Fotos immer erst danach, damit ich mir nicht den Vorwurf der Werbung anhören muss.
Absolut schöne Kompakte
PICT0324
PICT0287
PICT0308
PICT0313
Passat
Moderator
#46818 erstellt: 05. Dez 2017, 00:36
Die Telefunken war damals eine der klanglich besten portablen Anlagen.

Grüße
Roman
*hannesjo*
Stammgast
#46819 erstellt: 05. Dez 2017, 08:25
..... kennt jemand den damaligen Preis dieser " unglaublichen " kompakten ....

hatte mal " ähnliches " .


[Beitrag von *hannesjo* am 05. Dez 2017, 08:46 bearbeitet]
Django8
Inventar
#46820 erstellt: 05. Dez 2017, 08:49

Absolut schöne Kompakte

Volle Zustimmung - ein richtig "feines" Teil
dertelekomiker
Inventar
#46821 erstellt: 05. Dez 2017, 09:48
Der UVP für die 1M war 1.198,- DM.
Passat
Moderator
#46822 erstellt: 05. Dez 2017, 10:17
Die gabs anfangs auch in braun metallic:
http://telefunken.pytalhost.eu/1980-2/telefunken80-07.jpg

Grüße
Roman
>Karsten<
Inventar
#46823 erstellt: 05. Dez 2017, 10:21
Cooler Ghetto-Blaster
Ralf_Hoffmann
Inventar
#46824 erstellt: 05. Dez 2017, 10:25
Bei dem Preis nix Ghetto - eher Blankenese-Blaster (Hamburger wissen Bescheid)
>Karsten<
Inventar
#46825 erstellt: 05. Dez 2017, 10:38
Was für Preis ?
*hannesjo*
Stammgast
#46826 erstellt: 05. Dez 2017, 11:04
In " Blankenese - Silber " ...... absolut " stylish " .

1 9 8 0, 1200 DM ..... war schon was.!


[Beitrag von *hannesjo* am 05. Dez 2017, 11:27 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#46827 erstellt: 05. Dez 2017, 11:44
Das war schon so ziemlich das Beste, was es zu der Zeit mobil gab. Wobei "mobil" bei der 1M mit Vorsicht zu genießen ist. 13,8 Kg "Leergewicht" zzgl. Akkupack oder alternativ 8 Mono-Zellen erschweren das lockere Schultern dann doch ein wenig...
oldiefan49
Stammgast
#46828 erstellt: 05. Dez 2017, 11:51
Das erklärt auch, weshalb in dieser Zeit die Fitness-Studios in Mode kamen ....

Gruß
Oldiefan
kaizersosse
Stammgast
#46829 erstellt: 05. Dez 2017, 11:53
So ein Telefunken Monster hatte ich Anfang des Jahres auch aus einer Tone gezogen. Hat dann ein Sammler aus der Ukraine ersteigert, für gutes Geld
Igelfrau
Inventar
#46830 erstellt: 05. Dez 2017, 14:06
War das nicht auch zur Zeit der Schulterpolster? Jetzt ergibt das alles endlich Sinn!
oldiefan49
Stammgast
#46831 erstellt: 05. Dez 2017, 16:45


Gruß
Oldiefan
tallauscher_
Stammgast
#46832 erstellt: 05. Dez 2017, 19:49
Schöne Sachen Sehen gut aus!!!!
@ oldiefan.....
Klang hin und her oder her und hin
Hauptsache alt....und Chick, darum geht es doch
Tolle Teile dabei!!!!!
Vogone
Stammgast
#46833 erstellt: 05. Dez 2017, 20:34
Ich bin ja auch voll der Fan von Silber ....die Consumer Kisten von heute bieten nur schwarzes Plastik.
Alles ohne Kratzer und die Schalten machen ein sattes Plopp.

yamahasaba


[Beitrag von Vogone am 05. Dez 2017, 20:35 bearbeitet]
DieterK1
Stammgast
#46834 erstellt: 05. Dez 2017, 21:32
Die Yamahas aus den 70ern sind Klasse!,,
digi69
Stammgast
#46835 erstellt: 05. Dez 2017, 22:09
...scheint gut zu passen mit dem Saba ...
Thizz
Ist häufiger hier
#46836 erstellt: 06. Dez 2017, 00:58
alles auf den letzten beiden Seiten ist einfach nur voll schön!
misfits
Inventar
#46837 erstellt: 06. Dez 2017, 06:23

DieterK1 (Beitrag #46834) schrieb:
Die Yamahas aus den 70ern sind Klasse!,,


genau deshalb hat Yamaha das Design auch bei Ihren neuen Geräten wieder verendet.Schon interessant wie sich manches wiederholt


[Beitrag von misfits am 06. Dez 2017, 06:24 bearbeitet]
moshman*
Schaut ab und zu mal vorbei
#46838 erstellt: 06. Dez 2017, 09:07
Oh ja

die Yamaha aus den 70ern sehen wirklich super aus
Und klar kommt das alles wieder, retro ist ja grad schwerst angesagt
Passat
Moderator
#46839 erstellt: 06. Dez 2017, 10:09

misfits (Beitrag #46837) schrieb:
genau deshalb hat Yamaha das Design auch bei Ihren neuen Geräten wieder verendet.Schon interessant wie sich manches wiederholt


Aber falsch herum.
Bei den 70er Geräten waren die Klangregler rund und die Quellwähler eckig, bei den aktuellen Geräten ist es genau anders herum.

Grüße
Roman
.JC.
Inventar
#46840 erstellt: 06. Dez 2017, 12:18
Hi,


Passat (Beitrag #46839) schrieb:
Aber falsch herum.


in 2017 ist das richtig herum.
Passat
Moderator
#46841 erstellt: 06. Dez 2017, 12:32
Nö.

A-S301/501/701/801/1010/2010/3000 haben die eckigen Teile als Klangregler und einen runden Knopf als Eingangswähler.
Ebenso R-N602 und R-N803D.

Grüße
Roman
misfits
Inventar
#46842 erstellt: 06. Dez 2017, 18:07
Soweit habe ich nu nicht gedacht,aber Yamaha ist auch nicht unbedingt meine Favoriten firma.Aber danke lieber (VW) Passat für die Richtigstellung
tallauscher_
Stammgast
#46843 erstellt: 08. Dez 2017, 20:52
Du Roman "Passat" ich kann es mir nicht verkneifen:
Bald kommt eine tolle, seltene Endstufe, natürlich im Verbund mit der Vorstufe, die Ersatzteile sind schon aus Japan geliefert worden (IGBT Transistoren)
Die Yamaha mit dem Saba Dreher sehen wirklich edel,absolut toll aus!!!! Hoffe es hängen gute LS dran!!!!
tsz63
Inventar
#46844 erstellt: 08. Dez 2017, 20:59
Bei mir gab es nur eine Kleinigkeit, aber ich freue mich sehr.
Ein zweites Streifenhörnchen dance3

Streifenhörnchen
Fischers_Fritze
Inventar
#46845 erstellt: 08. Dez 2017, 22:38
geilomat
dieselpilot
Stammgast
#46846 erstellt: 08. Dez 2017, 23:19
Ja, da kann ich mich nur anschließen. Das ist ein leckerer Dreher...
Und mit Original-Headshell im Doppelpack gleich nochmal so gut.


[Beitrag von dieselpilot am 08. Dez 2017, 23:23 bearbeitet]
/OMEGA/
Inventar
#46847 erstellt: 09. Dez 2017, 05:54
Headshell und Dreher sehen klasse aus.
burningtiger
Stammgast
#46848 erstellt: 09. Dez 2017, 12:24
Dreher und Shell von meiner Lieblingsmarke, mmmmhhh! Lecker!
tsz63
Inventar
#46849 erstellt: 09. Dez 2017, 13:44
danke Junx, da werde ich ja fast rot...

Bin auch sehr froh diesen Dreher zu haben, der einzige andere PS gegen den ich momentan tauschen würde wäre der PS-8750
Bin mal gespannt bis wohin der getrieben wird,


[Beitrag von tsz63 am 09. Dez 2017, 14:21 bearbeitet]
misfits
Inventar
#46850 erstellt: 09. Dez 2017, 15:20
Ich weiß ja nicht ob das ein klassiker ist.Ich habe von einem Bekannten seine alte Sony Anlage geschenkt bekommen bestehend aus

Verstärker TA-F270,Cd player Cdp 590,Tapedeck TC-RW und einem Tuner.Der cd player liest nicht mehr(gelöst,reinigung des Lasers),Tapedeck macht die Fächer nicht mehr auf,Verstärker 1a der kracht noch nicht mal ein poti .

Da mein Bruder was stärkeres wollte als sein Yamha bekommt er den zusammen mit dem cdplayer.Dafür bekomme ich den Marantz cd player zurück,welche eine Dauer leihgabe war.sony


[Beitrag von misfits am 09. Dez 2017, 15:22 bearbeitet]
tsz63
Inventar
#46851 erstellt: 09. Dez 2017, 16:04
die haben auch schon ein Vierteljahrhundert auf dem Buckel, also dürften es bereits (Jung-) Klassiker sein. Sehen gut aus, machen ordentlich Musik, prima thumbsup
misfits
Inventar
#46852 erstellt: 09. Dez 2017, 20:25
Danke danke ,vor allem der Verstärker wirkt auch durch seine teils Metall Regler sehr wertig.Ich hab mal bei Ebay geschaut da gehn die schon für ~50€ weg .Wenn man überlegt das man min 300€auf den Tresen legen muss um ein Kunstoff Verstärkerchen zu bekommen echt grenzwertig. übrigens interessantes Avatar
burningtiger
Stammgast
#46853 erstellt: 09. Dez 2017, 20:31

tsz63 (Beitrag #46849) schrieb:
Bin mal gespannt bis wohin der getrieben wird,

Da geht bestimmt noch was, in Sachen Sony ist der Markt ziemlich leergekauft.
Smoke_Screen
Stammgast
#46854 erstellt: 09. Dez 2017, 22:24

tsz63 (Beitrag #46851) schrieb:
die haben auch schon ein Vierteljahrhundert auf dem Buckel, also dürften es bereits (Jung-) Klassiker sein. Sehen gut aus, machen ordentlich Musik, prima thumbsup


Naja,nicht alles was alt ist,ist auch ein Klassiker. Imho ist der F270 nichts weiter als eine "Light"-Version des F470.
Klar macht der ordentlich Sound,aber richtig Spaß macht es bei diesem Baujahr eigentlich erst wenn ein ES hinter
der Modelnummer steht.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 890 . 900 . 910 . 920 . 928 929 930 931 932 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 116 )
  • Neuestes Mitglieddenispodkopaev
  • Gesamtzahl an Themen1.389.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.219