Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 530 . 540 . 550 . 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 Letzte |nächste|
Umfrage
Hifi Klassiker Fotogalerie ?
1. wäre klasse (96.2 %, 1606 Stimmen)
2. och nö... (3.7 %, 61 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Hifi Klassiker Fotogalerie !

+A -A
Autor
Beitrag
timilila
Inventar
#28320 erstellt: 15. Aug 2017, 17:26

Compu-Doc (Beitrag #28318) schrieb:
Abstand ist wichtig, ich bin da unpedantisch


Ganz fein, der DCD-1800 von Denon. Das ist ein Stück Geschichte.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#28321 erstellt: 15. Aug 2017, 17:56
Yepp - klasse player................................steht aber vielleicht 2-3 mü zu weit links. Voll buh
dieselpilot
Stammgast
#28322 erstellt: 15. Aug 2017, 17:59
@Django:
Bin da auch pingelig und lege schon mal den Zollstock an. Mich würde an deinem Ensemble das Kabelwirrwar stören. Da führe ich die gebündelt und getrennt nach Signal- und Stromleitung nach unten. Dabei kommen je nach Aufstellungsort Kabelbinder und -schächte zum Einsatz.
Carsten
.JC.
Inventar
#28323 erstellt: 15. Aug 2017, 18:05
Hi,


Django8 (Beitrag #28311) schrieb:
Womöglich bin ich da etwas pingelig, ...


normalerweise bin ich nicht pingelig bei der Verkabelung, aber bei einem Acryl Rack ...
Tipp: es gibt für Computer u.ä. Klettband und es gibt Plastikböckchen die mit doppelseitigem Klebeband. befestigt werden.
Damit kannst du gut Ordnung schaffen und bist trotzdem frei, wenn du mal Geräte änderst.

Ich denke, das hätte dieses schöne Rack verdient.
Passat
Moderator
#28324 erstellt: 15. Aug 2017, 18:46

timilila (Beitrag #28320) schrieb:
Ganz fein, der DCD-1800 von Denon. Das ist ein Stück Geschichte. :hail


Kein DCD-1800, sondern ein DCD-1800R.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 15. Aug 2017, 18:47 bearbeitet]
timilila
Inventar
#28325 erstellt: 15. Aug 2017, 22:09
Hab es schon u.a. an der anders positionierten open-Taste erkannt, daß es nicht der "Ur"-1800er ist. Vor Weihnachten stand ein quasi neues Gerät in den Kleinanzeigen. Leider hab ich zu lange gezögert ...


[Beitrag von timilila am 15. Aug 2017, 22:09 bearbeitet]
Passat
Moderator
#28326 erstellt: 15. Aug 2017, 23:18
Optische Unterschiede zwischen 1800 und 1800R:
1800 hat die Open/Close-Taste an der Schublade und unten neben dem Pegelregler für den Kopfhörer einen Timerschalter.
1800R hat die Open/Close-Taste neben der Play-Taste und unten neben dem Pegelregler für den Kopfhörer den IR-Empfänger für die Fernbedienung.
Der 1800 hat keine Fernbedienung!

Hier ein Bild der ersten 3 Denon CD-Player:
http://vintage-audio-laser.com/denon/dcd1800/22.png

Oben der DCD-2000 (Hitachi DA-1000 Rebadge)
In der Mitte der DCD-1800.
Unten der DCD-1800R.

Grüße
Roman
Django8
Inventar
#28327 erstellt: 16. Aug 2017, 07:11

normalerweise bin ich nicht pingelig bei der Verkabelung, aber bei einem Acryl Rack ...

Ja, da sollte ich ggf. echt mal was machen. Es sind halt aber einfach so vieeeeele Kabel...
timilila
Inventar
#28328 erstellt: 16. Aug 2017, 07:12
Passat schrieb:
Unterschiede zwischen 1800 und 1800R ...

Und wenn ich mich recht erinnere, hat nur der 1800er die Vollmetall-Schublade. Beim R wurde mittels Kunststoff am Rahmen diesbezüglich schon gespart.


[Beitrag von timilila am 16. Aug 2017, 07:23 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#28329 erstellt: 16. Aug 2017, 13:51
Ich bin immer wieder erstaunt, welche infos ihr aus den Fotos herauskitzelt

In der Tat, ein DENON DCD 1800R. Die FB ist momentan nicht vor Ort, der Player nicht angeschlossen.

Momentan habe ich andere Baustellen, da muß die La~la zurückstecken

timilila
Inventar
#28330 erstellt: 16. Aug 2017, 14:15
Ich hab mich halt damals ausgiebig mit dem Player auseinandergesetzt, in der Werkstatt nachgefragt wegen Instandsetzung usw. ... Das Gerät war aus Erstbesitz,
auch silber, praktisch neu, doch einiges zu teuer. Der VK hat sich 4 Wochen an seinem Festpreis festgebissen. Plötzlich war der Player weg, für die Hälfte vom ursprünglichen Preis. Manch einen muß man nicht verstehen. Dafür hab ich inzwischen einen ebenso schnieken DCD1560 ergattert. Mangels Zeit schlummert der schon 8 Wochen im ungeöffneten Karton ...


[Beitrag von timilila am 16. Aug 2017, 14:16 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#28331 erstellt: 16. Aug 2017, 15:31
Mit dem Alter kehrt die Ruhe ein meine Hifi-Zeit beginnt, wenn´s Draussen ungemütlich wird, der Garten in den Winterschlaf geht und das Golfbag nach Keller ruft.
UriahHeep
Inventar
#28332 erstellt: 16. Aug 2017, 19:59
So ein 1560 sieht schon schnieke aus.
Schwergewicht
Inventar
#28333 erstellt: 17. Aug 2017, 07:47

Der VK hat sich 4 Wochen an seinem Festpreis festgebissen. Plötzlich war der Player weg, für die Hälfte vom ursprünglichen Preis. Manch einen muß man nicht verstehen.


Ja, da gibt es manchmal kleine seltsame Geschichten. 2x hatte ich in meinem Sammlerleben in der Vor-Ebay-Zeit das Glück, etwas als zu verschenken inseriertes, was mich trotzdem natürlich auch zusätzlich noch interessieren musste, zu ergattern.

Einmal ging es um ein paar Boxen. Die Besitzerin, eine Witwe, hatte sie zuerst für 100,00 DM inseriert und es kam auch ein Interessent. Die Boxen waren wirklich in einem optisch grauenhaften Zustand, ohne Abdeckung und stanken nach Rauch, wie ich dann später feststellen konnte. Der Interessent versuchte dann, den Preis ganz erheblich herunterzuhandeln, worauf sich die Dame nicht einließ. Der Interessent ging ohne die Boxen.

Daraufhin machte sich die Dame die Arbeit und inserierte die Boxen noch einmal. Weil sie sich aber so über den Interessenten geärgert hatte, nur als zu verschenken. Verzichtete also freiwillig auf die ich meine letztendlich von dem Interessenten angebotenen 30,00 DM. Zur "Ehrenrettung" des Interessenten, mehr hätte ich fairerweise aber für die Boxen auch nicht gezahlt, die Boxen waren in einem katastrophalen Zustand.

Somit bekam ich sie und die Dame von mir eine gute Flasche Wein.
Zulu110
Inventar
#28334 erstellt: 17. Aug 2017, 09:23
Was auffällt ist auch, dass die Verkäufer in den Kleinanzeigen mittlerweile, für ihre versifften, schlecht fotografierten und beschriebenen Geräte, die utopischen Preise von manchen Ebay-Händlerangeboten aufrufen. Das die Geräte in der Regel aber nie oder selten zu dem Preis verkauft werden ist uninteressant.
Auch hier ist dann meist nach Tagen oder 1,2 Wochen festzustellen, dass die Einsicht kommt und die Geräte plötzlich für die Hälfte angeboten werden
.JC.
Inventar
#28335 erstellt: 17. Aug 2017, 09:35
Hi,


Django8 (Beitrag #28327) schrieb:
Es sind halt aber einfach so vieeeeele Kabel...


wie o.g. besorge dir das Klettband, der Vorteil ist du kannst es nach belieben öffnen und schließen
(so lange bis es passt )
timilila
Inventar
#28336 erstellt: 17. Aug 2017, 09:36
Um das Thema meinerseits abzuschließen: Ich wollte den CDP unbedingt abholen, aus verständlichen Gründen. Dieses nach über 40 Jahren fast nagelneue Gerät samt Zubehör und orig. Karton ohne eine abgestoßene Kante überlässt man nicht einem Transportunternehmen. Wie ich mich kenne, hätte ich nach weiteren 14 Tagen sicher doch zugeschlagen. Und der VK hätte auch mehr gehabt. Nach dem Verkauf hat er sich nochmal bei mir gemeldet. Er wollte nicht nur mitteilen daß das Gerät weg sei, sondern hat praktisch mir sein Leid geklagt, wie unsympatisch ihm der neue Besitzer gewesen sei.
Compu-Doc
Inventar
#28337 erstellt: 17. Aug 2017, 09:52
.........solange die €s symphatisch sind!
sealpin
Inventar
#28338 erstellt: 17. Aug 2017, 10:03
Ich hab da auch noch ein paar (alte) Bilder:

Pioneer SX1980:
SX1980

innen:
SX1980 innen



Pioneer A27 (my all time favorite):
A27


Setup aus M22, U24 und C21:
Pioneer M22 U24 C21


Pioneer SPEC:
Pioneer SPEC


Pioneer TX9800 und CTF1250 (der funktionierte noch/wieder):
TX9800 CTF1250

last but not least, SA9800 mit SG9800 und Technics Dreher:
SG9800 SA9800 Technics


.... die schlechte Nachricht: bis auf den U24 habe ich keines der Geräte mehr ... (snif)... Platzgründe

Beim SX1980 und dem A27 ärgere ich mich immer noch, dass ich die vertickt habe...

ciao
sealpin
Uwe_1965
Stammgast
#28339 erstellt: 17. Aug 2017, 10:36
@sealpin, ich hätte mich am meisten über die Spec Kombi geärgert.

Gruß Uwe
Schwergewicht
Inventar
#28340 erstellt: 17. Aug 2017, 10:43
Ich habe meine voll funktionsfähige und mit "normalen Gebrauchsspuren" versehene Spec 2 erst 2003 für 400,00 € verkauft.

Wer bietet weniger.
Uwe_1965
Stammgast
#28341 erstellt: 17. Aug 2017, 11:45
Nur mal so nebenbei, wie gerade eine Spec 1+2 Kombi angeboten wird.
Hoffe der Frust wird jetzt nicht zuuuu grooooß
Gruß Uwe.
sealpin
Inventar
#28342 erstellt: 17. Aug 2017, 12:52

Uwe_1965 (Beitrag #28339) schrieb:
@sealpin, ich hätte mich am meisten über die Spec Kombi geärgert.

Gruß Uwe


und wenn ich sage, das ich auch die beiden anderen SPEC 3 und 4 Teile hatte bin ich ganz unten durch, gell?
(hab da leider keine Bilder mehr zu gefunden...)
/OMEGA/
Stammgast
#28343 erstellt: 17. Aug 2017, 14:09
sealpin da hast Du sehr feine Geräte gehabt.
Schwergewicht
Inventar
#28344 erstellt: 17. Aug 2017, 14:43

Hoffe der Frust wird jetzt nicht zuuuu grooooß


Fairerweise muss ich ergänzen, dass der damalige Ebaypreis für eine Spec 2 (2003) in dem Zustand etwa grob bei 600,00 - 650,00 € lag. Natürlich, wenn ich die anschließende Preisentwicklung geahnt hätte.

Auf der anderen Seite, was habe ich im Ankauf etwa 3 Jahre vorher gezahlt (das glaubt mir keiner), was soll da erst der Verkäufer sagen.

Somit habe ich keinen Frust. Dann schon eher, wenn ich daran erinnert werde, immer noch etwas Frust wegen meinem dicken Marantz 2500, verkauft für DM 750,00. Und das etwa zu einem Zeitpunkt (1995), wo ein 2500er schon im Schnitt mit etwas über 2.000,00 DM gehandelt wurde und ich mich als intensiver Sammler in dieser Zeit dummerweise im Vorfeld nicht richtig informiert habe. Es war aber in der "Vor-Internet-Zeit" mit den "Preisinformationen" auch nicht so "kinderleicht" wie heute.

Ausgehend vom damaligen Durchschnittspreis für einen 2330 B, der bei etwa 400,00 DM lag, sah ich ohne nähere Informationen und in Relation zum 2330 B 750,00 DM als angemessen für den 2500 an. Um 1/2 7 am Erscheinungstag der Anzeige war er weg.

Kurz nach dem Verkauf haben mich wegen der Anzeige sicherlich mehr als 20 "Sammler" aus ganz Deutschland für den 2500 angerufen und natürlich preislich aufgeklärt, aber da war er schon weg.

Aufnahmen der seinerzeitigen Spec 2 habe ich leider nicht mehr, deswegen auch genug OT.


[Beitrag von Schwergewicht am 18. Aug 2017, 07:30 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#28345 erstellt: 17. Aug 2017, 14:51
so sah das mal bei mir aus:

Die Infinity Kappa 8.2i wurden von den beiden SPEC im BiAmping angesteuert...klanglich sinnfrei, aber wer hat der hat

HiFi Setup 1
sealpin
Inventar
#28346 erstellt: 17. Aug 2017, 14:54
irgendwann habe ich mal umgestellt und es kam noch ein wenig Bass dazu:
Die M22 hat die Cabasse Iroise II befeuert...das klappte ausnehmend gut dank prima Wirkungsgrad der Cabasse.


Setup 2Setup 2
Compu-Doc
Inventar
#28347 erstellt: 17. Aug 2017, 14:59
Wenn wir schon in Erinnerungen schwelgen

Während meiner Studienzeit hatte ich in amerikanischen Zeitungen Announcen geschaltet, in denen ich HIFI suchte; Thema: Bitte alles anbiete!

Einmal kam ich in eine Wohnung (housing-area) irgendwo bei K-town (Kaiserslautern), um dort einen MARANTZ 2500 zu kaufen.

Der deal war abgeschlossen, da fragte mich der GI, ob ich nicht Interesse an PIONEER SPEC 1 & 2 hätte,

da er nach Amerika zurückgehe und das Zeug nicht mitnehmen wollte.

Ich schaute mir die zwei Geräte an und lehnte ab; als MARANTZIANER passten die überhaupt nicht in mein Beuteschema; er wollte $ 300,-

that´zz life


[Beitrag von Compu-Doc am 17. Aug 2017, 15:00 bearbeitet]
/OMEGA/
Stammgast
#28348 erstellt: 18. Aug 2017, 04:44
Hallo sealpin, dass ist ein sehr schöner Raum den du hast.
sealpin
Inventar
#28349 erstellt: 18. Aug 2017, 04:53
Hatte...sind seit 4 Jahren umgezogen.

Was man sieht war nur die eine Hälfte. Die ges. Fläche waren 55qm, alleine für mich und mein Hobby.

Ich trauere dem schon noch nach, aber das Ganze Haus war einfach zu groß für Chefin und mich alleine.

Sorry for OT.

Ciao
sealpin
UriahHeep
Inventar
#28350 erstellt: 18. Aug 2017, 18:29
Sehr schade das ich hier keine Fotos mehr zeigen kann.
War ich mal länger nicht aktiv und nu geht nix mehr. Habe es die letzten drei Tage versucht und habe entnervt aufgegeben. Die bebilderte Anleitung ist für mich nicht nachvollziehbar.

Ich clicke auf das Img oben über dem Antwort schreiben und die dann erscheinende Maske mit dem Bild hochladen bleibt dann stehen. Bewegt sich einfach nicht weiter nach unten, obwohl da ja als letztes noch die Wahl der Bildgröße (klein/groß) z.B noch kommt. Die Maske bleibt aber bei "Hiermit bestätige ich usw" stehen und lässt sich einfach nicht weiter scrollen.

Wirklich schade. War immer ein Galerie-Anhänger ...
Mal schaun ob es jetzt klappt.


UriahHeep (Beitrag #28332) schrieb:
So ein 1560 sieht schon schnieke aus.


Denon

Denon


[Beitrag von UriahHeep am 18. Aug 2017, 18:53 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#28351 erstellt: 18. Aug 2017, 19:49
Hat doch geklappt mit den Bildern
UriahHeep
Inventar
#28352 erstellt: 19. Aug 2017, 16:05
Gehört ja auch zum Geraffel dazu. Spannungswandler!

IMG_0204

IMG_0205

IMG_0206

IMG_5325
/OMEGA/
Stammgast
#28353 erstellt: 19. Aug 2017, 17:51
@UriahHeep, der Denon Player sieht cool aus, schönes Teil.
Compu-Doc
Inventar
#28354 erstellt: 19. Aug 2017, 19:24
Fotos von einem Trafo Herr, lass Hirn ra!
oldiefan49
Stammgast
#28355 erstellt: 20. Aug 2017, 09:48
Warum nicht? Aller Anfang ist ein Trafo ...

Gruß
Oldiefan
dieselpilot
Stammgast
#28356 erstellt: 20. Aug 2017, 09:53
Geil! Der Trafo sieht fast 1:1 so aus, wie der einer Schreibtischlampe aus den Neunzigern, die noch heute bei meinem alten Herrn ihren Dienst verrichtet. Finde gerade kein Bild davon, aber wenn deiner mal abraucht, einfach nach "Schreibtischlampe Halogen Neunziger sauschwer" googeln.

Grüße
Carsten
Zulu110
Inventar
#28357 erstellt: 20. Aug 2017, 11:27
Gerade abgeholt, Harman PM665
Der Zustand ist wirklich noch ganz ordentlich und technisch ist soweit auch alles noch okay.

Harman Kardon PM 665

Harman Kardon PM 665

Gruß, Marcel


[Beitrag von Zulu110 am 20. Aug 2017, 11:27 bearbeitet]
UriahHeep
Inventar
#28358 erstellt: 20. Aug 2017, 12:42

Compu-Doc (Beitrag #28354) schrieb:
Fotos von einem Trafo Herr, lass Hirn ra!


Diese Aussage lässt auf dein selbiges schliessen!
Ralf_Hoffmann
Inventar
#28359 erstellt: 20. Aug 2017, 12:49
Der Harman ist ein Guter und zeitlos gestylt - macht man 0,0 mit falsch
Dein rack in Werkbank-Optik ist ja man auch cool


[Beitrag von Ralf_Hoffmann am 20. Aug 2017, 17:24 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#28360 erstellt: 20. Aug 2017, 15:35
Steckdosenleiste 6-fach, Mehrfachsteckdose Schutzkontakt, mit beleuchtetem An-und Ausschalter,

ohne dieses wichtige Zubehörteil ist so ein-oben gezeigter-INPUT VOLTAGE SELECTIONS SWITCH nicht einsetzbar.







So, jetzt regnet´zz auch a bisserl Hirn auf mi.
oldiefan49
Stammgast
#28361 erstellt: 20. Aug 2017, 15:41
Jetzt fehlt eigentlich nur ein Foto vom Kraftwerk/Windrad/Staudamm ....

Gruß
Oldiefan
Siamac
Inventar
#28362 erstellt: 20. Aug 2017, 15:45
Anlage etwas umgestellt. Das Notebook auf der einen Box kommt bald weg, sobald der APPLE TV da ist. (zur Zeit nur Apple Airport Express).
Pioneer Exclusive 2401, C-3, M-6, M-6, PL-70, A-70DA, BDP-LX58

Datei 20.08.17, 17 37 11
Zulu110
Inventar
#28363 erstellt: 20. Aug 2017, 15:49

Ralf_Hoffmann (Beitrag #28359) schrieb:
Der Harman ist ein Guter und zeitlos gestylt - macht man 0,0 mit falsch
Dei rack in Werkbank-Optik ist ja man auch cool ;)


Das ist nicht nur Optik, sondern so gewollt
Zeitlos ist er wirklich. Ich war erstaunt, dass er so lange gebaut wurde. Das muss ja damals tatsächlich ein Dauerbrenner gewesen sein.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#28364 erstellt: 20. Aug 2017, 17:38

Compu-Doc (Beitrag #28360) schrieb:
[center]Steckdosenleiste 6-fach, Mehrfachsteckdose Schutzkontakt, mit beleuchtetem An-und Ausschalter,



Goil - was mag so ein Teil wiegen


Siamac (Beitrag #28362) schrieb:
Anlage etwas umgestellt.

Datei 20.08.17, 17 37 11


Ach Siamac - wie immer ein Träumchen.
Wenn etwas Kritik gestattet ist: Die beiden Lämpchen wirken(auf mich) etwas unpassend "Barock" und irgendwie finde ich deine Boxen mit Abdeckungen noch cooler.
- duckundwech -
Audiofriends
Ist häufiger hier
#28365 erstellt: 27. Aug 2017, 21:16

sealpin (Beitrag #28338) schrieb:
Ich hab da auch noch ein paar (alte) Bilder:

.... die schlechte Nachricht: bis auf den U24 habe ich keines der Geräte mehr ... (snif)... Platzgründe

Beim SX1980 und dem A27 ärgere ich mich immer noch, dass ich die vertickt habe...

ciao
sealpin


Die Pioneer set. Super! (Ich habe die Pioneer CT-F1250 .)

Fred
Hifiander
Stammgast
#28366 erstellt: 27. Aug 2017, 21:55
Ich war längere zeit nicht mehr hier aktiv.

Den Nikko STA-9010 hab ich noch aber nach 46 Jahren leider seit ca. 9 Monate defekt - er macht laute knackgeräusche - warscheinlich Vor- oder/und Endstufe defekt. Ich hatte ihn selber seit 5 jahren funktionierend gehabt.

P1060309

Hätte auch noch ein defekten JVC MCA-V7E Quadrofonie Verstärker (ca. 1971) - so defekt bekommen.

DSC04787


Frage ist, soll ich die zwei noch reparieren lassen?
In der Schweiz wollen fast alle Händler nur noch neue Ware verkaufen.

zur zeit hab ich in der Küche zwar Lautsprecher stehen aber keinen Verstärker mehr seit der Nikko defekt ist.


[Beitrag von Hifiander am 27. Aug 2017, 21:56 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#28367 erstellt: 27. Aug 2017, 22:01
Auf jeden Fall optisch schöne Geräte .
Felix2310
Ist häufiger hier
#28368 erstellt: 27. Aug 2017, 22:17
Heute erstanden:

Marantz Tapedeck SD-53, passt ganz gut zu meine CD Spieler
s-l1600 (2)

Und ein Technics ST3500, schick isser ja...
s-l1600 (3)
>Karsten<
Inventar
#28369 erstellt: 27. Aug 2017, 22:19
Der Technics könnte mir auch gefallen
Django8
Inventar
#28370 erstellt: 28. Aug 2017, 06:53
[/quote]
Frage ist, soll ich die zwei noch reparieren lassen?
[quote]
Kommt drauf an, was Dein Herz Dir sagt . Wenn Du an den Geräten hängst (was beim JVC wohl eher unwahrscheinlich ist, da Du ihn ja bereits defekt erhalten hast), dann ja. Wenn nicht: In die Bucht stellen und schwimmen lassen. Es findet sich sicher jemand, der auch mit diesen defekten Geräten was anfangen kann
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 530 . 540 . 550 . 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassiker im Hifi-Forum - die wichtigsten Themen
detegg am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
HiFi Klassiker?
büsser am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  12 Beiträge
HIFI Klassiker:
Dreizack am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
HiFi Klassiker
Alibabar am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  14 Beiträge
HIFI Klassiker
*CrazyDee* am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  20 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Hifi-Klassiker-Forum eröffnet!
tadmin am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  29 Beiträge
HiFi-Klassiker-Zeitschriften?
Django8 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Hifi Klassiker - Yamaha M4!
made2006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  43 Beiträge
Webseite Hifi Klassiker
nonogoodness am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedLättinlawa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.784