Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 150 . 160 . 170 . 180 . 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 . 200 . 210 . 220 . 230 .. Letzte |nächste|

Offener Sehring Stammtisch

+A -A
Autor
Beitrag
repla
Ist häufiger hier
#9301 erstellt: 12. Jan 2011, 20:49
hi snoopy
es sind beyerdynamics und die kooperieren mit der hörgerätefirma Kind.
beim kauf einer beyerdynamic,wird eine massanfertigung von denen
gesponsort.
trotzdem zahlt man 120eu statt 160eu oder so.
habe mich jetzt darauf eingelassen und bin gespannt,was daraus wird.

gruss
DasMammut
Stammgast
#9302 erstellt: 13. Jan 2011, 01:04
@Poti: Guck Dir mal den User "Sargnagel" an
Haichen
Inventar
#9303 erstellt: 13. Jan 2011, 09:55
Moins..

Unser Poti wurde letzte Woche Opfer der Berliner - Eisglätte und ist nun etwas putt.

Wir wünschen Ihm auch auf diesem (gestreuten) Weg gute Besserung
taubeOhren
Inventar
#9304 erstellt: 13. Jan 2011, 11:48
Na, inner Haupstadt scheint ja wirklich nix mehr zu funktionieren, keine S-Bahn, kein Sand/Salz zum streuen!!!
Ich hoffe Gips ist nich auch aus ...

Thomas, herzliche Genesungswünsche ... kannste ja die Sehrings
genießen ....


Gruß
Frank
Haichen
Inventar
#9305 erstellt: 13. Jan 2011, 12:18
Wie unser überflüssiger Event-Bürgermeister Berlin beschrieb..

"arm aber sexy"


Wobei das mit dem "arm" wird Potiputt zur Zeit nicht so gut finden?!
Dampfmaxe
Stammgast
#9306 erstellt: 14. Jan 2011, 09:22
Mal wieder was Neues für die „Analogen“ unter uns:

(Ein weiterer Bericht in der STEREO 02/2011)

Als verhinderter Neo- Vinyl- Anhänger lese ich mit großem Interesse alle, mittlerweile gar nicht mehr so positiven, Berichte über die Zukunftschancen dieses faszinierenden Mediums.

Soll man da nun lächeln oder weinen?

Die gravierendste Nebenwirkung solcher Berichte:

Sie sind kaum dazu angetan, eventuelle Wieder- Einsteiger (wie mich?), zum Handeln zu bewegen!
Das ist schon mal bedauerlich!

Trotzdem - die Beiträge in den Ausgaben 11/2010 und jetzt in der 02/2011 sind sehr informativ und lesenswert.



@ Poti

Gute Besserung!

Hoffentlich hast Du genügend schmerzlindernde, homöopathisch- phonetische Medizin zur Überbrückung der Akutphase gehabt!






Übrigens, liebe Berliner-

es ist nicht ausgeschlossen, daß ihr mit eurem Event- OB immer noch besser dran seid, als mit einer bekannten Nachfolgerin!

Ich fürchte, die Zeiten von Spaß und teuren Events sind dann Geschichte und es wird gravierende Veränderungen geben.

Wildschwein- Demos am Alex?
Tempo 10 auf den Straßen?
Auto-freie Innenstadt?
Türkisch als zweite Amtssprache?
Limitierter Haushalts- Energieverbrauch?
Feinstaub- und Abgasplakette für jeden Bürger?



Das reicht jetzt aber..

terr1ne
Stammgast
#9307 erstellt: 14. Jan 2011, 10:32
Die aktuelle Stereo hat für mich mit dem Bericht über verschiedene Kabelquerschnitte mal wieder den Vogel abgeschossen.
Die Überschrifft klang so vielversprechend...dachte, jetzt werden sie so langsam "erwachsen" und nach den ersten Zeilen hatte ich vom Kopfschütteln schon wieder Nackenschmerzen.
Hier haben sie sich mit ihren Beschreibungen wirklich selber übertroffen...
DasMammut
Stammgast
#9308 erstellt: 14. Jan 2011, 12:40
@Dampfmaxe
@Terrine

Ihr wuerdet mir sehr helfen, wenn ihr mir die Titel der Berichte nennen wuerdet...

Danke!

B.
Dampfmaxe
Stammgast
#9309 erstellt: 14. Jan 2011, 14:54
@terr1ne-

Das ging mir genau so !!!
Es fällt tatsächlich schwer, dieses diffuse, nutzlose und in die Werbelastigkeit abdriftende Geschwafel gelangweilter "Hörtester"
zu einem ohnehin schon extrem vorbelasteten Thema zu Ende zu lesen!

Alle Vorbehalte zu objektiven Berichten haben sich wieder mal bestätigt - leider und völlig unnötig!
Es gibt zum Glück bessere Beiträge.







@Mammut-

Klar, gerne!

In der STEREO- Ausgabe 11/2010 auf Seite 72: "Stirbt Vinyl?"
In der STEREO- Ausgabe 02/2011 auf Seite 21: "Reine Kopfsache".

In der letzteren Ausgabe auf Seite 12 dann der Beitrag zum Kabelquerschnitt:
"Je dicker desto besser?"



[Beitrag von Dampfmaxe am 14. Jan 2011, 14:55 bearbeitet]
gambale
Hat sich gelöscht
#9310 erstellt: 14. Jan 2011, 18:55
noch besser fand ich eigentlich den Bericht über das Finite Rack mit elektronischer Schwingungskompensation durch Raumsensoren. Das Teil hat ein Steuergerät, das die einzelnen Böden ansteuert....

und wer hat den Bericht über die sagenhafte Wirkungsweise bzw. Höreindrücke mal wieder verfasst????..

Natürlich der gute Matthias... das einige hier seinem Nachnahmen mittlerweile ein L zugefügt haben, verwundert einen nicht wirklich, wenn sich diesen erneuten Vollschrott durchliest.Besonders nach dem letzten Absatz denkt man:
Dieter Nuhr und Matthias Böde sollten mal zusammen auftreten.. (ach nee,geht nicht, der eine meint das ja ernsthaft..)

Ich könnte so was nur schreiben, wenn ich voll bekifft wäre...


[Beitrag von gambale am 14. Jan 2011, 19:00 bearbeitet]
audientis
Stammgast
#9311 erstellt: 15. Jan 2011, 01:39
.
Eigentlich wollte ich ja nicht schon wieder das Niveau senken, aber die meisten Frauen haben dazu...


Dampfmaxe schrieb:

...
"Je dicker desto besser?"
...


... ne feste Meinung.

Und das, ohne den Artikel gelesen zu haben.



[Beitrag von audientis am 17. Jan 2011, 00:23 bearbeitet]
terr1ne
Stammgast
#9312 erstellt: 15. Jan 2011, 14:56
Ich staune immer wieder... :

IMG_3562e IMG_3563e

...schon wieder genickschmerzen und schwindelgefühle...
Dampfmaxe
Stammgast
#9313 erstellt: 16. Jan 2011, 15:27
...meine Villa,
...meine Jacht,
...mein Fuhrpark,
...meine HIFI- Anlage



eltom
Inventar
#9314 erstellt: 17. Jan 2011, 11:50

Dampfmaxe schrieb:
...meine Villa,
...meine Jacht,
...mein Fuhrpark,
...meine HIFI- Anlage



:prost

Die 300.000 EUR Anlage...
Nixals'nDraht
Stammgast
#9315 erstellt: 18. Jan 2011, 22:39

eltom schrieb:

Die 300.000 EUR Anlage...


...mir ist sofort der Klassiker an der Wand zwischen den Leuchtern aufgefallen

Jazz777
Stammgast
#9316 erstellt: 18. Jan 2011, 23:00

Nixals'nDraht schrieb:

eltom schrieb:

Die 300.000 EUR Anlage...


...mir ist sofort der Klassiker an der Wand zwischen den Leuchtern aufgefallen

:prost


yep - und das Quecksilberthermometer daneben! Konsequent analog ...

Grüße!
Nixals'nDraht
Stammgast
#9317 erstellt: 19. Jan 2011, 00:38
eben, das meinte ich doch!
Haichen
Inventar
#9318 erstellt: 19. Jan 2011, 23:35
Mal wieder ein Abstecher zum Thema PC & Hifi..

www.fairaudio.de stellt den

Media Player foobar

mit Beschreibung vor.

http://www.fairaudio...leitung-hilfe-1.html


Weiter so, liebes fairaudio Team
Dampfmaxe
Stammgast
#9319 erstellt: 20. Jan 2011, 00:26
...zwischendurch mal nur`n Musiktipp:

Agnes Obel mit "Philharmonics":
(bin begeistert!)

Agnes Obel-Philharmonics

Im hohen Norden scheint es viele interessante Frauen mit schönen Stimmen zu geben ....

Nixals'nDraht
Stammgast
#9320 erstellt: 20. Jan 2011, 20:18
...eeh, ihr Bälinäh!

Dampfmaxe schrieb:

...Im hohen Norden scheint es viele interessante Frauen mit schönen Stimmen zu geben ...


Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das gute so nah...



Bassenge oder französisch "Bassongsch"?

Jedenfalls muss das Trio erwähnt werden. Auch erwähnt werden muss, dass diese Lisa eine berückende Liedprosa textet. Deshalb habe ich Hoffnung, dass Deutschland noch nicht ganz verloren ist.

Und "Bälin" hat sie am 21. Februar im Quasimodo


[Beitrag von Nixals'nDraht am 22. Jan 2011, 12:14 bearbeitet]
Klout10
Hat sich gelöscht
#9321 erstellt: 23. Jan 2011, 16:25
Hi,

Eine neue Serie 800 von Sehring, wurde gelegentlich diskutiert. Hat jemand hier ein paar Infos über und vor allem: wenn können wir etwas erwarten?

Gruß
Michel
Horus
Inventar
#9322 erstellt: 23. Jan 2011, 18:42
Wenn es im bisherigen Tempo weitergeht, vermutlich zwischen 2014 und 2018 Sorry, der mußte sein ...
Klout10
Hat sich gelöscht
#9323 erstellt: 23. Jan 2011, 19:23
ok macht nichts, dann gehe ich zuerst für eine Upgrade von meinem S703 nach die SE version

Gruß
Michel


[Beitrag von Klout10 am 23. Jan 2011, 19:24 bearbeitet]
audientis
Stammgast
#9324 erstellt: 26. Jan 2011, 15:44
Moin,

ich werde wahrscheinlich am nächsten Samstag, 5.2., mit zwei weiteren berliner Stammtischlern einen Ausflug zu den Norddeutschen HiFi-Tagen nach Hamburg machen.

Norddeutsche HiFi-Tage

Vielleicht ist von euch ja auch zufällig jemand da, so dass man sich dort mal treffen könnte.

Falls noch ein berliner Stammtischler mitfahren möchte (ein Platz ist noch frei), bitte PM an mich.

Gruß
Carsten
Iron-Man
Inventar
#9325 erstellt: 26. Jan 2011, 15:57
Schnell den Hifi-Forum-Sticker gebastelt und ans Revers gesteckt und schon können wir uns alle erkennen ( ich werd auch vormittags da mal reinschneien )
Nimron
Stammgast
#9326 erstellt: 26. Jan 2011, 16:15
Wie wäre es mit diesem Sticker:



Ein hoher Erkennungswert dürfte da garantiert sein

Wünsche allen Ausflüglern viel Spaß!

Manuel
Iron-Man
Inventar
#9327 erstellt: 26. Jan 2011, 17:18


[Beitrag von Iron-Man am 26. Jan 2011, 17:18 bearbeitet]
Nixals'nDraht
Stammgast
#9328 erstellt: 26. Jan 2011, 20:55
Habe auf der Norddeutsche HiFi-Tage -Seite geguckt, welche Aussteller dort sind. Sehring ist nicht dabei...

Nimron schrieb:
Wie wäre es mit diesem Sticker:



...deshalb diejenigen mit dem Sticker am Revers bitte durch die Ausstellung gehen, sonst wird eventuell eine Standgebühr verlangt


[Beitrag von Nixals'nDraht am 26. Jan 2011, 21:30 bearbeitet]
Nixals'nDraht
Stammgast
#9329 erstellt: 26. Jan 2011, 21:36
Also, ich erwäge eine Tour nach HH zu den "Norddeutschen HiFi-Tagen" am Samstag, 5.2.
Platz/Plätze frei ab GÖ

Haichen
Inventar
#9330 erstellt: 27. Jan 2011, 16:25
Konzert Tipp für Fans der 80er

Duran Duran in Berlin..

http://www.eventim.d...=tickets&erid=543003


Neues Album..Risiko?!
mamü
Inventar
#9331 erstellt: 30. Jan 2011, 20:20
Mal von mir eine neue Ansicht mit neuem Plasma





P.S. Leider die aussortierten Kabel rechts in der Ecke vergessen zu entsorgen.


[Beitrag von mamü am 30. Jan 2011, 20:24 bearbeitet]
Freiundunbesch...
Stammgast
#9332 erstellt: 31. Jan 2011, 23:22
Hallo ist vielleicht interessant fuer Sehring Fans
Audiomarkt Sehring 703SE
 
Dieses Angebot wurde 204 mal angesehen. Angebots-ID: 6334688790

Was meint ihr zu teuer oder in Ordnung ?
Horus
Inventar
#9333 erstellt: 01. Feb 2011, 00:44
Ist die Aussage des Verkäufers korrekt, daß eine Aktivierung der 703, für Apr. 2011 geplant ist?
taubeOhren
Inventar
#9334 erstellt: 01. Feb 2011, 00:50

Ist die Aussage des Verkäufers korrekt, daß eine Aktivierung der 703, für Apr. 2011 geplant ist?


Das ist sicherlich ungeschickt ausgedrückt, möglich ist es wohl, aber er schreibt ja fast so, als ob das schon im Preis drinne ist ...

Lt. Aussagen auf der HP , kann jeder seine 7xxer aktivieren lassen ...


Gruß
Frank
Nixals'nDraht
Stammgast
#9335 erstellt: 01. Feb 2011, 09:23

mamü schrieb:

...P.S. Leider die aussortierten Kabel rechts in der Ecke vergessen zu entsorgen.


Du meintest... diesen "Kabelbaum?

N.B.:
mamü, hast Du Lust am Samstag nach HH mitzukommen? Allerdings bleibe ich bis Sonntag (Studi-Sohni besuch i).
Haichen
Inventar
#9336 erstellt: 01. Feb 2011, 09:43

Horus schrieb:
Ist die Aussage des Verkäufers korrekt, daß eine Aktivierung der 703, für Apr. 2011 geplant ist?



Diese Frage wurde von Dir schon beantwortet
mamü
Inventar
#9337 erstellt: 01. Feb 2011, 10:14

Nixals'nDraht schrieb:
N.B.:
mamü, hast Du Lust am Samstag nach HH mitzukommen? Allerdings bleibe ich bis Sonntag (Studi-Sohni besuch i).


Danke für die Nachfrage, bin aber selber Samstag und Sonntag unterwegs und nur kurz zu Hause.

Kannst ja mal Bilder machen.

Dampfmaxe
Stammgast
#9338 erstellt: 01. Feb 2011, 14:47
mamü schrieb:

Kannst ja mal Bilder machen.



...ja - Bilder ! - und Berichte - und Bilder !

Für Alle, die nicht nach HH können

- und sich am Stammtisch schon sooo langweilen !

Das wäre toll !




[Beitrag von Dampfmaxe am 01. Feb 2011, 14:49 bearbeitet]
audientis
Stammgast
#9339 erstellt: 01. Feb 2011, 19:33
Na dann werd ich schon mal die Digi-Cam laden und die SD-Karte leer machen.

Dampfmaxe
Stammgast
#9340 erstellt: 01. Feb 2011, 21:09
fein!

Haichen
Inventar
#9341 erstellt: 02. Feb 2011, 10:43
Off Topic



A1HQTGZlclL._AA1500_



Moins mamü!

Hier mal Futter für Deinen Plasma!

Schauen, bis das Auge bricht..

Neben "Dexter" gibt es IMHO zur Zeit kaum vergleichbares!


[Beitrag von Haichen am 02. Feb 2011, 10:47 bearbeitet]
mamü
Inventar
#9342 erstellt: 02. Feb 2011, 13:08
Ist das nicht ne Knastserie?

IMHO wird sich da meine Frau nicht mit anfreunden können.

Einen einzelnen Film nur für mich geht mal alleine, aber eine Serie .....

Ansonsten schaue ich Blue-ray nicht über den TV, bzw. nur in Ausnahme, dafür habe ich dann den Beamer.
Haichen
Inventar
#9343 erstellt: 02. Feb 2011, 14:34
Knastserie..das dachte ich auch mal.
Inhaltlich passiert wesentlich mehr.

Jede Staffel(es gibt vier, auch auf DVD)
kannst Du seperat erwerben.

Na, wenn Deine Frau damit nix anfangen kann, so solltest Du unbedingt auf diese Serie verzichten


[Beitrag von Haichen am 02. Feb 2011, 14:37 bearbeitet]
mamü
Inventar
#9344 erstellt: 02. Feb 2011, 15:03

Haichen schrieb:

Na, wenn Deine Frau damit nix anfangen kann, so solltest Du unbedingt auf diese Serie verzichtenimages/smilies/insane.gif ;)




Du hast keine .......
Haichen
Inventar
#9345 erstellt: 02. Feb 2011, 15:39
Hast eine PM..
jopetz
Inventar
#9346 erstellt: 02. Feb 2011, 21:53
Hallo zusammen,

nein, ich bin nicht völlig in der Versenkung verschwunden und auch die Sehrings stehen (NATÜRLICH!) noch bei mir -- nur komm ich viel zu selten zum Hören und noch viel seltener dazu, hier mal vorbei zu schauen. Der neue Job ist zwar toll, aber eben auch reichlich arbeitsintensiv...

Das Arbeitszimmer ist derzeit so unaufgeräumt, dass ich euch keine Bilder zumuten will aber versprochen: es kommen noch in diesem Jahrzehnt auch mal Bilderchen von meinem eher eigenwilligen Hörarrangement (die Älteren erinnern sich an die Diskussion um die Ausrichtung der LS) ;-)

Einstweilen erst ma schöne Grüße. Bald sind ja "Semesterferien", da schaffe ich es vielleicht wieder etwas regelmäßiger, hier mitzulesen und mitzuschreiben. Schön zu sehen jedenfalls, dass der Stammtisch nicht einschläft und der Ton immer noch sehr angenehm ist!

Liebe Grüße,
Jochen
Stattmeister
Stammgast
#9347 erstellt: 10. Feb 2011, 14:53

jopetz schrieb:
dass der Stammtisch nicht einschläft und der Ton immer noch sehr angenehm ist!Liebe Grüße,
Jochen


Komischerweise scheint aber nach deinem Posting hier der kollektive Tiefschlaf eingetreten zu sein.

Daher mal zur Belebung ein Musiktip für die Freunde von Frauenstimmen (gibt ja einige hier):

REBEKKA KARIJORD - THE NOBLE ART OF LETTING GO

7320470116852

Hier gibt es meine Rezension zu der CD:

www.hooked-on-music....Go.html?band_id=6570

Und hier eine kleine Hörprobe:

www.youtube.com/watch?v=XuBJ0QQ4dak
Nixals'nDraht
Stammgast
#9348 erstellt: 11. Feb 2011, 23:02

Stattmeister schrieb:
Komischerweise scheint... hier der kollektive Tiefschlaf eingetreten zu sein. :)


Nun, wir sind halt alle beschäftigt. Carsten und ich z.B. müssen die Eindrücke der Norddeutschen HaiFai Tage verarbeiten, und "nebenher" noch "anschaffen"...

@Carsten: Gut zurück nach B gekommen?

War ein nettes Zusammentreffen in HH, und es hat sich mal wieder gezeigt, wie klein die Welt ist...

Fotos: Keine! (War zu voll, und Klang kann man nicht fotografieren)

Fazit:
Es gab nur ein wirklich gutes Wiedergabesystem, das mich überzeugte, und dies ist der Eternal-Arts Dipol, angetrieben vom OTL-Röhrenverstärker nach J. Futtermann von Dr. Schwäbe. Das Gespräch, welches ich am Rande der Vorführung mit dem Klangmeister-Mitarbeiter Dipl.-Ing. Georg Stracke führen konnte, hat meine Eindrücke bestätigt und führt mich sicherlich eines Tages nach Lemgo. Heute noch unbestimmt, was ich dann im Gepäck mit dabei habe...

Zurück nach HH:
Die großen Lautsprecherboliden, egal von welchem Hersteller, konnten mich nicht überzeugen (Zitat: "Da rappelt leider das Gitter der Lüftungsanlage..." - wie rappelt es da erst bei mir zu Hause wenn 25Hz Schallwellen durchs Wohnzimmer vagabundieren?). Klangen alle irgendwie gepresst, ohne große Bühne, was mich überraschte und den Wunsch nach großen LS ganz klein werden ließ.
Und auch die kleinen Feinen von Piega konnten mich nicht begeistern, bei denen nach meinem Empfinden das Klanggeschehen sich doch übers (bestimmt sahnehäubchengute!) Bändchen in den Vordergrund spielt aber Grundtonsubstanz vermissen lässt...

Bei Geithain war es leider immer voll, also kein persönliches Statement von mir.

Dann waren da noch Duevel Planets, die ich ebenfalls nicht hören konnte aber ein interessantes Konzept sind...

...und stylisch schöne (und dabei technisch solide) (sym)badische AVMs...

...und unsere fast Firmennachbarn Trigon-Elektronik aus Fuldabrück (Euch viel Erfolg!)...

...und ein fast schon banaler LS-Kabel Workshop..., nun ratet mal, was ich an diesem Wochenende bei diesem Sch...wetter vorhabe?

audientis
Stammgast
#9349 erstellt: 12. Feb 2011, 05:06

Nixals'nDraht schrieb:

... Nun, wir sind halt alle beschäftigt. Carsten und ich z.B. müssen die Eindrücke der Norddeutschen HaiFai Tage verarbeiten, und "nebenher" noch "anschaffen"...

@Carsten: Gut zurück nach B gekommen?

War ein nettes Zusammentreffen in HH, und es hat sich mal wieder gezeigt, wie klein die Welt ist...


Ja, war wirklich sehr nett und ich bin auch ganz entspannt nach B zurückgekehrt. Wollte auch schon längst was geschrieben haben, aber man kommt ja zu nichts.

Für mich waren's die ersten Norddeutschen HiFi Tage und da ich auch auf der High End bisher nicht war, konnte ich nur einen Vergleich zur World of HiFi ziehen, welche ja jetzt zur High End on Tour geworden ist.



Während auf der WoH in ein paar Vorführräumen Anlagen aus Komponenten verschiedener Hersteller zusammengestellt wurden, hatte bei den "Norddeutschen" jeder Hersteller bzw. Vertrieb seinen eigenen Raum.
So gab es größere Konferenzräume und kleine Hotelzimmer, aus denen die Betten entfernt wurden. Insgesamt war alles ziemlich eng und kuschelig, was zwar von der Atmosphäre ganz nett war, aber vor allem in den kleinen Hotelzimmern nach meinem Geschmack kein ernsthaftes Musikhören möglich machte.
Wie eng es in den schätzungsweise weniger als 10 qm großen Zimmern zuging, kann sich jeder sicherlich vorstellen. Es saßen fünf Leute und weitere fünf standen bis zur Eingangstür, so dass man oft nur erahnen konnte, was grad in dem Zimmer passierte. Wenn man jedoch geduldig wartete, hatte man irgendwann auch einen der heiß begehrten Sitzplätze.
In den größeren Konferenzräumen war die Lage schon entspannter, aber auch hier war leider während der Vorführungen immer ein ständiges Kommen und Gehen.

Neben den Vorführungen in den einzelnen Räumen gab es als festes Programm die Workshops mit Matthias Böde, von denen ich zwei besuchen konnte. Allerdings musste man schon sehr zeitig erscheinen, um noch einen guten Platz zu ergattern.
Der erste Workshop fand bei Burmester statt und hatte das Digitalisieren von LPs zum Thema. Rund 35 Minuten vor Beginn war es schon richtig voll und die meisten Sitzplätze vergeben. Als erster im Raum konnte ich mir jedoch den "goldenen Platz" sichern und von diesem die Vorführung geniessen. Man konnte gut nachvollziehen, wie mit höherer Abtastrate (bis 192 kHz) die digitale Kopie eigentlich nicht mehr vom Original zu unterscheiden war.

burmester2 2

Der zweite Workshop, den ich besuchte, fand bei Dynaudio statt. Es ging um einen Beitrag aus der letzten Stereo zum Thema LS-Kabel. "Je dicker, um so besser?"
Jedoch lediglich bezogen auf Stegleitungen von 0,75 qmm bis 4 qmm zu sehr kleinem Meterpreis.
Hatte also nichts mit sündhaft teuren High End Strippen zu tun, welche im Übrigen oft nicht sehr dick sind, da sie völlig andrs aufgebaut sind als die früher üblichen Stegleitungen.

dynaudio1

Aber egal wie man zu den Themen steht, ist ein Workshop mit Herrn Böde immer einen Besuch wert. Herr Böde ist mit seiner lustigen und sympatischen Art immer für ein paar Lacher gut. So war es auch diesmal. Beispiel gefällig?

Als es während der Vorführung aus dem Nachbarraum etwas zu laut wurde, klopfte Herr Böde beherzt gegen die Wand und erzählte dann, wie es letztens bei ihm zuhause an der Tür klingelte.
Als er die Tür öffnete, stand dort ein Herr und sagte: "Ihre Musik ist zu laut. Könnten Sie diese bitte leiser machen?"
M. Böde: "Wenn Ihnen meine Musik zu laut ist, dann ziehen sie doch woanders hin."
Darauf der Herr: "Ich wohne woanders!"

Noch einer? (Der ging aber auf's Konto von Nixals'nDraht)

Während des Kabeltests fragte jemand Herrn Böde, ob es eine empfohlene Mindestlänge für Lautsprecherkabel gäbe?
Worauf Roland spontan einwarf:
"Ja gibt es... mindestens vom Vertärker bis zum Lautsprecher!"

Wir hatten jedenfalls viel Spaß.

Insgesamt war ich drei Mal bei Dynaudio in der Vorführung, was wahrscheinlich daran lag, dass ich mich da sehr heimisch gefühlt habe.
Dynaudio hat nämlich seit gut einem Jahr Chord Electronics im Vertrieb und so spielte dort eine komplette Chord Kette - Laufwerk, Wandler, Vorstufe und zwei Monoblöcke - alles schön mit audioquest verkabelt... fein, fein.

chord1 chord2


Nixals'nDraht schrieb:

...
Fazit:
Es gab nur ein wirklich gutes Wiedergabesystem, das mich überzeugte, und dies ist der Eternal-Arts Dipol, angetrieben vom OTL-Röhrenverstärker nach J. Futtermann von Dr. Schwäbe.
...


War zugegebenermaßen sehr beeindruckend. Und das, obwohl die Vorführung in einem dieser kleinen Hotelzimmer stattfand.

eternal1 eternal2

Bei Eternal Arts konnte ich dann auch mal den Sennheiser HD 800 an einem Kopfhörer Röhrenamp hören. Muss schon sagen... nicht schlecht Herr Specht.

eternal3

Bei Fisch Audio aus Berlin, die auch Oyaide im Vertrieb haben, habe ich mich genauer umgeschaut und mir alles erklären lassen.
Denn um eine solide Stromzuführung muss ich mich jetzt wohl auch mal kümmern.

fisch1

Ansonsten gab's noch viel CDs, LPs und Zubehör zu kaufen.

Bei der Gelegenheit gleich noch nen Tipp.
Keine Ahnung, woran das liegt, aber ebenso, wie die letzte Empfehlung von Stattmeister, noch eine Dame aus Norwegen.

amazon.de

Muss wohl an der Luft im hohen Norden liegen.

In diesem Sinne

Carsten
Dampfmaxe
Stammgast
#9350 erstellt: 12. Feb 2011, 21:52
Danke Euch Beiden für eure Berichte von den Norddeutschen Hifi-Tagen !

So unterschiedlich sie sind, könnte man sie glatt als Querschnitt gesammelter Eindrücke werten.

Das Problem mit den Räumlichkeiten ist leider bei fast allen derartigen Anlässen so.
Kennt man ja.
Nicht Wenige sind hinterher enttäuscht.

Zum Glück gab`s da noch keine Waschmaschinen zu bestaunen.

Das mit der soliden Stromversorgung wird bei mir auch mal Zeit.
Ich hoffe, daß ich dann mal von Deiner Erfahrung, lieber audientis, profitieren kann.

Schön, dass Ihr euch die Mühe gemacht habt!

Momentan ist ja wirklich der Dampf hier etwas raus und jeder Beitrag am Stammtisch eine willkommene Abwechslung.

p.S.
- Die Musiktipps von Stattmeister und audientis sind wirklich gut!
Solche Stimmen wachsen nur an reiner Luft!

Kommen auf den Bestellzettel!

Allen einen schönen Sonntag!

Klout10
Hat sich gelöscht
#9351 erstellt: 13. Feb 2011, 16:32
Hallo an alle,

Ich habe kürzlich von meinem Händler gehört, dass Sehring vorübergehend nicht mehr lieferbar ist in den Niederlande.
Leider zoll der SE-Upgrade zur meine S703 noch einige Zeit dauern ...

Grüß, Michel
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 150 . 160 . 170 . 180 . 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 . 200 . 210 . 220 . 230 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sehring
mamü am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  19 Beiträge
sehring stammtisch
pauli55 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  4 Beiträge
Sehring Lautsprecher?
einie am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Sehring 502 ST
eltom am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  6 Beiträge
Sehring 704 ... eure Meinungen???
Warteschlange am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  174 Beiträge
Offener Manger Stammtisch
Nixals'nDraht am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  32 Beiträge
Audio Agile und Sehring?
michaelpicht am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  2 Beiträge
Heute, 11.2, 19.25 Pro 7, Galileo: Sehring
eltom am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  18 Beiträge
Was sind das für Boxen ?
avs am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  7 Beiträge
Thread für Teufel Liebhaber :-)
Maxim2010 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbenemin
  • Gesamtzahl an Themen1.380.111
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.084