Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 . 310 . 320 . 330 . 340 341 342 343 344 Letzte

Sony-ES-Esprit: Fan und Bilder Thread

+A -A
Autor
Beitrag
klaus52
Inventar
#17255 erstellt: 07. Mai 2018, 14:42
Es könnte natürlich sein das es unter den Baujahren (dein 502 ist ja sehr viel früher als z.B. der Edding - CDP-X55ES entstanden) Unterschiede im Verfahren der Oberfläche und Art der Beschriftung gab.
iwii
Inventar
#17256 erstellt: 07. Mai 2018, 15:52
Ich kann das Verhalten auch von einem 302ES bestätigen. Seit dem bin ich extrem vorsichtig beim Reinigen.
Zulu110
Inventar
#17257 erstellt: 07. Mai 2018, 19:55
Ich hatte auch mal einen CDP-502ESII bei dem die Beschriftung am rechten Bedienfeldrand gelitten hat. Da fragt man sich wie das kommt. Das sind ja eigentlich Tasten nicht ganz so häufig genutzt werden.

CDP-502ESII

Beim 302ES kann ich es auch bestätigen. Hier fehlt der "On/Off"-Schriftzug und ein Teil der Modelbezeichnung unten rechts.
Hier würde man ja z.B. eher vermuten, dass die Beschriftung auf der "Play"-Taste das zeitliche segnet.

CDP-302ES

Auch anfällig, die Geräte der TA-AV-Serie. Hier ebenfalls im Bereich der "Power"-Taste und an den "Speakers"-Knöpfen:

TA-AV710

Nur mal ein paar Beispiele die ich gerade schnell gefunden habe


[Beitrag von Zulu110 am 07. Mai 2018, 20:00 bearbeitet]
Passat
Moderator
#17258 erstellt: 07. Mai 2018, 19:59
Beim 502 liegt es an der Stop-Taste.
Da hatte der Vorbesitzer wohl Probleme, die zu treffen und hat immer ein kleines STück tiefer gedrückt bzw. am unteren Rand der Taste.
So sind die Beschriftungsabriebe bei sehr vielen Geräten erklärbar.

Grüße
Roman
Zulu110
Inventar
#17259 erstellt: 07. Mai 2018, 20:01
Brille hilft da aber
ghaliläo
Stammgast
#17260 erstellt: 08. Mai 2018, 11:38
Was das bei meinem CDP-502ES war kann ich mir auch nicht erklären.

Das Frontpanel war wirklich fürchterlich verschmutzt und ich mußte lange hinputzen bis das weg war. Das mache ich eigentlich immer zunächst mit Lappen und sanften Reinigungsmitteln um nichts zu beschädigen.

Als das nichts geholfen hat kam Alkohol, es kann sogar sein dass es Reinigungsbenzin war zum Einsatz.

Damit hat dann leider die Beschriftung rechts unten etwas gelitten was mich geärgert hat. Ich mag die Geräte dieser Baureihe. Das waren wirklich Spitzenteile.

@Zulu110

Schönen 302ES hast Du da. Sieht echt spitze aus. Hab ich auch 2 Stück aber ohne Holzwangen. Gabs ja original wohl auch nicht wenn ich nicht irre. Auf dem Sony-Aussteller sieht das Gerät wirklich edel aus.

Bei meinen Geräten hab ich die Elektronik etwas verändert. Ich mag die alten Geräte. Nur der CDP-101 fehlt mir noch.
Hatte mir mal jemand einen für läppische 17€ angeboten, wahrscheinlich defekt und ich hab dummerweise nicht gleich zugeschlagen.
Für diesen Preis bekomme ich inzwischen sicher keinen mehr.


[Beitrag von ghaliläo am 08. Mai 2018, 11:50 bearbeitet]
*Hwoarang*
Stammgast
#17261 erstellt: 08. Mai 2018, 20:16
Hat jemand von euch noch ein MD-Deck in Champagner übrig?
Joe_495
Ist häufiger hier
#17262 erstellt: 10. Mai 2018, 20:52
Habe gestern angefangen den Mute und Source Direct Schalter beim F770 zu säubern, allerdings kratzt noch wo anders. Werde mir bald das Volume Poti und die rückseitigen Schalter + Relais vornehmen.

spontane Frage: die Knöpfe unter der Frontklappe: wie bekomme ich die gelöst, um die Platine von hinten (nach lösen der Muttern) abzunehmen? abziehen?
ossi123
Inventar
#17263 erstellt: 11. Mai 2018, 19:49
Ich war mal shoppen:
PICT0198

PICT0171

Ne Frage zum Tape:
Die Motorklappe brummt zwar, öffnet aber nicht.
Gibt es irgendwie eine "Notöffnung" damit ich wenigstens einmal testen kann, ob der Rest noch läuft?
sophist1cated
Inventar
#17264 erstellt: 11. Mai 2018, 19:59
Haste dir feine Sachen gekauft, die sind ja preismäßig in letzter Zeit auch gut gestiegen.

Ich denke beim K850ES wird der Riemen für die Kasettenfachlade durch sein, deshalb das Motorbrummen ohne Aktion. Hast du schon mal reingeschaut?
Jazzy
Inventar
#17265 erstellt: 11. Mai 2018, 20:00
Stelle deine Frage vielleicht lieber da
iwii
Inventar
#17266 erstellt: 13. Mai 2018, 10:09

ossi123 (Beitrag #17263) schrieb:
Ich war mal shoppen:

Die beiden Geräte stehen auch in meiner Hauptanlage. Ich finde die Tasten mit den eingelassenen LEDs zum Niederknien.
klaus52
Inventar
#17267 erstellt: 13. Mai 2018, 12:08

ossi123 (Beitrag #17263) schrieb:
Ich war mal shoppen:
PICT0198...


Mein absoluter Lieblings CDP.
Für nochmal so einen in wirklich gutem Zustand würde ich einen meiner 7ner hergeben.


[Beitrag von klaus52 am 13. Mai 2018, 12:09 bearbeitet]
reisender67
Ist häufiger hier
#17268 erstellt: 13. Mai 2018, 12:10
Hi,

falls jemand noch eine komplette ES Anlage in Bielefeld sucht.
Ich denke der Preis ist nicht uninteressant.

https://www.ebay.de/...e:g:hf0AAOSwl4Va9~hj

bESte Grüße
Christian
Passat
Moderator
#17269 erstellt: 13. Mai 2018, 12:35
Und es die komplette Anlage in Titan.
War limitiert und gab es nur komplett und nur mit den Geräten aus der Auktion (außer Lautsprecher).

Grüße
Roman
SonyPioneer
Stammgast
#17270 erstellt: 17. Mai 2018, 15:01
Danke für den Tip, wäre nichtmal so weit weg von mir. Aber ich hab genug Geraffel Ansonsten ist der Preis echt Fair!
Waeltklass
Stammgast
#17271 erstellt: 17. Mai 2018, 21:37
Hallo Zusammen,

Beim TA-F870 ES hat es eine Front-Blende die man öffnen kann um an die weiteren Einstellungsmöglickkeiten des Verstärkers zu kommen.
An dieser Blende hat es zwei Kunststoff Teile angeschraubt. Die sind bei meinem Verstärker kaputt. Weiss jemand von euch ob es diese Kunststoffteil irgendwo noch zu kaufen gibt? Oder hat jemand dieses Teil an einem Ersatzteilspendenden Verstärker noch dran und braucht ses nicht mehr. Hätte grosse freude wenn ich meine Blende wieder montieren könnte.

Sony TA-F870 ES
Ohne Blende sieht der Verstärker schon nicht mehr so elegant aus...

Danke Euch
Fred


[Beitrag von Waeltklass am 17. Mai 2018, 22:54 bearbeitet]
seychellenmanus
Stammgast
#17272 erstellt: 20. Mai 2018, 17:54
Mit 3D Drucker nachbauen lassen?
0300_Infanterie
Inventar
#17273 erstellt: 20. Mai 2018, 19:01
Hat er schon gemacht
seychellenmanus
Stammgast
#17274 erstellt: 21. Mai 2018, 09:11
Drückst du solche Kleinteile?
Wenn ja bitte mal on an mich, hätte vielleicht auch einen Auftrag
Waeltklass
Stammgast
#17275 erstellt: 21. Mai 2018, 11:01
Hier das Endresultat

Sony TA-F870 ES

Sony TA-F870 ES


[Beitrag von Waeltklass am 21. Mai 2018, 11:02 bearbeitet]
Waeltklass
Stammgast
#17276 erstellt: 21. Mai 2018, 11:04

seychellenmanus (Beitrag #17274) schrieb:
Drückst du solche Kleinteile?
Wenn ja bitte mal on an mich, hätte vielleicht auch einen Auftrag


In meinem Geschäft ist ein 3D Drucker. Habe die Teile dort ausdrucken dürfen.
Kulf
Stammgast
#17277 erstellt: 21. Mai 2018, 23:32
Schade dass die Klappe abgegriffen ist - oder ist das nur auf dem Foto?
Waeltklass
Stammgast
#17278 erstellt: 22. Mai 2018, 09:51
Die Klappe ist etwas abgegriffen und auf dem Tape Knopf hat es einen Kratzer... leider . Aber ansonsten ein sehr schönes Gerät.
Waeltklass
Stammgast
#17279 erstellt: 24. Mai 2018, 22:14
So, ich habe das Scharnier der Klappe noch ein bisschen optimiert. Sie bleibt jetzt an der Achse stecken. Die Klappe geht ein wenig "strenger" auf lottert nicht mehr. Gefällt mir besser als beim Original...

Ich habe ein paar Sätze ausgedruckt. Falls jemand interesse hat, kann er mir eine PM schreiben.
Joe_495
Ist häufiger hier
#17280 erstellt: 24. Mai 2018, 23:06

So solls sein
Waeltklass
Stammgast
#17281 erstellt: 25. Mai 2018, 00:03

Joe_495 (Beitrag #17280) schrieb:
:prost
So solls sein


Dir grossen Dank für das Grund-Model. Das hat mir echt geholfen.
Kulf
Stammgast
#17282 erstellt: 25. Mai 2018, 15:56
Schon krass was heutzutage geht...
3D-Druck von Teilen, die man nicht mehr besorgen kann.
Jeder Hansel kann weltweit einkaufen und die abstrusesten Ersatzteile besorgen...

Klasse!
ossi123
Inventar
#17283 erstellt: 26. Mai 2018, 16:30

reisender67 (Beitrag #17268) schrieb:
Hi,

falls jemand noch eine komplette ES Anlage in Bielefeld sucht.
Ich denke der Preis ist nicht uninteressant.

https://www.ebay.de/...e:g:hf0AAOSwl4Va9~hj

bESte Grüße
Christian


Heisst diese Ausführung im original "titan" oder hatte die eine andere Bezeichnung?
Passat
Moderator
#17284 erstellt: 27. Mai 2018, 00:41
Die heißt Titan.

Es gab nur diese Komplettanlage in der Farbe und sonst keine anderen ES-Geräte.

Grüße
Roman
ossi123
Inventar
#17285 erstellt: 27. Mai 2018, 09:24
Ah, okay.
Wieder was gelernt
Habe auch kurz überlegt die Anlage zu behalten, aber ich muß unbedingt meine Kriegskasse wieder auffüllen.
Habe in der letzten Zeit etwas über die Strenge geschlagen und mir den Dachboden mit Lautsprechern vollgestellt.
Kasse leer.
kantana
Neuling
#17286 erstellt: 29. Mai 2018, 13:47
Sony ES Magenta: unterschiedliche Farbgebung
Sony ES Magenta: unterschiedliche Farbgebung_2
Zum Thema Farbgebung der Magenta-Komponenten... mir sind kürzlich drei Tuner zugeflogen. Einen ST-S222ES und zwei ST-S555ES. Bei den 555ES gibts auch eine frühe und späte Serie, dort wurde das Platinenlayout geändert. Und die Front sieht auch anders aus, eben mehr Magenta. Der 222ES ist von den dreien am hellsten.
Meine beiden TA-F55ES und TA-F555ESII sehen sich hingegen total ähnlich, sehr dunkel.
iwii
Inventar
#17287 erstellt: 29. Mai 2018, 14:01
Es gibt noch eine Variante des 555 unter der Nummer 444.

Sony Tuner ST-S444ES vs. ST-S555ES (1/3) Sony Tuner ST-S444ES vs. ST-S555ES (2/3) Sony Tuner ST-S444ES vs. ST-S555ES (3/3)
Passat
Moderator
#17288 erstellt: 29. Mai 2018, 15:06
Der ST-S444ES unterscheidet sich aber in diversen Dingen vom ST-S555ES.

Grüße
Roman
iwii
Inventar
#17289 erstellt: 29. Mai 2018, 17:37
Ja, trotzdem wäre 555ESII treffender gewesen.
Passat
Moderator
#17290 erstellt: 29. Mai 2018, 17:47
Naja, der 444 war aber empfangsmäßig schlechter als der 555.
Und vom 444 gabs einen 444ESII.

Grüße
Roman
iwii
Inventar
#17291 erstellt: 29. Mai 2018, 20:15

Passat (Beitrag #17290) schrieb:
Und vom 444 gabs einen 444ESII.

Welche zueinander nun gänzlich unterschiedliche Geräte sind - ich würde den 444ESII eine Geräteklasse unter den 444ES einsortieren. Es ist ein klassischer Fall für Sonys Versionswirrwarr.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 . 310 . 320 . 330 . 340 341 342 343 344 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Esprit
philipp376 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  17 Beiträge
Aiwa: Fan, Bilder , Anleitungen und etc. Thread
Aeon_Perfect am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  26 Beiträge
Sony ES (Esprit) Anlage
quadral2000 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Sony Esprit kaufen
JanHH am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  8 Beiträge
Sony CD-Player Esprit
brain777 am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  21 Beiträge
Sony Esprit - Info - Gesuch
quarryman4ever am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  40 Beiträge
Historie Sony Esprit Serie
bmw_330ci am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
Der ReVox - Fan - Club - Thread
PRW am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  40 Beiträge
Großer Messy Bilder Thread
kempi am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
(Sharp) OPTONICA Stammtisch und Bilder-Thread
Mo888 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2017  –  858 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedLurex
  • Gesamtzahl an Themen1.409.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.886