Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 . 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 . 570 . 580 . 590 . 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
Transrotarier
Stammgast
#28092 erstellt: 28. Aug 2011, 11:14
schönen Sonntag zusammen
Endlich meinen Traumlautsprecher gefunden,
gestern bei Darmstadt abgeholt, echtes Stück Arbeit
aber hat sich mehr als gelohnt

ECOUTON LQL 200

Bilder folgen

Hätte jetzt ein Paar JBL 5000 Ti "über"

Viele Grüße
TomBe*
Inventar
#28093 erstellt: 28. Aug 2011, 11:37
Neidische Gratulation....Hammer Lautsprächer
S´gibt viel Infos darüber im Netz.....TT-Sicken und HT-Fluidfülling sind das einzige Manko.
Boxen die in der Revision waren sind fast unbezahlbar
ichundich
Inventar
#28094 erstellt: 28. Aug 2011, 11:47

TomBe* schrieb:
HT-Fluidfülling
:prost


Haste mal etwas mehr Infos für mich danke

Transrotarier
Stammgast
#28095 erstellt: 28. Aug 2011, 12:10
Hallo,
Ecouton verwendete für die Hochtöner ein
spezielles magnetisches Fluid, dies trocknet
Nach Jahren aus und die LS klingen dann
ziemlich dumpf. Herr Fricke, ehemals Entwickler
Der Ecoutons, bietet heute noch über die Firma
Klangmeister, Updates für alle LS an. Ergebnis
ist fantastisch.
Viele Grüße
ichundich
Inventar
#28096 erstellt: 28. Aug 2011, 12:15
Danke für die Infos man kann ja nicht alles Wissen.

classic.franky
Inventar
#28097 erstellt: 28. Aug 2011, 12:19
läuft seit gestern, hatte ich letzten sonntag abgeholt (danke siamac), SX-1080:











[Beitrag von classic.franky am 28. Aug 2011, 12:46 bearbeitet]
Transrotarier
Stammgast
#28098 erstellt: 28. Aug 2011, 12:41
@ichundich
Kein Problem, beschäftige mich schon länger
mit Ecouton, aber was ist eigentlich eigentlich
Die HiFi Selbstbaugruppe

@TomBe,
Sind wirklich einfach nur Klasse, im Übrigen
hast du Recht, Update komplett kostet komplett
Ca. 1600 Euro, lohnt sich aber auf jeden Fall.
Dafür bekommt man nichts vergleichbares neues.

Viele Grüße
Alex-Hawk
Inventar
#28099 erstellt: 28. Aug 2011, 12:42
Heißer Pioneer!

pino
Stammgast
#28100 erstellt: 28. Aug 2011, 12:43

classic.franky schrieb:
läuft sei gestern, hatte ich letzten sonntag abgeholt (danke siamac), SX-1080:

Oh mein Gott!
ichundich
Inventar
#28101 erstellt: 28. Aug 2011, 12:45
@Transrotarier, Selbstbau von Boxen Amp`s Gehäusen usw.

So was hier z.B.

068



[Beitrag von ichundich am 28. Aug 2011, 12:50 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#28102 erstellt: 28. Aug 2011, 13:23
@ frong

Toller Pioneer
TomBe*
Inventar
#28103 erstellt: 28. Aug 2011, 13:37
Hallo Transrotarier,

ich hab mal zu Beginn meiner Suche welche gehört....und konnte mir sie leider nicht leisten

@Frank
Ferrofluid HT

Frong, sehr schön


[Beitrag von TomBe* am 28. Aug 2011, 13:39 bearbeitet]
elacos
Hat sich gelöscht
#28104 erstellt: 28. Aug 2011, 13:42
@frooong

Klasse Monster


Gruß elacos
Transrotarier
Stammgast
#28105 erstellt: 28. Aug 2011, 13:43
@TomBe
Habe auch länger überlegen müssen.......

@Ichundich
Schöne Teile, sehen sehr professionell aus,
wäre mal ein Grund wieder mal nach Berlin
zu kommen


[Beitrag von Transrotarier am 28. Aug 2011, 13:44 bearbeitet]
ichundich
Inventar
#28106 erstellt: 28. Aug 2011, 18:31
Sind leider alle nicht mehr in meinem Besizt, muss ja mal was neuer her sonst wird es Öde

arhelko
Ist häufiger hier
#28107 erstellt: 28. Aug 2011, 18:56
Guten Abend zusammen - war denn heute keiner auf dem Flohmarkt erfolgreich? In der Regel ist doch am Sonntagabend hier immer richtig was los!

Gruß,
Armin
-Fabio-
Inventar
#28108 erstellt: 28. Aug 2011, 19:00
Ich hoffe mal die großen klingen auch so gut wie die kleinere
Alpha 2 von mir.

Bin gespannt. Ist zwar optisch nicht so toll, aber innen drin
sind die NIKKO-Endstufen in der Regel ja sehr hochwertig. Mal
sehen was mich da letztendlich erwartet.

http://cgi.ebay.de/w...201&autorefresh=true

Achja....und ein HOCH auf meinen Vater, der mir dieses Schmuckstück
besorgt hat

Bezahlen muss ich aber wohl selbst, aber das ist es mir wert:D

ichundich
Inventar
#28109 erstellt: 28. Aug 2011, 19:11
Habe ich so auch noch nicht gesehen wirkt ein wenig nach PA/Disco Ausstattung aber netter Schnapp da ja in der Regel sehr wertig verarbeitet.



[Beitrag von ichundich am 28. Aug 2011, 19:12 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#28110 erstellt: 28. Aug 2011, 19:19
@ Fabio

Glückwunsch!


Ist das nicht die größte Nikko Endstufe.
niclas_1234
Inventar
#28111 erstellt: 28. Aug 2011, 19:27

Guten Abend zusammen - war denn heute keiner auf dem Flohmarkt erfolgreich? In der Regel ist doch am Sonntagabend hier immer richtig was los!


Anscheinend nicht. Bei uns sind in der Stadt Flohmärkte am Sonntag verboten Scheiß bbürokratie.

Aber wenigstens habe ich nach dem 8tem überbotenem ANgebot noch meine 100 mm Anlage komplettiert.

Grundig CF 5100

Mal sehen wie es ist.

-Fabio-
Inventar
#28112 erstellt: 28. Aug 2011, 19:43
@ichundich

Die Endstufen von NIKKO hatten ja alle so Griffe und waren auch
für den Rackeinbau gedacht.
Ich hoffe aber mal die sehen in echt besser als als auf
den Bildern.

Meine Alpha 2 hat jedenfalls Doppel-Mono aufbau, natürlich
auch mit zhwei Netzteilen. Optisch wirkt meine jedenfalls
hochwertige, aber ich lasse mich mal überraschen. Kraft hat die
450 ja deutlich mehr als meine und da die BDA´s dabei waren musste ich es einfach kaufen.

@Magnus

Das ist nicht die größte.
Die Alpha 2000 mit 330 Watt pro Kanal an 8 Ohm war die größte
und optisch auch schönste. Ich hoffe mal meine sieht von innen
wenigstens halb so gut aus wie die 2000

Mo888
Inventar
#28113 erstellt: 28. Aug 2011, 19:53
Na dann wünsche ich dir viel Glück Fabio, dass auch alles heil ankommt und so ist, wie du es dir vorstellst.

Ich freue mich schon auf bessere Bilder und einen kleinen Bericht!
elacos
Hat sich gelöscht
#28114 erstellt: 28. Aug 2011, 21:06
Hallo,
dachte schon das ich heute leer ausgehe.
Dann kam da doch noch was für mich.

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1439.l2649

Genau 2 Euro mehr als meine letzte Acusta Anlage.

Gruß elacos
ichundich
Inventar
#28115 erstellt: 28. Aug 2011, 21:09
Na was super Teile und die laufen warscheinlich noch alle, weil gestern noch bei Oma gedudelt

celsius
Inventar
#28116 erstellt: 28. Aug 2011, 22:57
da gab`s auch noch die ALPHA V Labatory Standard mit 100 Watt an 8 OHM, Class A Watt. wie ich finde die schönste. im inneren genau so schick wie die 2000


http://www.magnat.tv/images/alphaV.JPG
-Fabio-
Inventar
#28117 erstellt: 28. Aug 2011, 23:17
@celsius

Ja, stimmt. Die ist optisch natürlich auch ein Leckerbissen
Ich finde dem steht die Alpha VI auch in nichts nach.

Die ALpha 2000 macht jedenfalls von innen einen super Eindruck.
http://www.magnat.tv/images/alpha2000=7.JPG
Die Alpha VI ist ja genauso, aber mit 30 Watt weniger pro Kanal.

Ich hoffe mal meine Alpha 450 sieht innen auch gut aus.
Meine Alpha 220, die mysteriöserweise schon seit Monaten
veschwunden ist sah leider nicht ganz so schön aus, war
aber trotzdem sehr hochwertig und vor allem mit hochwertigen
Teilen bestückt.



Edit:

Die VU-Meter der Alpha 2000 finde ich aber immernoch am beeindruckendsten.
Vor allem bis wohin die ausschlagen können

http://www.magnat.tv/images/alpha%202000-1.bmp


[Beitrag von -Fabio- am 28. Aug 2011, 23:24 bearbeitet]
niclas_1234
Inventar
#28118 erstellt: 29. Aug 2011, 04:21
@ Fabio

Hier:

image

Das ist die 450 von innen.

Scheint ja ganz ordentlich zu sein.

Alex-Hawk
Inventar
#28119 erstellt: 29. Aug 2011, 06:31

elacos schrieb:
Dann kam da doch noch was für mich.


Schön. Da bin ich sehr gespannt auf ein Gruppenfoto nach der Reinigung.

portus67
Stammgast
#28120 erstellt: 29. Aug 2011, 07:24
Moin Moin
Die 450er kamm mir gleich beknnt vor,von innen
hier meine Blaupunkt Artech
Gruß
Ralf

Bild 002

Bild 004
-Fabio-
Inventar
#28121 erstellt: 29. Aug 2011, 08:08
Interessant, fragt sich nur was das Original ist.
Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass NIKKO die Endstufen selber gebaut
hat.
Immerhin sieht die von innen nciht so schlimm aus. Jedenfalls
schonmal wesentlich hochwertiger als meine Alpha 220, die leider
immernoch nicht wieder aufgetaucht ist.

Ich bin jedenfalls schonmal gespannt wie sich das Teil dann anhört.

Mo888
Inventar
#28122 erstellt: 29. Aug 2011, 08:13
Wie, du findest deine Alpha 220 bei dir zuhause nicht mehr??

Das hört man auch selten...
-Fabio-
Inventar
#28123 erstellt: 29. Aug 2011, 08:48
Nein, die sollte eigentlich zur Reparatur, aber dann kam
nichts mehr nach einiger Zeit. Allerdings soll die Endstufe auch
einen Totalschaden gehabt haben.
Den Eindruck hatte ich allerdings auch.

Bei mir kam die ja an mit einem komplett zerstörtem Kanal.
Beim einschalten ist ein großer Kondensator hochgegangen und
einer der Endstufentransistoren ist sogar explodiert. Außerdem
sollen sich sogar die Leitungen von der Platine gelöst haben
und die VU-Meter waren auch verbastelt.
Wirklich schade um die schöne Endstufe

Mo888
Inventar
#28124 erstellt: 29. Aug 2011, 08:52
Also hast du sie weggeschickt oder gebracht und sie nicht mehr bekommen??


Ich kann mich noch an die Geschichte von dem verbastelten Ding erinnern, als du sie bekommen hast.
Wirklich eine Schande.

Hat die Endstufe nicht sogar die Hochtonsicherungen der Transpuls zerhauen??
-Fabio-
Inventar
#28125 erstellt: 29. Aug 2011, 09:06
Ja, weggeschickt und kam nicht wieder.
Ich möchte die wenigstens zum anschauen wieder haben, wenn schon
nichts zu retten ist.
Vielleicht kommt ja doch nochmal eine Meldung, ha ja letztens
wieder eine Mail vershcickt.

Seitdem weiß ich immerhin, dass die Transpuls eine Sicherung
haben
Ich hatte schon einen Schock.
portus67
Stammgast
#28126 erstellt: 29. Aug 2011, 09:32
Hi Fabio
Und ich bin mir ziemlich sicher daß NIKKO die Endstufen nicht selber gebaut hat.
Könnte wetten daß sie von Yamaha stammen
Gruß
Ralf
-Fabio-
Inventar
#28127 erstellt: 29. Aug 2011, 09:44
Ich denke immer noch, dass NIKKO die NEdstufen selber gebaut hat.

NIKKO ist ja auch ein großes Elektrokonzern oder nicht?


Naja, vielleicht kennt sich da ja jemand besser aus als ich.
Immerhin habe ich die Zeit ja nciht miterlebt und bin erst
3 Jahre dabei.

cell1010
Stammgast
#28128 erstellt: 29. Aug 2011, 09:52

-Fabio- schrieb:

...

:prost


OT on: Sorry Fabio, aber dein Avatar macht mich beim mitlesen kirre. Ich bekomm ADS, Tourette und noch ganz andere Sachen, wenn ich den noch öfters sehe.

Nichts für ungut

OT off
-Fabio-
Inventar
#28129 erstellt: 29. Aug 2011, 10:22
@cell1010

Mit anderen Worten, ich soll den entfernen?

Wenn es umbedingt sein muss gibt es heute Abend einen neuen,
weil ich dann wieder daheim bin

cell1010
Stammgast
#28130 erstellt: 29. Aug 2011, 12:50
Nei du musst es natürlich nicht entfernen. Ich bin ja der einzige dens stört von daher ist das schon okay...

Aber falls du irgendwann mal wieder wechselst, denk an mich

Grüße
ichundich
Inventar
#28131 erstellt: 29. Aug 2011, 13:21

portus67 schrieb:
Hi Fabio
Und ich bin mir ziemlich sicher daß NIKKO die Endstufen nicht selber gebaut hat.
Könnte wetten daß sie von Yamaha stammen
Gruß
Ralf


Meines Wissens nach steckt da Marantz hinter

pino
Stammgast
#28132 erstellt: 29. Aug 2011, 13:52
Hier ein Foto der Sonab OA4-Type2 - Frequenzweiche.
Habe die Boxen schon mal hier vorgestellt. Zum Restaurieren waren die mir zu vergammelt.
Nachdem ich mir Sonab OA5-Type2 Boxen gekauft habe, die besser in Schuss waren,
habe ich die OA4 geschlachtet. Zu wenig Platz in der Wohnung.
Zuerst dachte ich daß die Boxen zu primitiv sind, um überhaupt Weichen zu haben.
Diese Weichen hier sind über 40 Jahre alt und selten zu sehen.

Bild 141
elacos
Hat sich gelöscht
#28133 erstellt: 29. Aug 2011, 14:11
Hallo,
gerade abgeholt:
Telefunken Acusta von 1968.


IMGP0138


Gruß elacos
-Fabio-
Inventar
#28134 erstellt: 29. Aug 2011, 14:23
@cell1010

Zugegebenermaßen ist der Ava wirklich etwas ablenkend.
Ich werde mal schauen ob ich heut Abend was anderes finde

@ichundich

Nunja, ich denke letztendlich ist es egal woher die Geräte stammen.
Solange die gut und bezahlbar sind sollte es ja in Ordnung sein.

Obwohl es ja trotzdem irgendwie eine Interessante Frage ist

@pino

Viel ist zwar nicht dran an den Weichen, aber ich muss schon sagen...
Der Kondensator sieht recht nett aus. Hat der sogar ein Metallgehäuse?
Immerhin ist es ja ein Folienkondensator. Die leben wenigstens
wesentlich länger als Elkos.

@elacos

Wow, sieht echt klasse aus
Man muss doch eine Menge Platz haben um solche Geräte aufzustellen oder?

classic.franky
Inventar
#28135 erstellt: 29. Aug 2011, 15:27

-Fabio- schrieb:
...Wow, sieht echt klasse aus
Man muss doch eine Menge Platz haben um solche Geräte aufzustellen oder?...


an die wand hängen bitte, diesmal bitte an die wand
ichundich
Inventar
#28136 erstellt: 29. Aug 2011, 16:00
Den Dreher auch das will ich sehen

elacos
Hat sich gelöscht
#28137 erstellt: 29. Aug 2011, 16:06
@froooong

Da hast du eigentlich recht.

IMGP0146

Aber,
der Dreher ist in Deutschland sehr beliebt,
die Lautsprecher in Italien
und der Rest in Asien(Korea und Co).

Dann könnte ich mir endlich einen großen SX leisten.

Gruß elacos
Mo888
Inventar
#28138 erstellt: 29. Aug 2011, 16:08
Den Dreher habe ich auch.
pino
Stammgast
#28139 erstellt: 29. Aug 2011, 16:34

-Fabio- schrieb:

@pino
Der Kondensator sieht recht nett aus. Hat der sogar ein Metallgehäuse?
:prost

Ja. Der ist aus Metall.
ikarus75
Stammgast
#28140 erstellt: 29. Aug 2011, 19:15

classic.franky schrieb:
läuft seit gestern, hatte ich letzten sonntag abgeholt (danke siamac), SX-1080:



HAMMERGEILERS RECEIVER!!!!

@siamac
hast du noch einen PIO zum verkauf? suche ein hochzeitsgeschenk für meinen freund!
Wraeththu
Inventar
#28141 erstellt: 29. Aug 2011, 19:39
Yamaha DSP-1

Einen Yamaha YSP-1 zusammen mit Yamaha-Vierkanalenstufe M-35 incl. aller Unterlagen für 100€ im quasi Neuzustand

War 1985 wohl der erste Yamaha-Raumklangprozessor (und auch der erste Dolby Surrund Decoder für den Heimgebrauch?)

Hat neben 32 Raumsimulaionen jedenfalls auch noch Dolby Surround (ohne ProLogic!)
Passat
Moderator
#28142 erstellt: 29. Aug 2011, 20:30
Der heißt DSP-1 und er kam 1986 auf den Markt.

Es fehlt übrigens der Lautstärkesteller MVS-1.

Ich hatte alle 3 hier bis zum März im Einsatz.
Die sind jetzt eingemottet.

Der DSP-1 bietet übrigens noch ein paar nette Effekte, wie z.B. einen Effekt, mit dem man das Eingangsignal um 1 Oktave nach oben oder unten verschieben kann.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 29. Aug 2011, 20:32 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 . 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 . 570 . 580 . 590 . 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedMooosiMooosi
  • Gesamtzahl an Themen1.386.592
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.096