Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 . 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 . 570 . 580 . 590 . 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
waldwicht
Hat sich gelöscht
#28242 erstellt: 04. Sep 2011, 18:01
ui schick schick, das ist wirklich ein netter fang, auch ohne headshell wäre es das. =)
termman
Inventar
#28243 erstellt: 04. Sep 2011, 18:07
Jo, den hätt ich schon rein der Optik wegen für den Preis eingesackt. Glückwunsch.

borowka
Stammgast
#28244 erstellt: 05. Sep 2011, 13:57

Siamac schrieb:

borowka schrieb:

sieht ziemlich wertig aus,kennt den jemand?


Eines der besten Plattenspieler aus den 70ern - Wert zwischen 250,- Euro - 600,- Euro

http://www.pioneer-vintage.de/images/im001298.jpg

http://www.audioscope.net/pioneer-pl630-vollautomat-p-1296.html


hkgk



das system war an den pl-630 montiert,ist von pioneer allerdings bis auf die buchstaben tyl komplett ohne jede
modellbzeichnung
hast du als absolute pio institution ahnung davon um welches system,bzw welche passende pio nadel es sich handelt?
lg
marc
termman
Inventar
#28245 erstellt: 05. Sep 2011, 16:52
Ich bin mal so frei und pack ein kleines Plasteteilchen in die Klassikerneuzugänge :

Das RADIO

P9050011

P9050012

P9050013

Technisch natürlich völlig unspektakulär aber für echte Radio-Fetischisten der pure Porn...

Siamac
Inventar
#28246 erstellt: 05. Sep 2011, 16:55

borowka schrieb:


das system war an den pl-630 montiert,ist von pioneer allerdings bis auf die buchstaben tyl komplett ohne jede
modellbzeichnung
hast du als absolute pio institution ahnung davon um welches system,bzw welche passende pio nadel es sich handelt?
lg
marc


Pioneer PC-600

Das sollte passen:

http://www.ebay.de/i...achbau-/390163781537



[Beitrag von Siamac am 05. Sep 2011, 16:56 bearbeitet]
Alex-Hawk
Inventar
#28247 erstellt: 05. Sep 2011, 16:55
Sehr cooles Teil.

db_powermaster
Inventar
#28248 erstellt: 05. Sep 2011, 17:14

termman schrieb:


Das RADIO


um genau zu sein Das Radio RADIO

hat Manfred das Schaf früher auf HR3 immer verlost.........

VG
Sascha


[Beitrag von db_powermaster am 05. Sep 2011, 17:15 bearbeitet]
termman
Inventar
#28249 erstellt: 05. Sep 2011, 17:18
Hi Sascha, haste eventuell noch ein bisschen Erinnerung, wann ungefähr dies war (ich hab zwar zwei Fotos im Web gefunden, aber sonst keine weiteren Anhaltspunkte)?

schmul
Inventar
#28250 erstellt: 05. Sep 2011, 17:55
Schau mal hier:
Radiomuseum
niclas_1234
Inventar
#28251 erstellt: 05. Sep 2011, 19:27
He Leute,

Ich glaube ich habe meine "Ersatzbank" noch nicht gezeigt.

Leider teilweise defekt.

DSCI0461

DSCI0462

Mein Sansui und einige andere sind nciht mit drauf.

termman
Inventar
#28252 erstellt: 05. Sep 2011, 19:44
@Schmul:
Danke.

Hat also doch schon so einige Jährchen aufm Buckel.

tjs2710
Inventar
#28253 erstellt: 06. Sep 2011, 08:43
Tach auch,

wollte kurz meinen neuesten Zugang vorstellen.
Vor einer halben Stunde eingetrudelt.....


SAM_0309

Mieses Bild, dafür Radio um so besser

Schönen Tag noch!

thomas
svenson777
Stammgast
#28254 erstellt: 06. Sep 2011, 10:26
Das ist ja ein schmuckes Teil und sehr fein dazu noch

Glückwunsch

Gruss Sven
Zulu110
Inventar
#28255 erstellt: 06. Sep 2011, 11:35
Gestern habe ich mir mal diesen klassischen Pioneer CD-Player aus den Kleinanzeigen gekauft.
Da ich ihn noch nicht hier habe, hier mal ein Link:
http://audio-database.com/PIONEER-EXCLUSIVE/player/pd-7030-e.html

Kennt diesen Player zufälligerweise jemand und kann etwas dazu sagen? Er wiegt zwar nicht sehr viel, scheint aber ganz gut verarbeitet zu sein und die Optik gefiel mir auch sehr gut. Auch die Anschlüsse sind vergoldet.
Meiner ist im Übrigen auch champagnerfarben

Gruß, Marcel
tjs2710
Inventar
#28256 erstellt: 06. Sep 2011, 11:56
Servus Sven

Ja, fand ich auch und bei dem Preis musste ich zuschlagen.

Nur hat sich jetzt nach dem Aufwärmen ein, hoffentlich, kleiner Fehler gezeigt bei den Festsenderspeichern.

Denke aber, dass das reparabel ist.
Meine Freude an dem Kleinen ist deswegen nicht sonderlich getrübt!

Bis dann dann
thomas
Fhtagn!
Inventar
#28257 erstellt: 06. Sep 2011, 19:13

tjs2710 schrieb:
Tach auch,

wollte kurz meinen neuesten Zugang vorstellen.
Vor einer halben Stunde eingetrudelt.....

Mieses Bild, dafür Radio um so besser

Schönen Tag noch!

thomas


Den habe ich auch noch hier, excellenter UKW Tuner!

Der Aufbau ist äußerst wartungsfreundlich, macht richtig Spaß da den Lötkolben zu schwingen .
Klanglich ein ganz großer, viel Spaß damit.

MfG
Haakon
Tricoboleros
Inventar
#28258 erstellt: 06. Sep 2011, 19:35
@ tjs2710


Was hast du denn noch da im Regal stehen, zeig mal
1lucbesson
Stammgast
#28259 erstellt: 06. Sep 2011, 19:39
ja,will ich auch sehen.
tjs2710
Inventar
#28260 erstellt: 07. Sep 2011, 08:39
@ stoffels & luc

ist nur noch ein Yammi C2a und ein Denon Cd-Player.

SAM_0313


Und oben drauf.....

SAM_0049


achja, fast vergessen:

SAM_0311

der 4. im Bunde, ein TD280, ist nicht mit dabei.


Wenn schon, denn schon, meine Radaubrüder:

SAM_0314

Die M-4 Endstufe und der Cabasse-Sub sind jetzt nicht dabei, aber ist ja eh bekannt sowas.

Und sonst, tja, was sich halt noch so ansammmelt.


Schönen Tag noch, bis dann dann
thomas
Alex-Hawk
Inventar
#28261 erstellt: 07. Sep 2011, 08:57
Elektrostaten?
tjs2710
Inventar
#28262 erstellt: 07. Sep 2011, 09:08
Hi Alex,

nein, sind Magnetostaten von Isoplan, ein Magnepan-Clone.

Aber für 250 Oyro musste ich erbarmen. Waren aber auch schon 1 Jahr alt.
Der Verkäufer ist umgezogen und konnte sie nicht mehr aufstellen. Und da man ja ein gutes Herz hat..........

Finde sie aber echt klasse. Brauchen halt nur ne Menge Power. Der M-4 ist hart am Limit, wenn man sich mal Lautstärke gönnt.

Grüße
thomas
0300_Infanterie
Inventar
#28263 erstellt: 07. Sep 2011, 09:30
Für lau, aber entstaubungsbedürftig und deutlich nikotinverseucht gab´s heute von nem Kameraden:

Grundig Tapedeck CNF 300 Super HiFi
Saba Receiver 7140 Electronic

Stehen ungeprüft beide in meinem Kofferraum, der Receiver ist recht schwer und mach nen guten Eindruck, zum Tape kann ich nix sagen ...
Was meint ihr, erhaltungswürdig?


[Beitrag von 0300_Infanterie am 07. Sep 2011, 09:35 bearbeitet]
Alex-Hawk
Inventar
#28264 erstellt: 07. Sep 2011, 09:36

tjs2710 schrieb:
Magnetostaten von Isoplan


Danke für die Info. Ich habe viel übrig für eher ausgefallene Lautsprecher. Würde sowas gern mal Probehören.

tjs2710
Inventar
#28265 erstellt: 07. Sep 2011, 09:46
Alex,

was ich daran so toll finde ist, dass das gesamte Spektrum von einer Wandlerart abgestrahlt wird.
Das macht für mich den (persönlich empfundenen!) guten, homogenen Sound aus.
Klar haben Flächenstrahler ihre Nachteile, aber mir ist kein LS bekannt, der absolut Fehlerlos ist.

Kann dir nur empfehlen, mal sowas zu hören.

elacos
Hat sich gelöscht
#28266 erstellt: 07. Sep 2011, 12:51
heute neu:

Sharp RT-480H

IMGP0258

IMGP0249

Gruß elacos
classic.franky
Inventar
#28267 erstellt: 07. Sep 2011, 14:11
was die früher alles gebaut haben - klasse
elacos
Hat sich gelöscht
#28268 erstellt: 07. Sep 2011, 15:02
Jo frooong,
und ich finde die ollen "vor Optonica" richtig klasse.
Brauche zu meinen
Sharp RP-203H Plattenspieler
Sharp CP-501H Lautsprecher
Sharp RT-480H Tape

doch den Verstärker SM-511H
und den Tuner ST-511H
oder
den Receiver SA-603 HA

Die hat doch noch jemand im Regal oder Keller stehen.
Bitte PM.


IMGP0264

IMGP0263



Gruß elacos
classic.franky
Inventar
#28269 erstellt: 07. Sep 2011, 15:19

elacos schrieb:
Jo frooong...


du machst bald ein museum auf?
elacos
Hat sich gelöscht
#28270 erstellt: 07. Sep 2011, 15:23
Ja, aber nur für Berliner.
Nee, es ist doch immer ein Kommen und Gehen, das kennst du doch auch.

Gruß elacos
TomBe*
Inventar
#28271 erstellt: 07. Sep 2011, 15:37
Ahh, ne neue Kommune in Bärlin .... wurde auch ma widda Zeit.
Klasse Teil(e) haste da
hackmac_No_1
Stammgast
#28272 erstellt: 07. Sep 2011, 15:43
@ elacos & tjs

Klasse Bilder, da könnte man glatt andächtig eine kerze entzünden, oder auch zwei..
Da sieht man einfach, wem seine Gerätschaften noch am Herzen liegen!

gruß
tjs2710
Inventar
#28273 erstellt: 07. Sep 2011, 15:55
@ Hackmac

Danke dafür!
hackmac_No_1
Stammgast
#28274 erstellt: 07. Sep 2011, 16:19
Hallo,

Danke die für`s zeigen!
Ehre wem Ehre gebührt.

dettel
Stammgast
#28275 erstellt: 07. Sep 2011, 16:33
Pioneer PL-3000
Midi-Dreher von 79/80

Pioneer PL-3000

Für'n 10er
tjs2710
Inventar
#28276 erstellt: 07. Sep 2011, 16:37
Grüß dich Dettel,

der Teller ist unten größer als 30cm, seh ich das richtig?
Find ich gut.
Und für nen 10'er, da macht eh nie was falsch.

Bis dann dann
thomas
dettel
Stammgast
#28277 erstellt: 07. Sep 2011, 16:56
Unnötiges Komplettzitat durch Moderation entfernt.

Siehst Du richtig.
Ist zwar ein Plastikbomber (8 kg) mit Metallboden und Subchassies, aber sehr gut erhalten.

Hab mich aber gerade wieder von ihm getrennt, verblasst neben Elac 900, Pioneer SL-5310 und Thorens TD 145 MK nix doch etwas und aus Platzmangel kann ich auch nicht alles behalten.
Hab neben dem Pioneer noch einen Dual CS 491 mitgenommen. Der Dual ist ebenfalls sehr gut erhalten, geht aber auch wieder weg.
Ansonsten hab ich letztens noch einen Sony STR-V5 und einen Luxman L-410 als Bastelgeräte erstanden. Mal schaun was draus wird.

Detlef


[Beitrag von Bad_Robot am 07. Sep 2011, 18:38 bearbeitet]
50EuroKompaktanlage
Stammgast
#28278 erstellt: 07. Sep 2011, 18:02
Kenwood ka-900.

Für einen guten Preis erstanden.

Das Positive: Optisch macht er noch einen guten Eindruck.






Das Schlechte: Schaut Euch mal die Verpackung an!
Nach unten EINE dünne Schicht Luftpolsterfolie, an einer Seite GAR KEINE Dämmung! Dass das Gerät überhaupt in einem Stück angekommen ist, ist ein Wunder!



Leider leider, ist die Halterung der Glasklappe an einer Seite abgebrochen, so dass es beim aufklappen aus der Halterung fällt. Die "Zähne" sind noch im Karton, ich werde versuchen es zu kleben.

Innendrin war eine ca. 2cm dicke Staubschicht.

Funktion habe ich noch nicht getestet.

Allgemein stehe ich ja auf die Kenwood-Geräte aus dieser Zeit.

Der kleine Kenwood ka-80 hat auch schon einen Top-Klang, ist aber aufgrund seiner Architektur ein Selbstmörder (durch Überhitzung schmilzen die Platinen).
Die Kombi m1/c1 ist klanglich top, allerdings ist die C1 Vorstufe nicht so wertig.

Mal schauen was der ka-900 draufhat.

Übrigens: Simga-Schaltung rockt.
0300_Infanterie
Inventar
#28279 erstellt: 07. Sep 2011, 18:04

0300_Infanterie schrieb:
Für lau, aber entstaubungsbedürftig und deutlich nikotinverseucht gab´s heute von nem Kameraden:

Grundig Tapedeck CNF 300 Super HiFi
Saba Receiver 7140 Electronic

Stehen ungeprüft beide in meinem Kofferraum, der Receiver ist recht schwer und mach nen guten Eindruck, zum Tape kann ich nix sagen ...
Was meint ihr, erhaltungswürdig?



Beide aufeinander:

Grundig CNF 300 - Saba 7140 - Front

Grundig CNF 300 - Saba 7140 - R?ckseite


Das Tapedeck:

Grundig CNF 300 - 1 - Frontal

Grundig CNF 300 - 2 - rechtes Feld
... was heißt eigentlich VAT?

Grundig CNF 300 - 3 - mittleres Feld
Tape-Pilot und der mittlere Kippschalter sagen mir hier auch gar nichts!

Grundig CNF 300 - 4 - linkes Feld

Saba 7140 - 1 - Frontal

Saba 7140 - 2 - rechtes Feld

Saba 7140 - 3 - mittleres Feld

Saba 7140 - 4 - linkes Feld

Saba 7140 - 5 - R?ckseite

Saba 7140 - 6 - Kante
... ziemlich massiv verarbeitet der Receiver und sauschwer!
Zulu110
Inventar
#28280 erstellt: 07. Sep 2011, 18:19

50EuroKompaktanlage schrieb:
Kenwood ka-900.

Für einen guten Preis erstanden.



Das hatte ich damals auch, als ich meinen bekommen habe. Und das war auch das einzig Positive. Als ich ihn dann ausgepackt habe, habe ich ihn auch ganz schnell wieder verkauft, denn so ein Plastikbomber ging mal gar nicht
Ich weiß nicht was Kenwood sich mit dieser Serie gedacht hat. Komplette Front aus Plaste, Seitenteile aus Plaste und Tasten aus Plaste.
Naja, klanglich gings aber zumindest und ich konnte immerhin das originale Sigma LS-Kabel welches ich dabei bekommen habe, für mehr wieder verkaufen als das Gerät selbst

Gruß, Marcel
Compu-Doc
Inventar
#28281 erstellt: 07. Sep 2011, 18:23
Was hat dieses Kabel,denn was andere nicht haben?
50EuroKompaktanlage
Stammgast
#28282 erstellt: 07. Sep 2011, 18:27

Compu-Doc schrieb:
Was hat dieses Kabel,denn was andere nicht haben?



Eigentlich nichts.
Die Sigmakabel sind eigentlich herkömmliche, sehr dünne Kabel.

Das besondere sind die Sigma-Anschlüsse, die die Slew-Rate und den Dämpfungsfaktor stark erhöhen.

So kommt der ka-900 mit Sigma-drive auf einen DF von 500,
die M1 Endstufe sogar auf einen DF von 1000.
Passat
Moderator
#28283 erstellt: 07. Sep 2011, 19:03

0300_Infanterie schrieb:

... was heißt eigentlich VAT?

Tape-Pilot und der mittlere Kippschalter sagen mir hier auch gar nichts!


VAT = Variable Ausblendtechnik, damit kann man nachträglich ein Ausblendeffekt aufs Band machen.

Der mittlere Kippschalter schaltet um zwischen Aussteuerungsautomatik und manueller Aussteuerung, wobei für die automatische Aussteuerung 2 Varianten, eine für Sprache, die andere für Musik, wählbar sind.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 07. Sep 2011, 19:03 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#28284 erstellt: 07. Sep 2011, 19:32
Danke Roman
Ist ja schon ganz nette Technik ... mal sehen ob ich Datenblatt zum Tape finde!
Passat
Moderator
#28285 erstellt: 07. Sep 2011, 21:37
Bei wegavision gibts den Prospekt, in dem das Gerät drin ist.
Das stammt von 1979.

Grüsse
Roman
Compu-Doc
Inventar
#28286 erstellt: 08. Sep 2011, 10:49
zu #28282 : merci
Passat
Moderator
#28287 erstellt: 08. Sep 2011, 11:06
Das Ziel von Sigmadrive ist es, das die Lautdsprecherkabel mit in die Gegenkopplungsschleife des Verstärkers integriert werden und so die Gegenkoppelung auch Kabeleinflüsse mit kompensieren kann.

Grüsse
Roman
Compu-Doc
Inventar
#28288 erstellt: 08. Sep 2011, 11:15
Auch dafür Dank, 4 me aBBa Böhmische Dörfer ; ich nehm alles was 2 Adern hat! Hauptsache die La~la spielt.
Peter_Wind
Inventar
#28289 erstellt: 08. Sep 2011, 16:28

0300_Infanterie schrieb:

... was heißt eigentlich VAT?

...ich denke damit ist Variable Ausblend Technik gemeint.
Compu-Doc
Inventar
#28290 erstellt: 08. Sep 2011, 18:18

Passat schrieb:
VAT = Variable Ausblendtechnik, damit kann man nachträglich ein Ausblendeffekt aufs Band machen.

Siamac
Inventar
#28291 erstellt: 08. Sep 2011, 18:26

dettel schrieb:
Pioneer PL-3000
Midi-Dreher von 79/80

Für'n 10er


Toller Dreher. Einziger Dreher, den ich kenne, ohne Toarmlifthebel.
ratfink
Hat sich gelöscht
#28292 erstellt: 08. Sep 2011, 18:27
Mein EMT hat auch keinen Tonarmlifthebel.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 520 . 530 . 540 . 550 . 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 . 570 . 580 . 590 . 600 .. 700 .. 800 .. 900 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.037