Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 890 . 900 . 910 . 920 . 923 924 925 926 927 928 Letzte |nächste|

Klassikerneuzugänge - alles was Ihr an Klassikern geschenkt, abgestaubt oder frisch erworben habt

+A -A
Autor
Beitrag
christurbo
Stammgast
#46553 erstellt: 04. Nov 2017, 09:37
echt lustiges Teil-is halt NaPa...cool
MacPhantom
Inventar
#46554 erstellt: 04. Nov 2017, 12:34
Genial! Der Erfindergeist von Matsushita der 60er bis 80er war echt unglaublich.
digi69
Stammgast
#46555 erstellt: 04. Nov 2017, 13:34
darf ich sagen . . Klassiker
Lass_mal_hören
Stammgast
#46556 erstellt: 04. Nov 2017, 13:44
Lässt sich das zusammenklappen? Klasse und sehr skurril - das konnten offenbar nicht nur die Engländer.
/OMEGA/
Stammgast
#46557 erstellt: 04. Nov 2017, 13:48
Das sieht schon sehr extravagant aus, aber hübsch.
Sumpfdrache
Ist häufiger hier
#46558 erstellt: 04. Nov 2017, 16:39
Ja,ist echt etwas skurril,aber der Klang ist echt sehr angenehm
und über den Kasten hörte ich heute den ganzen Morgen Radio
Natürlich lässt er sich zusammenklappen

National Panasonic

National Panasonic
kaizersosse
Stammgast
#46559 erstellt: 04. Nov 2017, 18:27
Das Panasonic Dingens ist mal echt cool

Hier mein Neuzugang von gestern. Für kleines Geld aus den Klaeinanzeigen, ein schöner Kenwood KR 7400 Baujahr 1975.
Der Besitzer hatte ihn 1975 erworben und starb leider drei Jahre später. Seine Witwe hat ihn danach in den Schrank gestellt
und nie mehr benutzt. Jetzt ist die Frau auch gestorben und der Enkel hat ihn verkauft.
Das Teil ist quasi im Zustand mint. Besonders schön finde ich die eingravierte Schrift.

IMG_4558

IMG_4559

IMG_4560

IMG_4561

IMG_4562
tinnitusede
Inventar
#46560 erstellt: 04. Nov 2017, 19:31
ach, die Knöppe sind aber auch sehr schön geworden.

Hans
CaptainCoach
Stammgast
#46561 erstellt: 04. Nov 2017, 21:40

Waeltklass (Beitrag #46514) schrieb:
Meine Schnapper von letzter Woche
Yamaha AX2000 TX2000 CDX993 KX-W900Yamaha AX2000 TX2000 CDX993 KX-W900


Glückwunsch, schöne Titan. Viel Spass, den passenden CD zu finden. Mittlerweile nicht so einfach. Würde gerne meinen CDX-2020 gegen einen CDX-2000 austauschen. Aber schon lange beide nicht zu bekommen.
tallauscher_
Stammgast
#46562 erstellt: 05. Nov 2017, 09:10
Na der Kenny 7400 könnte mir auch munden
Sehr schönes Gerät, kompliment!!!!
Axel
>Karsten<
Inventar
#46563 erstellt: 05. Nov 2017, 10:34
kaisersosse schönes Gerät und Glückwunsch zum Erwerb
Bastelwut
Inventar
#46564 erstellt: 05. Nov 2017, 10:47
Es gibt zwei Marken mit denen ich nie etwas anfangen konnte, kann, wollte und will.
Technics und Kenwood.

Aber der 7400 in dem Zustand ist lecker...zur Not kann man das Logo ja überpinseln
onkel_böckes
Inventar
#46565 erstellt: 05. Nov 2017, 13:41
Vorab und bitte zur Kenntnis:
Wir sind im Umzug daher Garagenstyle Bilder.

1509885428857235488038

Im Vordergrund die kleinen Ren 90, gibt die Wohnzimmerlautsprecher für meine Frau.
Die Tannoy sind für den Hifiraum im neuen Gewölbekeller.
Da das aber alles noch ein paar Monate brauchen wird bis Saniert ist, musste ich die Spielsachen provesorisch ausprobieren.
>Karsten<
Inventar
#46566 erstellt: 05. Nov 2017, 13:50
Onkel in ein noch größeres Haus gezogen ?
tallauscher_
Stammgast
#46567 erstellt: 05. Nov 2017, 13:53
Onkel Böckes,
du und Infinity?? Lach, finde ich gut
onkel_böckes
Inventar
#46568 erstellt: 05. Nov 2017, 13:57
@karsten

sind noch dabei und müssen noch Sanieren lassen.
Aber ja ist größer, so um Facktor 3

@tallauscher

schon immer, schau mal in Profil, ich hatte schon Gamma und Rs1.
Die Ren 90 ist auch nur für meine Frau, due findet die Form schön. Für mich ist der Sound wichtiger daher die guten Tanns für mich.
>Karsten<
Inventar
#46569 erstellt: 05. Nov 2017, 14:05
Faktor 3 .... War dein "altes" Heim nicht 200 m² ?
onkel_böckes
Inventar
#46570 erstellt: 05. Nov 2017, 14:10
Naja mit Keller, so nur um die 150qm.
Das neue hat rein Wfl.390qm plus 200qm Keller.
Viel arbeit noch aber man freut sich drauf.
onkel_böckes
Inventar
#46571 erstellt: 05. Nov 2017, 14:23
Hier mal noch nen Bild der Tannoy DMT 215 MK2.
Da muss ich gestehen, kann man die Infinity in die Tonne treten, die sind dagegen nen absoluter Witz.
Aber können auch nix dafür, ist für Heimhifi ja schön anzusehen, klanglich zur Tannoy wie ein Regallautsprecher.

1509888185764343002867
stummerwinter
Stammgast
#46572 erstellt: 05. Nov 2017, 14:25
Ui...die würde ich gerne mal hören...
onkel_böckes
Inventar
#46573 erstellt: 05. Nov 2017, 14:34
Ja die Tannoy ist ein Traum.
Die waren nur wenige Monate in nutzung und seit dem in Ovp eingelagert. Sind wie aus dem Prospekt.
MacPhantom
Inventar
#46574 erstellt: 05. Nov 2017, 14:57

onkel_böckes (Beitrag #46565) schrieb:
Wir sind im Umzug daher Garagenstyle Bilder.

Ich hab eure alte Wohnung ja nie richtig gesehen, mag mich aber daran erinnern, dass sie gem. deiner Aussage aus dem 18. Jahrhundert stammte. Das wäre mein Traum gewesen; ich liebe alte Bauten. Geht's denn jetzt in ein ähnlich altes Haus?
höanix
Inventar
#46575 erstellt: 05. Nov 2017, 15:02
Ich meine in Erinnerung zu haben Mitte 17. Jahrhundert.
Wird wieder in dem weißen Landhausstil eingerichtet?
onkel_böckes
Inventar
#46576 erstellt: 05. Nov 2017, 15:05
Vielen Dank für die lieben Worte.
Ja unser altes Haus war aus 1748.
Unser neuer Gasthof ist in Teilen aus dem 16 und 18 Jahrhundert.
Muss aber noch Umfangreich Saniert werden die nächsten Monate.
Und ich darf mit den großen Monitoren nicht mehr ins Wohnzimmer.
Dafür gehört mir die Kellerlandschaft.
Darunter ein recht großer Gewölbekeller mit 4m Raumhöhe, Torazssenzugang und Wohnzugang, war der Weinkeller.

Aber bis das soweit ist vergehen viele Monate arbeit.
Aber wir freuen uns aufs Neue.
tsz63
Stammgast
#46577 erstellt: 05. Nov 2017, 15:25
das klingt spannend, gutes Gelingen und FF
>Karsten<
Inventar
#46578 erstellt: 05. Nov 2017, 15:33
Onkel ich hoffe du wirst uns mit Bildern aus dein "Keller" teilhaben lassen
Bastelwut
Inventar
#46579 erstellt: 05. Nov 2017, 15:40
Schade...ich fand die alte Wohnung geil...aber ein Gewölbekeller hat natürlich was. Wenn du ihn trocken bekommst.
/OMEGA/
Stammgast
#46580 erstellt: 05. Nov 2017, 16:56
@onkel_böckes, die LS sehen sehr beeindruckend aus, sehr schön.
andreaspw
Stammgast
#46581 erstellt: 05. Nov 2017, 22:33
Diese Tannoys finde ich offen gesagt eher unschön - aber Klang rules natürlich!

Wünsche Dir einen stressarmen Umzug...
kaizersosse
Stammgast
#46582 erstellt: 06. Nov 2017, 07:28

Bastelwut (Beitrag #46564) schrieb:


Aber der 7400 in dem Zustand ist lecker...zur Not kann man das Logo ja überpinseln ;)


Ich sagte ja das die Schrift eingraviert ist, von daher müsstest Du sie zuspachten.

BTW Hab am Wochenende noch einen Kenni für lau abgestaubt, ist etwas älter und noch nicht vorzeigbar,
von dher hast Du noch etwas Schonzeit.
frank60
Inventar
#46583 erstellt: 06. Nov 2017, 08:09

onkel_böckes (Beitrag #46568) schrieb:
sind noch dabei und müssen noch Sanieren lassen.

Fußböden verstärken, damit sie die vielen Monstertröten tragen?
höanix
Inventar
#46584 erstellt: 06. Nov 2017, 08:30
Die kommen doch in den Keller.
tallauscher_
Stammgast
#46585 erstellt: 06. Nov 2017, 18:57
Muss noch mal für die "DAMENLAUTSPRECHER" Infinity Ren 90 eine Lanze brechen
Viele hier wären wohl froh, wenn die oder anderes in dieser Größe im Wohnzimmer stehen dürfte, aber nein..... max 50cm hoch, in edlem Klavierlack weiss, bitte auch mit weissen Abdeckungen oder am besten noch hinter den TV gestellt - alles andere ist nicht modern blöder WAF!!!
Ich habe die Ren 90 schon sehr oft gehört und finde es ist ein hervorragender LS, besitze sie allerdings nicht selber. Als Infinity Liebhaber vielleicht nicht so superdominant im Bass, ist aber auch egal.....
Dank "Hobbyraum" im Basement kann ich mich ja auch austoben, aber die Tannoys würde ich sogar bei mir hinter "Abdeckungen" verstecken wollen.
Da hat andreaspw recht - aber die Klangeigenschaften will ich absolut nicht bezweifeln - hatte noch nicht das Vergnügen die LS zu hören.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#46586 erstellt: 06. Nov 2017, 19:17
Neuzugänge - Beide frisch überholt und fit für die nächsten Jahrzehnte

Kenwood KA 8150

IMGP5300 (2)

IMGP5307 (2)

Und (endlich ) ein Kennie Ka7002

IMGP5299 (2)

IMGP5295

Und einen Pio A656. Der war/ist allerdings derart verqualmt, da hilft nur hardcore washing. Wollte ich aber schon immer mal ausprobieren, und für 30€ Einsatz..........................................why not

IMGP5312
stummerwinter
Stammgast
#46587 erstellt: 06. Nov 2017, 19:18
Wie trocknest Du den? Backofen bei 50°C?
tallauscher_
Stammgast
#46588 erstellt: 06. Nov 2017, 19:33
Ahhh, ein Pio mit (Honig) Wabenform Kühlkörper, sehr schön!!!!
Hoffe er funtzt!!!
Ralf_Hoffmann
Inventar
#46589 erstellt: 06. Nov 2017, 19:55

stummerwinter (Beitrag #46587) schrieb:
Wie trocknest Du den? Backofen bei 50°C?


Den habe ich gerade grob mit Handtuch und Küchentüchern vorgetrocknet und in den Keller geschleppt. Da wird er jetzt ein paar Wochen (schräg) liegen, und dann schaun wir mal weiter.

Ich hab letztes Jahr das qualmen aufgegeben - da muss ich mir so ein Ding nicht in die Bude stellen
onkel_böckes
Inventar
#46590 erstellt: 06. Nov 2017, 20:01
Coole Kennis

Das mit dem Bad habe ich mir noch nicht getraut, einmal hab ich den Amp komplett mut Breff eingenebelt und dann in die Dusche.
Aber gebadet, das ist schon fett.
misfits
Inventar
#46591 erstellt: 06. Nov 2017, 20:04
@ralf hoffmann das laster bin ich auch nach 20jahren dank einer grippe losgeworden.Schon wahnsinn was da an geld erhalten bleibt.Ich hab mir mal für schmales geld einen Kenwood GE 7020 Equalizer gekauft.Echt feines Gerät und wenn man ohne Klangverbieger hoeren möchte einfach nicht einschalten.Manchmal vermisse ich halt schon ein bass\treble regler


[Beitrag von misfits am 06. Nov 2017, 20:05 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#46592 erstellt: 06. Nov 2017, 20:09
Danke Michael.
Für einen Equalizer ist bei mir schlicht kein Platz im rack. Wird sich aber wohl irgendwann ändern. Man muss sich halt dem veränderten/schwindenden Hörvermögen irgendwie anpassen. Da ist ein EQ vielleicht hilfreich
>Karsten<
Inventar
#46593 erstellt: 06. Nov 2017, 20:09
Krass ... das Bad nehmen
tallauscher_
Stammgast
#46594 erstellt: 06. Nov 2017, 20:23
@ misfits
Wenn du Bass/Treble Regler vermisst - ich hab da eine Idee: Augen zu und Musik genießen
20170918_203405
Ich habe noch nicht einmal Loudness geschweige irgentwelche Filter......
Nur so nen blöden Eingangswahlschalter.....das wars auch schon....

Bei dem Pio steige ich mit ins Bad - lach......
Uwe_1965
Stammgast
#46595 erstellt: 06. Nov 2017, 20:40

Ralf_Hoffmann (Beitrag #46589) schrieb:

stummerwinter (Beitrag #46587) schrieb:
Wie trocknest Du den? Backofen bei 50°C?


Den habe ich gerade grob mit Handtuch und Küchentüchern vorgetrocknet und in den Keller geschleppt. Da wird er jetzt ein paar Wochen (schräg) liegen, und dann schaun wir mal weiter.

Ich hab letztes Jahr das qualmen aufgegeben - da muss ich mir so ein Ding nicht in die Bude stellen :Y


Ich habe mir so eine kleine Druckluft Station für kleines Geld besorgt. Damit geht es schneller trocken. Aber des Bad ist schon cool, irgendwo auf youtube gibt es ein Video das hat einer einen Eimer Wasser in das Teil geschüttet um es sauber zu bekommen.
Gruß Uwe
>Karsten<
Inventar
#46596 erstellt: 06. Nov 2017, 21:15
Durch so ein Bad nehmen und den Metall was im Gerät ist, fängt das nicht zu rosten an ?
stummerwinter
Stammgast
#46597 erstellt: 06. Nov 2017, 21:21
Ich habe früher meine Mainboards gereinigt und anschließend im Backofen bei 50°C getrocknet, da rostet nichts...

Gab sogar Kollegen, die Mainbords in die Spülmaschine gepackt haben, war kein Problem...

Eher ein Problem mit Kalkrückständen...
tallauscher_
Stammgast
#46598 erstellt: 06. Nov 2017, 21:30
@ stummerwinter:
kenne ich auch....
Wenn man am Rhein wohnt ist das Wasser immer kalkhaltig, da hilft nur eins:
index

Aber bitte, bitte, jetzt nicht alle wunderschönen "stinkenden" Klassiker Baden, Duschen, Fönen, Dauerwellen legen.....
Man sollte schon wissen was man macht....
Dann besser zur Werkstatt seines Vertrauens.....
Mhhhh. hab da auch noch so ein Küchenradio, das hing 24 Jahre rechts über dem Herd am Oberschrank......meiner Muttter
Sollte ich vielleicht mal "Kärchern"
In diesem Sinne Aus dem Rheinland......
Gruß
Axel
Passat
Moderator
#46599 erstellt: 06. Nov 2017, 22:25
Elektrogeräte kann man ruhig duschen oder baden.

Sie müssen nur absolut stromlos sein und alle Elkos entladen sein.

Einfach Stecker ziehen und einschalten, dann entladen sich die Elkos in ein paar Minuten komplett.

Dann kann man das Gerät mit Wasser reinigen.
Danach würde ich es mit Druckluft ausblasen und ein paar Tage ohne Deckel abtrocknen lassen, damit auch in den verstecktesten Ecken die Feuchtigkeit verdunsten kann.
Rosten tut da dann auch nichts.

Grüße
Roman
tallauscher_
Stammgast
#46600 erstellt: 06. Nov 2017, 23:22

Elektrogeräte kann man ruhig duschen oder baden.


Lieber Roman,
bist du dir sicher darüber welche "Fähigkeiten" die Mitleser hier besitzen?????????????

Kurtzschlüsse und Stromausfälle wären die Folge!!

Aber wenn du das sagst.....

Ich bin Ingenieur.... du auch? Ich habe total vergessen: Ein Ingenieur zählt ja Heute nichts mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Man, hab bisher hohe Stücke auf dich gehalten....

Alle Mitleser: Bitte reinigt eure alten Geräte nicht unter fließendem Wasser!!!
Schließt diese Geräte nicht wieder an!
Lasst es einfach bleiben !!!!!! AUWEIA!!!!!!!
Die klingen auch "dreckig" gut....
Kett95
Neuling
#46601 erstellt: 06. Nov 2017, 23:32
Guten Abend liebe Gemeinde. Durch das Ableben meines alten Herrn bin ich in den BEsitz eines Nordmende Tonbandgerät HIFI 8001/T gekommen. Komplett mit Unerlagen, ein paar Bändern für die Parties in den 70igern und (das ist der Knaller) eine persönliche Einladung für den Hifi-Ball im Hilton Düsseldorf 1968 (?). Datum muss ich noch mal nachschauen.
Nordmende Hifi 8001


[Beitrag von Kett95 am 07. Nov 2017, 09:02 bearbeitet]
>Karsten<
Inventar
#46602 erstellt: 06. Nov 2017, 23:39
Das man Sachen ab 100 Beiträge erst anbieten, verkaufen kann. Weißt du schon
tallauscher_
Stammgast
#46603 erstellt: 07. Nov 2017, 00:22
Nöööö, danke,
vielleicht Andere....
Mich nervt höchstens der "Onkel Bökes".....
Zeigt da vor seinen Superhässlichen Tannys ein Paar Ren. 90.
Na Michael... auch schon mal die anderen Infinitys gehört?
Stimmt ja,.... Gamma und RS1... hab ich fast vergessen, hattest
du ja natürlich auch!!!
Aber Hand aufs Herz, hast du schon mal eine KAPPA 9 an Endstufen gehört die STROM
liefern bis das Licht im Haus ausgeht? !!!!!!!
Wahrscheinlich nicht - ich aber...
Und von mir aus können das alle Hifi-Jünger weiter durchziehen....
Es leben die TI....von ähmmm.... wie hießen die noch....ich meine JBL .....







EE
s lebe die
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 890 . 900 . 910 . 920 . 923 924 925 926 927 928 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen habt ihr an euren Klassikern?
scarecrow_man am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  92 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Umzug mit Klassikern
charlymu am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  15 Beiträge
Klassiker - frisch erworben oder bekommen!
am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  1934 Beiträge
Wo werkelt Ihr an Euren Klassikern?
charlymu am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  68 Beiträge
dicke LS-Kabel an Klassikern
bluelight am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  28 Beiträge
Wertentwicklung von HIFI - Klassikern
am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  137 Beiträge
Welche CD-Player passen zu Klassikern?
mcintyre am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
" Schwebende Masse " an Klassikern
Bügelbrett am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  9 Beiträge
ALPS - Tunerkomponenten in unseren Klassikern ?
aileena am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedMazooka
  • Gesamtzahl an Themen1.386.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.843