Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 540 . 550 . 560 . 570 . 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 . 590 . 600 . 610 . 620 .. 700 .. 800 .. 900 .. 1000 .. Letzte |nächste|

Canton-Liebhaber Thread

+A -A
Autor
Beitrag
byzanz1973
Stammgast
#28906 erstellt: 05. Mrz 2012, 02:37
Hallo Leute,

Ich muß aus platzgründen mein SPECTRAL HiFi RACK Modell Straight St 906 verkaufen!
Ich hatte das Schmuckstück für 849.-Euro vor zwei Jahren gekauft! Wenn jemand wirkliches Interesse hat bitte melden! Ich mach auch einen HAMMER HAMMER SUPERPREIS!! bestimmt gibt es nie wieder so ne Chance!
Bilder gibt's auf Anfrage auf Email Adresse! Oder auf der Homepage SPECTRAL unter der modellnummer!

Das Teil muss raus!!!! Zum spottpreis und bevor ich in der Bucht verkaufe, lieber hier an jemandem der was damit anfangen kann!!!

Lg
byzanz1973
Stammgast
#28907 erstellt: 05. Mrz 2012, 03:12
k1 006
k1 007 k1 003

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal diese Bilder gepostet mit der Frage um welche ständer es sich handelt! Leider wusste es keiner genau, da ich es auch nicht rausgefunden habe, bitte nochmal um eure hilfe, da es schon toll wäre zu wissen was ich für welche habe!
Die Platte auf der die Box steht hat eine Befestigung, womit man die ref hinten anschrauben kann!

Kann jemand helfen,???

Lg
Pommy13
Inventar
#28908 erstellt: 05. Mrz 2012, 04:53
davon habe ich auch 3 paare... sind die schönsten, waren die 850er...
byzanz1973
Stammgast
#28909 erstellt: 05. Mrz 2012, 13:04
Hallo Pommy,

erstmal danke für die schnelle Antwort:)
Ich dachte das bei den 850er die bodenplatte aus Glas in einer ovalen Form war?!
Oder täusch ich mich?
Aber wenn du die gleichen hast, wirst du schon wissen von was du redest!!!
Nochmals danke!!!
Lg
Murat


[Beitrag von byzanz1973 am 05. Mrz 2012, 13:05 bearbeitet]
Honda_Steffen
Inventar
#28910 erstellt: 05. Mrz 2012, 13:41
Sagt mal - diese Lautsprecherständer - ich brauch ja evtl. demnächst ja auch noch welche für hinten.

Sind von Canton ja mal Schweineteuer.

Wie ist das mit so "zubehörständer" die nicht von Canton sind.

Sind die irgendwie alle genormt bei der Fläche wo die Box draufgestellt wird?
Werden die Boxen mit dem Ständer verschraubt oder stehen die einfach nur drauf?
ott-muc
Ist häufiger hier
#28911 erstellt: 05. Mrz 2012, 13:43

de_poppekopp schrieb:
muss mich korrigieren. Canton hat tatsächlich bei der 870.2 den Höchtöner nach oben gepackt. Dann könnte das mit den 16er Chassis auch stimmen :.



Stimmt tatsächlich, die 870.2 wurde gegenüber der 807/870 tatsächlich von 180 auf 160 mm reduziert (Auskunft von Canton). Dies wundert mich sehr, ist sie doch 3 cm breiter als die 880.2.
Damit entspricht die 870.2 einer 880.2 mit 2 statt 3 160 mm Chassis.


ott-muc
Pommy13
Inventar
#28912 erstellt: 05. Mrz 2012, 14:13
die ständer sind von spectral..... canton logo nur drauf. schau, ob du es da bekommst...
aber, da die ja alt sind und ausgelaufen, bekommt man die schon mal günstig
Honda_Steffen
Inventar
#28913 erstellt: 05. Mrz 2012, 14:28
Ach Pommy.......meine Frage hättest du aber auch mal beantworten können - auch wenn Sie banal ist
Pommy13
Inventar
#28914 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:05
kann ich nicht weil ich es nicht weiss... genormt sind diese aber vermute ich nicht.
Honda_Steffen
Inventar
#28915 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:14
Dachte du weisst das.....du bist doch derjenige der ein Canton-Lager zu Hause hat, oder?


Und wie schauts aus - werden die Lautsprecher nur auf die Ständer gestellt oder werden die festgeschraubt??
byzanz1973
Stammgast
#28916 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:43
Die Ständer haben hinten eine befestigungsmglichkeit! Löcher nach Maß schon drin! Somit kannst du die Ls festmachen! Lose LS auf Ständer geht garnicht:)
Honda_Steffen
Inventar
#28917 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:46
Danke........dann muss ich mir also für Cantonlautsprecher auch Cantonständer holen?
Pommy13
Inventar
#28918 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:47
ich habe alle nur drauf gestellt. man "könnte" sie aber auch schrauben....
Honda_Steffen
Inventar
#28919 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:50
Aha - der eine schraubt, der andere stellt nur drauf
byzanz1973
Stammgast
#28920 erstellt: 05. Mrz 2012, 15:55
We schön das alle so verschieden sind:)
Ich persönlich könnte nicht ruhig schlafen, wenn meine Schätzchen lose auf Ständer stehen würden!!!
Aber sie stehen schon sehr stabil, darf halt niemand hinkommen,dann ist das Gejammer groß:(
Pommy13
Inventar
#28921 erstellt: 05. Mrz 2012, 16:51
na, mal spass beiseite. stolpert jemand gegen die ständer, fällt beides um, LS mit ständer. was macht das für einen unterschied????
byzanz1973
Stammgast
#28922 erstellt: 05. Mrz 2012, 18:27
Da muss ich dir recht geben!
Dem klang macht das ja jetzt auch nichts.
Dennoch hab ich ein besseres Gefühl, wenn's angeschraubt ist...,
OliNrOne
Inventar
#28923 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:09
Es sind Ref 9.2 im Audiomarkt für sehr faire 1100 Euronen, falls jemand grade sucht...
u-turn_
Stammgast
#28924 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:43
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hätte mal einige Fragen zu Ihren Hifi-Lautsprecher-Serien:

1. Ist es zutreffend, dass bei den Chrono Serien die Technik die gleiche ist und nur das äußere unterschiedlich? Wenn ja, müsste die Chrono CL Serie ja gegenüber der Karat oder Vento Serie weniger hochwertig sein, weil die schlichte Chrono Serie (also nicht SL oder CL) ja auch deutlich günstiger ist.

2. Wie lassen sich folgende 3 Boxen hinsichtlich ihrer Wertigkeit in eine Reihenfolge stellen (alle drei haben die gleiche UVP):

- Canton Vento 820.2
- Canton Karat 720.2
- Canton Chrono CL 520.2

Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Canton:

Guten Tag,

der Hauptunterschied liegt in der Tat in Design und Oberfläche.
Die genannten Boxen sind absolut gleichwertig !

Mit freundlichen Grüssen

Jürgen Röder
Kundenservice

Kann das sein ??
Vento und Chrono technisch gleichwertig ??
Patrick1983
Stammgast
#28925 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:39
Chrono und Vento sind sicher nicht gleich.
Ich habe Chrono SL 530.2 gegen Vento 830.2 getauscht, weil mit der Hochtöner bei gehobener Lautstärke auf die Nerven ging. Die Vento klingt da für mich viel besser. Die Auflösung der Ventos ist auch besser. Man hört mehr Details

Das liegt sicher nicht an der unterschiedlichen Optik
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#28926 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:47
was meint ihr wie oft der Herr Röder diese Frage gestellt bekommt
Der kopiert sich die Antwort bestimmt aus nem Worddokument raus
Glaubt nicht das alle genannten LS gleich klingen!!!
Pommy13
Inventar
#28927 erstellt: 05. Mrz 2012, 22:00
naja
DAS hat er auch nicht geschrieben.... sorry. da kann jemand nicht lesen!!!!!
Houbi
Inventar
#28928 erstellt: 05. Mrz 2012, 22:17
...hab ehrlich gesagt auch ein wenig Mühe mit dieser Aussage.
fredmaxxx
Gesperrt
#28929 erstellt: 06. Mrz 2012, 00:15
da gehts bestimmt um die 3 Chrono Serien, die klanglich identisch sind!
bonnie_prince
Stammgast
#28930 erstellt: 06. Mrz 2012, 02:51
Also bei der Intelligenz so mancher Canton Fanboys hier, mache ich mir echt Sorgen, ob das nicht an den Lautsprechern liegt .
Wenn ja, dann färbt's hoffentlich nicht auch auf mich ab .

Grüße b_p.
boyke
Inventar
#28931 erstellt: 06. Mrz 2012, 06:48
mmh, Mails im kompletten Wortlaut inkl. Verfasser so einfach veröffentlichen...
lokmotive
Ist häufiger hier
#28932 erstellt: 06. Mrz 2012, 09:38
Guten Morgen
Ich betreibe einen AVR Denon 3805 Ein paar Canton ref. 7 einen Canton SUB 800R und habe mit den Einmesssystem einstellen lassen.
Reicht das oder soll ich am SUB 800R noch etwas einstellen (Herz, Phase)
Zweite Frage kann man einen Chrono Center hinzustellen, der passente Vento Center gehts sich platzmäßig nicht aus.
Danke in Vorraus.
BU5H1D0
Inventar
#28933 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:35

ott-muc schrieb:

schmidex schrieb:
Kurze Zwischenfrage. Ich muss leider nochmal das Klavierlack-Reinigungsthema ansprechen.
Ich habe viel gerückt in letzter zeit und viele unschöne fingerabdrücke erzeugt. Fensterreiniger hat alles irgendwie nur schlimmer gemacht. Jetzt hab ich einen schmierigen Film auf meinen Ventos. Der örtliche Musikladen konnte mir leider nicht helfen daher habe ich mich im Internet umgeschaut. Meint ihr dieses Spray taugt was? Geht mir keinesfalls um die 5 Euro. Ich will nur nicht nochmal blind drauf los testen und alles schlimmer machem.
Danke für Tips (gerne alternativ Links oder Produktempfehlungen).
Grüße
schmidex / Jonas



Guten Morgen,

einfach mal kurz bei Herrn Röder von der Canton-Hotline anrufen, er hat viel Erfahrung und gute Tipps dazu.

Gruß aus München, ott-muc



Je nachdem, wieviel dir die Reinigung deiner Ventos wert ist, kann ich dir meine neuesten Geheimtipp weitersagen:
http://www.swissvax.com/

Die haben Reinigungsmittel und Polituren für superteure Autos, komplett ohne (!!!) Schleifmittel.

Ich hab denen mal geschrieben und mir wurde extra ein Reinigungsmittel gemischt und zugeschickt. Kostenpunkt fast 100€.

Damit kommt man aber mal locker 10 Jahre aus. Und meine Refs. schauen aus wie am ersten Tag! Jeden Cent wert!
Houbi
Inventar
#28934 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:46
Das ist allerdings eine sehr gute Adresse, keine einige der Mitarbeiter da auch privat. Wohne in der Nähe des Hauptquartiers. Verwende seit Jahren nichts anderes für mein Auto. SWIZÖL ist zwar teuer, aber die Ergiebigkeit und die Ergebnisse dami sind einfach unschlagbar.


[Beitrag von Houbi am 06. Mrz 2012, 22:48 bearbeitet]
BU5H1D0
Inventar
#28935 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:51
Kann ich nur bestätigen. Einfach zu verwenden und phänomenales Ergebnis. Meine Suche ist damit beendet
Houbi
Inventar
#28936 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:57
hier sind wir uns definitiv einig

Ich kann zwar bis jetzt nur vom Auto reden, freue mich aber umso mehr auf das Pflegen der neuen LS

...kleiner Vorgeschmack auf den ultimativen Glanz gefällig?
http://www.e46fanati...bmw-performance.html
Gordenfreemann
Inventar
#28937 erstellt: 06. Mrz 2012, 23:21

kleiner Vorgeschmack auf den ultimativen Glanz gefällig?


Ich nehme an, wer da reinfährt ist tot
Aber sieht gepflegt, muss man sagen!
schmidex
Ist häufiger hier
#28938 erstellt: 07. Mrz 2012, 01:12
Danke für den Tipp BU5H1D0.

Hast du ein Wachs oder so ein Pflegespray von denen bekommen?
Habe mich mal im Onlineshop umgeschaut und unter Lackpflege und unter Wachse haben die eine ganz schön breite Palette die mir wieder Fragezeichen auf die Stirn zaubert. Würde die ja auch anschreiben oder anrufen und mir was mixen lassen, aber 100€ ist mir zur Zeit eine Nummer zu heftig.
BU5H1D0
Inventar
#28939 erstellt: 07. Mrz 2012, 01:16
Für die 100€ bekommst du, ein Reinigungsmittel, ein Pflegeöl, 3 Tücher, Ein Öl zum Einlassen und für den Glanz sowie eine Art Imprägniermittel, damit Fingerabdrücke nicht so leicht zu sehen sind.

Ich hab ein Mail geschrieben und hab innerhlab von 3 tagen das optimale Produkt im Postkasten gehabt.
de_poppekopp
Hat sich gelöscht
#28940 erstellt: 07. Mrz 2012, 01:16
fahr mal zu einem Lackierereibedarf-Fachhandel. Dort gibt es unter anderem die Firma 3M. Lass dich dort mal beraten. Ist nicht so teuer und um die Ecke ;-)
Pommy13
Inventar
#28941 erstellt: 07. Mrz 2012, 01:42
ihr solltet euch klavier weiss kaufen und alle probleme sind geöst
habe übrigens nun die heimkino konfi fertig. 3.2 und 55.2 vorne. 810.2 als wide high, 2x 850r und 2 velo dd als subs, dazu 4x ref 50.2 rear.
so sollte ein schuh draus werden.... aber davor steht noch wochen an kino ausbau
AndreasBloechl
Inventar
#28942 erstellt: 07. Mrz 2012, 08:19
Ich denke mal das ein Hartwachs von Rexona oder Rex oder oder genau so gut ist. Beim Auto kennt man ja auch keine Unterschiede welches Wachs nun zum Einsatz kam. Habe meine Karats schon mit richtigemr Politur bearbeiten müssen weil meine Frau sie mit dem Sauger geschrammt hat und wurde auch sehr gut wieder hergestellt so daß man fast nichts mehr kennt. Meine Karats sind aber nicht Glossy muß ich dazu sagen.
Honda_Steffen
Inventar
#28943 erstellt: 07. Mrz 2012, 10:34

Pommy13 schrieb:
ihr solltet euch klavier weiss kaufen und alle probleme sind geöst
habe übrigens nun die heimkino konfi fertig. 3.2 und 55.2 vorne. 810.2 als wide high, 2x 850r und 2 velo dd als subs, dazu 4x ref 50.2 rear.
so sollte ein schuh draus werden.... aber davor steht noch wochen an kino ausbau :(



Hoffe, Du hast ne gute Hausratversicherung......wenn bei euch mal was passiert zu Hause..........da stehen ja "Vermögen" bei dir rum
EddieTheHead
Inventar
#28944 erstellt: 07. Mrz 2012, 12:08
An meinem Ergo 5.1 Set hat es meinen AVR Yammi RX-V3067 dreimal in die Schutzschaltung getrieben. Jetzt kann ich ihn nicht mehr aktivieren Bin auf Fehlersuche. Habe dazu hier eine Frage:

Zur Impendanz steht bei meinen Ergos 4...8 Ohm. Kann ich die Impendanz irgendwie einstellen?
rudi2407
Inventar
#28945 erstellt: 07. Mrz 2012, 12:19
@hifi666:
Da hilft wohl nur ein Blick in die Bedienungsanleitung Deines AVR´s.

Gruß rudi


[Beitrag von rudi2407 am 07. Mrz 2012, 12:20 bearbeitet]
EddieTheHead
Inventar
#28946 erstellt: 07. Mrz 2012, 12:28
Moin Rudi,
ich meine an den Cantons. Was bedeutet 4...8 Ohm? Dass die alles vertragen, oder kann ich an den LS die Impendanz einstellen?
Dragamor
Stammgast
#28947 erstellt: 07. Mrz 2012, 13:07

hifi666 schrieb:
Moin Rudi,
ich meine an den Cantons. Was bedeutet 4...8 Ohm? Dass die alles vertragen, oder kann ich an den LS die Impendanz einstellen?


An den Boxen nicht. Ist halt die allgemeine Angabe in welchen Bereich die laufen.

Bei deinen AVR am besten den Yami Service anrufen. Hoffe das bei dir nur die Sicherung durch ist.
rudi2407
Inventar
#28948 erstellt: 07. Mrz 2012, 14:30
@hifi666:
An Deinen Lautsprechern kannst Du in Sachen Ohm nichts einstellen. Schau Dir mal die Seite 21 und 22 der Bedienungsanleitung Deines AVR an. Da wird erklärt, wie man die Lautsprecher-Impedanz am AVR einstellen kann.

Gruß rudi


[Beitrag von rudi2407 am 07. Mrz 2012, 20:44 bearbeitet]
EddieTheHead
Inventar
#28949 erstellt: 07. Mrz 2012, 14:38

Dragamor schrieb:
An den Boxen nicht. Ist halt die allgemeine Angabe in welchen Bereich die laufen.

rudi2407 schrieb:
An Deinen Lautsprechern kannst Du in Sachen Ohm nichts einstellen.

Genau das wollte ich wissen. Thx.

Dragamor schrieb:
Bei deinen AVR am besten den Yami Service anrufen. Hoffe das bei dir nur die Sicherung durch ist.

Ich hoffe auch, dass sich das Problem schnell/leicht beheben lässt. Weiß nur noch nicht, wo die Ursache dafür liegt. Der Yammi muss doch genügend Power haben, um im 7ch Stereo-Betrieb ein wenig Party machen zu können.
Dragamor
Stammgast
#28950 erstellt: 07. Mrz 2012, 14:43

hifi666 schrieb:

Dragamor schrieb:
An den Boxen nicht. Ist halt die allgemeine Angabe in welchen Bereich die laufen.

rudi2407 schrieb:
An Deinen Lautsprechern kannst Du in Sachen Ohm nichts einstellen.

Genau das wollte ich wissen. Thx.

Dragamor schrieb:
Bei deinen AVR am besten den Yami Service anrufen. Hoffe das bei dir nur die Sicherung durch ist.

Ich hoffe auch, dass sich das Problem schnell/leicht beheben lässt. Weiß nur noch nicht, wo die Ursache dafür liegt. Der Yammi muss doch genügend Power haben, um im 7ch Stereo-Betrieb ein wenig Party machen zu können.


Ich hab meinen 3067 mit den Karat 795 zum abschalten gebracht in 2.0 Betrieb. War gerade mal auf 0.

Irgendwann wird es halt zuviel für den. Deine haben ja ähnlich viel Power.
Honda_Steffen
Inventar
#28951 erstellt: 07. Mrz 2012, 15:02
Aha - bei 0

Nachbarn konnten locker mithören, gelle
Pommy13
Inventar
#28952 erstellt: 07. Mrz 2012, 15:05

Honda_Steffen schrieb:

Hoffe, Du hast ne gute Hausratversicherung......wenn bei euch mal was passiert zu Hause..........da stehen ja "Vermögen" bei dir rum ;)




das ist doch nur in einem raum
EddieTheHead
Inventar
#28953 erstellt: 07. Mrz 2012, 15:08

Dragamor schrieb:
Ich hab meinen 3067 mit den Karat 795 zum abschalten gebracht in 2.0 Betrieb. War gerade mal auf 0.

Irgendwann wird es halt zuviel für den. Deine haben ja ähnlich viel Power.

Das darf doch so nicht richtig sein, oder? Bei mir hatte sich der Yammi bei nicht einmal -20 ausgeklingt. Wenn das normal sein soll, benötige ich einen besseren AVR.
Dragamor
Stammgast
#28954 erstellt: 07. Mrz 2012, 15:09

Honda_Steffen schrieb:
Aha - bei 0

Nachbarn konnten locker mithören, gelle :D


Japp die auf der anderen Strassenseite haben sich gefreut.
Dragamor
Stammgast
#28955 erstellt: 07. Mrz 2012, 15:11

hifi666 schrieb:

Dragamor schrieb:
Ich hab meinen 3067 mit den Karat 795 zum abschalten gebracht in 2.0 Betrieb. War gerade mal auf 0.

Irgendwann wird es halt zuviel für den. Deine haben ja ähnlich viel Power.

Das darf doch so nicht richtig sein, oder? Bei mir hatte sich der Yammi bei nicht einmal -20 ausgeklingt. Wenn das normal sein soll, benötige ich einen besseren AVR.


So tief ist ja eher nicht normal denk ich mal. Ansonsten wäre für die Fronts eher eine Endstufe fällig. Der 3067 ist ja schon ziemlich gut.
Gordenfreemann
Inventar
#28956 erstellt: 07. Mrz 2012, 20:23

Bei mir hatte sich der Yammi bei nicht einmal -20 ausgeklingt.


Solche Angaben haben leider keine Bedeutung, da der Pegel der Quelle entscheidend ist.
Man kann jetzt nur erahnen, dass es wohl sehr laut sein wird.

Hast du geprüft, wie warm der Yammi wurde?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 200 .. 300 .. 400 .. 500 .. 540 . 550 . 560 . 570 . 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 . 590 . 600 . 610 . 620 .. 700 .. 800 .. 900 .. 1000 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der JAMO Liebhaber Thread!
nightfox1981 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  34 Beiträge
Thread für Teufel Liebhaber :-)
Maxim2010 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  4 Beiträge
Thread für Steinlautsprecher-Liebhaber
solo2 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2017  –  83 Beiträge
JBL- Liebhaber Thread!
Easy_Deals am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  3 Beiträge
Spendor-Liebhaber Thread
uweskw am 06.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2018  –  642 Beiträge
Thread für Piega Liebhaber
nuernberger am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2018  –  567 Beiträge
Thread für Wharfedale Liebhaber
Mas_Teringo am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3376 Beiträge
Infinity Classics - Liebhaber Thread
darkman71 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2018  –  43673 Beiträge
Thread für JMlab Liebhaber
Dr.Who am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  129 Beiträge
Thread für T+A-LS Besitzer/Liebhaber
Schili am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2018  –  2766 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWoewoe
  • Gesamtzahl an Themen1.409.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.647